Caroline Wallace

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 102 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 19 Rezensionen
(10)
(14)
(14)
(7)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz anders als zu erwarten (im positiven Sinne)

    Das Fundbüro der Wünsche

    Forti

    25. February 2018 um 10:45 Rezension zu "Das Fundbüro der Wünsche" von Caroline Wallace

    Wer den Klappentext liest, könnte vom Buch enttäuscht sein. Das Buch enthält mehr Magie und wird recht langsam erzählt. Hier gilt außerdem mal wieder: don't judge a book by its cover. Das Cover lässt mich eine sehr viel kitschigere Geschichte erwarten, als tatsächlich enthalten ist.Wer sich auf die ungewöhnliche Geschichte rund um die ebenfalls ungewöhnliche Martha Lost einlässt, wird meiner Meinung nach aber sehr gut und warmherzig unterhalten.Ein bisschen erinnerte mich die magisch angehauchte Welt und die vielen einsamen ...

    Mehr
  • Ganz besondere, liebevoll ausgestaltete Figuren

    Das Fundbüro der Wünsche

    Grossstadtheldin

    15. October 2017 um 10:54 Rezension zu "Das Fundbüro der Wünsche" von Caroline Wallace

    Wie ich auf das Buch aufmerksam wurde:Aufmerksam wurde ich auf das Buch in der Schiller Bibliothek bei den Neuzugängen. Handlungsüberblick:Das Buch handelt von dem ganz besonderen Findelkind Martha, das im Fundbüro im Lime-Street-Bahnhof in Liverpool aufwächst. Martha dreht mir Vorliebe Pirouetten über den Bahnhof und liebt es, verlorene Dinge ihren Besitzern zurückzugeben. Martha liebt den Bahnhof und all die besonderen Menschen, denen sie hier begegnet: Cafébetreiberin Elisabeth, George, der immer eine römische Legionärsuniform ...

    Mehr
  • Das Fundbüro der Wünsche

    Das Fundbüro der Wünsche

    laraundluca

    08. March 2016 um 19:03 Rezension zu "Das Fundbüro der Wünsche" von Caroline Wallace

    Inhalt: Kopfkino: 'Die fabelhafte Welt der Amélie' trifft 'Hugo Cabret' Martha hat ihr ganzes Leben lang keinen Fuß aus dem Bahnhof von Liverpool gesetzt. Als Baby kam sie hier an – in einem Koffer. Aufgezogen wurde sie von der Leiterin des Fundbüros. Doch die Frau ist nicht gut zu ihr. Sie redete Martha ein, der Bahnhof würde einstürzen, sollte sie ihn jemals verlassen. Und so ist Lime Street Station – und all die besonderen Menschen, denen sie hier begegnet – Marthas ganze Welt: Cafébetreiberin Elisabeth, George, der immer eine ...

    Mehr
  • Caroline Wallace - The Finding of Martha Lost

    The Finding of Martha Lost

    miss_mesmerized

    06. March 2016 um 20:24 Rezension zu "The Finding of Martha Lost" von Caroline Wallace

    Abandoned as a baby, Martha Lost spent all her life in the lost property shop of Liverpool Lime Street station where the shop keeper took care of her. When her foster mother dies, Martha is confronted with who she really is since she can only stay in the shop if she can provide the authorities with an identification number and a birth certificate. Apart from her own life’s secret, she has some more mysteries to solve. Hidden doors lead to mysterious tunnels, a suitcase which might be worth millions if it really belonged to the ...

    Mehr
  • wunderbar poetisch geschrieben

    Das Fundbüro der Wünsche

    Aleena

    06. March 2016 um 09:59 Rezension zu "Das Fundbüro der Wünsche" von Caroline Wallace

    über Liverpool,den Beatles und ein Mädchen, die nicht weiß, wer sie ist.Ich mochte die Geschichte sehr und auch die Charaktere waren wunderbar verschoben liebenswert beschrieben. Martha ist eine wunderbare Hauptfigur in dieser Geschichte.Sie hat mein Herz erweicht,allen vorran liebt sie Bücher genau wie ich.

  • Das Fundbüro der Wünsche

    Das Fundbüro der Wünsche

    Kleine8310

    13. February 2016 um 23:53 Rezension zu "Das Fundbüro der Wünsche" von Caroline Wallace

    "Das Fundbüro der Wünsche" ist ein Roman der Autorin Caroline Wallace. In diesem Buch geht es um die Protagonistin Martha Lost. Martha ist sechzehn Jahre alt und sie hat ihr gesamtes Leben im Bahnhof von Liverpool verbracht. Als Baby kam sie in einem Koffer in das dortige Fundbüro und wird, als sie niemand abholt, von der Inhaberin großgezogen. Dennoch hofft sie immer noch, dass eines Tages jemand kommen wird, um sie abzuholen.    Im Liverpooler Bahnhof lernt sie die verschiedensten Leute kennen, zum Beispiel George, der immer ...

    Mehr
  • Im Fundbüro der Wünsche keine Erfüllung gefunden....

    Das Fundbüro der Wünsche

    Dion

    07. February 2016 um 20:20 Rezension zu "Das Fundbüro der Wünsche" von Caroline Wallace

    Martha wächst im Fundbüro des Liverpooler Bahnhofes unter der Fuchtel ihrer Ziehmutter auf, nachdem sie als Baby dort ausgesetzt worden ist. Die boshafte, bigotte Ziehmutter segnet, nun da Martha schon 16 ist, das Zeitliche. Nichtsdestotrotz ist Martha davon überzeugt, den Bahnhof nicht verlassen zu dürfen, dieser könnte zusammenbrechen, so sie ihn verlässt. Es kommen Freunde dazu, die Martha behüten und ihr die Welt erklären möchten, schaffen es jedoch nicht, das Mädchen (wohl, vorsichtig ausgedrückt, eher klein im Geiste) lässt ...

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • Der Liver-Bird

    Das Fundbüro der Wünsche

    tomatenjohnny91

    02. February 2016 um 20:31 Rezension zu "Das Fundbüro der Wünsche" von Caroline Wallace

    Martha ist 16 und hat den Bahnhof von Liverpool noch nie verlassen. Sie leitet das Fundbüro ihrer Mutter und lebt Tag ein Tag aus mit ihren Freunden und Büchern als Liver Bird an der Lime Street Station. Doch eines Tages erreicht sie eine Nachricht, die ihr Leben verändern soll und Martha versucht endlich der Frage "Wer bin ich?" genauer auf den Grund zu gehen. Die Geschichte um Martha startet zauberhaft. Ich muss sofort an die fabelhafte Welt der Amelie denken und habe das Mädchen direkt in mein Herz geschlossen. Ich mag ihre ...

    Mehr
  • Erste Hälfte toll, zweite Hälfte schlecht, insgesamt: am Ende leider nicht ganz meins...

    Das Fundbüro der Wünsche

    Nepomurks

    25. January 2016 um 02:16 Rezension zu "Das Fundbüro der Wünsche" von Caroline Wallace

    „Das Fundbüro der Wünsche“ von Caroline Wallace ist eine fast märchenhafte Geschichte um ein junges Mädchen, das als vermeintliches Findelkind in einem Bahnhof aufwächst und sich nach dem Tod ihrer schrecklichen Ziehmutter auf die Suche nach ihrer Herkunft und ihrem realen Ich macht. Schauplatz ist hier durchgehend das Fundbüro des Bahnhofs in Liverpool, sowie später auch die nähere Umgebung dazu. Protagonisten sind zum einen Martha, das Findelkind und ihre Freunde aus eben dem besagten Bahnhof. Erzählt wird die Geschichte aus ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.