Cassandra Clare City of Glass

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 57 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(41)
(14)
(10)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „City of Glass“ von Cassandra Clare

In Idris herrschen düstere Zeiten. Als Valentin sein Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance: Schattenjäger und Schattenwesen müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite in diese Schlacht ziehen. Jace weiß genau, wie
viel er zu riskieren bereit ist. Clary jedoch muss sich entscheiden, ob auch sie jeden Preis bezahlen würde, um die Gläserne Stadt zu retten.

Wirklich fesselnde Geschichte und sehr angenehm zu hören!

— Maiximaix

Spannung von anbeginn der ersten Seite.

— -Eleven_-

Ein sehr guter Teil und das Ende war echt spannend. Endlich haben sich auch viele Dinge erklärt. Mal sehen wie es weiter geht...

— Keri

Ich habe mich gut unterhalten es ist ein gelungener dritter teil.

— Reneesemee

Da habe ich mehr erwartet - bin enttäuscht.

— Elenas-ZeilenZauber

Super Halbfinale ! Dieses Verlangen zwischen Clary und Jace ist überwältigend ! Und dann dieses Ende, perfekt :)

— mariajosephine

den zweiten teil fand ich ja nicht so dolle, dafür ist der dritte endlich wieder schön spannend!

— Kareena

Stöbern in Jugendbücher

Und du kommst auch drin vor

hm naja. ähnliche Idee wie Michael Ende, aber verkorkst...

Lesenodernicht

Nur noch ein einziges Mal

Zu Anfang reichlich klischeebeladen, aber danach kam eine wirklich gefühlvolle Auseinandersetzung mit einem heiklen Thema. Traurig + schön

sahni

Iskari - Der Sturm naht

Faszinierend, vielfältig, mitreißend und absolut überraschend

ToffiFee

Wolkenschloss

wundervoll, angenehmes Buch

aliinchen

Gregs Tagebuch 12 - Und tschüss!

Wie seine Vorgänger! Schnell mit angefreundet, schnell gelesen, schnell vergessen!

_hellomybook_

Der Himmel in deinen Worten

…erwartungsvoll, düster, voller Gefühl & aktionistisch…

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Fortsetzung ganz nach meinem Geschmack!

    City of Glass

    Buechersalat_de

    10. February 2016 um 15:20

    Eigentlich wollte ich das Ende des dritten Bandes erst sacken lassen bevor ich darüber spreche, aber dann konnte ich doch nicht anders als die Rezension direkt zu schreiben.  Ich muss sagen der dritte Band hat mir bisher wirklich am besten gefallen. Wir kennen jetzt die Charaktere und können so wirklich richtig einsteigen in die Welt der Schattenjäger.  Clary möchte unter allen Umständen endlich ihre Mutter aus dem tödlichen Schlaf befreien. Dafür muss sie nach Idris reisen, doch Jace hätte es lieber, wenn sie nicht mit den Schattenjägern käme. Doch dann ist er plötzlich nicht mehr Herr der Lage, denn Valentin kommt den Insignien der Engel näher und sie alle gemeinsam müssen das verhindern... . Ob Sie es schaffen Valentins Pläne zu zerschlagen?  Im letzten Band war es schon wirklich spannend und knapp, doch in diesem Band hat die Autorin sich wirklich noch gesteigert. Die Wendungen waren toll und ich war am Ende wirklich völlig von den Socken!! Clary und Jace entdecken, dass doch ein Fünkchen Wahrheit an ihren "verborgenen" speziellen Kräften dran ist. Ob das gut oder schlecht ist, das zeigt sich wohl erst noch.    Jace und Clary gehen jeder auf seine Weise damit um, dass sie Geschwister sind. Jace ist vor allem ein Idiot, und Clary hat schwer daran zu knabbern. Ob die beiden eine Lösung finden? Das dürft Ihr nicht verpassen! Ich finde die Kulisse der gläsernen Stadt toll und liebe es, wie die Autorin immer wieder neue Protagonisten und Geschehnisse hervor holt! Ich freue mich auf den vierten Band!                                                    Fazit  Eine Fortsetzung ganz nach meinem Geschmack!

    Mehr
  • Eine gelungene Fortsetzung

    City of Glass

    Reneesemee

    Inhalt: In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun - doch dafür muss er sie erst einmal verraten ?   Das ist der dritte teil Chroniken der Unterwelt und was soll ich sagen auch dieser teil ist spannend zu hören. Es ist eine gute Fortsetzung. Man erfährt in diesem teil auch endlich mal was über die Stadt Alicante von der man schon so viel gehört hat- Aber es kommen neue Charaktere vor, aber nicht nur das man erfährt auch mehr über Luke.  Aber auch die Geschichte zwischen Clary und Jace nimmt ein gutes Ende und alles klärt sich auf.   Ich für meinen teil habe mich gut unterhalten gefühlt und kann es nur weiterempfehlen.  

    Mehr
    • 7
  • City of Glass

    City of Glass

    Kurousagi

    03. August 2014 um 01:26

    Nach der Enthüllung am Ende des 2. Buches musste ich sofort mit diesem Teil beginnen. Ich konnte einfach nicht glauben, dass die Junge Liebe zwischen Clary und Jace schon nach so kurzer Zeit vorbei sein sollte. Und zum Glück war dem nicht so. Es warten aber auch im 3. Teil der Reihe neue Gefahren und Hindernisse auf die beiden. Und es werden einige neue Erkenntnisse gewonnen.

  • Kein würdiger Abschluss für eine Trilogie

    City of Glass

    Elenas-ZeilenZauber

    ‘*‘ Klappentext ‘*‘ In Idris herrschen düstere Zeiten. Als Valentin sein Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance: Schattenjäger und Schattenwesen müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite in diese Schlacht ziehen. Jace weiß genau, wie viel er zu riskieren bereit ist. Clary jedoch muss sich entscheiden, ob auch sie jeden Preis bezahlen würde, um die Gläserne Stadt zu retten. ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Tja, nachdem ich von Teil 1 und Teil 2 doch begeistert war, hat der dritte Teil für mich nachgelassen. Ich kann es nicht genau fassen, aber irgendwie waren die Figuren nur noch statisch und handelten vorhersehbar. !!!SPOILER!!! Jocelyn taucht plötzlich wieder auf - okay, es wurde erklärt, warum, wieso, weshalb Jocelyn so gehandelt hat, aber es gab kein Mutter-Tochter-Gespräch - immerhin hat sich Clary Sorgen gemacht. Für mich völlig unverständlich. Ich hätte jetzt erwartet, dass Muttern sich bei der Tochter entschuldigt ihr solche Sorgen bereitet und nicht die ganze Wahrheit erzählt zu haben. Die Erklärungen wurden allerdings bis zum Erbrechen ausgereizt und mir fehlte irgendwie die aktuelle Handlung. Spannend war für mich das Ganze auch nicht, weil die bereits erwähnten Erklärungen das Tempo aus der Action herausnahmen. Andrea Sawatzki konnte das Buch mit ihrer guten Sprechweise beim besten Willen nicht retten. Die 3 Sterne vergebe ich, weil alles erklärt wurde und Andrea Sawatzki gut gelesen hat.

    Mehr
    • 3
  • City of Glass

    City of Glass

    Lenny

    19. February 2014 um 10:13

    Spoiler**** Band 3 gibt nun wieder neue Erkenntnisse um die Zugehörigkeiten in der Familie. Nun taucht ein neuer Bruder von Clary auf und Jace ist doch nicht ihr Bruder! Na das hab´ich auch sehr gehofft! Etwas gruselig ist allerdings, dass Jace aus dem Bauch geschnitten wurde....... Die Brüder kämpfen miteinander bis zum Tod, das fand ich etwas hart, auch hatte ich gehofft, dass Valentin vielleicht mal etwas vernünftiger wird, aber gut. Spannend war es, das steht außer Zweifel! Gelesen von Andrea Sawatzki, wie immer großartig!

    Mehr
  • Rezension zu "City of Glass" von Cassandra Clare

    City of Glass

    PrinzessinMurks

    15. January 2012 um 14:24

    Furioses Finale um einen rassistischen Krieg von Engelsnachfahren, Fabelwesen und Dämonen. Wir wechseln endgültig in die Parallelwelt und begeben uns wie der Orden des Phoenix, die Nachtwache von Moskau, Barthimäus der Superdämon und Bella die Vampiermom in einen Kampf um die schiere Existenz. *** Mir gefällt, wie die Autorin die Geschichte zu einem vernünftigen Ende führt. Auch wenn sie ihrem Genre (dem Stoffbeschaffen für lesehungrige Fantasyfans) gemäß sowohl ein Prequel als auch eine Fortsetzung möglich macht. Etwas vorhersehbar aber so solide erzählt und so ausgebaut, dass man gerne mehr von Idris und den Schattenjägern erzählt bekommen möchte.

    Mehr
  • Rezension zu "City of Glass" von Cassandra Clare

    City of Glass

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. January 2011 um 12:50

    WOW, es geht weiter mit Clare, Jace, Simon und all den anderen Charakteren, die einem inzwischen ziemlich ans Herz gewachsen sind. Wir gelangen erneut in die Welt der Schattenjäger und gerate in die Schlacht der beiden Fronten. Es ist kaum zu fassen, aber der dritte Band ist noch Besser als die Vorgänger “City of Bones” und “City of Ashes”. Die Autorin hat sich selbst übertroffen und eine Geschichte niedergeschrieben, die man einfach nicht aus der Hand (in meinem Fall, aus dem Ohr) lassen will. Durch die tolle Geschichte mit den besonderen Charakteren taucht man wieder komplett in die Geschichte der Schatenjäger ein. Man leidet, hofft und bangt mit den Charakteren mit Die Stimme von Andrea Sawatzki hat, wie in den ersten beiden Bänden, das gewisse etwas, dass wir dieses Hörbuch einfach hören und am Ende auch lieben müssen. Es werden viele offene Fragen aufgeklärt. Cassandra Clare schafft es, alle Fäden der beiden Vorgänger auszunehmen und dies in ein Ganzes zusammen zu führen. Man muss bis zum großen Finale warten, damti alle Fragen geklärt werden. Und trotzdem bleibt noch so viel offen, das ich bereits mit großer Vorfreude den nächsten Band erwarte. Fazit: Ein toller dritter Band, packend und spannend bir zur letzten Sekunde. Jeder der die ersten zwei Teile gehört oder gelesen hat, wird von diesem Teil nicht enttäuscht, sondern überrascht, verwundert und begeistert sein. Alles in allem ein sehr gelungenes Finale, bei dem viele Faktoren eineentscheidende Rolle spielen. ich vergebe 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Rezension zu "City of Glass" von Cassandra Clare

    City of Glass

    Prinz Kaltblut

    08. April 2010 um 21:09

    Ich hatte schon sehnsüchtig darauf gewartet, und ich wurde nicht enttäuscht: ein tolles Finale für eine außergewöhnlichen Trilogie!!! Cassandra Clare schafft es, die Handlung aus einer wirklich ausweglos erscheinenden Situation heraus zu führen, ohne dass die Story dadurch eckig oder aufgesetzt daher kommt. Alles wirkt wie aus einem Guss, ich hab keine Widersprüche zur Handlung der ersten beiden Bände festgestellt. Perfekte Unterhaltung mit viel Liebe zum Detail. 5 Sterne von mir!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks