Cat Patrick The Originals

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Originals“ von Cat Patrick

A riveting new story from Cat Patrick, author of Forgotten and Revived. 17-year-olds Lizzie, Ella, and Betsey Best grew up as identical triplets... until they discovered a shocking family secret. They're actually closer than sisters, they're clones. Hiding from a government agency that would expose them, the Best family appears to consist of a single mother with one daughter named Elizabeth. Lizzie, Ella, and Betsey take turns going to school, attending social engagements, and a group mindset has always been a de facto part of life... Then Lizzie meets Sean Kelly, a guy who seems to see into her very soul. As their relationship develops, Lizzie realizes that she's not a carbon copy of her sisters; she's an individual with unique dreams and desires, and digging deeper into her background, Lizzie begins to dismantle the delicate balance of an unusual family that only science could have created.

War gespannt wo die Geschichte hinführen würde, war dann aber alles eher unspannend, aber okay.

— ClaraOswald

Spannender Anfang, schwacher Schluss

— jasbr

Es ist super spannend und nicht allzu schwer zu lesen, auch wenn es englisch ist. ;) Traut euch, es zu lesen, denn es lohnt sich! :)

— KiwiKeks

Hört sich spannend an,wenn es auf deutsch wäre tät ich es lesen

— Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender Anfang, schwacher Abschluss

    The Originals

    jasbr

    06. February 2016 um 14:53

    Das Buch fiel mir vor allem wegen seines Covers ins Auge und auch der Klappentext konnte mich überzeugen. Die Idee des Buches ist super: Drei Schwestern, die allerdings geklont sind, teilen sich ein Leben. Jede übernimmt ein Drittel des Tages. Wieso, weshalb, warum, darüber wird der Leser am Anfang erstmal im Dunkeln gelassen. Und das ist auch gut so, denn so wird die Spannung der Geschichte gehalten. Natürlich treten nach und nach Probleme auf, Grund dafür ist die Liebe - wie sollte es auch anders sein :) Die "Mutter" scheint Geheimnisse zu haben und die Mädels sind drauf und dran, dahinter zu kommen. Bis dahin hat mich das Buch wirklich gefesselt. Rund 2/3 lang leidete und fieberte ich mit, rätselte welche Geheimnisse noch auftauchen könnten und so weiter. Dann aber nahm das Buch stark ab. Zwar werden die losen Enden am Schluss miteinander verknüpft, sodass die Geschichte an sich an sich rund ist. Allerdings wirkt alles sehr konstruiert und platt. Alles klappt dann einfach "zu" gut. Außerdem geht alles sehr schnell - hier hätte ich mir ein bisschen mehr Ausführlichkeit gewünscht. Ein Pluspunkt: Das Buch lässt sich sehr gut lesen. Die Kapitel haben eine angenehme Länge und wenn man das Lesen unterbricht, kommt man wieder schnell in die Geschichte hinein. Auch die englische Sprache ist leicht verständlich und dadurch auch für nicht ganz so überzeugte Englischleser geeignet. Insgesamt war das Buch ganz nett, hatte aber auch seine Schwächen, deswegen gibt es von mir drei Sterne!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks