Carrie Ryan The Dark and Hollow Places

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Dark and Hollow Places“ von Carrie Ryan

THE FOREST OF HANDS AND TEETH introduced us to Mary and took us into her world - a world where decades after The Return mankind is hanging on to survival surrounded by the endless hordes of the undead; the Unconsecrated.§A novel of extraordinary power and imagination, FOREST took you to the centre of a terrible future and showed you that even there the hardest decisions are the decisions of the heart.§A companion novel, THE DEAD TOSSED WAVES, followed in Spring 2010 and this novel will continue Ryan's superb story.§Perfect for readers looking for their next injection of supernatural thrills and dread, the series has already proved to be a word-of-mouth sensation, powered by extraordinary internet activity. (Quelle:'Flexibler Einband/23.02.2012')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Dark and Hollow Places" von Carrie Ryan

    The Dark and Hollow Places

    Sineous

    10. April 2011 um 20:38

    Für diejenigen, die die "Forest of Hands and Teeth"-Reihe nicht kennen, empfiehlt es sich nicht, das Buch zu lesen. Man muss die Vorgänger schon gelesen haben. Für diejenigen, die die Reihe kennen, nehme ich es schonmal vorweg; wer einen Hang zur Klaustrophobie hat, dem ist dieser Band nicht zu empfehlen. Ich fühlte mich während des Lesens mehr als sonst beklemmt, weil der Schauplatz - anders als in Band 2 - ständig der selbe bleibt. Ich hätte mir sehr gewünscht, die Autorin hätte sich für die Hauptperson Annah etwas Besseres einfallen lassen, denn ich fand sie von allen bisher am sympathischsten. Durch eine Narbe entstellt und von dem Freund verlassen, mit dem sie aufwuchs und für den sie tiefe Gefühle empfand, ist Annah zu einer Einzelkämpferin geworden. Sie hat gelernt, nicht aufzufallen und niemandem zu vertrauen - bis sie auf ihre totgeglaubte Schwester trifft und die letzte Stadt der Überlebenden von einer Horde Zombies über Nacht fast zeitgleich ausgelöscht wird. Zusammen mit Catcher wird ihr, ihrer Schwester und Elias Schutz gewährt - unter der Bedingung, dass Catcher die letzten Überlebenden am Leben erhält. Ein Kompromiss, dem Annah bald zu enfliehen versucht... Am schönsten an diesem Buch fand ich tatsächlich die Liebesgeschichte zwischen Annah und Catcher - beide sehen sich selbst als unperfekt, hässlich, der Liebe unwürdig, und gerade dadurch brauchen sie sich gegenseitig. Schön.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks