Cassandra Norton Gefangene des Scheichs

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefangene des Scheichs“ von Cassandra Norton

Victoria Stockbridge, eine junge Adelige im London der 1920er Jahre, verliebt sich Hals über Kopf in den verschlossenen Nicolas Whitby. Kurzentschlossen folgt sie ihm bis nach Arabien, wo sie ihn in einer vollkommen fremden Welt findet. Er ist ein gefürchteter Stammesführst - und außer sich vor Wut, als er Victoria entdeckt! Er will Victoria für ihre Tollkühnheit eine Lektion erteilen, doch was als sinnliche Bestrafung beginnt, verwandelt sich rasch in wilde Leidenschaft. Aber dann wird Victoria von Nicolas' Todfeind, dem Schwarzen Prinzen, entführt, mit dem Nicolas noch eine Rechnung offen hat.

Stöbern in Romane

Britt-Marie war hier

Ein Buch mit einer Protagonistin zum Verrücktwerden....

Bosni

Und Marx stand still in Darwins Garten

Wissenswert, spannend und zum Nachdenken anregend

junia

Das Glück meines Bruders

Eine Geschichte um zwei Brüder und die Bewältigung der Vergangeheit

Ay73

Der Dichter der Familie

Keine leichte Sommerlektüre. Aber von der Sprache her ein typischer Delacourt!

Isador

Heimkehren

Ein beeindruckender Roman, der ein realistisch ehrliches Bild der schwarzen Bevölkerung in den USA und Afrika liefert.

Buchina

Der Sommer der Inselschwestern

Sehr viel Drama, aber trotzdem eine schöne Geschichte um drei starke Frauen, die sich selbst wiederfinden müssen

JuliB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gefangene des Scheichs" von Cassandra Norton

    Gefangene des Scheichs
    sissy84

    sissy84

    02. September 2012 um 16:30

    NHALT - BUCHRÜCKSEITE: Victoria Stockbridge, eine junge Adelige im London der 1920er Jahre verliebt sich Hals über Kopf in den verschlossenen Nicolas Whitby. Kurzentschlossen folgt sie ihm bis nach Arabien, wo sie ihn in einer vollkommen fremden Welt findet. Er ist ein gefürchteter Stammesfürst - und außer sich vor Wut, als er Victoria entdeckt! Er will Victoria für ihre Tollkühnheit eine Lektion erteilen, doch was als sinnliche Bestrafung beginnt, verwandelt sich rasch in wilde Leidenschaft. Aber dann wird Victoria von Nicolas' Todfeind, dem Schwarzen Prinzen, entführt, mit dem Nicolas noch eine Rechnung offen hat ... REZENSION: Victoria ist eine junge Adelige, die ihr ganzes Leben in einem golden Käfig lebt. Ihre Eltern sind für sie auf der Suche nach dem Mann fürs Leben. Sie will allerdings nicht irgendjemanden, sondern jemanden den sie liebt und den sie begehrt. Auf einem Fest lernt sie Nicolas Whitby kennen. Sofort fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Als er sich mit einer anderen Frau unterhält, verspürt sie Eifersucht und folgt ihm in den Garten... Nicolas will ihr da die erste Lektion erteilen.. Leider bleibt die nicht unbemerkt... Victoria wird zu Verwandten geschickt. Sie will da aber nicht hin. Sie macht sich auf die Suche nach Nicolas, dazu reist sie nach Arabien... Dieses Buch ist ein erotischer Roman, der sehr gut geschrieben ist. Allerdings ist er nicht wirklich was für das "zarte Gemüt". Mir hat er persönlich aber sehr, sehr gut gefallen, da die Autorin einen sehr schönen und sinnlichen Schreibstil hat...

    Mehr