Cat Patrick

 3,9 Sterne bei 491 Bewertungen
Autorin von Die fünf Leben der Daisy West, Forgotten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Cat Patrick (©: Judith Fernstrom)

Lebenslauf von Cat Patrick

Cat Patrick wurde am 18. Januar 1974 in Cheyenne, Wyoming geboren. Ihren "ersten" Roman, Dolly the Purple Spotted Dolphin, hat sie schon als 8-jähriges Mädchen geschreiben und an alle Familienmitglieder verteilt. Nach eigenen Angaben ist sie in der herbstlichen Jahreszeit am produktivsten, "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak ist ihr Lieblingsroman, wenn sie nur einen auswählen müsste, und das Konzert, dass ihr bis heute am besten gefallen hat, war jenes der kanadischen Indie-Rockband Arcade Fire. Für sie gehört zu einem perfekten Tag: Kaffee, lustige, Leute, Filme und Wein. Cat Patrick lebt mit ihrem Mann und ihren Zwillingstöchtern in der Nähe von Seattle. "Forgotten" ist ihr Debütroman. 2012 erscheint mit "Die fünf Leben der Daisy West" ihr aktueller Roman in deutscher Sprache.

Neue Bücher

Cover des Buches Tornado im Kopf (ISBN: 9783407758491)

Tornado im Kopf

Erscheint am 21.07.2021 als Hardcover bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.

Alle Bücher von Cat Patrick

Cover des Buches Die fünf Leben der Daisy West (ISBN: 9783414820617)

Die fünf Leben der Daisy West

 (247)
Erschienen am 20.07.2012
Cover des Buches Forgotten (ISBN: 9783547711820)

Forgotten

 (177)
Erschienen am 27.09.2011
Cover des Buches Einfach Schicksal (ISBN: 9783846600108)

Einfach Schicksal

 (44)
Erschienen am 12.02.2015
Cover des Buches Tornado im Kopf (ISBN: 9783407758491)

Tornado im Kopf

 (0)
Erscheint am 21.07.2021
Cover des Buches Revived (ISBN: 9781405253628)

Revived

 (10)
Erschienen am 26.06.2012
Cover des Buches The Originals (ISBN: 9780316219457)

The Originals

 (6)
Erschienen am 15.04.2014
Cover des Buches Forgotten by Patrick, Cat (2011) Paperback (ISBN: B00LLOZQ4O)

Forgotten by Patrick, Cat (2011) Paperback

 (5)
Erschienen am 31.12.1009
Cover des Buches Just Like Fate (ISBN: 9781442472723)

Just Like Fate

 (1)
Erschienen am 05.08.2014

Neue Rezensionen zu Cat Patrick

Cover des Buches Die fünf Leben der Daisy West (ISBN: 9783414820617)Sabrysbluntbookss avatar

Rezension zu "Die fünf Leben der Daisy West" von Cat Patrick

Guter Start, schwaches Ende
Sabrysbluntbooksvor 6 Monaten

Daisy ist fünfzehn und bereits 4x gestorben, Sie ist Teil eines Geheimen Experiments und wird bei ihrem Tod jeweils mit Survivel wiederbelebt. Nach ihrem Tod muss sie jedoch ihre Identität ändern und umziehen. Sie lebt mit zwei Agenten zusammen, diese repräsentieren jeweils nach aussen ihre Eltern. Als sie jedoch eine neue Freundin kennenlernt, muss sie sich mit vielen Sachen konfrontieren und fängt an das Experiment zu hinterfragen. 

Das Buch ist aus Daisys Sicht geschrieben und fängt sehr spannend an, Sie ist Teil dieses Experiments und man erfährt zu Beginn einiges darüber, die Autorin hat einige heikle Themen eingespannt mit denen man sich auseinandersetzten muss was mir gut gefallen hat. Die Geschichte spitz sich zu und die Spannung nimmt enorm zu, und dann plötzlich lässt diese nach und die Ereignisse werden etwas lasch aufgelöst...Schade…

Die Schreibweise ist sehr gut und das Buch lässt sich gut lesen und durchsuchten, leider gab mir die Autorin das Gefühl als hätte sie ab ca. 70% des Buches keine Lust mehr gehabt, und wollte es nur noch beenden, was sehr schade war. Ich hatte dieses Gefühl bereits bei ihrem anderen Buch und irgendwie lässt mich dieses Gefühl etwas stutzig und ich werde wahrscheinlich keins ihrer Bücher mehr lesen. Das Buch ist trotzdem sehr Unterhaltsam und wäre dieses Ende nicht gewesen so wäre es ein 5 Sterne Buch geworden, es hatte mich so gepackt…

Für die, die mal eine etwas andere Jugendgeschichte suchen, ohne ein grosses Ende zu wollen. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Forgotten (ISBN: 9783547711820)Sabrysbluntbookss avatar

Rezension zu "Forgotten" von Cat Patrick

Wirkt unbeendet
Sabrysbluntbooksvor 6 Monaten

London lebt mit ihrer Mutter zusammen, sie kann sich nicht an die Vergangenheit erinnern, jede Nacht wird ihr Gedächtnis gelöscht, dafür sieht sie die Zukunft, kann diese aber nicht immer deuten…

Das Buch ist aus Londons Sicht geschrieben, leider hat die Protagonistin nicht sehr viel tiefe und man kann sich über den Charakter kein richtiges Bild machen. Sie versucht herauszufinden wer sie ist, was geschehen ist und weswegen sie in die Zukunft blicken kann. Ihr Handeln ist teilweise fraglich und diese Notizzettel verwirrend. 

Die Grundidee hat sich sehr spannend angehört ich habe dieses Buch schon seit Ewigkeiten auf den SUB und dachte ich schau mal rein. Die Schreibweise ist sehr fliesend und das Buch lässt sich gut lesen. Zu Beginn zieht sich das Buch, man kommt irgendwie nicht vom Fleck und die Tage drehen sich im Kreis, spannend wird’s dann zum letzten Drittel des Buches als ein wenig aufgelöst wird, doch irgendwie bleibt noch einiges offen und fehlt meiner Meinung nach… Als hätte man keine Lust mehr gehabt das Buch zu beenden. Evtl. wollte die Autorin Raum für Interpretationen oder so etwas lassen… Für mich ein Mittelmässige Buch aus dem man mehr hätte machen können…

Für die, die eine ruhigere Jugendgeschichte möchten mit offenem Ende für Interpretationen 😉

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die fünf Leben der Daisy West (ISBN: 9783414820617)Blintschiks avatar

Rezension zu "Die fünf Leben der Daisy West" von Cat Patrick

Mehr als ein Leben
Blintschikvor 2 Jahren

Daisy West ist schon mal gestorben und das mehr als nur einmal. Eine Droge kann sie immer wieder zum Leben erwecken, jedoch muss sie deshalb ständig unziehen, um das Projekt geheim zu halten. Als sie eines Tages endlich eine beste Freundin findet und sich dann auch noch verliebt, will sie ihr Leben nicht mehr ständig verstecken und versucht gegen das Projekt, welches Menschen als Versuchskaninchen benutzt, zu verlassen.

Die Geschichte ist eigentlich eine typische Jugendgeschichte mit Highschool, die erste große Liebe, Partys, Freunde und dennoch gibt die Idee mit der Wiederbelebungsdroge ihr etwas aufregendes, was sie spannender macht. Dabei spricht die Autorin auch tiefgründige Themen wie Tod und Verlust an. Dadurch wird die eigentliche einfache Geschichte etwas tiefgründiger. Aber dennoch konnte ich gut mitfiebern und wollte wissen wie es weitergeht, da eine gute Spannung aufgebaut wird. Außerdem sind die Personen sehr sympathisch und autentisch beschrieben.

Alles in allem eine tolle Jugendgeschichte, die zwischendurch zum Nachdenken und Mitfiebern anregt. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 742 Bibliotheken

von 73 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks