Der Weg aus der Dunkelheit

Cover des Buches Der Weg aus der Dunkelheit (ISBN: 9783741847714)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Weg aus der Dunkelheit"

Thomas Zeltner schließt sich einer Neonazigruppe an, weil er zu Hause keine Geborgenheit erhält. Sein Vater, dem Alkohol verfallen, hasst seinen Sohn und verprügelt ihn so oft der Vater es für notwendig erachtet. Nach einer Verhaftung als Folge einer Prügelei im Dortmunder Westfalenstadion, bei der Thomas einen Schalkefan schwer verletzt, muss Thomas das Elternhaus verlassen. Seine Mutter kann ihm nicht helfen, da sie auf Grund der beruflichen Belastung wenig Zeit für ihren Sohn hat. In der Schule muss er die elfte Klasse wiederholen. Thomas hat aber auch keinen Bock mehr auf Schule. In einer WG wohnt Thomas mit den rechten Gesinnungsgenossen zusammen. Seine Mutter besorgt Thomas eine Ausbildung als Restaurantfachmann, doch Thomas hasst diesen Job. Vor allem hasst der den türkischen Kellner, der ihm ständig Anweisungen gibt. Nachdem der Kellner Thomas bei einem Diebbstahl erwischt, rächt sich Thomas. Seine Gesinnungsgenossen schlagen den türkischen Kellner ins Koma. In einer Disco lernt Thomas Susanne Albrecht kennen. Er verliebt sich in sie. Mit ihrer Hilfe gelingt es Thomas, aus der rechten Szene auszubrechen. Der Plan, ein Asylantenheim in Brand zu stecken, wird von Thomas vereitelt, der der Polizei die entscheidenen Hinweise gibt. Nach der Verhaftung seiner Gesinnungsgenossen wird Thomas als Anstifter des Überfalls auf den türkischen Kellner verhaftet. Die Geschichte wird aus der Retroperspektive erzählt. Thomas erzählt Susanne seinen Lebenslauf, während sie ihn im Gefängnis besucht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741847714
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:132 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:03.09.2016

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783741847714
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:132 Seiten
    Verlag:epubli
    Erscheinungsdatum:03.09.2016

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks