Naughty Night: Ein Bullead MC-Weihnachtsspecial (Bullhead MC-Series 4)

von Catalina Cudd 
4,7 Sterne bei7 Bewertungen
Naughty Night: Ein Bullead MC-Weihnachtsspecial (Bullhead MC-Series 4)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Book_Desires avatar

Ich hätte nie gedacht das Biker-Weihnachten so amüsant sein können und trotzdem ans Herz gehen

iris_knuths avatar

Wenn Biker doch ein warmes Herz haben <3

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Naughty Night: Ein Bullead MC-Weihnachtsspecial (Bullhead MC-Series 4)"

Stille Nacht? Von wegen! »Besinnliche Weihnacht« und »Frenchman« – das sind zwei Begriffe, die nicht zusammenpassen. Doch Weeds’ Vorstellung von einem gelungenen Heiligabend beinhaltet keine alkoholgetränkte Unholy Night-Strip-Show im Clubhaus, sondern Maronenbraten mit Preiselbeeren und einen Christbaum mit echten Kerzen. Um eine weihnachtliche Katastrophe zu verhindern, bleibt French nichts anderes übrig, als quer durch die verschneite Republik zu rasen, um erst Crush bei einem unerwarteten Problem namens Emma zu helfen und anschließend den spurlos verschwundenen David Lee aufzustöbern. Doch das eigentliche Drama steht ihm noch bevor und verlangt seine gesamte anarchistische Kreativität … Der Kurzroman »Naughty Night« – ein verrücktes, wildes, nicht ganz ernst gemeintes Weihnachtsspecial aus der Bullhead MC-Reihe – ist in sich abgeschlossen und kann losgelöst von der eigentlichen Serie gelesen werden (wobei es natürlich von Vorteil ist, die Akteure und Schauplätze zu kennen). Wer Schimpfwörter verabscheut und Friede, Freude, Zuckerguss mag, wer Wert auf korrektes Verhalten vor allem gegenüber Kindern legt, sollte dieses Buch schnell wieder beiseite legen. Allen anderen wünsche ich besinnliche rasante Unterhaltung und ein unvergessliches Weihnachtsfest.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01N4FCO9N
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:17.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Book_Desires avatar
    Book_Desirevor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Ich hätte nie gedacht das Biker-Weihnachten so amüsant sein können und trotzdem ans Herz gehen
    Naughty Night mit den Bullhead MC

    Nie hätte ich gedacht, dass eine Weihnachtsgeschichte mit den Mitglieder des Bullhead MC so unterhaltsam sein kann. Vielleicht bin ich auch mit gesunder Vorsicht an das Buch herangetreten, weil für mich ein Rocker nicht gerade mit Glöckchenklang und Weihnachtsbaum schmücken in Verbindung steht. Protagonist French macht im Buch auch deutlich klar, was er vom Weihnachtswahn seiner Weeds hält. Doch die lässt sich natürlich nicht so schnell einschüchtern und da der ehemalige Nomad ihr sowieso kaum etwas abschlagen kann, fügt er sich seinen Schicksal.
    Dieses besteht unter anderem darin, dass er bald mit Crush, einen vorlauten Mädchen und einen mehr als peinlich geschmückten Auto durch das halbe Land fahren muss, um seiner Princess einen großen Gefallen zu tun. Dabei schlittern die drei von einer Misere in die nächste und müssen zu ungewöhnlichen Mitteln greifen, welche mir so manches Mal ein herzhaftes Lachen entlockt haben. Auch die Bitte auf den Rückweg einen Weihnachtbaum zu beschaffen, löst French auf typische störische Biker Art. Seine Weeds hat ja schliesslich den schönsten Baum verdient. Wo der genau steht und wie er beschafft wird solltet ihr schon selbst lesen.
    Natürlich wäre es keine Weihnachtsgeschichte, wenn nicht auch etwas darin vorkommt was ans Herz geht. So wie die Geschichte zwischen Crush und der kleinen Emma, die dieses Jahr Weihnachten nicht mit ihrer Mama verbringen kann. Allerding will ich auch dazu nicht zu viel verraten. Die kleine Emma schliesst jeder Leser sicher genau so schnell ins Herz, wie der sonst so harte Crush.
    Die Geschichte wird aus der Perspektive von Crush und French erzählt. Das Buch kann unabhängig von den anderen Teilen der Reihe gelesen werden. Aber wenn man die Charaktere schon näher kennt, fühlt man sich den Protagonisten etwas mehr verbunden und versteht besser warum die Autorin einen mit den vielen verrückten Szenen herzhaft zum lachen bringt

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    iris_knuths avatar
    iris_knuthvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Wenn Biker doch ein warmes Herz haben <3
    Eine schmunzelnde Bescherung

    Ich habe in dem Teil so gelacht <3
    Es war teilweise echt zum schmunzeln.

    Das Cover ist super und passt super zur Weihnachtszeit.
    Und der Schreibstil einfach perfekt.

    French und Weeds haben verschieden Ansichten
    wie man Weihnachten feiert. 
    Das alles nicht so läuft wie beide sich das wünschen, 
    war auch klar. 

    Ein Super tolles Weihnachtsspezial mit viel Humor aber auch Herz. 

    Danke liebe Catalina, 
    du hast mir die Vorweihnachtszeit sehr versüßt. 
    Und ich freue mich mehr im nächsten Jahr von dir zu lesen. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    B
    Brigitte_Radelvor 3 Monaten
    Schmonies avatar
    Schmonievor 7 Monaten
    B
    BlackChiravor 2 Jahren
    79yvis avatar
    79yvivor 2 Jahren
    SabineNordlichts avatar
    SabineNordlichtvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks