Vino Diavolo

von Carsten Sebastian Henn 
4,4 Sterne bei11 Bewertungen
Vino Diavolo
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vino Diavolo"

Die prachtvollen Martinsfeuer auf den Hügeln rund um Ahrweiler sind noch nicht erloschen, da wird bei der Eisweinlese am Kloster Calvarienberg eine Leiche gefunden: Julius Eichendorffs schärfster Konkurrent – tiefgefroren in einem Block Eis. Schnell gerät der Chef der 'Alten Eiche' unter Mordverdacht. Zu allem Unglück kann er sich wegen eines ausgewachsenen Vollrauschs in der Tatnacht an nichts erinnern. Julius versucht verzweifelt, seine Unschuld zu beweisen, doch seine Chancen stehen schlechter als die eines Eiswürfels in der Hölle.
Eine fesselnde Kriminalgeschichte, originelle Charaktere und kulinarische Geheimnisse - perfekt abgeschmeckt mit einer guten Prise Humor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783897055834
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:267 Seiten
Verlag:Emons Verlag
Erscheinungsdatum:01.10.2008
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.10.2008 bei Emons Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MickeyKs avatar
    MickeyKvor 6 Monaten
    Der Sternekoch & die Eisweinleiche

    Die prachtvollen Martinsfeuer auf den Hügeln rund um Ahrweiler sind noch nicht erloschen, da wird bei der Eisweinlese am Kloster Calvarienberg eine Leiche gefunden: Julius Eichendorffs schärfster Konkurrent - tiefgefroren in einem Block Eis. Schnell gerät der Chef der "Alten Eiche" unter Mordverdacht. Zu allem Unglück kann er sich wegen eines ausgewachsenen Vollrauschs in der Tatnacht an nichts mehr erinnern. Julius versucht verzweifelt, seine Unschuld zu beweisen, doch seine Chancen stehen schlechter als die eines Eiswürfels in der Hölle.

    Julius Eichendorff hat es gerade wirklich nicht leicht: seine Verlobte Anna verweilt gezwungenerweise in Kanada,  in Julius Restaurant herrscht Ebbe, seit ein Konkurrent in Ahrweiler ihm die Gäste abspenstig macht und die Hochzeit und die damit anstehenden Hochzeitsvorbereitungen wie auch die Einmischung seiner Eltern in selbige rauben ihm den letzten Nerv.
    Als sein ärgster Konkurrent auf skurrile Art und Weise ermordet wird, dauert es nicht lange, bis Julius als Hauptverdächtiger gilt.
    Die Beweislage ist erdrückend; und jedes Mal, wenn Julius versucht, entlastende Beweise zu finden, reitet er sich nur tiefer in die Geschichte rein...

    Der 5. Eifelkrimi von Carsten Sebastian Henn hat mich auch diesmal wieder begeistert. Alle bekannten und liebgewonnen Haupt- und Nebenfiguren sind dabei und halten die (hin und wieder leider doch zu abwegige) Storyline am Leben. Besonders positiv zu erwähnen ist in diesem Teil die Situationskomik (Stichwort: betrunkene Kühe, Junggesellenabschied und das Gespräch mit Schwester Innocentia) wie auch die enge Bindung zwischen Julius und seiner Küchenbrigade. Der Schluss erschien mir zwar ein wenig zu sehr in die Länge gezogen, dafür klang er aber versöhnlich aus.

    Insgesamt hab ich mich von "Vino Diavolo" gut unterhalten gefühlt und freue mich bereits auf die beiden nächsten Teile der Krimi-Reihe.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Bellexrs avatar
    Bellexrvor 9 Jahren
    Rezension zu "Vino Diavolo" von Carsten S Henn

    Nach einer durchzechten Nacht wacht Julius Eichendorff mit einem Blackout bei der Eisweinlese im Weinberg auf. Ganz in der Nähe liegt die im Eisblock (!) eingefrorene Leiche seines ärgsten Widersachers. Natürlich fällt der Verdacht sofort auf Eichendorff und dieser hat nichts Besseres zu tun, als selbst zu versuchen, den Fall zu lösen. Und hierbei schlägt er des Öfteren der Polizei ein Schnippchen.

    Selten habe ich so einen skurrilen und witzigen Krimi gelesen, indem die Hauptakteure so liebenswert mit ihren ganzen Macken dargestellt werden, wie bei Vino Diavolo". Zusätzlich lässt der Autor dem Leser auch noch das Wasser im Mund zusammen laufen, wenn er die verschiedensten Gerichte beschreibt, die Eichendorff kredenzt, einfach herrlich!

    Ein wirklich absolut lesenwerter Krimi, der einen immer wieder schmunzeln oder sogar laut auflachen lässt. Hey, in welchen Krimi fliegen schon Kühe durch die Luft!

    Kommentieren0
    22
    Teilen
    consouls avatar
    consoulvor 2 Jahren
    Angrods avatar
    Angrodvor 2 Jahren
    L
    Leseloewin76vor 6 Jahren
    Die Buchprüferins avatar
    Die Buchprüferinvor 6 Jahren
    sabine_jedes avatar
    sabine_jedevor 7 Jahren
    Hillawitchens avatar
    Hillawitchenvor 7 Jahren
    D
    dfelixvor 9 Jahren
    eifel48s avatar
    eifel48vor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    cshenns avatar
    Hallo, zusammen, in meinen Krimis geht es fast immer um Wein. Mich würde interessieren, was ihr eigentlich beim Bücherlesen trinkt? Wein aus einem passenden Land - also einen Italiener bei einem Buch über Italien? Oder passend zum Genre, zum Beispiel Tee bei einem klassischen Krimi? Beste Grüße! Carsten
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks