Carsten Steenbergen Crane 6 - Fluchtpunkt

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Crane 6 - Fluchtpunkt“ von Carsten Steenbergen

Crane - die große Thrillerserie: ein ungewöhnliches Agententeam, temporeiche Action, exotische Handlungsorte! Ein hochrangiger Militär einer Diktaturputschregierung Vorderasiens soll samt seiner Maschine entführt werden. Doch als Crane eintrifft, um den Job zu erledigen, ist das Flugzeug bis auf die Leiche eines UNO-Sekretärs leer. Eine Falle von Nucleus. Der Mord wird Crane untergeschoben, der nach seiner Rückkehr in die OMBUS-Zentrale sein Heil in der Flucht sucht. Um seine Unschuld zu beweisen, muss er sich Lasausse stellen, der ihn mit allen Mitteln vernichtet sehen will.

Spannendes Buch einer tollen Reihe und ein gebührender Abschluss :)

— rebell

Fulminantes Finale einer fesselnden, actionreichen und überaus spannenden Agenten-Thriller Reihe

— Patno

Stöbern in Krimi & Thriller

Hex

Ich liebe diese Art Horror, in der es nicht darum geht möglichst gewalttätig und blutig alles und jeden umzubringen.

HappySteffi

Dunkel Land

Spannung pur!

anna-lee21

Flugangst 7A

Spannung von der ersten Seite an. Der Schluss gefiel mir zwar nicht, aber 5 Sterne für atemloses Lesevergnügen.

Donnas

Niemals

Sprachgewaltige, anspruchsvolle und spannende Agenten-Action

Nisnis

Das bisschen Mord

Enttäuschend. Gute Ansätze jedoch vorhersehbar und klischeehaft. Schade.

Maggie409

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Spannende, dunkle Abgründe.

Grossstadtheldin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Crane 4 - Blutsaat" von Carsten Steenbergen

    Crane 4 - Blutsaat

    Carsten

    Hallo zusammen! Ich möchte euch hiermit herzlich zu einer Leserunde zu der Agententhriller-Reihe "Crane" einladen. Die Verlagsgruppe Droemer Knaur stellt hierfür dankenswerterweise jeweils 10 Leseexemplare zur Verfügung, die ich unter allen Interessierten verlosen werde. Jeder Gewinner erhält also drei Folgen der Reihe ( genauer gesagt: Blutsaat, Gleichgewicht, Fluchtpunkt). Alle Folgen sind unabhängig voneinander lesebar, es ist also nicht unbedingt notwendig, die anderen Folgen gelesen zu haben (schadet aber auch  nicht!)  Bitte beachten: Es geht hier ausschließlich um eBooks ausschließlich im Format ePub (mit DRM), da es sich bei "Crane" um eine digitale Reihe von KNAUR eRiginals handelt. "Crane" ist überdies kein Roman, der in verschiedene Teile gesplittet ist. 6 Folgen bedeutet: insgesamt 6 verschiedene Abenteuer.  :) Jede Folge hat um die 90 Buchseiten, so dass wir diese vermutlich nicht weiter unterteilen müssen. Falls das gewünscht ist, kann ich das natürlich gerne noch einrichten. Die Bewerbungsfrist läuft bis (einschließlich) 14. Februar 2015. Danach wird ausgelost und die Gewinner erhalten so schnell wie möglich ihre Exemplare zugesandt. Ich werde versuchen, regelmäßig bei der Leserunde dabei zu sein, und mich schonungslos euren Fragen und Anmerkungen zu stellen. :) Also, wenn irgendetwas gibt - immer raus damit. Viel Spaß! Zur Serie Crane - die große Thrillerserie: ein ungewöhnliches Agententeam , temporeiche Action, exotische Handlungsorte! Unter der Leitung des charismatischen Nahkampfspezialisten Alexander Crane widmet sich das geheime Einsatzteam OMBUS (Organisation zur mobilen Bekämpfung unkonventioneller Situationen) dem Kampf gegen das internationale Verbrechen. Mehrere mobile und eine stationäre Zentrale in Brüssel (Belgien), sowie bestes technisches Equipment ermöglichen OMBUS das weltweite Agieren gegen Kriminelle, deren Verbrechen sowohl nationale als auch Staaten übergreifende Auswirkungen befürchten lassen. Hierbei ist eigenständiges und im höchsten Maße effektives Handeln gefordert, selbst unter Einsatz tödlicher Gewalt. Crane ist dabei der Mann an der »Front« und ein Draufgänger mit Hang zu Extremsportarten und hübschen Frauen. Seine vier Teammitglieder sorgen für Rückendeckung und jegliche erforderliche Unterstützung. Die Aufträge werden OMBUS direkt vom UNO-Sicherheitsrat erteilt, bei Bedarf wird selbstbestimmtes Eingreifen nicht nur toleriert, sondern ist überaus erwünscht, sofern dadurch keine politischen Verwicklungen ausgelöst werden. In so einem Fall stünde das Team alleine da.

    Mehr
    • 91
  • Spannend bis zum Schluss

    Crane 6 - Fluchtpunkt

    rebell

    06. May 2015 um 18:31

    Ein tolles abschliessendes Buch der Reihe. Spannend und Actionreich wie immer. Carsten ist seinem Schreibstyl treu geblieben und lässt ein letztes mal Crane in ein verzwicktes Abenteuer. Ich finde es ist ein tolles Buch und ich habe es sehr gerne gelesen :) Gerne mehr davon!!

  • Abschied

    Crane 6 - Fluchtpunkt

    Patno

    17. March 2015 um 20:22

    "Fluchtpunkt" ist der vorerst letzte Teil von Carsten Steenbergens Agenten-Thriller Reihe Crane und bildet damit den fulminanten Abschluss einer besonderen Leseerfahrung. Eigentlich wollte sich Crane in Dubai erholen, doch dann erhält er kurzfristig einen Auftrag. Er muss getrennt vom Team agieren. Ein hochrangiger Militär soll entführt werden. Als Crane am Flugzeug ankommt, findet er eine Leiche. Der Mord wird Crane untergeschoben. Auch in der OMBUS Zentrale geht es drunter und drüber. Ein alter Bekannter treibt seine Spielchen und will Crane vernichten. Er dringt mit seinen Männern in die Zentrale ein und setzt die Teammitglieder fest. Gibt es noch eine Rettung für OMBUS? In diesem Teil laufen zwei Handlungsstränge parallel und vereinigen sich am Ende im Finale. Der Schreibstil ist bekannt locker und gut verständlich. Man kommt schnell in die Story und wird von den beeindruckenden Akteuren mitgerissen. Am Schluss mischt sich auch ein bißchen Traurigkeit in die Geschichte um Crane. So muss er in diesem Teil Verluste verschmerzen, die ihn aus der Bahn werfen. Wie geht es weiter mit dem OMBUS-Team und gibt es ein Wiedersehen mit Crane? Solche Fragen kann wohl momentan nur der Autor beantworten. Fazit: Ganz in Agentenmanier verabschiedet sich Crane und sein Team. "Fluchtpunkt" ist wie gewohnt fesselnd, actionreich und spannend und sorgt für einen unterhaltsamen Leseabend. Dieser Teil, wie auch die gesamte Crane-Reihe, ist absolut lesenswert. Zurück bleibt ein begeisterter Fan mit der Hoffnung auf viele neue Abenteuer um Crane. 

    Mehr
  • Crane 6- Fluchtpunkt

    Crane 6 - Fluchtpunkt

    Michelangelo

    16. March 2015 um 09:23

    Klappentext: "Crane - die große Thrillerserie: ein ungewöhnliches Agententeam, temporeiche Action, exotische Handlungsorte! Ein hochrangiger Militär einer Diktaturputschregierung Vorderasiens soll samt seiner Maschine entführt werden. Doch als Crane eintrifft, um den Job zu erledigen, ist das Flugzeug bis auf die Leiche eines UNO-Sekretärs leer. Eine Falle von Nucleus. Der Mord wird Crane untergeschoben, der nach seiner Rückkehr in die OMBUS-Zentrale sein Heil in der Flucht sucht. Um seine Unschuld zu beweisen, muss er sich Lasausse stellen, der ihn mit allen Mitteln vernichtet sehen will." Auch diese Folge wirft einen mitten ins Geschehen…Die Zentrale von OMBUS wurde angegriffen, eigentlich unvorstellbar , dennoch möglich. Auch Agent Crane bekommt diesmal echte Schwierigkeiten, aus denen er sich mit allen Mitteln und Tricks herauswinden muß, was ihm auch gelingt. Aber dieser Fall nimmt ungeahnte Wendungen an und schliesst mit einem überraschenden Ende. Auch diese Folge ist leicht lesbar und kurzweilig geschrieben. Hohes Tempo und absolute Spannung bleiben bestehen, bis zur letzten Seite. Dieses Buch ist vorerst das Ende einer Staffel, aber ich hoffe, dass der Autor diese Reihe weiterleben lässt und hoffe auf eine Fortsetzung.

    Mehr
  • Crane in Gefahr

    Crane 6 - Fluchtpunkt

    Leela

    21. February 2015 um 04:48

    Ein hochrangiger Angehöriger des Militärs einer Diktaturregierung soll von Crane erledigt werden. Als Crane eintrifft, um die Maschine in seine Gewalt zu bringen, findet er jedoch nur einen offensichtlich ermordeten UNO-Sekretär - von seinem Zielobjekt ist weit und breit nichts zu sehen. Dummerweise war dies ein Plan von Nucleus und Crane wird dazu gezwungen, zu fliehen, denn er gilt auf einmal als der Verdächtige. Auch der sechte Teil der Serie um Crane und das OMBUS-Team überzeugt mit einer spannenden Handlung, authentischen Charakteren und Antagonisten und viel Action. Dass Crane selbst diesmal ernste Probleme bekommt, empfand ich als angenehme Abwechslung und es macht Spaß zu verfolgen, wie er versucht, seine Unschuld zu beweisen. Am Ende kann der Fall wieder mit einigen temporeichen Szenen und Wendungen aufwarten. Eine Reihe, die auf jeden Fall Lust auf mehr macht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks