Caroline de Vries

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 18 Rezensionen
(9)
(6)
(1)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Caroline de Vries
  • Spannender Politthriller mit einem interessanten Erzählstil

    Kiew Contract - Im Namen meines Vaters

    Dominic32

    19. June 2017 um 16:41 Rezension zu "Kiew Contract - Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries

    Kiew Contract von der Journalistin Caroline de Vries ist ein hochspannender Politthriller für den man sich aber Zeit nehmen muss zu lesen. Die Protagonistin Katharina Eswetja, eine Hamburger Journalistin mit ukrainischen Wurzeln soll für eine Zeitung einen Reisebericht über die Ukrainische Hauptstadt schreiben. In Ihrem bisherigen Leben hat sie die Stadt gemieden, da Sie tief mit ihren eigenen Wurzeln und dem Leben ihres Vaters, einen berühmten Journalisten, verbunden ist. Kaum in der Stadt angekommen, muss Katharina feststellen, ...

    Mehr
  • Verrat, Verzeihen und wofür es sich lohnt zu kämpfen

    Kiew Contract - Im Namen meines Vaters

    maria61

    13. June 2017 um 10:26 Rezension zu "Kiew Contract - Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries

    Ein packender Thriller Verrat, Verzeihen und die Frage, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Eine Recherchereise in die ukrainische Hauptstadt Kiew wird für die Hamburger Reporterin Katharina Iswestja zur tödlichen Falle. In ihrer alten osteuropäischen Heimat bricht die Vergangenheit des verhassten Vaters über ihr Leben herein – des Vaters, mit dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat. Der Journalist Grigorij Iswestja hatte mit Recherchen gegen korrupte Politiker und Oligarchen seine Familie in Lebensgefahr gebracht. Doch Katharina ...

    Mehr
  • Spannend von den ersten Seiten an

    Kiew Contract - Im Namen meines Vaters

    Svanny

    10. June 2017 um 21:06 Rezension zu "Kiew Contract - Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries

    Inhaltsangabe: Verrat, Verzeihen und die Frage, wofür es sich zu kämpfen lohnt Über Kiew Contract Eine Recherchereise in die ukrainische Hauptstadt Kiew wird für die Hamburger Reporterin Katharina Iswestja zur tödlichen Falle. In ihrer alten osteuropäischen Heimat bricht die Vergangenheit des verhassten Vaters über ihr Leben herein – des Vaters, mit dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat. Der Journalist Grigorij Iswestja hatte mit Recherchen gegen korrupte Politiker und Oligarchen seine Familie in Lebensgefahr gebracht. Doch ...

    Mehr
  • Politik, wie wir sie uns nicht vorstellen können.

    Kiew Contract - Im Namen meines Vaters

    Purzel2204

    06. June 2017 um 08:58 Rezension zu "Kiew Contract - Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries

    Das Buch von Caroline de Vries beginnt mitten im Geschehen. Man wird im Prolog sofort in eine Mordszene gestürzt, was das Interesse des Lesers anfacht. Da allerdings auf den nächsten Seite viele Personen vorgestellt werden und man nicht weiß, wo die Reise hingeht, fand ich die ersten Kapitel dann doch schleppend und anstrengend, bei den vielen Personen den Überblick zu behalten. Die Geschichte behält durchweg ein konstantes Level an mittelmäßiger Spannung, wobei mir manche Szenen dann doch sehr utopisch vorkamen. Kurz vor Ende ...

    Mehr
  • Spannung bis zum Schluss!

    Kiew Contract - Im Namen meines Vaters

    hamrettass

    04. June 2017 um 12:20 Rezension zu "Kiew Contract - Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries

    Ein sehr guter Thriller, der sich mit Politik und Korruption beschäftigt. Die junge Journalistin Katharina wird in die Ukraine geschickt, um dort eine Reportage zu schreiben. Dabei stößt sie auf ihre Vergangenheit und auf einen Pfuhl aus Macht und Geld.Dies und die Verbindung zu Ihrem Vater bringen sie immer mehr in Probleme und die Schusslinie, bis sie die Vergangenheit, dann letztlich ganz einholt und sie auch mit sich selbst Kämpfe austragen muss.Der Thriller ist sehr gut geschrieben und bleibt von der ersten bis zur letzten ...

    Mehr
  • Verwirrend!

    Kiew Contract - Im Namen meines Vaters

    Naden

    30. May 2017 um 14:21 Rezension zu "Kiew Contract - Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries

    Klappentext:Ein packender Thriller über Verrat, Verzeihen und die Frage, wofür es sich zu kämpfen lohnt Eine Recherchereise in die ukrainische Hauptstadt Kiew wird für die Hamburger Reporterin Katharina Iswestja zur tödlichen Falle. In ihrer alten osteuropäischen Heimat bricht die Vergangenheit des verhassten Vaters über ihr Leben herein - des Vaters, mit dem sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hat. Der Journalist Grigorij Iswestja hatte mit Recherchen gegen korrupte Politiker und Oligarchen seine Familie in Lebensgefahr ...

    Mehr
  • für mich zu wenig Spannung und Logik

    Kiew Contract - Im Namen meines Vaters

    Flaventus

    18. May 2017 um 08:45 Rezension zu "Kiew Contract - Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries

    Das Grundgerüst dieser Story klingt vielversprechend. Eine junge Reporterin ukrainischer Herkunft wird zu Recherchezwecken in ihr Heimatland zurückgeschickt und trifft auf einen Sumpf aus Korruption und dubiosen Machenschaften. Der Einband verspricht einen spannenden Politik- oder Spionagethriller, der vor allem aufgrund der politischen Lage in der Region eine aktuelle Brisanz haben könnte. Haben könnte? Leider ja, denn Kiew Contract ist in diesem Jahr das erste Buch, das ich nicht beende. Und das kommt bei mir relativ selten ...

    Mehr
    • 3
  • Packender Polit-Thriller, der einen mit einem Gefühl der Beklemmung zurücklässt!

    Kiew Contract - Im Namen meines Vaters

    leseratte_lovelybooks

    16. May 2017 um 15:36 Rezension zu "Kiew Contract - Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries

    Die Hamburger Journalistin Katharina Iswestja reist in ihre Heimat, die Ukraine, zurück, um dort für ihre Zeitungschrift zu recherchieren. Sie ist die Tochter eines regimekritischen Journalisten, der in den 90ger Jahren in dem mysteriösen Todesfall der damaligen Präsidentschaftskandidatin ermittelte. Wegen dieser Ermittlungen geriet Katharinas gesamte Familie in Gefahr und sie flüchtete mit ihrer Mutter nach Deutschland. Den Kontakt zum Vater brachen Mutter und Tochter ab.Die Geschichte ist in der Ich-Perspektive aus Sicht von ...

    Mehr
  • Leider viel zu lang

    Kiew Contract - Im Namen meines Vaters

    mistellor

    15. May 2017 um 00:53 Rezension zu "Kiew Contract - Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries

    "Der Kiew Contract: Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries ist der Versuch einen spannenden Thriller zu schreiben. Nur leider gelingt das nur streckenweise.Eine in der Ukraine geborene Journalistin, lebt nun in Deutschland und bekommt von ihrer Redaktion den Auftrag, eine Reportage über das Leben im modernen Kiew zu schreiben. Obwohl ihre Familie vor Jahren aus politischen Gründen die Ukraine verlassen hat, beschließt sie den Auftrag anzunehmen und stolpert natürlich in politische Machenschaften, verliebt sich unglücklich, ...

    Mehr
  • Geld regiert die Welt!

    Kiew Contract - Im Namen meines Vaters

    frenzelchen90

    12. May 2017 um 11:42 Rezension zu "Kiew Contract - Im Namen meines Vaters" von Caroline de Vries

    Meine Meinung: Politik, Korruption und Einschüchterung von Journalisten spielen in diesem Buch eine sehr große Rolle. Man findet sich auch von der ersten Seite an direkt in der Geschichte und wird durch den spannenden Schreibstil der Autorin mitgerissen. Dabei wird das Leben in der Ukraine und die Macht der Oligarchen sehr detailliert und wahrheitsgetreu beschrieben. Die Spannung bleibt dabei bis zum Ende hoch und steigert sich immer wieder im Verlauf des Buches. Nur das Ende selbst kommt zu abrupt, obwohl davor alles ausführlich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks