Cassie May

 4.5 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Cassie May

Sportakademie

Sportakademie

 (3)
Erschienen am 23.10.2017
Sportakademie: Rugby & Spitzenschuhe

Sportakademie: Rugby & Spitzenschuhe

 (1)
Erschienen am 12.10.2017

Neue Rezensionen zu Cassie May

Neu
B

Rezension zu "Sportakademie" von Cassie May

Ein Buch das mich trotz ein paar Abstrichen überzeugen konnte
Booknerd1307vor 10 Monaten

Mein Dank geht an den Angelwing Verlag für das Rezensionsexemplar von „Sportakademie: Rugby & Spitzenschuh“!

Meine Meinung:
Ich habe mich schon im Vorhinein wahnsinnig auf dieses Buch gefreut. Da ich selbst Sportlerin bin und wirklich gerne Geschichten lese, die auf Internaten, etc. spielen wusste ich einfach: Ich muss dieses Buch lesen. Nochmals vielen Dank an den Angelwing Verlag der mir Das Buch als Ebook zur Verfügung gestellt hat!
Cover:
Ein, meiner Meinung nach, perfektes Cover. Es spiegelt den wichtigsten Teil der Geschichte wieder und die Farben passen super zusammen. Der Titel ist sehr klar erkenntlich und leserlich und es spricht mich als Leserin sehr an. Ich hätte auch in der Buchhandlung definitiv zu diesem Buch gegriffen.
Der Schreibstil:
Cassie May beschreibt den Alltag der Charaktere sehr gut. Was bei mir etwas verloren ging, waren die Gefühle. Die kamen beim Lesen einfach nicht wirklich bei mir an und das fand ich mehr als schade. Trotzdem lies sich das Buch sehr flüssig lesen und ich hatte definitiv Spaß mit Louisa und Jan.
Die Charaktere:
Louisa ist eine Protagonistin die alle Klischees der Ballerinen in einer einzigen Person vereint. Ich muss sagen, das hat mich anfangs ein wenig gestört, da sie sehr oberflächlich und arrogant wirkte, aber ich konnte mich mit ihr anfreunden, auch wenn ich sie bis zum Ende nicht 100%ig sympathisch fand.
Jan hingegen verkörpert den typischen Sportler. Viele Verehrerinnen, Training, Muskeln und ein totaler Macho mit vielen provozierenden Sprüchen. Trotzdem fand ich ihn von Anfang an lustig. Seine Sprüche lockern alles irgendwie auf und er ist wirklich ein sehr unterhaltsamer Protagonist.
Die Geschichte:
Eine Geschichte die nicht besser zu mir passen könnte. Ein Auf und Ab der Gefühle. Der Alltag wurde mir ein wenig zu genau beschrieben und die Zeit verging auch wahnsinnig schnell. Das hat sich in meinem Kopf nicht wirklich gut kombinieren lassen. Trotzdem habe ich mich in der Geschichte sehr wohlgefühlt und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Der Epilog allerdings hätte für mich nicht sein müssen, da das Ende doch sehr abrupt war und eher auf einen zweiten Teil schließen ließ. Alles in allem eine gute Geschichte die mich wirklich unterhalten konnte und eine gute Lektüre für zwischendurch.

Empfehlung:
Für den typischen Teenie-Spaß zwischendurch.

Mein Fazit:
Ein Buch das mich trotz ein paar Abstrichen überzeugen konnte.

Kommentieren0
0
Teilen
Isabelleps avatar

Rezension zu "Sportakademie" von Cassie May

Einfach nur wow <3
Isabellepvor 10 Monaten

Inhalt:

Louisa eine begabte Ballerina geht auf ein Sportinternat. Dort sind viele Sportarten vertreten, unter anderem Reiten, Ballett und …. Rugby. Doch die Schüler verstehen sich untereinander nicht so gut. Grob gesagt bleiben die Ballerinas und Rugbyspieler lieber für sich. Die Lehrer wollen das ändern und starten ein Gemeinschaftsprojekt. Nun müssen die Rugbyspieler und die Balletttänzer zusammen trainieren. Zwischen dem Rugbyprinzen Jan und der Eiskönigin Louisa sprühten schon vor dem Projekt die Funken, da sie nun sogar als Team zusammen arbeiten müssen, knistert es gewaltig zwischen den Beiden. Statt sich näher zu kommen, zicken sich die Beiden anfangs an und doch werden zarte Banden einer Freundschaft geknüpft. Mit der Zeit verbringen die Beiden viel Zeit miteinander und merken, das sie den anderen mögen und sich gerne in seiner Nähe befinden. Ihre junge Liebe hat es aber nicht einfach. Neben eifersüchtigen Mitstreitern und Hindernissen, müssen sie sich auf Rugbyspiele (Jan) und der Aufführung des Nussknackers (Louisa) vorbereiten. Das heißt viel Training und wenig Freizeit.

Werden die Beiden zum Schluss trotz allem ein Paar und vor allem glücklich miteinander?


Meine Meinung:

Bevor ich das Buch gelesen habe, war ich in ein Lesetief gefallen. Ich hatte keine Lust zu lesen. Irgendwann habe ich mich hingesetzt und dieses Buch angefangen zu lesen. Nun, was soll ich sagen...Das Buch hat mich sehr begeistert und gefesselt. Endlich ist mein Lesetief vorbei. Oh man, ich habe jede Seite des Buches genossen und wollte, das es nie zu Ende geht. An einem Abend habe ich das Buch „durchgesuchtet“, denn ich konnte nicht genug bekommen. Es war weder langweilig, noch vorausschaubar. Das Buch war von der ersten Seite spannend und das bis zum Schluss. Was mir sehr gut gefallen hat, war das auch auf die Sportarten der Protagonisten eingegangen wurde, und das die Personen im Buch großteils typisch deutsche Namen hatten. Ich meine, es spielt ja auch in Deutschland. Die Personen und Orte wurde sehr detailreich beschrieben, sodass ich mir alles sehr gut vorstellen konnte. Ich wurde sozusagen in das Buch hineingezogen.

Louisa hat es mit ihrer Familie nicht leicht und hat es auch daher schwer, andere um Hilfe zu bitten bzw. Hilfe anzunehmen. Jan dagegen hat eine super Familie und möchte Louisa gerne näher kennenlernen, auch wenn sie sich hinter ihrer zickigen Art versteckt.Ich finde, das die Beiden super zusammen passen. Auch das ihre Freunde immer für einander da sind und sich gegenseitig unterstützen. In diesem Buch zeigt sich, was wahre Freundschaft ist und wie hart das Leben sein kann. Mir haben die unerwarteten Wendungen sehr gut gefallen und auch das Ende war der Hammer. Ich bin sehr froh, dieses Buch gelesen zu haben. Es ist mein Februar-Highlight!

Zusammengefasst hat das Buch alles was ich brauche: Liebe, Intrigen, Spannung, Freundschaft, Spaß und unerwartete Wendungen. Ich empfehle das Buch gerne weiter.

Kommentieren0
0
Teilen
AprilsBuechers avatar

Rezension zu "Sportakademie" von Cassie May

Tolles Erstlingswerk
AprilsBuechervor einem Jahr

Ein Leben auf dem Internat, geprägt von Sport und Indrigen. Durch ein Sport Projekt kommen Jan und Lulu sich immer näher und beide lernen es zu schätzen, was der andere macht. So oft musste Luisa mit Vorurteilen wegen ihrem Ballett leben, aber sie hat gelernt damit umzugehen. Und Jan steht ihr seit neuesten bei.

Eine zuckersüße erste Liebe Story, die junge Damen träumen lässt. Ganz ehrlich, für mich war es etwas zu kitschig, aber wenn ich nochmal 14 wäre, wäre ich verliebt in diese Geschichte. Hätte von Jan geschwärmt, der trotz seines Status als Rugbyprinz, Lulu die Welt zu Füßen legt. Es ist süß zu lesen, wie sie sich annähern, und dann gemeinsam gegen Vorurteile und Intrigen kämpfen. Was mir besonders gut gefiel, das es nur kurz erwähnt wurde, was beide gerade wohl tun. Ist ja jedem klar, wenn man frisch verliebt ist. So können es ohne Bedenken 12 jährige Mädels lesen. Und trotzdem werden sie verzückt sein.

Das Ballett und Rugby wurde gut ausgearbeitet und man erfährt etwas über diese Sportart. Cassie ihr Schreibstil ist flüssig, charmant und witzig. Was mir auch ab und an ein Deja Vu Erlebnis eingebracht hat.

Fazit: Rundum ein gutes Erstlingswerk mit Potential nach oben.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks