Carrie Ryan The Forest of Hands and Teeth

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Forest of Hands and Teeth“ von Carrie Ryan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Forest of Hands and Teeth" von Carrie Ryan

    The Forest of Hands and Teeth
    vielleserin

    vielleserin

    12. August 2009 um 21:47

    Es hat ein wenig gedauert bis ich mich in "The Forest of Hands and Teeth" gelesen von Vane Millon eingehört hatte. Vane Millon ist nicht schlecht als Sprecherin, vor allem die Dialoge sind ok, aber als Erzählerin ist sie etwas einschläfernd. Ich hätte auch manches mit mehr Emotion interpretiert. Die Geschichte ist auch ein wenig ungünstig aufgebaut. Zunächst dauert es etwas bis die Geschichte für mich die Gänge kommt, am Ende konnte ich aber nicht mehr aufhören mit dem Audiobook. An sich gefällt mir die Grundhandlung sehr gut! Mary lebt in einem kleinen Dorf, in dem die Menschen glauben die einzigen Überlebenden einer großen Katastrophe zu sein. Vor Generationen suchte eine Art Epidemie die Menschheit heim. Nach und nach wurden die Menschen zu Zombies- im Buch die Ungeweihten genannt. Durch einen Biss wird man infiziert, stirbt und erwacht wieder als Zombie. Marys Dorf ist umzäunt. Außerdem ist Wald und die Ungeweihten warten vor den Toren und lechzen nach den Dorfbewohnern. Das Dorf wird geführt von einer Gruppe von Nonnen. Von Mary wird erwartet einen Mann zu heiraten und eine zurückhaltende Ehefrau und Mutter von vielen Kindern zu werden. Mary will aber mehr. Sie träumt, dass es noch mehr da draußen gibt als den Wald. Außerdem sehnt sie sich nach wahrer Liebe. Themen wie Apokalypse, ständige Gefahr, obskure und religiöse Führer des Dorfes gefallen mir gut. Carrie Ryan hat eine sehr gute, tiefsinnige Erzählweise. Das Buch hat aber zusätzlich einige heftige Szenen. Dieser Debütroman ist bemerkenswert und mich würde ein zweiter Teil oder ein ganz anderes Buch von Carrie Ryan auf jeden Fall interessieren.

    Mehr