Carolyn Jess-Cooke

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 76 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 19 Rezensionen
(13)
(10)
(10)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Psychologin

Bei diesen Partnern bestellen:

Tagebuch eines Engels

Bei diesen Partnern bestellen:

Cose che il buio mi dice

Bei diesen Partnern bestellen:

Boom!

Bei diesen Partnern bestellen:

Shakespeare on Film

Bei diesen Partnern bestellen:

Inroads

Bei diesen Partnern bestellen:

The Boy Who Could See Demons

Bei diesen Partnern bestellen:

The Guardian Angel's Journal

Bei diesen Partnern bestellen:

Film Sequels

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine fesselnde Reise in die Tiefe der menschlichen Psyche ...

    Die Psychologin

    wakinyan

    13. September 2017 um 09:31 Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    Die menschliche Psyche ist sehr verletzlich. Und sie nutzt verschiedene Strategien, um mit Verletzungen umzugehen. Als ich den Klappentext las, ging mir das Buch nicht mehr aus dem Kopf. Umso mehr freute ich mich, als ich das Werk über einen Büchertausch bekam. In der Psychologin Anya und dem 10-jährigen Jungen Alex treffen zwei traumatisierte Menschen aufeinander. Sie spüren sofort eine Verbindung. Bei einer derartigen Konstellation gibt es zwei Möglichkeiten, entweder sie helfen sich gegenseitig bei der Heilung oder sie stürzen ...

    Mehr
    • 2
  • Buchverlosung zu "Tagebuch eines Engels" von Carolyn Jess-Cooke

    Tagebuch eines Engels

    Bookdiary

    02. February 2016 um 14:22 zu Buchtitel "Tagebuch eines Engels" von Carolyn Jess-Cooke

    Hallihallo, Ich feiere in diesem Monat meinen ersten Bloggeburtstag und möchte aus diesem Grund eine kleines Gewinnspiel veranstalten. Ihr könnte nur auf meinem Blog an dem Gewinnspiel teilnehmen. Der Link dazu hier: http://www.sophie-bookdiary.blogspot.de/2016/02/1-bloggeburtstag-gewinnspiel.html Ich würde mich freuen, wenn ihr zahlreich teilnehmt. Liebe Grüße, Sophie von www.sophie-bookdiary.blogspot.de

  • Tagebuch eines Engels

    Tagebuch eines Engels

    carpe

    28. February 2014 um 15:18 Rezension zu "Tagebuch eines Engels" von Carolyn Jess-Cooke

    Kurzbeschreibung Als Margot Delacroix mit 42 Jahren eines gewaltsamen Todes stirbt, schickt man sie zurück auf die Erde: Als ihr eigener Schutzengel soll sie ihr Leben erneut durchlaufen. Margot setzt alles daran, die ihr vorgezeichneten Schicksalsschläge ungeschehen zu machen: Um ihrem Sohn das dramatische Los zu ersparen und die Trennung von dem Mann, den sie liebt, zu verhindern, schließt sie einen Pakt mit einem Dämon. Doch ihr Entschluss beeinflusst den Fortgang der Dinge auf gänzlich andere Weise, als sie ahnen kann .... ...

    Mehr
  • Leider eine Enttäuschung

    Tagebuch eines Engels

    Twilight1996

    Rezension zu "Tagebuch eines Engels" von Carolyn Jess-Cooke

    Rezension (siehe unten):

    • 2
  • Spannender Zeitvertreib

    Die Psychologin

    Mina - Das Irrlicht

    26. May 2013 um 10:56 Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    „Die Psychologin“ bekam ich als Geschenk und wie es manchmal so ist mit Büchern, habe ich es direkt aufgeschlagen und zu lesen begonnen. Ich kannte Carolyn Jess-Cooke nicht. Von ihr wurde auch bisher erst ein anderes Werk mit dem deutschen Titel „Tagebuch eines Engels“ (OT: „The Guardian Angel’s Journal“) veröffentlicht. Carolyn Jess-Cooke wurde 1978 in Belfast, Northern Ireland geboren. Inzwischen lebt sie mit ihrem Mann und vier Kindern in Whitley Bay, England. Vorab muss ich einige formale Dinge bemerken: Im Englischen heißt ...

    Mehr
  • aktuelles Thema

    Die Psychologin

    gst

    21. May 2013 um 21:05 Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    Es ist erst wenige Monate her, da hörte man in den Nachrichten von neuerlichen Auseinandersetzungen in Nordirland. Dabei schien seit dem Karfreitagsabkommen von 1998 endlich Ruhe eingekehrt zu sein in Belfast, wo sich Protestanten und Katholiken über Jahrzehnte hinweg in bürgerkriegsähnlichen Zuständen bekämpft hatten. Konnten Kinder seit dem Friedensabkommen „normal“ aufwachsen? Wer dieses Buch gelesen hat, glaubt, die Frage verneinen zu müssen. Die Autorin beschreibt das Leben des zehnjährigen Alex, der seit dem vermeintlichen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    Die Psychologin

    Morgoth666

    12. February 2013 um 19:30 Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    Inhalt Anya Molokov ist Kinderpsychologin. Keine leichte Aufgabe für eine Frau, die ihre eigene Tochter unter mysteriösen Umständen verloren hat. Ihr Trauma erwacht zu neuem Leben, als Anya dem hochbegabten Alex begegnet. Denn der Zehnjährige sieht Dinge, die sonst niemand sehen kann. Und er kennt Geheimnisse von ihr, die sie niemandem je anvertraute. Je enger das Band zwischen den beiden wird, desto entschlossener ist Anya, Alex seinen Dämonen zu entreißen – egal, um welchen Preis … Anfangs habe ich überlegt, ob ich das Buch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    Die Psychologin

    Penelope1

    20. January 2013 um 20:35 Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    Als die Kinderpsychologin Anya Molokov die Therapie für den 10-jährigen Alex übernehmen soll, ist sie im Zwiespalt: Er erinnert sie an ihre verstorbene Tochter Poppy, deren mysteriöser Tod ihr bis heute Rätsel aufgibt. Alex sieht Dämonen - einer davon ist sogar sein bester Freund - und verfügt über ein außerordentliches Wahrnehmungsvermögen. Anya lässt nichts unversucht, um ihn von den Dämonen zu befreien und gerät dabei an ihre eigenen Grenzen. Die Erinnerungen an Poppy scheinen allgegenwärtig. Doch trotzdem - oder gerade ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    Die Psychologin

    zoelanie

    10. January 2013 um 15:29 Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    Inhalt: Ich kann nicht mehr sagen, mit genau welcher Erwartung ich an das Buch gegangen bin. Vielleicht habe ich mehr Spannung erwartet, vielleicht mehr Fachchinesisch oder mehr Grusel. Gefunden habe ich jedoch einen richtigen Roman, eine leicht nachzuempfindende Geschichte über eine Kinderpsychiaterin Anya Molokov, die den Tod der eigenen Tochter auch nach Jahren nur äußerst schwer verkraften kann und deren Wunden immer wieder aufgerissen werden. Durch ihre Arbeit im MacNeice House , einer psychiatrischen Einrichtung für Kinder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    Die Psychologin

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. January 2013 um 16:16 Rezension zu "Die Psychologin" von Carolyn Jess-Cooke

    "Die Psychologin" ist ein interessanter, unterhaltsamer Roman über die Kinderpsychologin Anya Molokov, die mit einem kleinen Jungen arbeitet, der Dämonen sieht und mit ihnen kommuniziert. Die Kinderpsychologin Anya Molokov hat den Tod ihrer Tochter, welche an Schizophrenie im Kindesalter litt, noch nicht ganz überwunden, da kehrt sie nach Belfast zurück, um hier eine neue Stelle in einer kinderpsychiatrischen Klinik anzutreten. Eines der Kinder, das sie betreut, ist der zehnjährige hochbegabte Alex. Er sieht Dämonen, besonders ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks