Neuer Beitrag

LaMargarita

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Tauche ein in die Welt der Schattenjäger!

Nach den "Chroniken der Unterwelt" geht die Geschichte der Schattenjäger nun endlich weiter: Emma Carstairs ist eine junge Schattenjägerin, die entschlossen ist, das Rätsel um den Tod ihrer Eltern zu lösen. Zusammen mit ihrem engsten Vertrauten Julian Blackthorn ist sie einem dämonischen Plot auf der Spur, der sich über ganz Los Angeles zu erstrecken scheint. Cassandra Clare liefert mit ihrem mitreißenden Fantasy-Roman „Lady Midnight“ einen vielversprechenden Start der neuen Schattenjäger-Serie. Wollt ihr ebenfalls herausfinden, was sich hinter dem mysteriösen Tod von Emmas Eltern verbirgt? Dann macht mit bei unserer Leserunde!

Mehr zum Inhalt:
Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt …
Leseprobe

Der exklusive Buchtrailer:


Die Autorin:

Cassandra Clare, die Tochter US-amerikanischer Eltern, wurde in Teheran, Iran geboren. Die ersten Lebensjahre verbrachte sie in Frankreich, England und der Schweiz, bevor sie in Los Angeles und New York die Schule besuchte. Ihre ersten Gehversuche machte sie als Fan-Autorin einer Trilogie zu »Harry Potter« mit dem Titel »The Draco Trilog« oder zu »Herr der Ringe« mit dem Titel »The Very Secret Diaries of Middle Earth«. Der erste Band »City of Bones« ihrer »Chroniken der Unterwelt« erschien 2007 und war das Romandebüt der Autorin. Im Jahr 2013 feierte die Verfilmung von "Chroniken der Unterwelt - City of Bones" einen großen Kinoerfolg. Außerdem wurden die Schattenjäger zu Stars der US-Fernsehserie "Shadowhunters". Fans von Cassandra Clare dürfen sich 2016 auf eine neue Fantasy-Reihe freuen. "Lady Midnight" erscheint im Mai 2016 und ist der erste Band der Reihe "Die dunklen Mächte".

Gemeinsam mit dem Goldmann Verlag verlosen wir 30 Exemplare von „Lady Midnight“ an mutige Testleser, die sich in die Welt der Schattenjäger und Dämonen begeben, und das Rätsel um den Tod von Emmas Eltern lösen wollen. Bewerbt euch einfach über den „Jetzt bewerben“- Button* und beantwortet uns bis zum 18.05. in eurer Bewerbung die folgende Frage:

Welche Bücher der Schattenjäger-Serien von Cassandra Clare habt ihr bereits gelesen und welche wollt ihr gerne noch lesen?

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten!

Viel Glück!

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir die Bücher nur innerhalb Europas verschicken.


Autor: Cassandra Clare
Buch: Lady Midnight

Marina_Nordbreze

vor 1 Jahr

Ab sofort könnt ihr euch für "Lady Midnight" bewerben! :)

szebrabooks

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich habe bis jetzt die Chroniken der Unterwelt und die Chroniken der Schattenjäger gelesen, wobei ich die Chroniken der Schattenjäger einen Tick besser finde, als die Chroniken der Unterwelt. Aber dennoch würde ich beide Reihen mit unendlich vielen Sternen bewerten. Lese möchte ich noch die Chroniken des Magnus Bane, den Schattenjägercodex und Legenden der Schattenjäger Akademie. Natürlich würde ich auch gerne The History of Notable Shadowhunters lesen, in welchem Cassandra Clare ihre Charaktere aus den Schattenjäger Büchern näher beschreibt. Außerdem sind da noch Zeichnungen der Charaktere dabei, aber leide gibt es dieses Buch nur auf einer Amerikanischen Website und wenn man nach Deutschland bestellen würde, wäre der Versand leider viel zu teuer. Aber eine Freundin von mir geht bald für ein Jahr in die Staaten und vielleicht kann ich sie dazu überreden mir das Buch mitzubringen.
Und nicht zu vergessen: Die Dunklen Mächte will ich auch noch lesen. Denn darauf habe ich ewig gewartet.

Beiträge danach
1,059 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sternennebel

vor 1 Jahr

Rezensionen / Fazit

https://www.lovelybooks.de/autor/Cassandra-Clare/Lady-Midnight-1198743440-w/rezension/1251656604/
So meine Rezension und @LaMargarita, ich bin in dem Buch, wie auch schon in meinen Kommentaren erwähnt, einfach nicht weiter gekommen, und habe miach deswegen auch nicht besonders aktiv beteiligt.

Leyia

vor 1 Jahr

5. Leseabschnitt: Kapitel 19 - 23

An sich nimmt die Geschichte immer weiter an Fahrt auf, das ist gut. Trotzdem werden es bei mir am Ende keine 5 Sterne, manchmal habe ich einfach das Gefühl es wird zu viel drumherum geschrieben um alles besonders detailreich zu beschreiben. Das ist an sich ja auch schön, aber irgendwie ist es hier ab und an zu viel. Das war doch in den vorherigen Büchern nicht so, oder?

Dass es bei Emma und Julian endlich vorwärts geht bzw. sie sich nicht mehr dauernd missverstehen ist gut. Aber hat Julian am Ende von der Szene im Atelier nicht tatsächlich nochmal gemeint Emma solle sagen sie liebe ihn, auch wenn sie es nicht so meint? Echt jetzt?

Die Auflösung um Arthur hatte ich mir exakt so schon gedacht, ich glaube das war schon ziemlich deutlich geworden. Deshalb war Julians große Geheimniskrämerei und seine Beichte Emma und Mark gegenüber dann eher etwas unglaubwürdig. Hat wirklich jemand von denen gedacht Arthur leitet das Institut von seinem Dachboden aus? Und wozu hat Julian das geheim gehalten, vor allem vor Emma? Er sagte doch selbst er mag es, dass sie ihn nicht nur braucht sondern auch mal stützt.

Die Szene mit dem Auspeitschen fand ich gut geschrieben. An Julians Stelle würde ich mich aber sehr unwohl fühlen, dass Emma sich für ihn geopfert hat. Ihm hat sie nur 2 Peitschenhiebe zugetraut und dann als zierliche Frau selbst 18 auf sich genommen. Und das musste sie nur, weil er sich vorher freiwillig gemeldet hatte.

Dass Malcolm der Wächter ist, damit hatte ich gar nicht gerechnet. Die Auflösung kam mir dann aber auch etwas sehr schnell. Vor allem, dass Kieran auftaucht und so super viel und genau bescheid weiß. Das wirkte irgendwie so als müssten die Dinge nun aufgelöst werden und ihre Nachforschungen sind dem nie auch nur nahe gekommen also taucht irgendwer auf und erzählt einfach alles. Ich habe auch noch nicht ganz verstanden wo jetzt stand, dass Schattenjäger geopfert werden müssen aka Emmas Eltern. Aber da kommt hoffentlich noch einiges an Auflösung.

KikaKitty

vor 1 Jahr

2. Leseabschnitt: Kapitel 5 - 9

So langsam geht's rund. Die Entwicklung um Mark und der Fortschritt der Ermittlungen. Und natürlich Magnus. Auch rückt dieses Julian-Emma-Liebeschaos etwas in den Hintergrund, was ich gut finde.

Leyia

vor 1 Jahr

6. Leseabschnitt: Kapitel 24 - Ende

So, endlich fertig. Das Buch hat mir schon gefallen, aber es war auch in Teilen recht langatmig geschrieben. Die anderen Bücher von Clare habe ich ehrlich gesagt positiver in Erinnerung. Leider hatte ich jetzt unvorhergesehen auch sehr wenig Zeit zum Lesen und bin deshalb echt froh es nun endlich fertig zu haben. Der letzte Abschnitt war aber doch sehr spannend.

Ich verstehe schon wieso Emma am Ende so reagiert. Aber Marks Reaktion finde ich schon krass und ich hoffe sehr, dass Emma darauf nicht (sofort) eingeht. Denn sonst kommt mir ihre große Liebe zu Julian etwas falsch vor. Die Hauptpärchen in den anderen Büchern waren für mich spannender. Bei Emma und Julian war einfach von Anfang an klar, dass sie sich lieben und daran wird sich auch nichts ändern, glaube ich. Da hab ich eigentlich kein bisschen gebangt, ich frage mich lediglich wie Clare das am Ende löst.

Ich glaube Annabell wurde durch das Blut von Malcolm erweckt. Stand da nicht in etwa, dass sein Blut durch die Ritzen eindringt und sich nun ein noch viel schrecklicherer Zauber entfaltet? Ich denke es war kein Blackthorn-Blut im Spiel. Mal gucken was dieser Zauber nun ausgelöst hat.

Auf Dianas Geschichte bin ich gespannt. Ich halte sie immer noch nicht für böse, aber andererseits erzählt Cristina an einer Stelle, dass Malcolm und Diana über eine gemeinsame Bekannte gesprochen haben. Und das war die Hexe, die damals das Baby mitgenommen hat, der Name fällt mir grade nicht ein. Also irgendwas hat sie mit dieser ganzen Geschichte zu tun.

Das mit Kit finde ich ganz spannend. Ich weiß nur gar nicht genau ob seine Geschichte schon mal irgendwo erwähnt wurde und was da jetzt genau passiert ist in der Vergangenheit. Aber ich habe ja auch noch nicht alle Bücher gelesen. Da muss ich übrigens sagen, dass man mit diesem Buch leider sehr stark gespoilert wurde. Man sollte wohl wirklich besser die Reihenfolge einhalten!

Die Detektivarbeit fand ich recht schwach. Ich hatte ja schon gesagt, dass für mich Kieran eigentlich das meiste aufgelöst hat. Aber irgendwie fehlt mir da auch noch was. Ich weiß immer noch nicht wieso Malcolm Schattenjägerblut brauchte (also das von Emmas Eltern). Und eigentlich kennt man die Formel aus dem Schwarzen Buch auch noch nicht, oder? Mal sehen ob da noch was kommt.

Leyia

vor 1 Jahr

Rezensionen / Fazit

Hier meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Cassandra-Clare/Lady-Midnight-1198743440-w/rezension/1254527252/

Und hier auch auf Amazon:

https://www.amazon.de/review/RF5AQ9EPTI6I/ref=cm_cr_rdp_perm

Vielen Dank für das Leseexemplar und dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Und noch einmal Entschuldigung, dass es leider etwas länger gedauert hat.

Kleeneanka

vor 1 Jahr

6. Leseabschnitt: Kapitel 24 - Ende

Oh man, was für ein Ende....Es ist so wahnsinig viel passiert und einige Ereignisse haben mich wirklich total überrascht. Mir hat das Buch insgesamt sehr gut gefallen und kann es kauim erwarten bis der zweite Teil erscheint.

Das Anabel auferstanden ist, kann ich mir auch noch nicht so ganz erklären. Denke aber auch, dass sie der neue Bösewicht sein wird.
Dianas Geheimnisse interessieren mich auch noch wahnsinnig. Das mit Kit hat mich überrascht, aber man hätte es sich denken können . Der verschollene Herondale ist wieder aufgetaucht.
Das mit Emma und Julian finde ich sehr mies, vor allem, dass sie ihn so verletzten möchte, um ihn zu schützen. Ich hoffe sehr, dass sie Julian die wahre Geschichte mit den Parabatai noch erzählen wird. Hoffe immer noch auf ein Happy End zwischen den beiden.

Ich hoffe auch, dass Clary etc in dem nächsten Band dann auch häufiger vorkommen werden. Auch dass die Blackthorns es vielleicht schaffen, ihre Schwester Helen nach Hause zu holen.

Bin auf Kits Geschichte auch sehr gespannt. Habe auf Cassandra Clares Seite gelesen, dass jetzt bald auch noch eine neue Reihe über die Kinder von Tessa etc. rauskommen soll, in der die ganze Herondale Geschichte ja ausführlicher wird. Und die Geschichten haben ja alle was miteinander zu tun. Ich bin so gespannt :)

Kleeneanka

vor 1 Jahr

Rezensionen / Fazit

Hier meine 5 Sterne Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Cassandra-Clare/Lady-Midnight-1198743440-w/rezension/1279072679/

Freue mich schon wahnsinnig auf den nächsten Teil. Danke, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte.

Neuer Beitrag