Carsten K. Rath Sex bitte nur in der Suite

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sex bitte nur in der Suite“ von Carsten K. Rath

12 Hotels. 12 Storys. 12 Meilensteine eines 5 Sterne-Lebens. Alles für ein Ziel: den besten Service der Welt. Carsten K. Rath nimmt seine Leser mit auf eine heitere und manchmal irrwitzige Weltreise hinter die Kulissen der Haute Hotellerie. Von Helmut Kohl bis Bill Clinton: Carsten K. Rath hat ihnen allen ein Dach über dem Kopf gegeben.

Ein kurzweilig geschriebenes, aber sehr informatives und lehrreiches Buch! Das Lesen hat mir durchgängig großen Spaß gemacht!

— Isador

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Sex bitte nur in der Suite" von Carsten K. Rath

    Sex bitte nur in der Suite

    Ckrath

    Jeder Mensch hat seine Geschichte – ich habe meine nun aufgeschrieben. Am 29. Januar 2015 ist mein neues Buch "Sex bitte nur in der Suite – Aus dem Leben eines Grand Hoteliers“ im Herder Verlag erschienen. In diesem Buch gebe ich Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen einer geheimnisumwitterten Branche... 12 Hotels. 12 Storys. 12 Meilensteine eines 5 Sterne-Lebens. Alles für ein Ziel: den besten Service der Welt. Ich nehme Sie  mit auf eine heitere und manchmal irrwitzige Reise hinter die Kulissen der Haute Hotellerie - und einmal um die Welt. Von Nelson Mandela über Margaret Thatcher und Helmut Kohl bis hin zur ersten Liga der Hollywood- und Musikstars der letzten Jahrzehnte: Ich habe ihnen allen ein Dach über dem Kopf gegeben. In einem Hotel erlebte ich den prägendsten Service-Moment meines Lebens. Er wurde mir von einem Menschen beschert, der ebenfalls nicht als Kind von Traurigkeit bekannt ist. Bis heute ist Bill Clinton einer der beliebtesten Präsidenten, den die Vereinigten Staaten von Amerika je hatten – trotz seiner Affäre mit der Praktikantin Monica Lewinsky. Kein Geringerer als jener Präsident der USA hatte sich also angekündigt – während eines Staatsbesuchs im Mai 1998 war er unser Gast. Von allen hohen Gästen, die ich schon beherbergt hatte, war er der  höchstrangige. Ich bekam Gänsehaut, als ich das hörte. Was an diesem besonderen Tag passierte und warum danach eine neue Service-Ära für mich - der »Post-Clinton-Abschnitts« meiner Karriere - begonnen hat, lesen Sie in Kapitel 7 meines Buches "Sex bitte nur in der Suite - Aus dem Leben eines Grand Hoteliers". Nun aber zum Gewinnspiel: Wer von Ihnen errät, in welchem dieser drei  Hotels ich Bill Clinton empfangen habe und von ihm gelobt wurde, kann eines von 10 Exemplaren meines Buches gewinnen. 1. Adlon - Berlin 2. Kempinski - London 3. Ritz-Carlton - Naples Schreiben Sie mir Ihren Tipp bis zum 28. Februar 2015 und mit etwas Glück gehören Sie zu den glückliche Gewinnern! PS: Eine Leseprobe des Buches finden Sie unter http://sex-bitte-nur-in-der-suite.de

    Mehr
    • 54
  • Morgen bei RTL "Guten Morgen Deutschland"

    Sex bitte nur in der Suite

    Ckrath

    19. March 2015 um 10:40

    Wer mag kann mich morgen um ca. 7.40 Uhr und 8.15 Uhr bei RTL "Guten Morgen Deutschland" sehen.
    Ich werde unter anderem natürlich auch über "Sex bitte nur in der Suite - Aus dem Leben eines Grand-Hoteliers" erzählen ;-)
    Hier alle Infos zur Sendung: http://www.rtl.de/cms/news/guten-morgen-deutschland.html

  • Bemerkenswerter Erfahrungsbericht...

    Sex bitte nur in der Suite

    Lisabeth

    16. March 2015 um 22:05

    Das Buch "Sex bitte nur in der Suite. Aus dem Leben eines Grand Hoteliers" von Carsten K. Rath ist wohl als ein Erlebnis- bzw. Erfahrungsbericht anzusehen. Der Leser folgt dem Autor bei seinem beruflichen Aufstieg und Weg in der Hoteleriewelt. Ich gestehe, zu Beginn fiel es mir schwer den Autor sympathisch zu finden, schien er mir doch zu überzeugt von sich und seinem Können, habe ich die Befürchtung gehegt, dass nun auf über 250 Seiten eine Selbstbeweihräucherung erfolgen sollte. Doch noch Beendigung der Lektüre muss und möchte ich diesen ersten Eindruck revidieren. Denn Rath spricht tatsächlich ebenso offen über gescheiterte Projekte, gemachte Fehler und persönliche Schwächen wie über Gelungenes und eigene Stärken. So gelingt es ihm denn auch dem Leser einen facettenreichen und spannenden Blick in die Welt der gehobenen Hotellerie zu ermöglichen. Beruflich bedingt liegt hier der Schwerpunkt auf dem Aufbau, dem Management und der Leitung eines solchen Unternehmens. Zwölf Stationen seines Lebensweges  präsentiert Rath. Hierbei formuliert er immer wieder pointiert die jeweiligen dort gewonnenen Erkenntnisse, die sich insbesondere auf die Service-Qualität und den Anspruch der Excellenz dieser Hotels beziehen. Aufgelockert wird dies durch eingestreute humorvolle Anekdoten, die einerseits  interessante Erkenntnisse über die Mentalität im und des Hotelgewerbes bieten und andererseits überraschende Einblicke in die unterschiedlichen Kulturkreise, in die Rath geführt wurde, gewähren. Knapp zusammengefasst: Absolut lesenswert!

    Mehr
  • Am 7. März 2015 um 21.50 Uhr bei Frank Elstners "Menschen der Woche"

    Sex bitte nur in der Suite

    Ckrath

    25. February 2015 um 13:16

    Den 07. März sollten Sie sich merken, denn um 21.50 Uhr wird mein Auftritt bei „Menschen der Woche“ mit Frank Elstner im SWR ausgestrahlt.

    Unbedingt einschalten

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks