Cassandra Rose Clarke

 4 Sterne bei 40 Bewertungen

Alle Bücher von Cassandra Rose Clarke

Neue Rezensionen zu Cassandra Rose Clarke

Neu
Taschi1020s avatar

Rezension zu "[ The Assassin'S Curse ] By Clarke, Cassandra Rose ( Author ) Sep-2012 [ Paperback ] The Assassin's Curse" von Cassandra Rose Clarke

Was kann man mehr wollen als Piraten und Assassine?
Taschi1020vor 4 Jahren

Wisst ihr was meiner Meinung nach schon lange dem Jugendbuchangebot fehlt? Piraten und Assassine. Umso überraschter und begeisterter war ich, als ich erfahren habe worum es in The Assassin’s Curse geht. Nämlich um eine junge Piratin die an einen anderen Clan verheiratet werden soll. Darauf hat Ananna von den Tanarau allerdings nicht so viel Lust und sie flüchtet. Naji, ein Assassine wird angeheuert um sie zurück zu holen. Bei einem Kampf rettet Ananna Naji das Leben und setzt somit einen Fluch in Kraft, der die beiden aneinander bindet.

Ananna ist so tough. Sie ist eine Piratin durch und durch, das merkt man daran wie sie spricht, handelt und sich anderen gegenüber verhält. Sie ist eine tolle Protagonistin, die weiß was sie will und vor allem auch was sie nicht will. Naji ist ein düsterer Charakter, aus dem man erst nach und nach Schlau wird. Beide wachsen dem Leser unglaublich schnell ans Herz und man begibt sich mit beiden auf eine unglaubliche Reise.

Die Geschichte ist sehr spannend, selbst in den ruhigeren Passagen hing ich an den Worten und konnte das Buch kaum zur Seite legen. Der Schreibstil ist ansprechend und leicht. Ich hatte mit den merkwürdigen Namen einige Probleme, aber das hat sich schnell wieder gelegt.

Alles in Allem sehr empfehlenswert. Ich habe nicht lange gewartet bis ich mir auch den zweiten Teil geschnappt habe um zu sehen wie es mit Naji und Ananna weiter geht.

Kommentieren0
4
Teilen
Taschi1020s avatar

Rezension zu "The Pirate's Wish (The Assassin's Curse)" von Cassandra Rose Clarke

Wiedersehen mit meiner liebsten Piratin
Taschi1020vor 4 Jahren

Nahtlos setzt the Pirates Wish da an, wo the Assassins Curse aufgehört hat. Man ist direkt wieder in der Welt von Ananna und Naji . Ursprünglich waren die beiden Bücher ein dicker Schinken, der aber zur Veröffentlichung geteilt werden musste um nicht gekürzt zu werden. Ich bin extrem froh, dass das Buch nicht gekürzt sondern geteilt wurde, sonst wären wichtige Aspekte verloren gegangen.

Ananna und Naji machen auf ihrer Reise eine große Entwicklung durch. Sie lernen nicht nur den anderen sondern auch sich selbst zu akzeptieren und respektvoll miteinander umzugehen.

Von der Geschichte her macht das Buch wieder richtig Spaß. Man geht auf Piratenfahrt und Ananna schafft es endlich auch Kapitän eines Schiffes zu werden, im Vordergrund steht natürlich weiterhin die Lösung des Fluches der Naji an Ananna bindet.

Das Buch ist voller Spannung und Abenteuer und ich konnte auch den zweiten Teil nicht zur Seite legen. Ich bin froh, dass ich über diese Bücher gestolpert bin und würde sie jedem uneingeschränkt weiter empfehlen.

Kommentieren0
3
Teilen
Deenglas avatar

Rezension zu "The Pirate's Wish (The Assassin's Curse)" von Cassandra Rose Clarke

Band 2 schließt diese Mini-Serie erfolgreich ab
Deenglavor 4 Jahren

Kurzmeinung

Unterhaltsamer, origineller Lesespaß mit tollem Ende, der ruhig hätte etwas länger sein können.

Inhalt

Dies ist die Fortsetzung von "The Assassin's Curse" und gleichzeitig auch schon der Abschluss der Dilogie um die junge Piratin Annana, die durch einen Fluch an den Assassin Naji, der den Auftrag hatte sie zu töten, gebunden ist. Sie müssen in diesem Band die drei "impossible tasks" durchführen, um den Fluch zu lösen.

Meine ausführlichere Meinung

Ja, dieses Buch hat einfach Spaß gemacht. Es ist wirklich äußerst unterhaltsam gewesen und war für mich viel zu schnell Ende. Gerade die letzten zwei, drei Kapitel waren für mich etwas zu schnell. Das Ende selbst gefällt mir sehr gut und passt auch prima zu den beiden Figuren.

Schön fand ich auch, dass Marjana aus Band 1 wieder auftaucht und eine große Rolle spielt. Außerdem gibt es eine Mantikor; für diese Fabelgestalt noch mal Extrapunkte! An Action mangelt es nicht, aber der Schwerpunkt liegt doch eindeutig auf der Beziehung zwischen Annana und Naji.

Etwas überrascht war ich, wie eine der drei Aufgaben gleich als erste gelöst wurde und wie das geschah. Hier hatte ich fest damit gerechnet, dass diese quasi als Höhepunkt erst am Schluss gelöst wird. Ich fand es aber wirklich einen geschickten Griff von der Autorin, da damit auch viel Potenzial für die folgenden Interaktionen zwischen der Piratin und dem Assassin geschaffen wurde.

Was mir nicht ganz so gut gefiel, war, dass eine der Aufgaben (die letzte, die sie lösen) doch so problemlos gelöst wurde. Überhaupt fand ich diese ganze Sequenz ein wenig seltsam. Aber he, ich kann sehr gut damit leben. Auch wenn ich sagen muss, dass überhaupt alle drei Aufgaben für meinen Geschmack viel zu leicht zu lösen waren und eigentlich kaum die Bezeichnung "impossible task" verdient hatten.

Fazit

Eine unterhaltsame, zweiteilige Miniserie, die ich auf jeden Fall empfehlen kann. Schöne Figuren, tolle Welt - ich fand sie wirklich toll.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks