Cat Clarke

 3,8 Sterne bei 238 Bewertungen
Autorin von vergissdeinnicht, Falsche Schwestern und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Cat Clarke

Geboren in Sambia ist Cat Clarke im Heimatland ihrer Eltern, in Schottland, aufgewachsen. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie an der Universität Edinburgh Geschichtswissenschaften. Nach verschiedenen Jobversuchen stand schnell für Cat Clarke fest, dass sie mit Büchern arbeiten möchte und sie zog nach London, wo sie zunächst im Marketingbereich für Kinderbücher tätig war. Nachdem sie erfolgreich selbst Kinderbücher verfasste, beschloss sie, sich an einen Roman zu wagen. Mit "Vergissmeinnicht" erscheint im Frühjahr 2012 ihr Romandebüt in deutscher Sprache. 2013 erscheint ihr zweites Jugendbuch "Entzweit".

Alle Bücher von Cat Clarke

Cover des Buches vergissdeinnicht (ISBN: 9783785760611)

vergissdeinnicht

 (141)
Erschienen am 12.03.2012
Cover des Buches Falsche Schwestern (ISBN: 9783841402257)

Falsche Schwestern

 (67)
Erschienen am 25.08.2016
Cover des Buches Gefährliche Freundinnen (ISBN: 9783841440242)

Gefährliche Freundinnen

 (13)
Erschienen am 24.10.2018
Cover des Buches Du hast ihn nicht verdient (ISBN: 9783732509188)

Du hast ihn nicht verdient

 (5)
Erschienen am 15.05.2015
Cover des Buches Wie weit will ich gehen ... (ISBN: 9783407823885)

Wie weit will ich gehen ...

 (1)
Erschienen am 10.02.2021
Cover des Buches Entangled (ISBN: 9781849163941)

Entangled

 (6)
Erschienen am 06.01.2011
Cover des Buches Undone (ISBN: 9781780870458)

Undone

 (2)
Erschienen am 01.01.2013
Cover des Buches Girlhood (ISBN: 9781784292737)

Girlhood

 (1)
Erschienen am 04.05.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Cat Clarke

Cover des Buches Falsche Schwestern (ISBN: 9783841402257)Petra54s avatar

Rezension zu "Falsche Schwestern" von Cat Clarke

spannende Geschichte aus einem interessanten Blickwinkel erzählt
Petra54vor einem Jahr

Klappentext: „Vor 13 Jahren verschwand meine Schwester. Jetzt ist sie wieder da. Nichts ist, wie es war.“

Der Roman erinnert an die Entführung von Natascha Kampusch, die jahrelang in einem Kellerloch versteckt und vom Entführer missbraucht wurde.


Diese Geschichte spielt jedoch in England. Sie ist hervorragend aus der Sicht der jüngeren Schwester erzählt, die sich nicht an die Entführte erinnert und ihre Eltern jahrelang vor Kummer über den Verlust leiden sah. Plötzlich taucht die Vermisste wieder auf und alles dreht sich wieder nur um sie.

Das Ende gefiel mir nicht so gut, doch es passt, ist schlüssig und macht die Geschichte noch spannender, als sie ohnehin schon ist.


Mir gefiel der Schreibstil der Autorin so gut, dass ich ein weiteres Buch von ihr lesen werde.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Du hast ihn nicht verdient (ISBN: 9783732509188)J

Rezension zu "Du hast ihn nicht verdient" von Cat Clarke

Tolle Handlung, Schreibstil, Personen
Juli05vor 2 Jahren

Das Buch hat eine leicht zu verstehende aber trotzdem spannende Handlung. Die Charaktere sind vielschichtig und mit tollen Konstellationen untereinander. Es gibt viele sehr überraschende Wendungen und ein tolles Ende. Der Schreibstil ist gut und angenehm zu lesen.

Würde es sofort nochmal lesen

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Falsche Schwestern (ISBN: 9783841402257)Finas avatar

Rezension zu "Falsche Schwestern" von Cat Clarke

Spannende Idee, aber mit einigen kleinen Schwächen umgesetzt..
Finavor 2 Jahren

Aufmachung:
Mich hat die Aufmachung dieses spannenden Buches sofort auf sich aufmerksam gemacht. Das Farbspiel aus Grün und Blau gefällt mir sehr gut und durch die beiden Mädchen bekommt man auch den Titel in visualisierter Form etwas näher gebracht. In Kontrast zum Originalcover (rechts), das ich tatsächlich ziemlich langweilig finde, ist die deutsche Ausgabe meiner Meinung nach optisch sehr gelungen.

Idee/Umsetzung:
Ich habe schon einmal ein Buch von der Autorin gelesen. "Vergiss dein nicht" hatte mir damals ganz gut gefallen, mich aber nicht umgehauen. In diesem neuen Werk konnte die Autorin mich durch ihre Worte gleich für sich einnehmen. Ich kam unheimlich fix in die Story hinein und von Beginn an war ein flüssiger und spannender Schreibstil gegeben. Das Buch wird als "psychologisch" beschrieben und als so dicht und tiefgreifend empfand ich auch die Erzählweise und das Konzept der Geschichte. Hier habe ich nun einen ganz neuen Eindruck von der Autorin bekommen und kann mur sehr gut vorstellen, ein weiteres Jugendbuch von ihr zu lesen.

Eine Entführung, bei welcher die verlorene Schwester nach 13 Jahren zurückkehrt- immer wieder hört und liest man von solchen schrecklichen Geschichten in den Nachrichten. Natascha Kampusch ist dabei einer der bekanntesten Fälle aus den Medien. Hier wird uns eine fiktive Geschichte geboten. Dass sie frei erfunden ist nimmt ihr allerdings kein bisschen Glaubwürdigkeit. Ich war von Anfang an beeindruckt vom Detailreichtum der Geschichte und wie authentisch die Situation geschildert wird. Mit nur wenigen Worten schafft es die Autorin, eine sehr angespannte, bedrohlich wirkende Atmosphäre aufzubauen, bei der man beim Lesen kaum still sitzen kann. Ich liebe Bücher, in denen es eine unterschwellige Spannung gibt, sehr und war deshalb vollkommen in der Story gefangen.

Besonders feinfühlig beschreibt die Autorin Gefühle und Gedanken von Faith. Einmal mehr beweist Cat Clarke, wie gut sie Menschen beschreiben kann und vor allem ihr Innenleben sehr bildlich ausdrückt. Ich habe mich sofort gut mit Faith verstanden, konnte all ihre zwiespältigen Gefühle absolut nachvollziehen und wollte ihr gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn sie wichtige Entscheidungen für sich treffen musste.
Die weiteren Figuren sind allesamt sehr lebendig und kein bisschen stereotypisch, was ich tatsächlich mal unheimlich erfrischend fand. Die Familie von Faith, vor allem ihre Mutter, hat mich an vielerlei Stellen fast in den Wahnsinn getrieben, weil sie zum Teil so geblendet war und sich nur von ihren Gefühlen leiten ließ. Wie sich das Verhältnis zu Laurel entwickelt, ist aus Faith Perspektive natürlich äußerst spannend zu lesen und sehr glaubhaft dargestellt.
Somit konnte ich jeder Figur, ob positives oder negatives, etwas abgewinnen und grübel heute noch häufiger über diese nachwirkende Charaktere.
Einziges Manko ist, dass ich leider schon relativ schnell den richtigen Riecher für die Auflösung hatte und deshalb das große Überraschungs-"Aha" am Ende ausblieb.

Fazit:
Ein gelungener Spannungsroman mit ganz besonderes Charakteren, einer bedrückenden und sehr spannenden Stimmung und einigen Wendungen. Ich habe Faith Geschichte unheimlich gerne verfolgt und kann dieses Buch jedem Jugendthrillerfan und Liebhabern von Entführungsszenarien ans Herz legen. Ich werde Faith vermissen!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

**************+ VOLL********************

Das Buch "Vergissdeinnicht" von Cat Clarke ist eine tolle Geschichte und reiche ich gerne weiter. (Meine Rezi: http://lesefee.blogspot.de/2012/07/rezi-vergissdeinnicht.html)

Wer ebenso Interesse an diesem Buch hat, hat hier die Chance sich hier für das Wanderbuch anzumelden. Gerne stelle ich das Buch zur Verfügung.
Erst einmal werde ich es auf 15 Teilnehmer eingrenzen und gebe jedem 2 Wochen zeit das Buch zu lesen. (Mehr Teilnehmer sind nicht ausgeschlossen, wenn es gut läuft).

Bitte behandelt das Buch gut, man freut sich doch immer über ein schönes Buch.

Es läuft also wie folgt:
Ihr sagt einfach hier bescheid, wenn ihr gern mitlesen möchtet und ich trage euch in die Liste ein (max. 15 Leser/innen). Ich schicke es an den ersten los und jeder hat dann drei Wochen Zeit um es zu lesen und weiterzuschicken. Die Adresse von dem nächsten erfragt bitte jeder Teilnehmer selbst rechtzeitig, damit es möglichst zügig voran geht. Und postet bitte kurz hier, wenn ihr das Buch erhalten bzw. weitergeschickt habt, damit wir wissen, wo es gerade steckt. Geht das Buch verloren, dann teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar.
Solltet ihr aus irgendeinem Grund nicht mehr teilnehmen wollen, gebt bitte bescheid!

Teilnehmer:
1. Marakkaram (angekommen 30.08.)
2.lexxi2k (angekommen 08.09.)
3. MadameJessi (angekommen 19.10.)
4. kiwikind (fertig)
5.Deli (fertig)
6. Bellchen (fertig)
7. liiilaaa (fertig)
8. janaka (fertig)
9.michaela_sanders (fertig)
10.Fake-Illusion (fertig)
11. Kiara (fertig)
12. hannah-bookmark (fertig)
13. Si-Ne (Buch ist hier)
14. Steinflut
15. papierelch
16.
KinderundBuecher
17. buchstabentraeume

Keine Warteliste oder weitere Teilnehmer!
80 Beiträge
Zum Thema
Hi,

vor ein paar Monaten hatte ich ja angeboten, dass ich ein Notizwanderbuch verschicken würde, in das jeder Teilnehmer dann seine Eindrücke direkt reinschreiben kann. Die erste Wahl fiel dabei auf "Vergissdeinnicht" von Cat Clarke. Das Buch ist mittlerweile gelesen und ich kann es losschicken. Ich dachte mir, ich mache dafür noch mal ein extra Thema auf und dann können wir uns hier auch ein bisschen darüber austauschen.

Die Regeln findet ihr hier! Aber ich fasse auch noch mal kurz zusammen:

- das Buch wird von Teilnehmer zu Teilnehmer geschickt
- beim Lesen macht jeder in einer anderen Farbe Notizen ins Buch - vorn auch in der Farbe den Nicknamen reinschreiben & hinten ein kleines Fazit
- Lesezeit: 2 Wochen - wer länger braucht, meldet sich bitte hier
- hier melden, wenn das Buch angekommen ist und weitergeschickt wird
- geht es verloren, teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für die Neubeschaffun
- sorgfältiger Umgang mit dem Buch!


Die Teilnehmer (Achtung, die Liste ist schon voll!):
  1. Moonlightgirl, [erhalten]
  2. glorana, [erhalten]
  3. Tru1307, [erhalten]
  4. Gemma, [erhalten]
  5. Lizzy1984w,
  6. Nefertari35,
  7. MerlinundPaula,
  8. franci_ine,
  9. venwar_newroly,
  10. Annelchen

37 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 443 Bibliotheken

auf 115 Wunschzettel

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks