Carsten Bach Selbstmarketing für Angestellte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Selbstmarketing für Angestellte“ von Carsten Bach

Gute Leistung allein reicht in der heutigen Berufswelt oft nicht, um die persönlichen Ziele im Job zu erreichen. Sie wird schlicht vorausgesetzt. Das positive Image und eine hohe persönliche Bekanntheit im Unternehmen werden immer wichtiger. Nur wer sichtbar ist, kann auch wahrgenommen werden. Und wer wahrgenommen wird, kann Chancen generieren und ergreifen. Werden Sie daher selbst aktiv. Legen Sie den Grundstein für Ihren Erfolg mit Kompetenzen im aktiven Selbstmarketing. Lernen Sie, positive Impulse zu setzen. Auch Sie als Angestellter haben Kunden. Interne Kunden, die gepflegt werden wollen und die für die Erreichung Ihrer beruflichen Ziele von entscheidender Bedeutung sind. So gesehen sind Sie als Angestellter gleichzeitig Unternehmer in eigener Sache. Sie wirken auf Ihre Kunden nicht nur durch Ihre Arbeitsleistung, sondern vor allem auch durch Ihr Verhalten und Auftreten, Ihre Kommunikations- und Beziehungsqualitäten und Ihre Nutzenorientierung für den Kunden. Und zwar immer und überall. Lernen Sie, in Kundenbeziehungen zu denken. Werden Sie Ihr eigener Marketingchef. Was Sie dafür brauchen und wie Sie vorgehen, ohne sich zu verbiegen, erfahren Sie in diesem Buch. Ausgerichtet auf die speziellen Belange von Angestellten und fokussiert auf die relevanten Schlüsselfaktoren Persönlichkeit, positiver emotionaler Gesamteindruck sowie unternehmerisches Denken und Handeln. Sympathisch, systematisch, praxisorientiert, mit vielen Tipps und Anregungen sowie Übungen und Fragen zur Selbstreflexion. Und ohne Angeberei oder billige Verkaufstricks, denn nur derjenige, der auch emotional positiv punktet, kommt weiter. Auch Ihre internen Kunden kaufen Emotionen.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen