Cassandra Clare

 4,4 Sterne bei 37.324 Bewertungen
Autorin von City of Bones, Chroniken der Unterwelt - City of Ashes und weiteren Büchern.
Autorenbild von Cassandra Clare (© Kelly Campbell S&S Inc / Quelle: Random House)

Lebenslauf von Cassandra Clare

Eine neue Fantasy-Ikone: Cassandra Clare ist ein Künstlername, unter dem unter anderem die Jugendbücher der »Chroniken der Unterwelt«-Reihe veröffentlicht wurden. 

Die Tochter US-amerikanischer Eltern wurde als Judith Rumelt in Teheran, Iran geboren. Die ersten Lebensjahre verbrachte sie in Frankreich, England und der Schweiz, bevor sie in Los Angeles und New York die Schule besuchte. Ihre ersten Gehversuche machte sie als Fan-Autorin einer Trilogie zu »Harry Potter« mit dem Titel »The Draco Trilogy« oder zu »Herr der Ringe« mit dem Titel »The Very Secret Diaries of Middle Earth«. 

Der erste Band »City of Bones« ihrer »Chroniken der Unterwelt« erschien 2007 und war das Romandebüt der Autorin. Die Serie besteht aus sechs Bänden. Im Februar 2011 erschien außerdem der erste Band der »Chroniken der Schattenjäger«-Reihe mit dem Titel »Clockwork Angel«, ebenfalls im Arena Verlag und erzählt Ereignisse, die chronologisch vor den »Chroniken der Unterwelt« stattfinden. 

Im Jahr 2013 feierte die Verfilmung von "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" einen großen Kinoerfolg. Außerdem wurden die Schattenjäger zu Stars der US-Fernsehserie "Shadowhunters". Mit "Lady Midnight" startete sie im Mai 2016 die neue Fantasy-Reihe "Die dunklen Mächte", welche in den Folgejahren von "Chroniken der Unterwelt" spielt.

Neue Bücher

Cover des Buches Chain of Iron (ISBN: 9783442314553)

Chain of Iron

Erscheint am 23.08.2021 als Hardcover bei Goldmann. Es ist der 2. Band der Reihe "Die letzten Stunden".

Alle Bücher von Cassandra Clare

Cover des Buches City of Bones (ISBN: 9783442486823)

City of Bones

 (7.511)
Erschienen am 20.11.2017
Cover des Buches Chroniken der Unterwelt - City of Ashes (ISBN: 9783401061337)

Chroniken der Unterwelt - City of Ashes

 (4.715)
Erschienen am 01.06.2008
Cover des Buches City of Glass (ISBN: 9783442490042)

City of Glass

 (4.211)
Erschienen am 16.03.2020
Cover des Buches City of Fallen Angels (ISBN: 9783401506708)

City of Fallen Angels

 (2.879)
Erschienen am 25.09.2013
Cover des Buches City of Lost Souls (ISBN: 9783401505688)

City of Lost Souls

 (2.404)
Erschienen am 17.06.2014
Cover des Buches Clockwork Angel (ISBN: 9783401507996)

Clockwork Angel

 (1.927)
Erschienen am 01.06.2015
Cover des Buches City of Heavenly Fire (ISBN: 9783401505695)

City of Heavenly Fire

 (1.515)
Erschienen am 04.07.2016
Cover des Buches Clockwork Prince (ISBN: 9783401508009)

Clockwork Prince

 (1.331)
Erschienen am 04.01.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Cassandra Clare

Cover des Buches Queen of Air and Darkness (ISBN: 9783442314263)HeartofHopes avatar

Rezension zu "Queen of Air and Darkness" von Cassandra Clare

Episches Finale
HeartofHopevor einem Tag

Ach ja, die Shadow Hunter. Seid so vielen Jahren begleiten sie mich jetzt schon. Nachdem ich die Reihe um Clary und Jace beendet hatte, war ich richtig froh, als ich hörte, dass es von Julian und Emma ebenfalls eine Reihe geben wird. Diese beiden Charaktere fand ich wirklich unglaublich interessant und im Nachgang kann ich sagen, dass mich die beiden auch absolut nicht enttäuscht haben.


Die Cover dieser Reihe sind ehrlich gesagt alle drei rein gar nicht mein Geschmack. Sie wirken einfach zu überdimensional, zu düster auf mich. Allerdings möchte ich anmerken, dass die Broschüre unglaublich robust ist, trotz der über 1000 Seiten Buchumpfang, konnte man das Buch sehr gut lesen, ohne ständig Leserillen bilden zu müssen, weil man das Buch nicht mehr in der Hand halten kann. Meiner Meinung nach ist dies ein wirklich großer Pluspunkt. 


Das Setting ist für uns vertraut, zum einen, weil der großteil der Geschichte in unserer Welt passiert, zum anderen aber auch, weil die Autorin nicht nur die tolle Welt der Nephilim, sondern auch das magische Feenreich, aber auch die düstere Welt Thule so wundervoll und geteilgetreu beschreibt, dass man förmlich das Gefühl hat, man wäre selber vor Ort. 



Die Charaktere sind alle auf ihre eigene Art wundervoll einzigartig, jeder hat seine eigenen Facetten, seine eigenen Eigenheiten und alle wurden mit einer solchen Liebe ausgearbeitet. 

Man hat wirklich viel Zeit, jeden einzelnen der Charaktere ganz genau kennen zu lernen, da die Geschichte aus so vielen Sichtpunkten beschrieben wird. 

Wirklich wundervoll fand ich auch dass die Autorin gar keine Angst hat, mit ihren Liebesbeziehungen anzuecken. So konnten wir ja bereits Aline und Helen, Alec und Magnus kennen lernen, beides Paare, welche ich wirklich sehr liebe. Doch in diesem Buch lernte ich auch noch die Beziehung von Christina, Mark und Keran kennen, eine Dreiecksbeziehung, welche für mich doch wirklich zu Beginn etwas ungewohnt war, dennoch bekam der Leser Zeit, sich daran zu gewöhnen und am Ende konnte ich auch sie in mein Herz schließen.


Die Handlung schloss unmittelbar an den Vorgänger an. Zu Beginn kam mir die Story etwas zu wenig in Fahrt auf, gefühlt wurde immer und immer die gleiche Situation aus unterschiedlichen Sichten erzählt, was ein wenig nervig war. Doch nachdem die Handlung dann so richtig losgegangen war, lernte ich die vielen Perspektiven einfach nur noch lieben. Es war so wunderschön, so viele verschiedene Seiten der Geschichte kennen zu lernen, dadurch lernte man nicht nur die Charaktere lieben, sondern erhielt einfach ein noch größeres Finale. 

Der große Kampf am Ende war einfach nur episch. Bereits vorher wurde man immer wieder mit unerwarteten Wendungen konfrontiert, welche den Spannungsbogen natürlich hoch hielten, doch dieser Kampf toppte nochmal alles. 

Dennoch möchte ich anmerken, dass die Geschichte an sich für mich noch nicht abgeschlossen ist. Nicht nur der Epilog, auch einige Punkte in der Geschichte sind für mich noch nicht abgeschlossen. So vollkommen zufrieden wurde der Leser nicht zurück gelassen. Da finde ich es wirklich sehr schade, dass die Geschichte nicht weiter geht. 

Dennoch war es sehr schön, nochmal alte Bekannte zu treffen und vor allem, dass sie auch maßgeblich an der Geschichte mit teilhaben konnten. 


Der Schreibstil der Autorin war wirklich packend, man konnte gut durch die Geschichte kommen, die Story ließ sich angenehm lesen. 


Mein Fazit:

Ein würdiges Finale! Wie immer war es wieder vollkommen magisch, in die Welt der Nephilim eintauchen zu können, die Charaktere sind mir alle unglaublich ans Herz gewachsen, sie waren mit so viel Liebe ausgearbeitet und man konnte sie wirklich gut kennen lernen. Die Geschichte wurde aus so vielen Perspektiven erzählt, dass man dadurch einen tollen Rundumblick erhielt und einfach nur noch mehr Spaß daran hatte. 

Ich muss zugeben, zu Beginn fand ich die vielen Perspektiven etwas störend, da dadurch die Handlung einfach keine Fahrt aufgenommen hatte, doch dann konnte ich es einfach nur noch genießen. Die Handlung war wirklich spannend. Immer wieder gab es unerwartete Wendepunkte, welche den Spannungsbogen aufrecht hielten und vor allem der Kampf am Ende war sehr magisch. 

Dennoch ist die Geschichte für mich noch nicht zu 100% abgeschlossen. Gerade beim Epilog habe ich mich gefragt, was das denn jetzt soll, vor allem, da es keinen Folgeband gibt, fand ich dies doch wirklich sehr verwirrend. 

Dennoch kann ich jedem, der genauso sein Herz an die Shadow Hunters verloren hat, die Geschichte von Jules und Emma nur wärmstens empfehlen. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Chain of Gold: Die Letzten Stunden 1 (ISBN: B08RZ8JFT8)nellis-library-x3s avatar

Rezension zu "Chain of Gold: Die Letzten Stunden 1" von Cassandra Clare

Es war teilweise ein Kampf...
nellis-library-x3vor 2 Tagen

*Werbung, Rezensionsexemplar

Tatsächlich habe ich mich leider größtenteils durch das Buch kämpfen müssen.

Anders als der Klappentext vermuten lässt, wechseln wir im Buch immer wieder die Erzählperspektiven, was gerade beim Hörbuch sehr schwer nachzuvollziehen war. Leider hat der Erzähler bei einem Wechsel innerhalb eines Kapitels keine Pause gemacht & so saß ich kurz immer wieder verwirrt da. Grundsätzlich fand ich den Erzähler leider eh nicht so toll, da er mir in seiner Stimmfarbe zu monoton war & seine verschiedenen Stimmen eigentlich immer dieselben waren. Es fehlte an Emotionen, wenn es heißt: "Sagte sie mit eisiger Stimme..", dann hätte ich diese Kälte auch gern gehört. Aber zurück zum Inhalt.

Meiner Meinung nach passiert einfach nicht viel. Das Wichtige, die super krassen Dämonen & dessen Bedeutung für eine der Figuren, steht total im Hintergrund, weil man sich mehr mit den völlig überflüssigen Liebesproblemen beschäftigt. Diese betreffen auch nicht nur eine Figur, nein, gleich mehrere Protagonisten sind unglücklich verliebt. Nebenbei wirkte es auch einfach unlogisch, dass die Eltern der Figuren so völlig im Hintergrund sind. Ich verstehe den Gedanken hinter einer Geschichte für die neue Generation, aber es machte für mich einfach keinen Sinn, dass die Erwachsenen so völlig nutzlos dargestellt werden.

Ich gebe der Geschichte 3/5 Sternen. Mich interessiert tatsächlich wie es weitergeht, allerdings würde ich das Buch dann lieber ausleihen, als es zu kaufen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Lord of Shadows (ISBN: 9783442489008)Blintschiks avatar

Rezension zu "Lord of Shadows" von Cassandra Clare

Die Suche nach dem schwarzen Buch
Blintschikvor 3 Tagen

Dies ist der zweite Teil der Reihe, der direkt an den ersten anschließt, weshalb ich empfehlen würde zuerst den ersten Teil zu lesen, auch wenn hier viel erklärt wird. Auch in diesem Teil geht es spannend weiter. Dennoch verliert sich die Spannung zwischendurch ein wenig, da es viele Stellen gibt, bei denen ich das Gefühl hatte, dass sie unnötig waren oder sich leicht wiederholt haben. Außerdem wurden mir die Beziehungsdramen zu verwirrend und dramatisch. Da fängt man sich an zu fragen, wer eigentlich jetzt mit wem zusammen ist. Trotzdem finde ich bei den Büchern der Autorin immer wieder toll, dass sie auch Themen anspricht, die heutzutage sehr wichtig sind und doch totgeschwiegen werden in den meisten Büchern. Deswegen kommen homosexuelle Personen, sowie bisexuelle und transgender, als auch Menschen mit psychischen Erkrankungen vor und werden ganz natürlich in die Geschichte eingebaut.

Trotz der nicht immer haltenden Spannung und der vielen Dramen, ist das Buch dennoch sehr interessant und ich will unbedingt wissen wie es weitergeht, besonders da das Ende es wirklich in sich hat. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Endspurt im Adventskalender! Wir öffnen das 16. Türchen und verlosen 5 Exemplare von "Die Geheimnisse des Schattenmarktes" von Cassandra Clare. Taucht ein in die Welt des Schattenmarktes, dem Treffpunkt für Feenwesen, Werwölfe, Hexenwesen und Vampire.

Hast du schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? In unserem Stöberbereich findest du außerdem weitere Inspiration für tolle Buchgeschenke.

Der LovelyBooks Adventskalender beschert dir eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für dich und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!
Heute kannst du eines von 5 Exemplaren von „Die Geheimnisse des Schattenmarktes“ von Cassandra Clare gewinnen!

Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Hast du schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findest du ihn? Dann klick auf den Fuchs und sichere dir so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn du den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckst, landest du im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!

821 BeiträgeVerlosung beendet

Willkommen in der Welt von Cassandra Clare!

Wir freuen uns in der Cassandra Clare-Fanwelt eine weitere großartige Aktion anbieten zu können, die euch auch in Zukunft die Welt der Schattenjäger und Dämonen nach Hause bringt!    


Was es damit auf sich hat?
  
Wir verlosen 10 Reihen-Abos zu "Die Dunklen Mächte"! Das heißt, alle Folgebänder von "Lady Midnight" und "Lord of Shadows" werden euch pünktlich zum Erscheinungstermin nach Hause geliefert!
  
Hört sich gut an?
  
Dann bewerbt euch direkt über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und löst folgende Aufgabe:
  
Rezensiert bis zum 31.12.2017 entweder "Lady Midnight" oder "Lord of Shadows" bei LovelyBooks und einem der folgenden Online-Shops. Postet in euren Bewerbungsbeitrag die Links zu euren Rezensionen.
  
Es gelten alle Rezensionen, die bis zum 31.12.2017 gepostet werden. Wenn ihr die Bücher bereits rezensiert habt, könnt ihr natürlich trotzdem mitmachen! 
  
Folgende Online-Shops zählen für die Aufgabe:
Amazon.de
Weltbild.de ODER eine Ländervariante
Hugendubel.de ODER eine Ländervariante
jokers.de ODER eine Ländervariante
buecher.de
rebuy
Fachbuch Schaper
pustet.de
ebook.de
buch.de oder bol.de oder thalia.de oder books.ch bzw. eine andere Ländervariante
jpc
mayersche.de
lehmanns.de
heyn.at / tyrolia.at
heymannbuecher.de
cede.ch
    
Mehr zur Autorin
Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe Chroniken der Unterwelt sowie die neue Trilogie Chroniken der Schattenjäger wurden auf Anhieb zu einem internationalen Erfolg, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Cassandra Clare lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten viktorianischen Haus in Massachusetts.

Hier gehts zur Cassandra Clare-Fanwelt

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
152 BeiträgeVerlosung beendet

Herzlich Willkommen im Plauder-Salon zur Cassandra Clare Fanwelt!

Hier ist euer Platz, um gemeinsam mit anderen Lesern über die geheimisvolle Unterwelt der Bestseller-Autorin Cassandra Clare zu plaudern! 
Im Rahmen unserer Cassandra Clare Fanwelt stellen wir euch in zahlreichen Aktionen die Bücher der Autorin vor und ihr habt die Gelegenheit tolle Preise zu gewinnen! 
Macht es euch bequem, diskutiert mit anderen Fans und seid gespannt, was die Cassandra Clare Fanwelt alles für euch bereit hält! 

Mehr zur Autorin
Cassandra Clare ist ein Künstlername, unter dem unter anderem die Jugendbücher der »Chroniken der Unterwelt«-Reihe veröffentlicht wurden. Die Tochter US-amerikanischer Eltern wurde in Teheran, Iran geboren. Die ersten Lebensjahre verbrachte sie in Frankreich, England und der Schweiz, bevor sie in Los Angeles und New York die Schule besuchte. Ihre ersten Gehversuche machte sie als Fan-Autorin einer Trilogie zu »Harry Potter« mit dem Titel »The Draco Trilog« oder zu »Herr der Ringe« mit dem Titel »The Very Secret Diaries of Middle Earth«. Der erste Band »City of Bones« ihrer »Chroniken der Unterwelt« erschien 2007 und war das Romandebüt der Autorin. Die Serie besteht aus sechs Bänden. Im Februar 2011 erschien außerdem der erste Band der »Chroniken der Schattenjäger«-Reihe mit dem Titel »Clockwork Angel«, ebenfalls im Arena Verlag und erzählt Ereignisse, die chronologisch vor den »Chroniken der Unterwelt« stattfinden. Im Jahr 2013 feierte die Verfilmung von "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" einen großen Kinoerfolg. Außerdem wurden die Schattenjäger zu Stars der US-Fernsehserie "Shadowhunters". Mit "Lady Midnight" startete sie im Mai 2016 die neue Fantasy-Reihe "Die dunklen Mächte", welche in den Folgejahren von "Chroniken der Unterwelt" spielt.


271 Beiträge

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks