Cassandra Clare , Sarah Rees Brennan Die Chroniken des Magnus Bane: Vampire, Scones und Edmund Herondale

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(8)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Chroniken des Magnus Bane: Vampire, Scones und Edmund Herondale“ von Cassandra Clare

Im viktorianischen London werden Magnus’ Verbindungen zu den Schattenweltlern auf der einen und den Schattenjägern auf der anderen Seite auf eine harte Probe gestellt. Der unsterbliche Hexenmeister Magnus Bane nimmt an den Vorverhandlungen zu einem möglichen Friedensvertrag zwischen Schattenjägern und Schattenweltlern teil. Dabei erobern gleich zwei Personen sein Herz, die unterschiedlicher nicht sein könnten: die verführerische Vampirdame Camille Belcourt und der junge Schattenjäger Edmund Herondale. Für wen wird er sich entscheiden? Und was bedeutet das für die Aussöhnung zwischen beiden Seiten?

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

In jeder Hinsicht absolut fantastisch und mit Abstand das Beste Buch 2017! ♥ Und Rhys ist mein neuer Lieblings-Book-Boyfriend :D

zazzles

Chosen - Das Erwachen

4,5 Sterne, da es mich doch teilweise richtig überrascht hat!

MsChili

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Ein großarßtiges Fantasyepos - das i-Tüpfelchen fehlte dennoch!

IvyBooknerd

Kings & Fools

Puh. Das war spannend! K&F ist eine wirklich tolle Reihe, die hier einen guten Abschluss gefunden, der trotzdem fortgeführt werden kann 4.5☆

Ywikiwi

Spiegel des Bösen

Gute Ansätze, viel Potential, leider aber fehlte es an Tiefe.

IvyBooknerd

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Konnte mich leider nicht ganz überzeugen, die Geschichte an sich hat aber großes Potenzial.

TanjaWinchester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Treffen der bekannten Gesichter...

    Die Chroniken des Magnus Bane: Vampire, Scones und Edmund Herondale
    Rineth

    Rineth

    16. July 2013 um 16:15

    Ach ich mag diese Kurzgeschichten um Magnus einfach, der Schreibstil ist wie immer bei CC wundervoll, und dieses mal sind wir mit Magnus in London und treffen etliche bekannten Namen bzw auch deren Vorfahren;-).

    Wie immer ging es kräftig zur Sache, war spannend, erheiternd und einfach ein Muss für Fans.

    Wie immer dicke 4,5**** Sternchen:-)