Carolyn MacCullough Always a Witch

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Always a Witch“ von Carolyn MacCullough

Stöbern in Fantasy

Cainsville - Dunkles Omen

Interessante Hintergrundgeschichte, aber doch mit einigen Längen

lenisvea

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich liebe diese Reihe einfach.

michelle_loves_books

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Kommt nicht an Band 1 ran.

michelle_loves_books

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierender Fantasyauftakt mit drei starken Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Nervenkitzel, unerwartete Wendungen und die Greifbarkeit der Atmosphäre machen den dritten Teil zu einer mehr als gelungenen Fortsetzung

Gwynny

Die Magier Seiner Majestät

Ein rundum gelungenes Debüt mit einem tollen Cover

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Always a Witch

    Always a Witch
    sarah_westermann

    sarah_westermann

    02. July 2014 um 15:05

    Format: Kindle Edition Dateigröße: 370 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 288 Seiten Verlag: Clarion Books (1. August 2011) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Englisch Preis: 4,32 € Inhalt: Fürs erste hat Tamsin die finsteren Pläne von Alistair Knight vereitelt, doch sie weiß, dass sollte es ihm gelingen, seine Familie zu warnen, ihre eigene Familie keine Zukunft mehr hat. Sie weiß nicht, wieviel Zeit ihr bleibt, um jene die sie liebt zu retten, doch sie weiß dass nur sie es kann. Und das sie eine furchtbare Wahl treffen muss. Meine Meinung: Der zweite Band ist noch spannender als der erste und war unheimlich fesselnd, aber an manchen Stellen auch ein wenig verwirrend.

    Mehr
  • Rezension zu "Always a Witch" von Carolyn MacCullough

    Always a Witch
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. December 2011 um 22:49

    In "Once a Witch" hat Tamsin Greene ihr Talent als Hexe entdeckt. Nun liegt es an ihr, ihre Familie vor den bösen Machenschaften der Hexenfamilie Knight zu bewahren. Ihr Freund Gabriel steht ihr zur Seite, doch Tamsin alleine muss eine schwere Entscheidung treffen, die das Schicksal aller bestimmt... Diese Fortsetzung hat mich genauso gefesselt, wie auch schon "Once a Witch". Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, als ich so richtig in die Story eingetauscht war. Die Geschichte schließt nahtlos an Band 1 an und der Leser kann Tamsin, die die Geschichte erneut erzählt, bei ihrer Reise in die Vergangenheit begleiten. Tamsin hat sich als Charakter bereits in Band 1 sehr entwickelt. Zu meiner Freude setzt sich die Entwicklung hier fort und ich konnte mitverfolgen, wie die Hexe ohne Talent über sich hinauswächst. Tamsin wie auch Gabriel sind mir beide sehr ans Herz gewachsen. Ihre zarte Liebesgeschichte geht hier weiter, dominiert aber nicht die Handlung. Die Fantasy-Geschichte um die beiden rivalisierenden Hexenfamilien steht im Vordergrund. Trotzdem war mein Fokus beim Lesen auf die Beiden gerichtet. "Always a Witch" ist eine gelungene, kurzweilige Unterhaltung, die von mir aus auch hätte länger sein können. Aber beim Lesen hat sich alles richtig für mich angefühlt und ich konnte richtig in die Welt, die die Autorin erschaffen hat, abtauchen. Aus diesem Grund gebe ich 4 Sterne für diese gute Unterhaltung!!

    Mehr