Carsten Lekutat

 4 Sterne bei 22 Bewertungen
Autor von Schlank für Faule, Gesundheit für Faule und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Carsten Lekutat

Dr. med. Carsten Lekutat ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportarzt, Buchautor und TV-Arzt. Er ist Leiter des Berliner HIT Hausarztzentrum in Tegel. Seit 2012 moderiert er die wöchentliche Gesundheitssendung Fit & gesund auf DW-TV. Darüber hinaus führt er seit 2015 wöchentlich durch die Sendung Hauptsache gesund im MDR Fernsehen. Carsten Lekutat ist Autor mehrerer Bücher. Außerdem betreibt er den erfolgreichen Gesundheits-Podcast Gute Fette, schlechte Fette. 

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die 1-Minuten-Strategie (ISBN: 9783426659113)

Die 1-Minuten-Strategie

Erscheint am 30.12.2022 als Taschenbuch bei Knaur MensSana.
Cover des Buches Die 1-Minuten-Strategie (ISBN: 9783732406524)

Die 1-Minuten-Strategie

Erscheint am 30.12.2022 als Hörbuch bei Argon Digital.

Alle Bücher von Carsten Lekutat

Cover des Buches Gesundheit für Faule (ISBN: 9783426658857)

Gesundheit für Faule

 (6)
Erschienen am 01.04.2021
Cover des Buches Schlank für Faule (ISBN: 9783426659014)

Schlank für Faule

 (5)
Erschienen am 01.12.2021
Cover des Buches Halbwahrheiten der Medizin (ISBN: 9783833833977)

Halbwahrheiten der Medizin

 (1)
Erschienen am 02.09.2013
Cover des Buches Arthrose - Der Weg aus dem Schmerz (ISBN: 9783442179077)

Arthrose - Der Weg aus dem Schmerz

 (0)
Erschienen am 19.07.2021
Cover des Buches Die 1-Minuten-Strategie (ISBN: 9783426659113)

Die 1-Minuten-Strategie

 (0)
Erscheint am 30.12.2022

Neue Rezensionen zu Carsten Lekutat

Cover des Buches Schlank für Faule (ISBN: 9783426659014)nasas avatar

Rezension zu "Schlank für Faule" von Carsten Lekutat

Schlank für Faule
nasavor 6 Monaten

Schlank für Faule von Dr med Carsten Lekutat ist ein Sachbuch, dass dem Leser Informationen zu dem Thema Adipositas und Gesundheit gibt. Klar sollte einem sein das hier keine neuen Bahnbrechenden Erkenntnisse vorgetragen werden. Im Grunde sind mir persönlich die angesprochenen Fakten alle bekannt gewesen. Ich beschäftige mich gerne mit dem Thema gesunde Ernährung und lese ab und zu auch gerne ein Sachbuch dazu. Gerade durch meine frühere Tätigkeit im Gesundheitswesen bin ich geprägt durch gesunde Ernährung ein besseres Lebensgefühl zu gewinnen.  

In Schlank für Faule wird einem einfach und in kurzen Kapiteln die Tücken des Dickseins und des Abnehmens erklärt. Er zeigt eine lebenslange Umstellung der Ernährung auf die allen gut tut und zu einem Gewichtsverlust führt, und das ganz ohne Diät. Es geht eher um eine gesunde Lebensqualität mit einer gesunden Ernährung und Bewegung. Dies ist im Großen und Ganzen für jeden Möglich.

Am Ende des Buches gibt es noch ein paar Rezepte mit wichtigen Informationen zu einigen Produkten die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind und beim abnehmen oder regulieren des Gewichts helfen.

Was mir in dem Buch so gar nicht gefallen hat, war das ständig von Fett geredet wird. Gerade als Arzt sollte man diese Abwertende Bemerkung über Menschen die an Adipositas leiden sein lassen. Gerade wenn man sich selber als trockener Dicker bezeichnet (als Anspielung auf trockenen Alkoholiker) sollte man wissen dass sich solche Aussagen nicht gut anfühlen oder ankommen.

Es ist ein nettes Sachbuch das wichtige, aber keine neuen Dinge vermittelt. Alles was hier gesagt wird war mir schon bekannt, es wird einem aber angenehm vermittelt bis auf die Tatsache das immer von Fett geredet wird.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Schlank für Faule (ISBN: 9783426659014)seschats avatar

Rezension zu "Schlank für Faule" von Carsten Lekutat

Schlankwerden und -bleiben nach Dr. Lekutat
seschatvor 7 Monaten

Den Berliner Hausarzt Dr. med Carsten Lekutat kenne ich vor allem aus der MDR-Sendung "Hauptsache gesund". Schon dort fand ich ihn mit seiner witzigen und ehrlichen Art Medizin zu erklären sehr sympathisch.

In seinem neuesten Buch mit dem verführerischen wie provokativen Titel "Schlank für Faule" geht es den überflüssigen Pfunden an den Kragen. Basierend auf seiner eigenen Abnehmhistorie schildert er seine gewonnenen Erkenntnisse in locker flockiger Weise und gibt uns Laien einige alltagstaugliche Tipps zum Gewichtsverlust an die Hand.
Lekutat nennt sich selbstironisch einen "trockenen Dicken", denn er hat selbst über 23 kg mit Disziplin und Sport, aber ohne bestimmte Diät verloren. In seiner Tegeler Praxis bietet er wöchentlich eine Adipositas-Sprechstunde an, aus er auch bestimmte Fallbeispiele herausgreift.
Nun bin ich weit davon entfernt, abnehmen zu wollen bzw. zu müssen, aber ich lese immer wieder gern solche informativen wie unterhaltsamen Abnehmratgeber mit Mehrwert und ohne erhobenen Zeigefinger. Lekutats Kabaretttalent blitzt zwischendurch immer mal wieder durch und lockert die flüssige Lektüre herrlich auf. Ob Dönerselbstversuche oder Schwabbeltest, der Autor nimmt sich gern selbst auf den Arm.
Seine Tipps für ein gesünderes und leichteres Leben sind oftmals nicht neu, aber allgemeinverständlich formuliert und gut umsetzbar.
Vor allem Stress, schlechter Schlaf und zu langes Sitzen setzen uns laut Lekutat zu und machen uns träge bzw. auf lange Sicht krank.
Und wer seine Ernährung umstellen möchte, der bekommt am Buchende sogar noch allerhand Rezepte geliefert, die man unkompliziert ausprobieren und austesten kann - ganz nach eigenem Gusto.
Und absolutes Faulsein ist auch bei Lekutats "gewichtigen Ratgeber" nicht unbedingt angesagt, obgleich strikten Diäten und exzessiven Sporteinheiten widersprochen wird. Aber der Gedanke, ohne viel Aufwand abzunehmen, ist schon reizvoll oder?

FAZIT
Ein unterhaltsames Buch zum Thema Abnehmen, das nicht anprangert, sondern zum Nachmachen animiert. Nur Lekutats Vorliebe für Körperwaagen ist nicht so mein Fall :-)

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Schlank für Faule (ISBN: 9783839882382)M

Rezension zu "Schlank für Faule" von Carsten Lekutat

Hat mich nicht so ganz überzeugt
Michaela62vor 7 Monaten

Ja dieses Buch hat mich natürlich interessiert, schon der Titel hat mich sehr angesprochen. Da ich immer mal ein paar Kilos abnehmen muss ( Winterspeck) lese ich natürlich gerne solche Bücher um was neues zu erfahren was funktioniert und was nicht.
Für mich hatte das Buch keine neuen Informationen gehabt. Wenn man vor hat abzunehmen dann liest man so einiges. Jemand der abnehmen will, sollte zwar verstehen wie der Körper so funktioniert, aber er sucht auch nach klaren Strukturen und Vorgaben, die ihm helfen abzunehmen.
Das habe ich in diesem Buch allerdings irgendwie vermisst. Ich zumindest.
Man bekommt zwar einiges erklärt und hat auch ein paar Rezepte mit bei, aber ein wirklicher Plan ist es für mich nicht. Habe mir schon mehr versprochen.
 Ich habe beides gelesen und gehört, und ich muss sagen vorgelesen fand ich dieses Buch unterhaltsamer. Amüsant geschrieben und ebenso vorgetragen von Sprecher Oliver Ernst Schönfeld, hat das Buch mir vielleicht keine bahnbrechenden neuen Erkenntnisse geliefert, mir aber Ideen gegeben, an welchen Schrauben ich drehen könnte, um meine Essens Gewohnheiten zu ändern.

 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

von 7 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks