Carrie Jones Endure

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(1)
(0)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Endure" von Carrie Jones

    Endure

    ForeverAngel

    11. June 2012 um 13:12

    Inhalt Eine Woche ist es her, dass Zara und ihre Freunde den Gestaltwandeler Nick aus Valhalla befreit haben. Doch der weiß nicht mehr, was Zara dort alles für ihn getan hat, das einzige, was für ihn zählt, ist, dass sie nun eine Pixie ist. Und als wäre es nicht schlimm genug, dass sie zum Feind geworden ist, um ihn zu retten, sie ist auch noch Astley’s Königin. Ausgerechnet Astley, der seine Gefühle für Zara offen zeigt. Doch Zara erkennt schnell, dass ihre Beziehungsprobleme unwichtig sind, denn kurz darauf tauchen zwei Riesen auf: die ersten Anzeichen von Ragnarök, der Götterdämmerung. Der nordischen Version des Weltuntergangs. Hel, die Göttin der Unterwelt, warnt Zara und bittet sie, zu ihr zu kommen. Nach Hel, dem Ort, an dem alle Seelen landen, die nicht nach Valhalla gehen. Um Frank, den bösartigen Pixie-König aufzuhalten, riskiert sie alles – und stellt aus den Schülern ihrer High School eine Armee zusammen, die dem Pixie König und seinen Gefolgsleuten die Stirn bieten sollen, bis Zara, Nick und Astley Ragnarök verhindert haben. Ob sie das schaffen? Schließlich ist ausgerechnet Zara der Schlüssel zur Götterdämmerung, denn ihr ist es bestimmt, den verräterischen Gott Loki zu befreien. Womit der Weltuntergang seinen Lauf nimmt. Meine Meinung Endure scheint der letzte Band der Pixies-Serie um Zara, Nick und Astely zu sein. Die letzte große Schlacht steht bevor und ein in zwei Hälfte gerissenes Herz muss sich entscheiden, für wen es schlägt. Nickt oder Astley, Astely oder Nickt? Mir fehlt etwas vom Charme des ersten Buches. Die letzten drei Bände haben ihren Need-Charme verloren, je mehr nordische Mythologie ins Spiel kam. An sich gefällt mir die Idee dieser Verschmelzung recht gut, ein bisschen bessere Recherche wäre aber durchaus angemessen gewesen. Denn die Asen, also Odin, Thor und all die anderen Götter, residieren nicht in Valhalla, sondern in Asgard und dorthin führt auch der Bifröst. Eigeninterpretationen der Figuren sind okay, aber solche Angaben sollten schon stimmen. Trotz der Recherche-Kritik und obwohl es nicht mehr viel mit dem ersten Band zu tun hat, konnte mich Endure trotzdem fesseln. Der Schreibstil gefällt mir noch immer und es ist schön zu sehen, dass sich die Protagonisten im Laufen der Geschichte verändert haben und mit ihr gewachsen sind. Und noch spannender als die finale Schlacht war die Dreiecksbeziehung zwischen Zara, Astley und Nick, und die Frage, für wen sie sich letztendlich entscheidet. Für alle, die die vorherigen Bände gelesen haben, ein must-read.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks