City of Glass

(3399)

Lovelybooks Bewertung

  • 2605 Bibliotheken
  • 84 Follower
  • 77 Leser
  • 189 Rezensionen
(2402)
(775)
(190)
(29)
(3)

Inhaltsangabe zu „City of Glass“ von Cassandra Clare

In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun - doch dafür muss er sie erst einmal verraten …

Spannendes Buch! Geniale Fortsetzung, die sich auf jeden Fall lohnt.

— LarasBookworld
LarasBookworld

Wie alle Bücher der Reihe: hervorragend! ♥

— alive4books
alive4books

Leider konnte mich dieser Teil gar nicht mehr fesseln und erschien mir bloß noch langatmig und vorhersehbar.

— steinchen80
steinchen80

Auch das zweite Buch hat mich wieder einmal in den Bann gezogen.Cassandra Clare hat eine wundervolle Reihe erschaffen.Überzeugt euch selbst!

— Elisabeth_Kwiatkowski
Elisabeth_Kwiatkowski

Großartiger 3. Band! Von mir 4,5 Sterne! Ich liebe den Schreibstil von Cassandra Clare und mit diesem Buch hat sie wirklich alles gegeben!!

— Daruschkaaa
Daruschkaaa

Allein schon der Klappentext verspricht einen fenominalen dritten Band der Reihe und das kann ich nur bestätigen! HAMMER!!!

— Ani_in_Love
Ani_in_Love

sehr spannend

— Ruby2000
Ruby2000

Nicht zu vergleichen mit den ersten beiden Teilen. 100 mal besser! Bisher wirklich der beste Teil! Es passiert einfach so viel!!!

— leonaxe
leonaxe

Ich liebe diese Buchreihe!

— CalliopeHarris
CalliopeHarris

Keine Spannung nur Drama

— may_court
may_court

Stöbern in Jugendbücher

Für dich soll's tausend Tode regnen

Skurril, ehrlich, amüsant - Eins meiner Highlights in 2017!

ausz3it

Das verschwundene Buch

Rettet das Buch ;-)

Ivonne_Gerhard

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Ganz okay zur Mitte hin, nimmt aber gegen Ende richtig an Fahrt auf. Klasse Buch, tolle Charaktere!

Stinsome

Perfect – Willst du die perfekte Welt?

Besser als Band 1, aber es gab immer noch so viel unausgeschöpftes Potential, was verschenkt wurde. Schade :(

Leseeule96

Forever 21

Sehr schöne Geschichte, aber noch ausbaufähig! Dennoch voller spannender, emotionaler und faszinierender Momente!

Annabo

Für uns macht das Universum Überstunden

Leider wurde es meinen Erwartungen nicht gerecht :(

NinaGrey

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich (Marina) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt dazu eine persönliche Nachricht hier auf LovelyBooks an mich mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2017 bis 31.12.2017. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2017 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, in dem der Protagonist ein Haustier hat Ein Buch, auf dessen Cover ein Fahrzeug zu sehen ist (Flugzeug, Auto, Zug, etc.) Ein Buch, welches in einem Land spielt, in dessen Name kein "a" vorkommt Ein Buch eines bereits verstorbenen Autors Ein Buch, dessen Titel mit demselben Buchstaben beginnt und endet Ein Buch über eine wahre Begebenheit Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat. (Wenn du noch keine Freunde hast, findest du hier in der Challenge bestimmt ganz schnell welche :-)) Ein Buch, dessen Autor aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommt Ein Buch, welches in der Stadt spielt, in der du wohnst (bzw. in der nächstgrößeren Stadt oder in einer Stadt, in der du 2017 mehrmals warst) Ein Buch, dessen Cover vorrangig grün ist Ein Buch, das hauptsächlich in den USA spielt, jedoch nicht in New York Ein Buch, auf dessen Cover die untere Hälfte einer Person abgebildet ist (Beine oder Füße) Ein Buch, welches eine Landkarte enthält Ein Buch, das mindestens 500 Seiten lang ist Ein Buch, dessen Autor im selben Jahr geboren ist wie du Ein Buch, das mindestens 50 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben. (Du findest die Anzahl, wenn du auf der Buchseite oben mit der Maus über die Sternebewertung fährst.) Ein Buch eines Literatur-Nobelpreisträgers Ein Buch, das du 2016 begonnen, aber nicht zu Ende gelesen hast Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat - das Debüt des Autor Ein Buch, dessen Titel eine Zahl (ausgeschrieben oder in Ziffernform) enthält Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht Ein Buch, das nicht in unserer Welt spielt (sondern in einer Fantasy-Welt, im Weltraum, etc.) Ein Buch, das maximal 3 cm dick ist Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat. (Auf der Buchseite sind in diesem Fall die Sterne oben grau und nicht gelb.) Ein Buch, das von zwei oder mehr Autoren geschrieben wurde Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit demselben Buchstaben beginnt. Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist Ein Buch, das du in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft hast. (Nicht online oder als Mängelexemlar) Ein Buch, das du als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört hast Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 4 Sternen bewertet ist. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch, das höher als 22 cm ist Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Streifen zu sehen sind Ein Buch aus einem Verlag, aus dem du 2017 bisher noch kein Buch gelesen hast Ein Buch, dessen Titel nur in Großbuchstaben geschrieben ist Ein Buch, dessen Titel kein "e" enthält Ein Buch, dessen Verfilmung 2017 ins Kino kommt Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben). Ein Buch, dessen Hauptfigur über 50 Jahre alt ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 5 Wörtern besteht Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 4-mal vorkommt Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2017 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal (außer bei Aufgabe 18).* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmerliste: A AberRushAcida-2Adujaadventurouslyaga2010AglayaAgnes13AleidaaljufaAlondriaANATALandymichihellianna1911AnnaboAnnaKatharinaKathiAnne42AnneMayaJannikaAnni04Ann-KathrinSpeckmannAnrubaapfelkindchen123Arachn0phobiAArgentumverdeAspasiaatsabhasi2Azalee B ban-aislingeachbandmaedchenBeaSurbeckBecky_BloomwoodBeeLubellast01Bellis-Perennisbeyond_redemptionBiancaWoebine174B_iniBioinaBirkentochterblack_horseBlacksallyBluebell2004BlueSunsetbookgirlbook_lover_6booksaremybestfriendsBosniBrixiaBuchgespenstBuechermomente C Caillean79capcolacarathisCarigosCaroasChattysBuecherblog (20/20)CherryGraphicsChrissisBücherchaosChucksterClaudia-MarinaCode-between-linesConnyKathsBookscrimarestricrimesscrumbCWPunkt D daneegoldDarcydaydreamindia78DieBertadiebuchrezensiondigraDion (20/20)divergentDonnaVividownblackangelDreamcatcher13dreamily1Dubdadda E Ela_FritzscheEldfaxiElkeel_loreneelmidiEmotionenEngelchen07engineerwifeEnysBookserazer68Ernie1981Even F _franziiiiiii_faanieFantwordFairy-KittenFeniFjordi93FlamingoFornikafranzziFreelikeaBirdFrenx51Fulden G GelisglanzenteGluehsternchenGrOtEsQuEgst H hannelore259hannipalannihappytannyHenny176Herbstmondhexe959753HeyyHandsomehisterikerHisuiHaruHortensia13 I IamEveIcelegsichundelaineIgelmanu66imago_magistriIMG_1001Isar-12isipisi J Jacky_JollyJadrajala68JamiijanakaJanina84Janna_KeJasBlogjasaju2012Jashrinjenvo82Johanna_TorteJosy-Jule16JulesWhethetherJulia_liestjuli.buecherJulie209 K kalestrakalligraphinKarin_KehrerKasinkatha_strophekatjalovesbookskattiiKayvanTeeKerstinThkingofmusicKleine1984kleinechaotinkleine_welleKleinerKometKnoppersKnorkekn-quietscheentchenKodabaerkornmuhmeKuhni77Kurousagi L LaDragoniaLadyIceTeaLadyMoonlight2012LadySamira091062LaLectureLaMenschLandbieneLarii-MausiLarryPiLaurax3lehmaslenicool11LeonoraVonToffiefeelesebiene27LeseJetteLese-KrissiLeseratz_ 8Lesezirkelleyaxlieberlesen21LilawandelLilli33LimitLesslinda2271lLissyLit-TripLiz_MacSharylizzie123LooooraLostHope2000louella2209Lovely90LrvtcbLuilineLuzi92lyydja M mabuereleMali133marpijemartina400MarveyMary2Mary-and-Jocastamelanie1984MelEMelvadjamia0503miahMiamouMichicornMimasBuchweltMinniMira20MiracleDaymiramiepMiriSeemisanthropymisery3103MissErfolgmiss_mesmerizedMissMoonlightMissSnorkfraeuleinMissStrawberryMissSweety86mistellormondymrc0Mrs_Nanny_OggMurphyS91 N NachtorchideenaninkaNelebooksnemo91NewspaperjunkieNightflowerniknakNisnisnoitaNookinordbrezeNynaeve04 O once-upon-a-timeOnlyHope1990Ophiuchus P Pachi10pamNpardenPaulamybooksandmepeedeePhilipPhiniPiiPinkie31PinocaPippo121PMelittaMPucki60 Q QueenelyzaQueenSize R rainbowlyRitjaRoni88 S sakuSakukosameaSanjewelSarah9070schafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeSchneeeule129SchnutscheschokokaramellSeelensplitter (Blog) (20/20)ShineOnSickSikalSkybabesolveigSomeBodysommerleseSnordbruchSophiiiespozal89StarletStaubfinger12StefanieFreigerichtstefanie_skySteffi1611SteffiZiStehlbluetensteinchen80sternblutsunlightSuskaSxndy_03 T TalathielTalliannaTaluziTamileinTanja13TatsuThe iron butterflyTheBookWormthelauraverseTina2803Tine13Tini_STiniSpeechlesstintentraumweltToniarwTraubenbaerTraumTante U ulrikeu V Valabevalle87vb90Veritas666Vivy_navk_tairenVroniMarsVucha W wampyWaschbaerinwerderanerWermoewewidder1987WilliaWolly X Y YaBiaLinaYolandeYvetteH Z zazzleszessi79

    Mehr
    • 3623
  • Wanderer, kommst du nach Alicante ...

    City of Glass
    VroniMars

    VroniMars

    25. February 2017 um 20:17

    Im dritten Teil "City of Glass" der Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare bereitet sich Clary auf ihre erste Reise nach Idris vor. Sie versucht dort einen Hexenmeister zu treffen, der ihr dabei helfen kann, ihre Mutter aus ihrem Koma aufwachen zu lassen. Jace, der mit der gesamten Familie Lightwood sich auch auf den Weg nach Alicante, der Hauptstadt von Idris, zu einer Schattenjägerversammlung macht, versucht alles, um sie von der Reise abzuhalten. Er befürchtet, dass der Rat wegen ihrer einzigartigen Begabung auf Clary aufmerksam wird.  Die Handlung des Buches ist extrem rasant und actionreich. Im Vergleich zu den ersten beiden Bänden wird die Geschichte düsterer und gefährlicher. Ich habe sehr mit Clary, Jace und Simon mitgefiebert.  Die Charaktere entwickeln sich wieder weiter. Clary gewinnt an Reife und Simon bekommt mehr Selbstbewusstsein. Außerdem betreten auch neue Figuren die Bühne. Schön ist, dass die Liebelei zwischen Alex und Magnus auch ein bisschen Erzählzeit bekommt. 

    Mehr
  • Ein Meisterwerk....

    City of Glass
    Ani_in_Love

    Ani_in_Love

    13. February 2017 um 20:02

    In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun - doch dafür muss er sie erst einmal verraten..... Meine Meinung: Allein schon der Klappentext verspricht einen fenominalen dritten Band der Reihe und nach dem ich ihn ja bereits mehr als einmal gelesen habe, kann ich das nur bestätigen. Wow, es passiert so viel in diesem Buch. Simon versucht mit seinen neuen "Leben" fertig werden und landet fälschlicher Weise in Idris - wo Dämonen der Zutritt ja strengstens untersagt ist. Doch einmal dort, wird er auch schon bald verhaftet und schmort in einer widerlichen Zelle. Clary dagegen versucht immer noch jeden Hinweis nachzugehen, um ihre Mutter aus diesem eigenartigem Koma zu erwecken und muss sich nebenbei immernoch mit ihren Gefühlen für Jace auseinander setzten, während sich der *nette* Sebastian ganz schön an sie ran macht. Wärendessen schmiedet Valentin seine Pläne weiter und immernoch ist nicht recht klar was er nun eigentlich vor hat. Alec und Isabelle steht ebenso einiges bevor und sie müssen hart kämpfen, um zu überleben. Und wieder gibt uns Mrs Clare ein paar Lösungen für einige Rätsel, aber zugleich kommen auch wieder neue Geheimnisse und Charaktere hinzu. Wie ihr seht wird es einfach nur spektakulär und aufregend. Alle Charaktere erleben wieder eine Entwicklung und wieder lernen wir mehr von unserer geliebten Schattenjägerwelt kennen, diesmal im besonderen über Idris - der Heimat der Schattenjäger, welches so wunderschön beschrieben wird. Auch gibt es wieder einige Liebesszenen, von denen ich die einen total schön finde, während ich eine besonders widerlich finde ( Wer das Buch kennt, weis wahrscheinlich auf wen genau ich hier anspiele ;) ). Cassandra Clare schafft es auch im dritten Teil wieder die Spannung vom Anfang bis zum Ende zu halten und verwirrt uns wieder mit plötzlichen Wendungen, Das in einem brutalen Kampf endet. Fazit: Hier kann ich nur dem zustimmen, was auch auf dem Buchrücken steht: "Tödliche Geheimnisse und eine packende Liebesgeschichte in einer atemberaubenden Welt - Cassandra Clares fulminater dritter Teil der *Chroniken der Unterwelt*. Urban Fantasy vom Feinsten!!!"

    Mehr
  • Geht unter die Haut...

    City of Glass
    Buechergarten

    Buechergarten

    08. February 2017 um 14:03

    INHALT: Die Geschehnisse der letzten Wochen rund um Clary offenbaren nun ihre Auswirkungen: Valentin befindet sich weiter auf seinem fanatischen Kreuzzug mit dem er die Schattenjäger retten will und ihnen und den Schattenwesen doch zugleich mit Vernichtung droht. Die gesamte Unterwelt steht kurz vor einem schicksalsentscheidenden Krieg! Als der Rat die Schattenjäger zurück in ihre Heimat Idris, nach Alicante, beordert gelingt es auch Clary dorthin zu reisen – die Rettung ihrer Mutter fest im Blick. Auch Simon gelangt in das Heimatland der Schattenjäger. Auf jeden von ihnen warten dort erneute Überraschungen, Enthüllungen und Schicksalsschläge. Denn nicht jeder ist den Neuankömmlingen wohl gesonnen und Valentins Armee beginnt sich zu formieren…   EIGENE MEINUNG: Auch dieser Teil passt sich wieder wunderschön der ganzen Reihe an und ist in einem tollen Blauton gehalten! Ich besitze die Reihe als Taschenbuchausgaben und bin nach wie vor mit mir am Hadern, ob ich sie nicht doch gerne auch als Hardcover im Regal stehen hätte! :) Für mich war in diesem Teil vor allem die Atmosphäre eine ganz besondere! Es wird ernster, blutiger, düsterer. Dabei auch noch Alicante bzw. Idris kennen zu lernen war einfach fanstatisch! Auch die Hintergründe zum Leben von Valentin und Jocelyn fand ich absolut faszinierend! Schließlich hat sie ihn einmal sehr geliebt… Ich liebe diese Bücher einfach und bin so froh, dass ich noch so einiges aus dieser „Reihe“ zum Lesen vor mir habe Der Schreibstil ist eindringlich, sehr bildhaft und doch leicht zu lesen! Es wird hier aus mehreren Perspektiven erzählt (Clary, Jace, Simon) was mir auch sehr gut gefallen hat! Es bringt Abwechslung und man steigt einfach viel tiefer in die Gedanken und Gefühle der jeweiligen Protagonisten ein! Mit den Wendungen und Überraschungen im Buch konnte mich die Autorin wieder so richtig packen! Mir gefällt es auch besonders, dass etwas großes passiert und man dann im Nachhinein die Anzeichen oder Puzzle-Steinchen die die Autorin darauf bereits vorher in der Geschichte hinterlassen hat erkennt! :) Die Charaktere (alt wie neu) waren einfach wieder fantastisch! Besonders ans Herz gewachsen ist mir in diesem Teil weiter Magnus Bane und ich freue mich darauf irgendwann seine Chroniken zu lesen! :) Die größte Entwicklung hat denke ich Simon durchgemacht und ich bin gespannt und zugleich ängstlich wie es in der Geschichte weiter geht. Die nächsten drei Bände/nächste Trilogie handeln (soweit ich das verstanden habe) dann aus seiner Sicht, was mir im Moment noch etwas Sorgen bereitet. Ich will die anderen Charaktere irgendwie nicht richtig hergeben! ;) Clarys „besondere Gabe“ fand ich in diesem Teil wirklich toll und Jace innere Zerrissenheit ist mir unheimlich nahe gegangen! Die Auflösung und auch das Ende waren klasse und ich habe diese Bücher sicher nicht zum letzten Mal gelesen! An Action und Handlung sollte es in diesem Teil auf jeden Fall niemandem fehlen! Für mich gab es jedenfalls keine Längen, aber ich könnte gefühlt auch absolut alles aufsaugen, was es über die Schattenwelt zu wissen/lesen gibt! Zum Schluss noch eine Kleinigkeit die ich schade fand und von der ich auch gar nicht genau weiß wie die Autorin das gut hätte lösen können, aber ich hätte eine Karte wieder wundervoll gefunden! Ich weiß gerne wo ich bin oder orientiere mich auch mal. Das hat mir in Idris etwas gefehlt, war aber unter Umständen durchaus Absicht von Cassandra Clare.   FAZIT: Ein Wahnsinns-Abschluss der ersten Trilogie um die Schattenjäger – ich bin wieder einmal hin und weg vor lauter Spannung, Action, Liebe, Überraschungen, Enthüllungen uvw.

    Mehr
  • Es wird immer spannender

    City of Glass
    Ruby2000

    Ruby2000

    30. January 2017 um 14:44

    Der dritte Teil ist weider mal perfekt geschrieben, genau wie die vorherigen Teile. In diesem Teil ist viel mehr passiert als in den vorherigen Teilen. Zu viel um es hier zu schreiben, man muss das Buch einfach lesen!!!
    Die spannung zwischen Clary und Jace ....
    Valentines Plan ....
    Die Gefahr...
    Ein fabelhafter Teil!!

    LG Ruby ♥

  • City of Glass

    City of Glass
    Libellchen007

    Libellchen007

    21. January 2017 um 19:37

    Ich muss sagen: dieser Teil hier hat meine Erwartungen wirklich übertroffen! Die ersten beiden Teile konnten mich ja nicht besonders überzeugen, aber dieser hier hat mir super gefallen. Mit Clary werd ich mich wohl nie wirklich anfreunden aber das haben die Nebencharaktere, die Handlung und die Spannung wieder wett gemacht 😍 Diesmal konnte mich die Handlung einfach mitreißen, es war gut durchdacht und einfach spannend! Mein absoluter Liebling ist ja Simon, er hat eine echt tolle Entwicklung durchgemacht, genauso wie Alec. Und Magnus ist sowieso ein Unikat 😊 Ich bin froh die Reihe weitergelesen zu haben denn es hat sich gelohnt und ich werde auch die anderen Teile noch lesen und freu mich schon darauf 😊

    Mehr
  • Mini-Challenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    querleserin_102

    querleserin_102

    Hier könnt ihr euch für die Jahreschallenge anmelden. Die Anmeldebeiträge bitte folgendermaßen gestalten:           Ich nehme mit 12 Büchern Teil. 1/12 beendet: Buchtitel, Autor 2/12 beendet: Buchtitel, Autor 3/12 beendet: Buchtitel, Autor 4/12 beendet: Buchtitel, Autor … Danke und viel Spaß! Teilnehmer: ChattysBuecherblog (12/200)xxlxsa (4/50)Hortensia13 (6/100)YaBiaLina (7/75)FrauSchafski (4/50)Yolande (6/70)misery3103 (15/200)annlu (23/250)Tina2803 (0/90)Ayda (8/100)Buchgespenst (15/200)Kuhni77 (10/100)samea (2/50)YvetteH (8/100)Meine_Magische_Buchwelt (8/70) LadySamira091062 (19/180)QueenSize (8/80)Kodabaer (7/30)Iris_Fox (5/24)Amy_de_la_Soleil (3/35)tigerbea (10/150)Lucinda4 (4/25)Bellis-Perennis (34/360)Leseratte2007 (12/100)hannelore259 (8/65)pamN (11/104)leucoryx (9/11)KruemelGizmo (9/95) Seelensplitter (15/150) Shanlira (2/30) Argentumverde (20/200) dreamily1 (4/30) Mali133 (8/50) aufgehuebschtes (19/40) MrsCorina (0/17) MelE (17/200) dia78 (26/180) BeaSurbeck (16/100) MissTalchen (2/43) DieBerta (9/50) walli007 (18/168) paschsolo (12/80) Ascardia (1/30)  Dominic32 (0/20)  book_lover_6 (1/40) kathi_liebt_buecher (3/90) kleine_welle (5/70) Mausimau (4/40) fantafee (2/25) loralee (1/40) steinchen80 (9/60) Sxndy_03 (10/50) janaka (13/144) haTikva (5/12)  MaLaPe (5/55) kalestra (3/30 )                

    Mehr
    • 613
  • Große Klasse

    City of Glass
    Miii

    Miii

    29. December 2016 um 15:03

    Auch der dritte Teil von Chroniken der Unterwelt hat mich wieder einmal komplett in seinen Bann gezogen. Auch hier hat sich Cassandra Clare mal wieder selbst übertroffen. Es hat so eine gefährliche, düstere aber auch intensive Atmosphäre geherrscht, dass ich das Gefühl hatte, selber ein Teil des Geschehens zu sein. Schauplatz ist diesmal hauptsächlich Idris, das mythische Land der Schattenjäger und die Hauptstadt Alicante. Es wird als ein wunderschöner märchenhafter Ort beschrieben, in der aber nicht der technische Fortschritt herrscht, wie wir ihn kennen. Die „Beziehung“ zwischen Jace und Clary spitzt sich immer weiter zu, die beiden Geschwister können nicht zusammen sein und die Tatsache frisst nicht nur die beiden auf, auch als Leser habe ich unglaublich mit den beiden mitgelitten. Die Situationen wurden so intensiv und emotional beschrieben, dass man geglaubt hat, direkt neben den beiden zu stehen. Die Schattenjäger müssen sich endlich dazu überwinden und Seite an Seite mit den Schattenweltlern kämpfen, was bei mehr als nur einer Person auf Widerstand stößt. Im Fokus hierbei liegen Clarys Fähigkeiten, neue Runen erschaffen zu können. Und wir erfahren auch generell mehr über die Gründe, von Jace' und Clarys seltsamen Kräften. Aber auch die Nebencharaktere kommen nicht zu kurz. Es macht die Geschichte einfach soviel sympathischer und auch realer, dass der Fokus nicht einfach nur Clary und Jace liegt. Der Kampf gegen Valentin erreicht seinen Höhepunkt, man erfährt Dinge, mit denen man nie gerechnet hätte. Das gesamte Buch ist einfach ein Geflecht aus bestehenden und auch neu entwickelnden Freundschaften, Beziehungen, Weiterentwicklungen, vielen Hochs und Tiefs und vor allem sehr viel Emotionen! Ich habe mitgelacht, geweint, gelitten, war verärgert, frustriert und und und! Mich hat selten ein Buch so in seinen Bann gezogen. Große Klasse!

    Mehr
  • Gut Geschrieben

    City of Glass
    PiaPhee

    PiaPhee

    12. December 2016 um 10:05

    Wie immer sehr gut geschrieben. Man kann wirklich sehr gut mitfiebern. Die mitreißende Geschichte dreht sich mehr oder weniger um die "Endschlacht" also Valentin gegen die Schattenjäger. Es passiert sehr viel in diesem Teil mehr als in denen davor. Spoiler Jack weiß nicht ob er gut oder böse ist, erdenklichen die ganze zeit das er zur hälfte Demonenblut besitzt. Clarys Mum wacht wieder aus. Es passiert so viel das man das hier nicht alles aufschreiben kann, man muss es einfach lesen. 

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Lied der Herbstnächte" von Ava Jordan

    Das Lied der Herbstnächte
    BlueSunset

    BlueSunset

    ~~~~ Hier gibt es KEINE Bücher zu gewinnen. ~~~~~~~~ Dies ist der Lesesprint der „Zukunft VS Vergangenheit“-Gruppe. ~~~~                                   HERBST In der Zukunft vs Vergangenheit Gruppe, bekommen wir am 30. Oktober die doppelte Punktzahl für alle Seiten, die wir an diesem Tag lesen. Deshalb haben wir uns entschlossen einen eintägigen Lesemarathon zu machen, der aufgrund der Länge eher ein Lesesprint ist. Hier wird es verschiedene Fragen rund um das Thema Herbst gehen und jeder ist eingeladen teilzunehmen – ob Mitglied unserer Lesechallenge oder nicht! Der Lesesprint beginnt offiziell am Sonntag, den 30. Oktober um 0:00 Uhr und endet am gleichen Tag um 23:59. Gerne darf aber auch bereits am Samstagabend hier geschrieben und gelesen werden, für alle Gruppenmitglieder gilt aber: Es zählen nur die Seiten, die ab 0:00 Uhr gelesen werden.Nun bin ich gespannt, wer alles gerne mit uns einen Tag voll Herbst und schönen Lesestunden genießen wird  

    Mehr
    • 180
  • Großartige Reihe, die ich viel früher hätte lesen sollen :D

    City of Glass
    vk_tairen

    vk_tairen

    13. October 2016 um 12:28

    Sprachgewaltig, ist wohl das erste Wort, das mir zu dieser Reihe einfällt, denn die Autorin erzählt ihre Geschichte so eindrucksvoll und gleichzeitig mit einer Leichtigkeit, die noch lange nachwirkt. Ich bin absolut begeistert von ihrer Schreibweise, finde sie sehr leicht zu lesen, fast poetisch fühlt sich der Lesefluss an und dazu kommt diese treffende Art der Formulierung, die klare, detaillierte Bilder vor dem inneren Auge erschafft. Nun zum (spoilerfreien) Rest:  Die Geschichte um Clary und Jace geht weiter. Da ist Valentin, dessen drohender Schatten sie verfolgt. Und da ist die Sache mit Simon und seinem Dasein als Vampir. Da wäre Clarys Mutter, die noch immer nicht aufwacht. In dieser Ausgangssituation finden die ProtagonistenInnen sich wieder und es wird wieder spannend!  Auf die Beiden und ihre Freunde warten Kämpfe, Geheimnisse, Verrat, Freundschaft, neue Orte und große Aufgaben. Opfer müssen erbracht werden, Zweifel überwunden und die eigenen Unzulänglichkeiten eingestanden werden.  Kennt ihr das, wenn man auf etwas wartet, und dann in Jubel ausbricht, weil es noch viel epischer ist, als man es sich vorgestellt hat? Für mich war es ein Kuss, aber ich sage nicht zwischen wem :P Was mir an dieser Reihe bis jetzt sehr gut gefällt, neben der tollen Story und der grandiosen Art des Schreibens, ist, dass, wenn man genau und aufmerksam liest, man sehr viele Dinge schon erahnen kann. Kleine Hinweise werden immer wieder gegeben, Puzzle-Teile, die man nach und nach zusammen setzen kann, um seine eigenen Vermutungen anzustellen. Mir gefällt das sehr, da es zeigt, dass alles zusammen hängt, dass die ganzen Verknüpfungen sehr gut durchdacht waren und nichts einfach plötzlich eingefügt wurde. 

    Mehr
  • City of Glass

    City of Glass
    MyBookLife

    MyBookLife

    06. October 2016 um 15:32

    Die Lightwoods und Jace wolten sich mithilfe von Magnus, nach Idris bringen lassen. Eigentlich wollte Clary auch mit, doch Jace log sie an, damit sie zuhause blieb, in Sicherheit. Als sie plötzlich von Forsaken angegriffen werden, schaffen sie es gerade noch rechtzeitig durch das Portal. Simon, wäre bei dem Angriff fast gestorben, doch Jace hatte ihn mit nach Idris genommen. Als Clary dass sie zurückgelassen wurde, erschafft sie eine Portalrune um dorthin zu kommen. Aber als sie eine Weile lang in Idris ist erkennt sie was auf sie und die anderen Schattenjäger zukommt. Denn Valentin lässt sich nicht so einfach vom seinem Plan abbringen... Persönliche Meinung: Es wird mit jedem Buch einfach spannender, denn dieses Mal muss Clary den Hass der Schattenjäger gegenüber der Schattenweltler irgendwie überwinden. Eine super sannende und emotionale Fortsetzung.

    Mehr
  • Spannend dank viel Action

    City of Glass
    Aglaya

    Aglaya

    24. September 2016 um 23:40

    „City of Glass“ ist der dritte Teil der „Die Chroniken der Unterwelt“-Reihe und baut auf den vorhergehenden Bänden auf. Vorkenntnisse sind daher unbedingt nötig, die Reihe sollte in der vorgesehenen Abfolge gelesen werden. Die Geschichte wird in der dritten Person abwechseln aus der Sicht der drei Protagonisten Clary, Jace und Simon erzählt. Die drei Figuren wurden in den beiden vorhergehenden Bänden schon vorgestellt, entwickeln sich aber in diesem Teil weiter; vor allem Simon verändert sich stark. Wie schon in den bisherigen Bänden war mir auch hier Jace am wenigsten sympathisch. Ich konnte sein Verhalten zwar über weite Teil hinweg nachvollziehen, dachte mir aber öfters, er solle doch mal sein Selbstmitleid sein lassen und etwas unternehmen. Clary handelt dafür für meinen Geschmack etwas zu oft und vor allem unbedacht. Die anderen Figuren, vor allem die Erwachsenen, bleiben aber auch in diesem Buch ziemlich blass und eindimensional. Die Handlung von „City of Glass“ ist sehr umfangreich, die gut 700 Seiten sind prall gefüllt, reine Füllerszenen gibt es kaum – ungewöhnlich für einen „Mittelband“, der oft als „Strecker“ für eine Reihe dient. Allerdings werden einzelne Punkte etwas gar zu oft wiederholt, A erfährt es, der erzählt es B, der es wiederum C mitteilt... Ausserdem habe ich zwischendurch etwas den Überblick über all die verschiedenen Figuren verloren, die kurz eingeführt und bald danach schon wieder rausgeschrieben wurden... Dafür gibt es einige sehr überraschende Entwicklungen, die nicht nur die Protagonisten, sondern auch mich aus den Socken gehauen haben (mehr dazu will ich aus Spoilergründen nicht verraten). Nicht nur Actionfans kommen hier auf ihre Kosten, auch Freunde der Romantik erhalten die eine oder andere Szene zum schmachten. Der Schreibstil der Autorin Cassandra Clare lässt sich wie gewohnt flüssig lesen, sodass der dicke Band in wenigen Tagen durchgelesen war. Für Neueinsteiger ist der Band wie erwähnt nicht geeignet. Für Kenner der Reihe muss ich wohl keine explizite Empfehlung mehr aussprechen, wer sie mag, will sicher weiterlesen, wer sie nicht mag, der hat wohl keine Lust auf noch einen Band... Mein Fazit Überraschend viel Handlung für einen Mittelband. Viel Action hält die Spannung hoch.

    Mehr
  • Band 3

    City of Glass
    SnowWhiteApple

    SnowWhiteApple

    17. September 2016 um 22:38

    City of Glass (Chroniken der Unterwelt) die Unterweltchroniken gehen mit diesem Teil in die dritte Runde und ich muss sagen es wird nicht langweilig. Man hat auch in diesem Band einfach alles Vampire, Werwölfe, Magier... Einfach nur Lesenswert

  • Ich liebe diesen Band!

    City of Glass
    AnnabelleGreenleaf

    AnnabelleGreenleaf

    21. July 2016 um 21:14

    "Denn es ist leicht, sich vor etwas zu fürchten, das man selbst nicht besitzt." ~Clary (16 Glaubensartikel/ S. 507) Kurzbeschreibung: In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun – doch dafür muss er sie erst einmal verraten … Meinung: Dieser Band war mindestens so gut wie der erste, wenn nicht sogar noch besser. Trotz der 700 Seiten gibt es wirklich keine Längen, da Cassandra Clare es schafft, jedes Kapitel etwas komplett Unerwartetes geschehen zu lassen. Und das finde ich persöhnlich bewundernswert. Das Buch ist in keinester Weise vorhersehbar, zumindest was die unmittelbaren Geschehen angeht. Aber auch insegsamt kommen immer wieder neue Dinge ins Spiel, welche die Gesamthandlung beeinflussen und mich immer wieder aufs Neue überrascht haben. Die Charaktere, die mich im letzten Teil ein wenig genervt hatten, haben sich in ihrem Verhalten so geändert, dass ich mich besser mit ihnen anfreunden konnte. Simon handelt zum Beispiel viel reifer als in den letzten Bänden und auch Clary denkt mehr darüber nach, was sie sagt oder tut. Und Jace... Ich liebe Jace (*kleiner Fangirl-Moment an dieser Stelle*). Auch wenn er sich manchmal in sein eigenes Unheil stürzt, tut ein Teil von ihm das nur aus Liebe zu Clary, die ja eigentlich nicht sein darf. Das ist schon eine ganz schön schwierige Sitiuation zwischen den beiden und ich habe so auf den Moment hingefiebert, an dem sie endlich richtig zusammensein können... Zu Magnus und Alec brauche ich glaube ich nichts mehr zu schreiben. Ich finde sie so, so süß zusammen. Wobei. Süß ist vielleicht das falsche Wort. Eher herzerwärmend... Die Emotionen in diesem Buch spürt man förmlich am eigenen Körper. Sie gehen einem buchstäblich unter die Haut. Hass und Liebe. Furcht und Mut. Verzweiflung... Man wird hineingesogen in ein Meer der unterschiedlichsten Gefühle. Alles in allem war das ein wundervoller Band, der seinen Vorgänger meiner Meinung nach übertroffen hat. Vor allen Dingen das Ende war nochmal ein packender Show-Down, bei dem ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte.

    Mehr
    • 2
  • weitere