Buchreihe: Julius Eichendorff von Carsten Sebastian Henn

 4.2 Sterne bei 86 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

7 Bücher
  1. Band 1: In Vino Veritas

     (27)
    Ersterscheinung: 01.05.2002
    Aktuelle Ausgabe: 05.05.2011
    Kulinarisches und Kriminalistik: Profikoch und Hobbyermittler Julius Eichendorff hat eine große Fangemeinde Der berühmteste Winzer der Ahr schwimmt tot in einem hölzernen Maischebottich. Motive für einen Anschlag auf das exzentrische und streitlustige Genie finden sich natürlich viele. Auch Julius Eichendorff, Koch und Besitzer des renommierten Restaurants »Zur Alten Eiche«, gerät unter Verdacht, seinen entfernten Verwandten umgebracht zu haben. Das ist ein guter Grund, sich selbst auf die Suche nach dem Mörder zu machen. Schließlich kann man sich die Spürnase auch einmal außerhalb der Küche zunutze machen.
  2. Band 2: Nomen est Omen

     (28)
    Ersterscheinung: 01.05.2003
    Aktuelle Ausgabe: 18.10.2012
  3. Band 3: In dubio pro Vino

     (20)
    Ersterscheinung: 01.09.2004
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2004
    Unruhe im beschaulichen Ahrtal: nur noch wenige Tage bis zur Wahl der neuen Weinkönigin. Unter den Anwärterinnen bricht ein wildes Hauen und Stechen um die begehrte Krone aus - plötzlich wird es blutiger Ernst. Eine der jungen Frauen wird ermordet. Als dann auch noch eine ehemalige Weinkönigin auf merkwürdige Weise verunglückt, ist der Skandal perfekt.
    Natürlich steckt Julius Eichendorff, seines Zeichens kulinarischer Detektiv und Sternekoch, mal wieder mittendrin. Die Spuren des mysteriösen Falls führen kreuz und quer von Sinzig bis Altenahr, ins Winzermilieu, in psychologische Massagepraxen und selbst ins alte Rom. Irgendjemand kocht ein teuflisches Süppchen. Und Julius Eichendorff ist der Einzige, der es ihm nach allen Regeln der Kunst versalzen kann.
  4. Band 4: Vinum Mysterium

     (15)
    Ersterscheinung: 15.05.2006
    Aktuelle Ausgabe: 15.05.2006
    Das Ahrtal ist wie entvölkert. Ein Serienmörder sucht sich seine Opfer scheinbar wahllos unter allen, die bei Winzern, in Restaurants, ja sogar in trauter Runde ein Glas Wein trinken. Kein Tourist wagt sich mehr ins Tal, der Wein bleibt in den Fässern.
    Sternekoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff hat es in seinem bisher kniffligsten Fall mit einem brillanten Widersacher zu tun. Nur ihm schickt der Täter flüssige 'Nachrichten aus dem Totenreich', und nur er soll sie entschlüsseln können. Ein tückischer Nasenwettbewerb, ein merkwürdiger 120ster Geburtstag, die zurückkehrende Reblausplage und nicht zuletzt eine mysteriöse Wahrsagerin lassen Julius bei der Lösung des Falls saurer werden als ein Fass Spreewälder Gurken. Und zu allem Unglück muss er auch noch für einen ganz besonderen Gast kochen: den Papst.

    Eine mitreißende Kombination aus Spannung, Witz, Winzer-Wissen und kulinarischen Geheimnissen.
  5. Band 5: Vino Diavolo

     (12)
    Ersterscheinung: 01.10.2008
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2008
    Die prachtvollen Martinsfeuer auf den Hügeln rund um Ahrweiler sind noch nicht erloschen, da wird bei der Eisweinlese am Kloster Calvarienberg eine Leiche gefunden: Julius Eichendorffs schärfster Konkurrent – tiefgefroren in einem Block Eis. Schnell gerät der Chef der 'Alten Eiche' unter Mordverdacht. Zu allem Unglück kann er sich wegen eines ausgewachsenen Vollrauschs in der Tatnacht an nichts erinnern. Julius versucht verzweifelt, seine Unschuld zu beweisen, doch seine Chancen stehen schlechter als die eines Eiswürfels in der Hölle.
    Eine fesselnde Kriminalgeschichte, originelle Charaktere und kulinarische Geheimnisse - perfekt abgeschmeckt mit einer guten Prise Humor.
  6. Band 6: Carpe Vinum

     (7)
    Ersterscheinung: 24.03.2016
    Aktuelle Ausgabe: 24.03.2016
    Spitzenkoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff hat schon viele Leichen gesehen, doch damit hat er nicht gerechnet: Ein toter Mann liegt vor seinem Restaurant – erstochen mit einem harten Brötchen. Das in dünnen Spitzen endende Teigstück war eine Spezialität des besten Bäckers Bad Neuenahrs. Und genau dieser ist nun tot. Doch es kommt noch schlimmer: Die Tür zu Julius’ Restaurant ist aufgebrochen und das Familienkochbuch der Eichendorffs gestohlen. Nun geht es um die Ehre der gesamten Sippe! Der neue Fall von Julius Eichendorff – härter als ein altes Roggenbrot. Ein brandneuer Kurzroman um den kulinarischen Detektiv, die besten Rezepte aus den Julius-Eichendorff-Bestsellern (z. B. das Menü für den Papst aus 'Vinum Mysterium', das legendäre Mördermenü aus 'In Vino Veritas' oder das exotische Schokoladenmenü aus 'Vino Diavolo'), gekocht und verfeinert von den Spitzenköchen des Ahrtals und Autor Carsten Sebastian Henn selbst; Ahrtaler Weintipps zu den Gerichten und Informationen über die besten Restaurants der kleinen Weinregion – üppiger geht nicht!
  7. Band 7: Ave Vinum

     (9)
    Ersterscheinung: 15.10.2015
    Aktuelle Ausgabe: 15.10.2015
    Nach einem schweren Unwetter steht das idyllische Ahrtal unter Wasser, doch für Sternekoch und Hobbydetektiv Julius Eichendorff kommt es noch schlimmer: Ihm wird eine Leiche buchstäblich vor die Füße geschwemmt. Der Mann ist ertrunken. Aber nicht im Wasser. Sondern in Sangri-Ahr, der neuen Spezialität des Tals. Schnell wird klar: Julius' Verstand muss diesmal schärfer als ein japanisches Messer sein, um dem raffinierten Täter das Handwerk zu legen.
Über Carsten Sebastian Henn
Der Kölner Autor Carsten Sebastian Henn (*1973) gilt als „Deutschlands König des kulinarischen Krimis“ (WDR). Seine Reihe um den Ahrtaler Koch und Meisterdetektiv Julius Eichendorff hat bereits über 150.000 Exemplare verkauft, und erscheint auch in Hörbuchform gelesen vom Entertainer und ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks