Fragmentierung und Erlösung

von Caroline Walker Bynum 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Fragmentierung und Erlösung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Fragmentierung und Erlösung"

Geschlechtsspezifische Forschung heißt: erkunden, wie Rollen und Fähigkeiten konstruiert werden. Das bedeutet: nicht 51 %, sondern 100% der Menschheit erforschen. Vor diesem Hintergrund behandelt die Autorin die Kreativität der weiblichen Stimmen und Körper. Sie untersucht, wie im Hochmittelalter Frauen die traditionellen Vorstellungen manipulierten, um sich von der Bürde der Fortpflanzung zu befreien, die weibliche Fruchtbarkeit aber zu einem machtvollen Symbol erhoben; wie sie sich der Familie entzogen, in den stinkenden Gassen mittelalterlicher Städte aber der Gesellschaft dienten; wie sie die christlichen Dichotomien männlich/ weiblich, mächtig/arm nutzten, um sich ihre imitatio Christi zu erleichtern, diese Dichotomien aber, indem sie sie der humanitas unterordneten, untergruben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518117316
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:301 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:22.02.1996

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks