Cat Dylan , Laini Otis Call it magic 3: Wolfsgeheimnis

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 12 Rezensionen
(11)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Call it magic 3: Wolfsgeheimnis“ von Cat Dylan

**Ein Nachtclub voller übernatürlicher Wesen hat nicht nur legendäre Getränke zu bieten…** Die kompliziertesten Cocktails mixen, zwanzig Bargäste gleichzeitig bedienen und dabei in Lederkluft gut aussehen – für die 26-jährige Wölfin Alec ein leichtes Spiel. Deswegen liegt es auch auf der Hand, dass sie sich gleich als Barkeeperin einstellen lässt, als der smarte Nachtclubbesitzer Cary eine neue Tanzlocation aufmacht. Doch es geschieht nicht ohne Hintergedanken. Cary ist Alecs Boss ein Dorn im Auge und statt Kultgetränke zu kreieren, soll sie ihn eigentlich ausspionieren. Was erst so leicht erschien, wird schnell zu einer echten Herausforderung. Denn der Vampir Cary weiß seine Geheimnisse nicht nur unter Verschluss zu halten, er ist auch verdammt attraktiv…​ //Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.// //Alle Bände der romantischen Fantasy-Reihe: -- Call it magic 1: Nachtschwärmer -- Call it magic 2: Feentanz -- Call it magic 3: Wolfsgeheimnis -- Call it magic 4: Vampirblues (November 2017) -- Call it magic 5: Wandelfieber (März 2018)//

Auch der dritte Teil hat mich völlig überzeugt

— Fabella
Fabella

Ich liebe dieses Buch - tolle Liebesgeschichte. Ein wiedersehen mit allen liebgewonnenen Nachtschwärmern!

— lilia
lilia

Ein Nachtclub voller übernatürlicher Wesen hat nicht nur legendäre Getränke zu bieten…** Die kompliziertesten Cocktails mixen, zwanzig Bargä

— Bloom1402
Bloom1402

Schön ud traurig zugleich! Romantisch, Sexy und spannend! Ich liebe Cary und Alec einfach, wunderbare und aufregende Protagonisten! <3

— Annabo
Annabo

Carys Geschichte war emotional mitreißend und eine absolut gelungene Fortsetzung. Mit jedem Mal verliebe ich mich mehr in die Reihe ♥.

— NussCookie
NussCookie

4,5 Sterne für den bisher besten Teil einer wundervollen Reihe.

— Lila-Buecherwelten
Lila-Buecherwelten

Überranged gut, ein absolutes Highlight!

— booklover_sunsmiling
booklover_sunsmiling
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auch der dritte Teil hat mich völlig überzeugt

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    Fabella

    Fabella

    20. August 2017 um 08:33

    Inhalt:Die Wölfin Alec soll Cary für ihren Boss ausspionieren. Wie könnte das einfacher sein, als seine neue Barkeeperin. Doch Alec hat solch einen Hass auf Cary, dass es ihr am Anfang sehr schwer fällt, ihm neutral zu begegnen. Doch nach und nach findet sie gefallen an ihrem neuen Job und an ihrem neuen Chef. Mehr und mehr merkt sie, dass nicht immer alles so ist, wie es am Anfang scheint. Und so widerstrebt es ihr immer mehr, Informationen zu sammeln. Cary jedoch macht es ihr auch nicht einfach. Der Vampir ist sehr verschlossen und lässt kaum jemanden wirklich an sich heran. Doch auch er fühlt sich mehr und mehr zu Alec hingezogen, obwohl er alles in seiner Macht stehende dagegen versucht.Meine Meinung:Auch der dritte Teil der Reihe konnte mich voll und ganz überzeugen. Ich liebe es, wenn ich Bücher nicht aus der Hand legen mag, weil ich die Geschichte einfach nicht verlassen möchte. Und genau das ist der Autorin auch hier wieder gelungen. Eine sehr eigenständige Geschichte, in der doch immer wieder auch die Personen der ersten beiden Bände auftauchen, was natürlich auch ein Gefühl der Vertrautheit mit sich bringt.Ich finde die Kombination Wolf und Vampir auch sehr spannend, denn die Autorin hat sich viele feine Faczetten ausgedacht, die zeigen sollen, dass dies nicht so wirklich passend ist. Und doch wird schnell klar, dass es ein klares „das passt nicht“ einfach nicht gibt. Ich mochte Alec als Protagonistin sehr sehr gern. Sie überzeugt mich in ihrer extrem liebevollen Art zu ihrem Bruder und ihrem kompletten Wesen, das hinter der Sache steht. Sie ist so unglaublich stark und doch verletzlich. Aber auch Cary ist wieder einer dieser Charaktere, denen man einfach nur erliegen kann. Vor allem seine Loyalität hat mich doch sehr berührt. Und natürlich leidet man immer auch ein Stück weit mit, wenn es um ein trauriges Schicksal geht.Und so verschlingt man Seite um Seite und weiß nicht, ob man möglichst schnell zum Ende kommen möchte, um zu erfahren, wie es endet – oder ob man sich mehr und mehr Zeit lässt, um das Ende herauszuzögern und damit den Abschied von der tollen Geschichte. Aber sind das nicht genau die Geschichten, die man liebt? Bei mir ist es jedenfalls so.Fazit:Auch der dritte Teil der Reihe konnte mich wieder vollständig überzeugen. Starke Protagonisten, tolle Ideen und eine Geschichte, die man einfach nicht aus der Hand legen möchte und dafür gern alles andere liegen lässt. Ich freue mich sehr, dass es noch weitere Teile geben wird!

    Mehr
  • eine Fortsetzung, die mich mitgerissen hat

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    Manja82

    Manja82

    13. August 2017 um 13:38

    Kurzbeschreibung**Ein Nachtclub voller übernatürlicher Wesen hat nicht nur legendäre Getränke zu bieten…**Die kompliziertesten Cocktails mixen, zwanzig Bargäste gleichzeitig bedienen und dabei in Lederkluft gut aussehen – für die 26-jährige Wölfin Alec ein leichtes Spiel. Deswegen liegt es auch auf der Hand, dass sie sich gleich als Barkeeperin einstellen lässt, als der smarte Nachtclubbesitzer Cary eine neue Tanzlocation aufmacht. Doch es geschieht nicht ohne Hintergedanken. Cary ist Alecs Boss ein Dorn im Auge und statt Kultgetränke zu kreieren, soll sie ihn eigentlich ausspionieren. Was erst so leicht erschien, wird schnell zu einer echten Herausforderung. Denn der Vampir Cary weiß seine Geheimnisse nicht nur unter Verschluss zu halten, er ist auch verdammt attraktiv…​(Quelle: Dark Diamonds)Meine MeinungMit „Wolfsgeheimnis“ ist der dritte Teil der „Call it magic“ – Reihe von Cat Dylan bei Dark Diamonds erschienen. Das Cover ist dieses Mal in Blau gehalten, es passt sehr gut zu den beiden Vorgängern, die Reihenzugehörigkeit ist gut zu erkennen. Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht und nachdem mir die beiden Vorgänger bereits gut gefallen hatten war ich sehr neugierig auf diesen Teil.Die Charaktere ergeben hier eine richtig gute Mischung aus Neuen und alten Bekannten. Die Neuen fügen sich wunderbar ein, die Altbekannten entwickeln sich merklich weiter.Cary ist genial. Ich mag seine Art total, er ist sehr humorvoll und loyal. Seine Gefühle sind nachvollziehbar und wenn Cary etwas macht, dann macht er es richtig und nicht nur halb.Alec ist sehr tough und sie ist das perfekte Gegenstück zu Cary. Ich mag sie sehr gerne, ihre Art, wie sich diese Werwölfin gibt, mir gefiel es einfach total gut. Alec ist jemand der sehr familiär ist, die Familie geht ihr über alles.Die anderen Charaktere sind der Autorin sehr gelungen. Ich mochte es sehr bereits Bekannte wieder zu treffen, ihre Wege weiter zu verfolgen. Hier gibt es immer wieder neue Dinge, die man als Leser entdeckt.Der Schreibstil der Autorin ist sehr gelungen. Ich bin flüssig und flott durch die Geschichte gekommen, konnte ohne Probleme folgen, es ist alles sehr gut verständlich und nachvollziehbar.Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Cary und Alec. Somit ist man beiden Charakteren sehr nahe und kann ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen.Die Handlung baut auf den Vorgängern auf. Man sollte diese daher unbedingt vorab gelesen haben, sie sind chronologisch aufgebaut. Das Geschehen ist sehr spannend und in meinen Augen sogar noch viel besser als die Vorgänger. Neben der Spannung gibt es auch allerlei Emotionen und ab und an ein wenig Humor, der das Geschehen etwas auflockert. Und auch die Liebe kommt nicht zu kurz, sie fügt sich wunderbar ins Gesamtgeschehen hinein.Das Ende kann so nicht stehen bleiben. Es ist schon ein ziemlicher Cliffhanger. Ich hoffe sehr, dass es in nächsten Teil auch mit den beiden weitergeht, bin aber gleichzeitig auch neugierig auf etwas Neues.FazitInsgesamt gesagt ist „Call it magic 3: Wolfsgeheimnis“ von Cat Dylan eine Fortsetzung, die mich mitgerissen hat.Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, der leicht und flüssig lesbare Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als sehr spannend und emotional empfand, haben mich richtig überzeugt und machen Lust auf Band 4.Absolut zu empfehlen!

    Mehr
  • Teil 3 ist der Beste !!!

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    lilia

    lilia

    08. August 2017 um 12:16

    Endlich ist Teil 3 der Call it Magic Reihe draussen. Ich habe schon sehnsüchtig auf diesen Teil gewartet. Denn die Welt der Nachtschwärmer ist richtig toll und ich habe die Protagonistin total liebgewonnen. In jedem Teil wachsen die Freunde rund um Morgan und Eliza mehr und enger zusammen, sie sind schon eine richtige Familie geworden.In diesem Teil geht es um den Vampir Cary, er ist ein Clubbesitzer und leidet an gebrochenen Herzen bzw. hat er sein Herz verschenkt und seine große Liebe ist tot. Cary ist mein totaler Liebling geworden, wegen ihm habe ich das Buch gleich zweimal gelesen. Er ist total humorvoll, loyal seinen Freunden gegenüber und hat eine starke Persönlichkeit. Er weiß was er will und wenn er jemanden liebt tut er alles für ihn. Und dann steht einen Tages Alec vor ihm, Alec ist eine Wölfin. Sie gehört zu dem Pack (Rudel).  Alex ist eine taffe und starke Protagonistin, die ich ebenfalls sofort mochte. Sie hat es überhaupt nicht leicht denn der Leader (Rudelführer) ist unangenehm, brutal und erpresst sie. Alec möchte nur ihren Bruder und sich retten, ein besseres Leben haben. Dafür geht sie einen Deal ein, der Cary ganz schön verletzen wird.Cary und Alec sind ein tolles paar. Die Liebesgeschichte der beiden ist nicht einfach, ihnen stehen viele Steine im Weg. Es knistert sofort zwischen den beiden. Cary vergleicht Alec vom aussehen her mit Morticia Addams (Addams Family). Die beiden kommen sich näher und dann sind sie wieder weit von einandern entfernt. Es ist nicht immer leicht, aber das macht die Geschichte so besonders. Auch dieser Teil ist wieder abwechselnd aus der Sicht von Cary und Alec geschrieben.Das Buch bleibt spannend und es dreht hauptsächlich alles um die Liebesgeschichte, aber das Thema Vampirkönig und die Streitereien zwischen den verschiedenen Rassen steht auch wieder im Vordergrund. Es gibt neue Erkenntnisse aber auch Rückschläge. Auch erfährt man etwas über Megan, die ihre neue Fähigkeiten lernt und über Eliza, die immer noch verborgene Kräfte besitzt. Zum Ende kann ich nur sagen total GEMEIN, wie kann man so was machen.... ich brauche Teil 4 jetzt sofort. Mir blieb der Mund offen stehen... wer also nicht warten kann sollte noch auf Teil 4 warten bis er Teil 3 liest.FazitIch bin ein großer Fan von dieser Reihe. Alle Charaktere sind einfach nur liebenswürdig und phantastisch. Ich freue mich auf weitere Teile und bin einfach nach diesem Ende nur gespannt wie es weitergeht.

    Mehr
  • Endlich mehr Cary

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    Phoenicrux

    Phoenicrux

    07. August 2017 um 20:11

    Cover:Auch hier erkennt man gut zu welcher Reihe das E-Book gehört, denn es ändert sich nur die Farbe, die Person und die Geschöpfe in der Luft. Alles in allem ein nettes Cover, auf dem nicht zu viel passiert.Erster Eindruck zum Buch:Ich war etwas unsicher ob der letzte Band nicht schon zu lange her ist, sodass ich mich nicht mehr an alles erinnern kann. Der Prolog weckt Interesse, doch ganz in die Geschichte reingefunden habe ich auf Anhieb in den ersten Kapiteln nicht ganz.Protagonisten:Mein Wunsch mehr von Cary zu lesen wurde erfüllt. Er ist ein toller Charakter, auch wenn er nach aussen auf den ersten Blick nicht ganz so wirkt. Cary ist unfassbar loyal und fair, Ungerechtigkeiten kann und will er nicht einfach hinnehmen. Das macht ihn umso sympathischer und liebenswürdiger.Alec ist unheimlich taff und auch stur. Ihr Stolz steht neben ihrem Bruder an sehr hoher Stelle. Ich finde das unnahbar wirken, aber doch auch unsicher sein interessant zu lesen. Über ihre Beweggründe und sie selbst möchte man mehr erfahren, da man sicher ist, dass mehr dahintersteckt.Meine Meinung:Band 2 ist ja nun schon ein paar Bücher bei mir her, deshalb habe ich etwas länger gebraucht um mir alle Zusammenhänge in Erinnerung zu rufen. Danach konnte ich mich besser auf die Geschichte, den Wendungen und deren Konsequenzen einlassen. Bis zum Ende wurde es spannend und der Epilog lässt erahnen das noch einiges auf den Leser / die Leserin zukommt. Ich bin jedenfalls schon gespannt, was da noch genau kommt.

    Mehr
  • berührend!

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    xxxSunniyxxx

    xxxSunniyxxx

    05. August 2017 um 14:44

    Die ersten beiden Bände der Reihe hab ich regelrecht verschlungen und als ich dann gehört habe das Cary seine eigene Geschichte bekommt musste se unbedingt her. Ich hatte wirklich sehr hohe Erwartungen an diesen Teil und sie wurden übertroffen. Der Schreibstil der Autorin ist wie bei den Vorgängern locker und flüssig und man ist recht schnell in der Geschichte drin. Die Geschichte selbst wird aus beiden Sichtweisen erzählt so kann man sich sehr gut in beide Protagonisten hineinversetzen. Dennoch ist in diesem Band alles anders, denn Alec hat alles andere als eine leichte Vergangenheit. Sie gehört gezwungenermaßen zum örtlichen Wolfs - Pack dazu. Moss, der aggressive und sehr dominante Leader, hat auch keine Skrupel sie klein zu halten und zu erpressen. Aber auch gewisse Szenen mit Cary und seiner Liebe des Lebens Vida, haben mich sehr berührt. Man leidet wirklich mit den beiden mit und auch das ein oder andere Tränchen wurde verdrückt. Zu den Protagonisten, Cary ist einfach der Wahnsinn. Er hat Ash einfach von seinem Thron gekickt. Er ist loyal, unvoreingenommen, humorvoll. Er macht keine halben Sachen, entweder ganz oder gar nicht dies spürt man auch bei seinen Gefühlen.Alec McArran ist wirklich eine taffe Protagonistin die perfekt zu ihm passt. Sie wirkt erstmal ziemlich geheimnisvoll doch lernt man sie besser kennen schließt man die vorlaute, sture und selbstbewusste Wölfin mehr und mehr in sein Herz. Für sie ist die Familie das wichtigste und das merkt man sehr schnell.Auch alte Bekannte trifft man wieder und es ist wieder herrlich zu sehen wie sie miteinander umgehen und das auch ihr Leben nicht ohne das ein oder andere Problem weitergeht. Natürlich steht im Vordergrund der Geschichte die Liebesbeziehung zwischen den beiden, aber man merkt auch sehr gut das der Konflikt zwischen den Rassen immer noch weitergeht. Ash der noch keine Stellung als Vampir König genommen hat oder auch der Rat der immer noch zerrüttet ist. Da bleibt es weiterhin spannend wie sich das entwickelt.Und was soll ich zum Schluss sagen? Warum nur? Das ist...puh... ja das richtig richtig fies sowas kann man doch nicht machen! Jetzt muss man wieder solange warten bis der nächste Teil kommt.Alles in allem ist eine schöne emotionale Geschichte in der man eine Achterbahn der Gefühle miterlebt. Diese beiden Protagonisten sind wirklich zum verlieben und man schließt sie sofort in sein Herz. Diese Geschichte hat mich mehr als überzeugt und verspricht viel Spannung, Liebe und Mut sowie viele Gefühle. Auch die ein oder andere Überraschung wartet auf einen.

    Mehr
  • sehr schön

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    beate_bedesign

    beate_bedesign

    03. August 2017 um 11:14

    Sonstiges:Band 1 und 2 sind ins sich abgeschlossen, bei Band 3 bin ich mir da nicht so sicher, aber wenn ihr die Möglichkeit habt, dann lest die Bücher auf jeden Fall in der richtigen Reihenfolge. Das ist einfach viel schöner, da sie chronologisch aufgebaut sind. Inhalt:Cary will einen neuen Nachtclub eröffnen und sucht dafür neues Personal. Die Wölfin Alec bewirbt sich für einen der Jobs und Cary ist sofort sehr beeindruckend von dieser Frau. Und genau das verwirrt ihn ganz schön. Aber auch Alec ist ziemlich überrascht, denn eigentlich hasst sie Cary. Aber jetzt wo sie ihn tatsächlich persönlich kennenlernt, fällt es ihr täglich schwerer diesen Hass weiter aufrecht zu erhalten. Und das darf ihr Rudelführer auf gar keinen Fall erfahren. Der macht ihr das Leben auch so schon unnötig schwer. Meine Meinung:Ich fand ja die beiden ersten Bände schon klasse, aber dieser hier toppt die beiden Vorgänger noch. Cary ist rein optisch ja so gar nicht mein Typ, aber auf der „vampirisch-menschlichen“ und emotionalen Ebene ist er einfach toll. Er hat mir schon vorher sehr gut gefallen und das hat sich jetzt nur noch verstärkt.Alec ist auch eine Protagonistin, die mir total gut gefallen hat. Stark, kämpferisch und ihre Liebe zu … ist bedingungslos. Ihre Schlagfertigkeit finde ich super und ich liebe die Dialoge zwischen ihr und Cary.Natürlich kann man davon ausgehen, dass die beiden in dieser Geschichte ein Paar werden, aber so einfach ist das nicht. Beide haben damit ganz große Probleme. Und nicht nur das alleine macht das Buch so spannend, aber was es sonst noch ist, das müsst ihr selbst herausfinden.Allerdings hat mich das Ende dann doch umgehauen. Denn das ist für mich ein böser Cliffhänger. So darf das nicht bleiben, liebe Cat Dylan. Ich hoffe doch, dass es im nächsten Band neben der neuen Geschichte dazu auch noch eine Fortsetzung gibt. Mein Fazit:In meinen Augen konnte dieser 3. Band die beiden Vorgänger sogar noch toppen. Eine Reihe, für alle Fantasyfans, die ich absolut gerne empfehle.

    Mehr
  • Spannend, Magisch ..Emotionen pur.

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    Bloom1402

    Bloom1402

    01. August 2017 um 19:41

    Meine Meinung:Das Cover steht den beiden ersten Teilen in nichts nach. Es ist einfach nur magisch und traumhaft schön. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und locker. Von der ersten bis zur letzten Seite bleibt es spannend und man muss unbedingt weiter lesen. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Cary und Alec.Beide Protagonisten tragen ihre Probleme mit sich herum. Während Cary seiner alten Liebe nachtrauert und sich nicht neu verlieben möchte, kämpft sich Alec durchs leben und versucht vor allem ihren Bruder zu beschützen. Verlieben ist auch bei ihr das letzte was sie möchte. Aber jedes Mal wenn sie aufeinander treffen, entsteht sofort eine explosive Spannung zwischen ihnen. Ich konnte mir als Leser alle Handlungen super vorstellen und die Emotionen fast „selbst fühlen“Cat ist es wieder einmal gelungen eine spannende und emotionsgeladene, aber auch humorvolle Geschichte zu schreiben, die definitiv lust auf mehr macht. Ich freue mich schon sehr auf Band 4.

    Mehr
  • Wieder ein Band der Reihe, das ich lesen Muss !

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    Swiftie922

    Swiftie922

    01. August 2017 um 17:21

    INHALT:  **Ein Nachtclub voller übernatürlicher Wesen hat nicht nur legendäre Getränke zu bieten…**Die kompliziertesten Cocktails mixen, zwanzig Bargäste gleichzeitig bedienen und dabei in Lederkluft gut aussehen – für die 26-jährige Wölfin Alec ein leichtes Spiel. Deswegen liegt es auch auf der Hand, dass sie sich gleich als Barkeeperin einstellen lässt, als der smarte Nachtclubbesitzer Cary eine neue Tanzlocation aufmacht. Doch es geschieht nicht ohne Hintergedanken. Cary ist Alecs Boss ein Dorn im Auge und statt Kultgetränke zu kreieren, soll sie ihn eigentlich ausspionieren. Was erst so leicht erschien, wird schnell zu einer echten Herausforderung. Denn der Vampir Cary weiß seine Geheimnisse nicht nur unter Verschluss zu halten, er ist auch verdammt attraktiv…QUELLE: Dark DiamondsMEINUNG   :In "Call it magic 3: Wolfsgeheimnis" geht es um Alec, die eine Wölfin ist und für die es ein leichtes ist und Cocktails zu mixen und zwanzig Bargäste zu bedienen. Deswegen findet sie schnell bei Nachtclubbesitzer Cary eine Stelle.Doch es steckt viel mehr dahinter, sie soll für ihren Boss Cary ausspionieren.Es wird nicht einfach denn er sieht gut aus und weiß als Vampir seine Geheimnisse zu verdecken...Alec muss für ihren Boss in die Nähe in Cary kommen und ihn ausspionieren.Kann sie ihren Auftrag erfüllen ohne Gefühle zu bekommen? Sie muss sich auch um ihren Bruder kümmern, der noch im Wachsen ist und mitten in der Pubertät.Cary ist ein Nachtclubbesitzer und wirkt sehr smart auf den ersten Anblick. Er hat eine besondere Ausstrahlung und hat mich direkt angesprochen. Ich wollte direkt mehr von ihm wissen und seinem Hintergrund.Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Cary und Alec erzählt. Der Leser kann so beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während des Lesens erfahren. Die Kulisse ist keine Unbekannte und man trifft wieder auf alte Bekannte aus den ersten beiden Büchern. So kann man sehen wie sich diese weiterentwickelt haben.Die Spannung und Handlung hat mich nach ein paar Seiten direkt mitgezogen und in Carys und Alecs Geschichte. Alec kümmert sich seit dem Tod ihrer Eltern um ihren Bruder und unter steht noch dem Rudel indem Eltern waren und Moss jetzt das sagen hat. Leider hat der sie mit dem Sorgerecht was ihren Bruder angeht inder Hand und so muss sie Dinge machen, die ihr nicht immer recht sind. Als ihre neueste Ausgabe es ist Cary einen Clubbesitzer auszuspionieren, weil dieser ein Vampir ist denn Moss gerne hochfliegen lassen würde. Schon vor Vorstellungsgespräch wird zu einer echten Probe, weil Carys Ausstrahlung sie irgendwie anzieht. Dieser trauert schon lange seiner großen Liebe nach, die sterben musste. Doch kann Cary Alec trauen, die genug Geheimnisse mit sich herum trägt? Unter den Vampiren und Werwölfen herrscht schon länger eine angespannte Situation und es ist nicht einfach zurzeit. Seit der Thronbesteigung und anderen Machtverhältnissen. Wie wird sich die lange verändern? Wird es einen Kampf geben?Wieder hat mich Cat Dylan mitgerissen und ich konnte mich kaum bremsen mit dem Lesen.Das Cover ist wieder sehr schön und hat mich direkt angesprochen. Der Schriftzug rundet es ab.FAZIT : Mit "Call it magic 3: Wolfsgeheimnis" schafft Cat Dylan einen weiteren romantischen Band ihrer Fantasy Reihe. Diese Bücher machen süchtig und ich bin froh noch 2 weitere Male in den Genuss von Cats Reihe zu kommen.

    Mehr
  • Schön und traurig zugleich!

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    Annabo

    Annabo

    31. July 2017 um 15:50

    Inhalt: Cary hat seine große Liebe Vida vor Jahren verloren, blieb ihr aber dennoch treu. Als er einen neuen Club aufmachen will, sucht er nach neuem Personal. Darunter auch die junge Wölfin und Barkeeperin Alec. Was Cary nicht weiß, Alec soll im Auftrag des Packs Informationen über Cary und seine Brüder, allen voran Ash beschaffen. Doch Alex merkt schnell, dass das gar nicht so leicht ist, wenn man durch seinen attraktiven Boss und seiner liebevollen Familie abgelenkt wird… Meinung: „Wolfsgeheimnis“ ist der dritte Band der „Call it magic“-Reihe von Cat Dylan. Das Cover ist wunderschön und passt perfekt zu Band 1 und 2. Ich liebe blaue Cover einfach! Der Schreibstil ist genauso einzigartig wie der Inhalt der Geschichte! Flüssig, fesselnd und unglaublich mitreißend, hat man erstmal begonnen, kann man das Buch einfach nicht mehr zur Seite legen. Die ersten drei Worte, die mir dazu einfallen sind: Magisch, Romantisch und spannend! Man kommt als Leser direkt wieder in die Geschichte rein und fühlt sich direkt mit Cary und Alec verbunden! Die Geschichte ist von Anfang bis Ende spannend und hat außerdem viele witzige und humorvolle Szenen. Auch viele romantische und erotische Szenen sind vorhanden. Ich finde die Mischung aus Fantasy und Romance richtig gelungen. Durch die Kombination von Gestaltwandlern, Hexen, Vampiren, Feen und weiteren ist die Geschichte sehr abwechslungsreich und faszinierend. Durch die Konflikte zwischen Wölfen und Vampire geht es in diesem Band nochmal richtig ab, mit viel Drama, Gefahren und Kämpfen. Die Gefühlswelt der beiden Protagonisten ist wahnsinnig aufregend und sprudelt nur so über. Als Leser kann man all die Emotionen wahrnehmen und fühlt sie direkt mit. Die Geschichte ist jedoch nicht immer nur wunderschön, es gibt auch viele ernste, traurige und herzzerreißende Momente, bei denen ich die Tränen nicht mehr zurückhalten konnte. Vor allem gegen Ende habe ich fast nur noch geweint, weil ich von all den Geschehnissen so berührt und ergriffen war. Das Ende ist wirklich sehr traurig, damit hatte ich gar nicht gerechnet, aber ich bleibe optimistisch und warte nun sehnsuchtsvoll auf Band 4, der einfach wieder genauso großartig werden wird!Die Geschichte wird aus Carys und Alecs Sichten erzählt. Beide Protagonisten sind einfach außergewöhnlich! Man muss Cary einfach lieben und auch Alec ist ein großartiger Charakter. Sind so unterschiedlich und sich doch so ähnlich und ihre Begegnungen waren jedes Mal der Hammer! Ich hatte viel Spaß mit den beiden und viel mit ihnen erlebt! Und freue mich auf mehr von ihnen! Auch das Widersehen mit altbekannten Charakteren haben mir große Freude beschert!Cary fühlt auch nach Vidas Tod noch die Liebe und Loyalität, die immer schon ihr galt. Deswegen kann er nicht begreifen und vor allem nicht akzeptieren, dass die junge Wölfin Alec sein Interesse geweckt hat. Er ist einfach ein toller Typ, den man einfach gern haben muss! Seine loyale, ehrgeizige, charmante und liebevolle Art macht ihn einfach zu einem ganz besonderen Protagonisten!Alec wird als Spionin eingeschleust, birgt aber große Geheimnisse und vor allem Probleme. Sie ist eine richtig süße, beschützende und liebe Person, die sehr heimatverbunden ist und gut auf die Leute aufpasst, die sie liebt. Ich musste sie direkt ins Herz schließen und habe richtig mit ihr mitgefiebert und gezittert!Fazit: Eine wunderschöne, magische und vor allem emotionale Geschichte über Verrat, Loyalität, Mut und Liebe! Ich habe mich auf Anhieb in die wunderbaren Protagonisten verliebt, die die Geschichte einfach wieder zu einem absoluten Highlight dieses Jahres machen! Die Handlung überzeugt mit viel Spannung, Überraschungen und Gefühlen! Ich kann es kaum erwarten weiterzulesen und fiebere Band 4 entgegen!

    Mehr
  • Toller dritter Band

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    Lila-Buecherwelten

    Lila-Buecherwelten

    29. July 2017 um 19:59

    Meine Meinung: So, gleich mal vorweg: Das hier ist bisher mein absoluter Lieblingsteil der Reihe. Woran das liegt, will ich euch im Folgenden gern erläutern. 1. An den wundervollen Protagonisten. Zum einen wäre da Cary. Er ist so loyal, romantisch und treu, dass er sich ohne Probleme in mein Herz gestohlen hat. Schon in den beiden Vorgängerbänden war er ein absoluter Sympathieträger und jetzt, da man auch sein Innenleben kennenlernt, wird er das nur umso mehr. Eine ganz tolle Figur, von der ich sehr gern noch ganz viel mehr lesen will. Dann gibt es noch Alec, die ich ebenfalls super fand. Sie ist einerseits frech, schlagfertig und lässt sich nichts bieten – aber auf der anderen Seite kümmert sie sich liebevoll um ihren Bruder und hat ein großes Herz. Eine wunderbare Kombination, die mich wirklich begeistert hat. 2. An mehr Spannung In den letzten beiden Teilen hatte ich kritisiert, dass mir die große Spannung während des Lesen oftmals gefehlt hat. Dass es sich zwar alles klasse liest, aber so ein wenig der große Rahmen zu kurz kam. Das war dieses Mal anders fand ich. Denn vor allem gegen Ende gibt es richtig Nervenkitzel, Spannung und eine übergeordnete Handlung, die auch schon immer wieder während der Geschichte auftaucht. Noch ein klein bisschen mehr und ich bin absolut und wunschlos glücklich. 3. An den zwischenmenschlichen Beziehungen Wie auch schon zuvor überzeugt Cat Dylan vor allem mit der emotionalen Ebene. Nicht nur die ganz fantastische und authentisch dargestellte Liebesgeschichte ist wirklich klasse, sondern auch die Beschreibungen von Freundschaft und Familie. Hin und wieder gibt es sogar noch die ein oder andere kleine und große Überraschung, was ich super fand. Fazit: Ein sehr starker und wundervoller dritter Band der „Call it Magic“-Reihe. Bis auf einen einzigen kleinen Punkt hat mich das Buch wirklich komplett überzeugt und gefällt mir sogar noch mehr als die Vorgänger. Deshalb gibt es von mir auch 4,5 Sterne.

    Mehr
  • Grandios, extrem spannend und bewegend!

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    booklover_sunsmiling

    booklover_sunsmiling

    29. July 2017 um 19:31

    Ich hatte schon die vorherigen Teile geliebt und mich sehnsüchtig auf diesen dritten Band gefreut.Was soll ich sagen, er hat meine hohen Erwartungen sogar noch übertroffen.Ich fühlte mich so sehr von der Geschichte in den Bann gezogen und konnte kaum zu lesen aufhören, so überaus spannend und grandios ist dieses Buch.Die Autorin hat sich selbst übertroffen, ein wahres Meisterwerk. Die Emotionen kommen hervorragend herüber, der Schreibstil ist extrem fesselnd und berührend.Ich war richtig mitten drin im Geschehen und absolut verzaubert.Ein Roman, der unter die Haut geht und einen nicht mehr loslässt!

    Mehr
  • Bisheriger Lieblingsteil

    Call it magic 3: Wolfsgeheimnis
    jaymixtape

    jaymixtape

    28. July 2017 um 16:36

      Meine Meinung Handlung In diese Welt einzutauchen, fühlt sich inzwischen an wie nach Hause kommen. Anders kann ich es nicht beschreiben. Dieses Mal steht Cary im Mittelpunkt, der einen weiteren Club in der Heimatsstadt von Eliza und Megan eröffnen möchte. Dafür braucht er neues Personal. In der Werwölfin Alec findet er eine talentierte Barkeeperin. Nur weiß er nicht, dass Alec in seinem Club mehr als nur Cocktails mixen möchte. Ich habe mich wahnsinnig auf diese Geschichte gefreut. Schon in „Feentanz“ ist mir Cary wahnsinnig ans Herz gewachsen. Deswegen konnte ich es nicht abwarten, dass auch er endlich Protagonist wird und sein Glück findet. Das ist dieses Mal aber alles andere als einfach, denn Alec hat eine komplizierte Vergangenheit und einen Pack-Leader, der keine Skrupel hat, sie zu erpressen. Ich liebe einfach, wie Cat es schafft, Gefühle zu transportieren. Ich habe mitgelitten und geweint, war ebenso zerrissen wie Cary und Alec. Dieses Gefühl der Zerrissenheit begleitet uns das ganze Buch. Im Zentrum steht die Liebesgeschichte, aber auch der hintergründige Konflikt lebt weiter. Ash muss sich seiner Pflichten als Vampirkönig annehmen und der Rat ist noch immer zerrüttet. Das Ende hatte es noch einmal in sich. Es war wahnsinnig spannend und hat mich einfach fassungslos zurück gelassen. Wo ist der nächste Teil? Charaktere Cary ist der Wahnsinn. Bisher mein unangefochtener Liebling. Seine Loyalität ist einfach eine attraktive Stärke, ebenso die Intensität seiner Gefühle. Für ihn gibt es keine halben Sachen. Ebenso ist Alec eine sympathische Protagonistin, die super an seine Seite passt. Taff und stark, unabhängig auf der einen Seite, aber dennoch zart und verletzlich auf der anderen. Familie ist ihre oberste Priorität. Ich liebe es einfach, dass uns auch die anderen Protagonisten erhalten bleiben und auch ihr Leben nicht ohne Konflikte weitergeht. Schreibstil Cat Dylans Stärke ist das transportieren von Gefühlen. Man kann nicht anders als mitfühlen. Mein Fazit: „Call it magic – Wolfsgeheimnis“ ist ein starker, spannender Teil der Reihe. Bisher auch mein Lieblingsteil, da ich die Protagonisten einfach total in mein Herz geschlossen. Dennoch blicke ich mit Spannung dem nächsten Teil entgegen, denn das Ende kann nicht so stehen gelassen werden. Auch wenn es mich wahnsinnig mitreißen konnte.

    Mehr