Carsten Steenbergen Crane 3 - Kernschmelze

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Crane 3 - Kernschmelze“ von Carsten Steenbergen

Crane - die große Thrillerserie: ein ungewöhnliches Agententeam, temporeiche Action, exotische Handlungsorte! In Nordkorea löst ein schweres Erdbeben eine Kernschmelze im Atomreaktor Nyŏngbyŏn aus. Crane reist mit dem OMBUS-Team über China in das kommunistische Land, um einem westlichen Spitzel aus dem direkten Umfeld der Nationalen Verteidigungskommission die Flucht nach Südkorea zu ermöglichen. Doch dieser wurde zwischenzeitlich verhaftet und wartet in einem Gebiet, dem die atomare Verseuchung droht, auf seine Hinrichtung.

Bester Teil bisher

— gorgophol

James Bond kann sich warm anziehen - Crane und sein Team sind ihm auf den Fersen

— Lesestille

Gelungene Folge einer rasanten und mitreißenden Agententhriller-Reihe

— Patno

Ebenso spannend wie die beiden ersten Folgen. Hat mir sehr gut gefallen!

— Michelangelo

Tolle Reihe, tolle Fortsetzung! Actionreich und Spannend!

— rebell

Stöbern in Krimi & Thriller

Niemals

Grandios

BlueVelvet

The Ending

Sehr philosophisch veranlagter, kurzer Thriller

Hortensia13

Origin

Weniger Rätsel, trotzdem im klassischen Dan Brown-Stil spannend.

Alienonaut

Die Attentäterin

Bombenanschlag auf ein jüdisches Zentrum.

Odenwaldwurm

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Crane 1: Maskerade" von Carsten Steenbergen

    Crane 1 - Maskerade

    Carsten

    Hallo zusammen! Ich möchte euch hiermit herzlich zu einer Leserunde zu den ersten drei Folgen der Agententhriller-Reihe "Crane" einladen. Die Verlagsgruppe Droemer Knaur stellt hierfür dankenswerterweise jeweils 5 Leseexemplare zur Verfügung, die ich unter allen Interessierten verlosen werde. Jeder Gewinner erhält also Folge 1 - 3 der Reihe (Maskerade, Herzbruch und Kernschmelze). Bitte beachten: Es geht hier ausschließlich um eBooks, da es sich bei "Crane" um eine digitale Reihe von KNAUR eRiginals handelt. "Crane" ist überdies kein Roman, der in verschiedene Teile gesplittet ist. 6 Folgen bedeutet: insgesamt 6 verschiedene Abenteuer.  :) Jede Folge hat zwischen 90 und 120 Buchseiten, so dass wir diese vermutlich nicht weiter unterteilen müssen. Falls das gewünscht ist, kann ich das natürlich gerne noch einrichten. Die Bewerbungsfrist läuft bis (einschließlich) 10. Januar 2015. Danach wird ausgelost und die Gewinner erhalten so schnell wie möglich ihre Exemplare zugesandt, das gewünschte Format (ePub, Mobi, etc.)  solltet ihr mir dann einfach mitteilen. Ich werde versuchen, regelmäßig bei der Leserunde dabei zu sein, und mich schonungslos euren Fragen und Anmerkungen zu stellen. :) Also, wenn irgendetwas gibt - immer raus damit. Viel Spaß! Zur Serie Crane - die große Thrillerserie: ein ungewöhnliches Agententeam , temporeiche Action, exotische Handlungsorte! Unter der Leitung des charismatischen Nahkampfspezialisten Alexander Crane widmet sich das geheime Einsatzteam OMBUS (Organisation zur mobilen Bekämpfung unkonventioneller Situationen) dem Kampf gegen das internationale Verbrechen. Mehrere mobile und eine stationäre Zentrale in Brüssel (Belgien), sowie bestes technisches Equipment ermöglichen OMBUS das weltweite Agieren gegen Kriminelle, deren Verbrechen sowohl nationale als auch Staaten übergreifende Auswirkungen befürchten lassen. Hierbei ist eigenständiges und im höchsten Maße effektives Handeln gefordert, selbst unter Einsatz tödlicher Gewalt. Crane ist dabei der Mann an der »Front« und ein Draufgänger mit Hang zu Extremsportarten und hübschen Frauen. Seine vier Teammitglieder sorgen für Rückendeckung und jegliche erforderliche Unterstützung. Die Aufträge werden OMBUS direkt vom UNO-Sicherheitsrat erteilt, bei Bedarf wird selbstbestimmtes Eingreifen nicht nur toleriert, sondern ist überaus erwünscht, sofern dadurch keine politischen Verwicklungen ausgelöst werden. In so einem Fall stünde das Team alleine da.

    Mehr
    • 155
  • Spannung in Nordkorea

    Crane 3 - Kernschmelze

    gorgophol

    18. February 2015 um 08:00

    Das dritte Abenteuer führt unsere Freunde vom OMBUS-Team diesmal nach Nordkorea. Eine atomare Bedrohung muss verhindert werden und  dazu soll ein Informant aus einem Straflager befreit und vor dem sicheren Tod gerettet werden. Ein heikler Auftrag für Crane und seine Partnerin.  Der Schauplatz ist gut gewählt, wissen wir doch alle relativ wenig über das Land. Aber so in etwa dürfte man es sich wohl vorstellen. Schwer zu begreifen für uns Europäer. Aber genau das mag ich an Büchern.  Die Story an sich ist spannend geschrieben, hat keine Lücken und lässt keine Langeweile aufkommen. Das Ende kommt etwas plötzlich. Das ist wohl der Kürze des Romans geschuldet und bleibt für mich das Manko der Reihe (aber das ist ja so gewollt). Ansonsten guter Lesespaß für zwischendurch. 

    Mehr
  • Kernschmelze - fesselnd bis zum Ende

    Crane 3 - Kernschmelze

    Lesestille

    13. February 2015 um 17:01

    "Kernschmelze" ist bereits der 3. Teil der Agententhriller-Serie "Crane". Wie in den ersten beiden Teilen achtet Autor Carsten Steenbergen darauf, die Story auf knapp 100 Seiten wiederzugeben, die Kürze der Kapitel unterstreicht erneut das Tempo der Handlungen. Auch wenn in dieser Folge alte Bekannte aus Teil 2 auftauchen und eine wichtige Rolle spielen, kann auch dieser Teil unabhängig von den Teilen 1 und 2 gelesen werden, ohne dass der Leser auf wichtige Fakten und Erkenntnisse verzichten muss. Diesmal verschlägt es den charismatischen Teamleader Crane mit seinen OMBUS-Agenten (Organisation zur mobilen Bekämpfung unkonventioneller Situationen) nach Nordkorea. Dort wurde durch ein Erdbeben eine Kernschmelze in einem Atomreaktor ausgelöst. Unter falscher Identität reist Crane mit Teamkollegin Lin per Zug über China in das Land. Ihre Aufgabe besteht darin, einen Doppelagenten außer Landes, genauer gesagt über die Grenze nach Südkorea, zubringen. Carsten Steebergen gelingt es, in die actiongelandene Handlung auch noch ausreichend Wortwitz einfließen zu lassen, der dem Leser zwischendurch immer wieder schmunzeln lässt und die Hauptpersonen lebensecht wirken lässt. Ich hatte bereits bei Band 1 einen Vergleich zu Mission Impossible und James Bond gezogen, daran halte ich auch weiter fest. Aber Crane muss hinter beiden Agenten nicht verstecken, er steht meines Erachtens auf Augenhöhe. Ich freue mich auf kommende Abenteuer und kann die Reihe nur empfehlen.

    Mehr
  • Crane 3

    Crane 3 - Kernschmelze

    Michelangelo

    08. February 2015 um 18:18

    "Crane - die große Thrillerserie: ein ungewöhnliches Agententeam, temporeiche Action, exotische Handlungsorte! In Nordkorea löst ein schweres Erdbeben eine Kernschmelze im Atomreaktor Nyŏngbyŏn aus. Crane reist mit dem OMBUS-Team über China in das kommunistische Land, um einem westlichen Spitzel aus dem direkten Umfeld der Nationalen Verteidigungskommission die Flucht nach Südkorea zu ermöglichen. Doch dieser wurde zwischenzeitlich verhaftet und wartet in einem Gebiet, dem die atomare Verseuchung droht, auf seine Hinrichtung." Auch in dieser Folge gelingt es Carsten Steenbergen eine überaus spannende Geschichte zu erzählen. In dieser Folge stehen Crane und Lin im Vordergrund des Handelns. Die Handlungsorte Iran, China und als Nonplusultra Nordkorea waren für diese Geschichte ideal ausgewählt. Von Anfang bis Ende herrschte Action und nicht nachlassende  Spannung. Das erzeugte bei mir Mitfiebern und Hoffen auf einen glücklichen Ausgang.Der Schreibstil ist flüssig und leicht lesbar und bietet so neben der Spannung auch ein reines Lesevergnügen. Was zudem für diese Serie spricht, ist die Tatsache, dass man jeden Band auch ohne Kenntnis der vorherigen lesen kann. Ich freue mich schon auf weitere Folgen! Mein Fazit: Rundum gelungen- dafür 5 Sterne!

    Mehr
  • Rasant und mitreißend

    Crane 3 - Kernschmelze

    Patno

    06. February 2015 um 08:50

    Carsten Steenbergens "Kernschmelze" ist der 3. Teil der Agententhriller-Serie "Crane". Die Folge umfasst etwa 100 Seiten und stellt eine in sich geschlossene Handlung dar. Diesmal verschlägt es Crane mit dem OMBUS-Team (Organisation zur mobilen Bekämpfung unkonventioneller Situationen) nach Nordkorea. Dort wurde durch ein Erdbeben eine Kernschmelze in einem Atomreaktor ausgelöst. Unter falscher Identität reist Crane mit Teamkollegin Lin per Zug über China in das Land. Ihre Aufgabe besteht darin, einen Doppelagenten außer Landes, genauer gesagt über die Grenze nach Südkorea, zubringen. Dieser steht kurz vor der Enttarnung. Bereits an der Grenze werden die beiden Agenten von Hauptmann Yi und seinen Leuten festgesetzt. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Inzwischen wurde der Spion bereits verhaftet und in ein Straflager im nuklear verseuchten Gebiet gebracht. Kann Crane seine Mission erfüllen und ihn befreien und wird er vielleicht "alte Bekannte" wieder treffen? Die Protagonisten Crane und Lin werden aus meiner Sicht recht authentisch dargestellt. Crane ist eben nicht nur immer der knallharte, coole Typ, sondern zeigt durchaus auch einmal Gefühle. Das Besondere an "Kernschmelze" ist, wie auch bei den vorangegangenen Folgen "Maskerade" und "Herzbruch", die komprimierte, aber überaus spannende Story. Der lockere, gut verständliche Schreibstil des Autors wirkt sehr unterhaltsam. Ein Vergleich mit James Bond liegt natürlich nahe, dennoch scheinen mir die Abenteuer von Crane und seinem OMBUS- Team rgendwie realer und damit greifbarer. Fazit: "Kernschmelze" ist ein packender Kurzthriller, der es in sich hat.  Aber Achtung! Diese Agentenreihe macht definitiv süchtig.

    Mehr
  • gute James Bond Adaption

    Crane 3 - Kernschmelze

    robberta

    05. February 2015 um 15:59

    Crane 3 Kernschmelze 88s Crane - die große Thrillerserie: ein ungewöhnliches Agententeam, temporeiche Action, exotische Handlungsorte! In Nordkorea löst ein schweres Erdbeben eine Kernschmelze im Atomreaktor Nyŏngbyŏn aus. Crane reist mit dem OMBUS-Team über China in das kommunistische Land, um einem westlichen Spitzel aus dem direkten Umfeld der Nationalen Verteidigungskommission die Flucht nach Südkorea zu ermöglichen. Doch dieser wurde zwischenzeitlich verhaftet und wartet in einem Gebiet, dem die atomare Verseuchung droht, auf seine Hinrichtung Meine Meinung: Die kurze und temporeiche Aktion, der flüssige Schreibstil, der gute Spannungsbogen passen zum knallharten und sympathischen Protagonisten Crane der an James Bond erinnert. Thema Atommüll, Uran und ein alter Feind kehrt zurück. Eine gute James Bond Adaption, Fortsetzung folgt...

    Mehr
  • 007 Fans aufgepasst

    Crane 3 - Kernschmelze

    rebell

    30. January 2015 um 14:38

    Inhaltsangabe: Crane - die große Thrillerserie: ein ungewöhnliches Agententeam, temporeiche Action, exotische Handlungsorte! In Nordkorea löst ein schweres Erdbeben eine Kernschmelze im Atomreaktor Nyŏngbyŏn aus. Crane reist mit dem OMBUS-Team über China in das kommunistische Land, um einem westlichen Spitzel aus dem direkten Umfeld der Nationalen Verteidigungskommission die Flucht nach Südkorea zu ermöglichen. Doch dieser wurde zwischenzeitlich verhaftet und wartet in einem Gebiet, dem die atomare Verseuchung droht, auf seine Hinrichtung. Crane 3 lässt keine Wünsche offen: Spannend,Actionreich und Humorvoll. Crane und sein Team werden von Buch zu Buch sympathischer und man denkt immer an James Bond! Ich habe das Buch fast in einem rutsch druchgelesen und bin gespannt auf die anderen Fortsetzungen. Genau das richtige für Zwischendruch! Die kurzen Kapitel geben einem das Gefühl selber Crane zu sein und die exotischen Orte sind einfach gut beschrieben. Der Schreibstyl ist gut verständlich und die lustigen Sprüche lassen ernste Sitautionen etwas lockerer rüberkommen. Gefesselt fliegt man von Seite zu Seite und man kann es kaum erwarten zu wissen ob alles glatt geht. Ich kann diese Fortsetzung und die restliche Reihe nur empfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks