Catalin Dorian Florescu

(145)

Lovelybooks Bewertung

  • 226 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 3 Leser
  • 69 Rezensionen
(57)
(52)
(27)
(4)
(5)

Lebenslauf von Catalin Dorian Florescu

Catalin Dorian Florescu wurde am 27. August 1967 in Timișoara, Rumänien geboren. Im Alter von neun Jahren reiste er gemeinsam mit seinem Vater nach Italien und Amerika aus, kehrte aber acht Monate wieder zurück. Im Sommer 1982 floh er mit seinen Eltern in den Westen und wohnt seitdem in Zürich; mittlerweile ist er Schweizer Bürger. Florescu studierte Psychologie und Psychopathologie an der Universität Zürich und arbeitete anschließend als Psychotherapeut in einem Rehabilitionszentrum für Drogenabhängige. Seit 2001 ist er freier Schriftsteller und veröffentlichte sein Debüt »Wunderzeit«.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leseerfahrung mit gemischten Gefühlen

    Der Nabel der Welt

    smayrhofer

    18. March 2018 um 18:29 Rezension zu "Der Nabel der Welt" von Catalin Dorian Florescu

    Catalin Dorian Florescu, der Autor der vorliegenden Kurzgeschichtensammlung, stammt ursprünglich aus Rumänien, ist aber 1982 mit seinen Eltern in den Westen geflüchtet und wohnt seitdem in der Schweiz. So überrascht es nicht, dass sich die in diesem Band versammelten neun Kurzgeschichten immer wieder um die Themen Flucht und Emigration drehen. Entstanden sind sie über einen Spanne von 16 Jahren 2001 bis 2016), in diesem Zeitraum bekam der Autor auch für seinen bekanntesten Roman „Jacob beschließt zu lieben“ den Schweizer ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Lexikon der Superlative"

    Lexikon der Superlative

    leucoryx

    zu Buchtitel "Lexikon der Superlative"

    SuB-Abbau-Challenge der Superlative 2018Wenn ihr einen Stapel ungelesener Bücher habt, dann dürft ihr gerne jederzeit mitmachen! Ich habe mir (wieder) ein paar Regeln ausgedacht anhand der ihr Geld als Belohnung für einen erfolgreichen SuB-Abbau ansparen könnt. Was ihr mit dem Geld dann macht, ist eure Sache. ;)-----------------------------------------------------------------------------Die Regeln:1.  Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der ...

    Mehr
    • 95
  • "Ich baue uns ein Haus am Ende der Welt"

    Jacob beschließt zu lieben

    Huebner

    09. September 2017 um 11:52 Rezension zu "Jacob beschließt zu lieben" von Catalin Dorian Florescu

    Catalin Dorian Florescu erzählt in "Jacob beschließt zu lieben" die Geschichte eines leidgeprüften, vergessen geglaubten Landstrichs dem Banat, eingeklemmt und gesplittert zwischen Serbien, Ungarn, Rumänien, hin- und hergestoßen und unterschätzt.Mithilfe des pers. Ich-Erzählers berichtet Florescu von einer 300jährigen Familiengeschichte auf ganz verblüffende Art und Weise. Dabei verquicken sich die Handlungsstränge des um 1920 einem Zeitungsartikel folgenden, ins schwäbische Dorf Triebswetter (im rumänischen Banat) stolpernden ...

    Mehr
  • Generationenroman als Mix

    Jacob beschließt zu lieben

    dominona

    12. April 2017 um 16:33 Rezension zu "Jacob beschließt zu lieben" von Catalin Dorian Florescu

    Mit dem Schreibstil bin ich gut klar gekommen, aber manchmal rutscht der Autor zu sehr ins Historische ab. Verwirrend fand ich leider, dass nicht klar wird, was Realität und was Fiktion ist, denn sollte alles der Realität entsprechen, was aber, bspw. durch die Einbindung des 30 jährigen Krieges schon mal nicht der Wahrheit entsprechen kann, würde ich die beschriebene Gegend, Triebswetter; Banat, nur ungern bereisen wollen. Das provoziert geradezu negative Bewertungen. Die Geschichte selbst zeigt eine Entwicklung, die für mich ...

    Mehr
  • Bewegende Geschichte!

    Der Mann, der das Glück bringt

    tina317852

    21. August 2016 um 13:14 Rezension zu "Der Mann, der das Glück bringt" von Catalin Dorian Florescu

    Ray und Elena lernen sich in einer tragischen Nacht in New York kennen. Ihre Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen aufeinander und vereinen sich zu einer gemeinsamen Geschichte. Sie, Elena, kommt aus Rumänien, ist in kleinen Dörfern nahe der Donau aufgewachsen und er, Ray, in der lebendigen Großstadt New York. Ihre Geschichte nähert sich über das Leben ihrer Großeltern an, die schon ein Jahrhundert zuvor den Wunsch verspürten ihr Glück und ihren Platz im Leben zu finden. Sehr gut gefällt mir die Annäherung ...

    Mehr
  • LovelyBooks Lesesommer 2016 - Woche 7

    Memory Wall

    aba

    zu Buchtitel "Memory Wall" von Anthony Doerr

    Manche fahren in den Urlaub, wir haben den LovelyBooks Lesesommer!10 Wochen gibt es beim LovelyBooks Lesesommer literarische Überraschungen, Buchtipps und nebenbei dürft ihr euch natürlich auch auf tolle Buchverlosungen freuen!Jede Woche verlosen wir einen Titel oder ein traumhaftes Buchpaket und geben euch reichlich Buchtipps, damit keine sommerliche Leselücke entsteht.In der 7. Woche begrüßt euch der Verlag C.H.Beck auf unserer Übersichtsseite mit fantastischen und hochwertigen Buchtipps. Das Beste von allem: Ihr könnt auch ...

    Mehr
    • 196
  • Ein tief bewegendes Buch

    Der Mann, der das Glück bringt

    Marie1971

    12. June 2016 um 20:51 Rezension zu "Der Mann, der das Glück bringt" von Catalin Dorian Florescu

    Der Mann, der das Glück bringt. Was stellt man sich bei diesem Titel vor. Alles nur nicht das, was man in diesem Buch findet. Das Cover ist wunderschön gestaltet. Diskret, und aussagekräftig. Die Geschichte ist im Erzählstil gehalten und verzaubert dadurch noch mehr. Sie spielt in zwei Zeitabschnitten, die ineinanderfliessen ohne dass es stört. Ray, der die Geschichte seines Grossvaters erzählt und Elena kennenlernt. Dabei hat auch sie eine tragische Familiengeschichte. Es ist dieses was die beiden verbindet und noch viel mehr. ...

    Mehr
  • Das beste Buch des Jahres

    Der Mann, der das Glück bringt

    haberland86

    08. April 2016 um 23:20 Rezension zu "Der Mann, der das Glück bringt" von Catalin Dorian Florescu

    Mit wenigen Worten eine ganze Welt erschaffen, in die der Leser eintauchen kann, das können nicht viele Autoren. Florescu ist einer derer denen das gelingt. Und so war ich bereits nach wenigen Seiten – von einem grandiosen Schreibstil verzaubert – komplett in der Geschichte versunken. Stets hatte ich das Gefühl komplett in die Protagonisten hineinzuschlüpfen, durch deren Augen zu sehen und die Umgebung mit ihren Sinnen wahrzunehmen. Die Abenteuer, der Hauptfiguren waren mal spannend, mal lustig, dann wieder dramatisch oder ...

    Mehr
  • Ein sprachgewaltiger und berührender Roman

    Der Mann, der das Glück bringt

    Buecherwurm1973

    Rezension zu "Der Mann, der das Glück bringt" von Catalin Dorian Florescu

    Ray erzählt aus dem Leben seines Grossvaters beginnend im Dezember 1899 in New York. Der Jahrtausendwechsel steht bevor. Der Junge, der sein Name ständig wechselt, verdient sein Geld mit Zeitungen verkaufen und anderen Jobs. Doch er hat einen Traum. Er möchte die Menschen mit seinem Gesang glücklich machen. Ray wird die Geschichte seiner Familie erzählen, bis er bei seiner eigenen Lebensgeschichte ankommt. Im zweiten Kapitel setzt der zweite Handlungsstrang ein. Der Leser wird ins wilde Donaudelta zur selben Zeit geschickt. Dort ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Der Mann, der das Glück bringt" von Catalin Dorian Florescu

    Der Mann, der das Glück bringt

    aba

    zu Buchtitel "Der Mann, der das Glück bringt" von Catalin Dorian Florescu

    Eine Reise zwischen dem Donaudelta und New York Mit seinem neuesten Roman "Der Mann, der das Glück bringt" ist dem preisgekrönten Schriftsteller Catalin Dorian Florescu eine zugleich bewegende und spannende Geschichte um Auswanderung und Neuanfang in einer fremden Welt gelungen. Mit den beiden Erzählern Ray und Elena reist der Leser vom Donaudelta bis nach New York und lässt das 20. Jahrhundert Revue passieren. "Der Mann, der das Glück bringt" ist ein wahrhaft literarisches Abenteuer! Zum Inhalt Ray und Elena lernen sich in einer ...

    Mehr
    • 746
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.