Catalina Echeverri

 4.8 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Catalina Echeverri

Catalina EcheverriEin Dinosaurier in meiner Badewanne
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Dinosaurier in meiner Badewanne
Ein Dinosaurier in meiner Badewanne
 (5)
Erschienen am 21.07.2014
Catalina EcheverriMikas Hund macht MUH!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mikas Hund macht MUH!
Mikas Hund macht MUH!
 (0)
Erschienen am 25.01.2016
Catalina EcheverriThere's a Dinosaur in My Bathtub
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
There's a Dinosaur in My Bathtub
There's a Dinosaur in My Bathtub
 (0)
Erschienen am 05.08.2014
Catalina EcheverriLion and Mouse
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lion and Mouse
Lion and Mouse
 (0)
Erschienen am 04.04.2013
Catalina EcheverriAlby's Amazing Book
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alby's Amazing Book
Alby's Amazing Book
 (0)
Erschienen am 04.11.2014

Neue Rezensionen zu Catalina Echeverri

Neu
steffchen3010s avatar

Rezension zu "Ein Dinosaurier in meiner Badewanne" von Catalina Echeverri

Dinosaurierstarke Abenteuer
steffchen3010vor 4 Jahren

Mit Pierre erlebt Amelia die aufregendsten Abenteuer: Gemeinsam fliegen sie zum Mond, essen sternförmige Marshmallows  und erklimmen menschenhohe Eiswaffeln.

Manchmal spielt Pierre auch auf seiner Zaubergeige, dann tanzen sie bis zur Decke. Von ihrer Badewanne aus erforschen sie die ganze Welt. In fernen Ländern klettern sie auf Bäume aus Zuckerwatte oder veranstalten stinkige Käsepicknicks. Die mag Pierre besonders!

Pierre ist ein französischer Dinosaurier. Er lebt in Amelias Badewanne und muss sich immer verstecken, wenn Mama ihre Haare fönen oder Papa aufs Klo will. Schließlich dürfen sie ihn nicht sehen! Nur Amelia darf das.

Wie gut, dass Pierre echt gut im Verstecken ist…

Alle Kinderbücher sollten ein bisschen wie dieses sein: bunt, verspielt und voller sprudelnder Ideen!

Catalina Echeverri erzählt und zeichnet für die Kinder eine ganz besondere Geschichte. Es ist die von Amelia und ihrem schnurrbärtigen Freund Pierre. Mit leuchtenden Farben und schier unerschöpflichem Ideenreichtum zaubert sie ein fantasievolles Abenteuer, dass nicht nur die Augen der Kleinen zum Leuchten bringt.

So reisen die Kinder gemeinsam mit den beiden durch schlaraffenartige Länder, staunen über riesige Eiswaffeln oder lachen über Gummibärchen mit Cowboyhüten. Die bunten und sehr lebendigen Illustrationen der Autorin sprühen vor Lebensfreude und guter Laune und machen das Buch zu einem wahren Blickfang. Sie regen die Kinder zum Nachspielen an, lässt sie von Mitternachtssnacks auf dem Mond oder magischen Tänzen an der Zimmerdecke träumen.

Doch hinter den skurrilen Einfällen der Geschichte entdeckt man auch einen verborgenen Tiefsinn. Echeverri macht den erwachsenen Vorlesern einen imaginären Freund sichtbar, den sich sicherlich jedes Kind manchmal wünscht. Etwa für das gemeinsame Planschen beim Baden, das Erschaffen von holzigen Burgen oder das zweite Stück Kuchen am Esstisch.

Das Buch kommt mit relativ wenig Text aus, da es den umfangreichen Bilder gelingt, die Fantasie der Kinder zu beflügeln. Es wird nicht nur zum Vorlesen sondern häufig auch zum reinen Betrachten aus dem Regal gezogen.  Einfach schön!

Kommentieren0
15
Teilen
Damariss avatar

Rezension zu "Ein Dinosaurier in meiner Badewanne" von Catalina Echeverri

Ein sehr liebevolles, verrückt-lustiges und besonderes Bilderbuch!
Damarisvor 4 Jahren

Bilderbücher mit viel Witz, einer Prise Verrücktheit und etwas verstecktem Tiefsinn begeistern nicht nur mich als Vorleserin. Auch bei meinen Kindern kann ich immer wieder beobachten, dass sie sehr gerne zu dieser Art von Büchern greifen, auch gerne alleine, zum sie anzuschauen. "Ein Dinosaurier in meiner Badewanne" ist nicht nur auf den ersten Blick ein besonders Bilderbuch. Dieser Eindruck setzt sich auch im Inneren fort.

Alle Zeichnungen, sowie der Text, stammen von der Autorin Catalina Echeverri. Die Grafiken sind herrlich bunt, verspielt und sehr liebevoll. Nachdem Amelia ihren Dinosaurier Pierre vorgestellt hat, die Kinder die Lebenssituation der beiden kennen, erzählt das Mädchen, welche tollen Dinge sie zusammen mit Pierre unternimmt. Es wird sehr lustig, schlaraffenlandig und bunt-verrückt. Das Buch enthält relativ wenig Text, die seitenfüllenden Bilder laden lange zum Verweilen und Anschauen ein. Nach dem ersten Griff, bzw. Vorlesen, kann man das Bilderbuch immer wieder zur Hand nehmen, denn auf jeder Seite gibt es eine Menge mehr zu entdecken, als die Geschichte erzählt. Pierre hat einen besonderen Geschmack, was das Essen betrifft, und diese Eigenart kehrt auf vielen Bildern wieder.

Ein versteckter Tiefsinn ist für Kinder nicht zu erkennen, unterbewusst nehmen sie ihn aber ganz sicher wahr. Denn jeder von uns wünscht sich einen guten (Traum-)Freund, mit dem man viel erleben, spielen und teilen kann. Darum ist es für Amelia auch nicht schlimm, als Pierre am Ende Tschüss sagt - sie freut sich auf viele Briefe von ihm. Pierre verspricht ihr außerdem, dass er bald wiederkommt ... und vielleicht reist er ja gar nicht wirklich ab.

Zusammengefasst ...
"Ein Dinosaurier in meiner Badewanne" ist ein sehr besonderes, kunstvolles Buch. Kinder schauen es immer wieder gerne an oder möchten die lustig-verrückte Geschichte vorgelesen bekommen. Bilderbuchliebhaber freuen sich an der bunten und detailreichen Raffinesse des Buches. Es wird bei uns immer im Regal bleiben.

Kommentieren0
2
Teilen
MareikeHerzpotenzials avatar

Rezension zu "Ein Dinosaurier in meiner Badewanne" von Catalina Echeverri

Ein fantasievolles Buch mit süßem Humor
MareikeHerzpotenzialvor 4 Jahren

Dieses süße Buch über ein Mädchen und ihren (imaginären?) Freund, den Dinosaurier Pierre, ist ein herzerwärmendes Buch. Kunterbunt und voller liebevoller Zeichnungen, erzählt es in der Ich-Form die Abenteuer, die Amelia mit Pierre erlebt. Das Buch strotzt vor skurrilen Einfällen: Gummibärchen mit Cowboyhüten, magische Geigen, die Kinder an der Decke tanzen lassen, die Leidenschaft von Dinosauriern für Stinkekäse - jede Seite bringt neue lustige Details für den schnurrbärtigen Franzosen.

Besonders gefallen haben mir die Farben, denn sie wirken klar und nicht überladen bunt, sondern harmonisch und modern. Die Sprache ist einfach und in kurzen Sätzen gehalten und dadurch kleinkindgerecht. Meine Tochter regen die lustigen Einfälle zum Nachspielen an - so war sie kürzlich ebenfalls auf dem Mond zum Kakaotrinken mit ihrem liebsten Kuscheltier. Dass sie ein Buch bis in ihre eigenen Spiele begleitet, haben wir nur ganz selten, und Pierre hat jetzt schon einen besonderen Platz in ihrem Bücherregal, weil es immer schnell zur Hand sein muss.

Fazit: Wir sind große Fans von Bilderbüchern mit skurrilen Humor. Es sind genau diese Bücher, die wir wieder und wieder anschauen und die die Fantasie unserer Tochter zu eigenen Spielen anregt. Ein Dinosaurier in meiner Badewanne ist genau so eins: Warm, lustig, voller süßer Details und einer etwas abgedrehten kleinkindgerechten Geschichte. Bezaubernd!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Magellan_Verlags avatar


Für alle Mamas und Papas, Tanten und Onkels, Opas und Omas ... und diejenigen, die im Herzen jung geblieben sind:

Wir verlosen im Rahmen unserer Aktionswoche hier bei Lovelybooks drei Buchpakete mit unseren Bilderbüchern aus dem Herbstprogramm. Und obendrauf gibt es eine exklusive, signierte Illustration von Christine Kugler (Das Mondscheinfest).

Wir verlosen die Pakete unter allen, die uns sagen, mit wem sie diese Bücher gerne lesen möchten!



"Natürlich Magellan"


Übrigens: Uns ist es wichtig, dass unsere Bücher umweltschonend hergestellt werden - vor allem bei den Büchern für die ganz Kleinen. Das ist nicht nur gut für unsere Umwelt, sondern man muss sich keine Sorgen mehr machen, wenn das Buch mit allen Sinnen entdeckt wird (... und auch mal ins Buch gebissen wird)!

Deshalb bestehen alle unsere Bücher aus:
- FSC-Papieren aus verantwortungsvollen Quellen
- Farben auf Pflanzenölbasis
- Klebstoffen ohne Lösungsmittel
- Lacken auf Wasserbasis



Außerdem bemühen wir uns, unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten:
- Wir drucken hauptsächlich in Deutschland, in Ausnahmefällen im nahen europäischen Ausland
- Wir drucken wenn möglich CO2-neutral
- Werkstätten für behinderte Menschen zählen ebenso zu unseren Lieferanten wie regional verortete Kleinbetriebe


Zur Buchverlosung
TinaLiests avatar


Ahoi ihr buchverrückten Leseratten!


Es gibt wieder eine fantastische Neuigkeit aus der wunderbaren Welt der Bücher zu vermelden: Es ist ein neuer Verlag in Sicht! Magellan - der Verlag mit dem Wal - geht mit einem breit gefächerten Programm an den Start und erfreut uns mit herrlichen Kinder- und Jugendbüchern, die nicht nur optisch einiges hermachen.

Mit einer Aktionswoche möchten wir gemeinsam mit dem Magellan-Verlag die Premiere feiern und einen Blick auf die vielen neuen Bücher werfen, die ab Juli erscheinen. Zudem gibt es jeden Tag eine neue Möglichkeit, die Schätze aus dem Hause Magellan zu gewinnen und somit eure Büchersammlung um das ein oder andere Prachtexemplar zu erweitern.


Hier findet ihr alle Aktionen der Woche in der Übersicht:

Montag: Leserunde zu "Glücksdrachenzeit" mit Autorin Katrin Zipse
Dienstag: Die Magellan Kinderbücher: Verlosung eines Bilderbuch-Pakets 
Mittwoch: Leserunde zu "Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte" von Crystal Chan
Donnerstag: Buchverlosung zu "Perfekt ist jetzt" von Tim Tharp
Freitag: Fragerunde mit Katharina Nüßlein vom Magellan Verlag und Verlosung eines großen Magellan-Goodie-Pakets

Mehr über den Verlag mit dem Wal:




"Magellan ist ein konzernunabhängiger Verlag mit den Schwerpunkten Bilder-, Kinder- und Jugendbuch Als innovative „Buchschmiede“ möchten wir unsere Leserinnen und Leser mit einer neuen Art des Büchermachens für uns gewinnen. Mit anspruchsvollen Titeln, die sich sowohl inhaltlich als auch optisch und haptisch vom Mainstream abheben.

Lebensnahe Themen für alle Altersstufen liegen uns am Herzen, wir möchten Kindern und Jugendlichen auf Augenhöhe begegnen. Unsere Autoren erzählen Geschichten, die in der Realität verhaftet sind und dennoch immer das Besondere bieten. Wir trauen unseren Lesern mehr zu. Ernstere Themen werden nicht ausgespart. Gleichzeitig bewegen wir uns mit skurrilem Humor, außergewöhnlichen Illustrationen und schrulligen Charakteren weg von eingefahrenen Mustern. "



Zudem achtet der Verlag auch besonders auf umweltverträgliche und nachhaltige Produktion der Titel - ganz nach dem Slogan "Natürlich Magellan"! Es wird auf säurefreien und chlorfrei gebleichten FSC-Papieren aus verantwortungsvollen Quellen gedruckt und Farben auf Pflanzenölbasis, Klebstoffe ohne Lösungsmittel, Lacke auf Wasserbasis und Zellophanierfolie ohne Weichmacher benutzt - produziert wird hauptsächlich in Deutschland.

Mehr Informationen zum Verlag bekommt ihr auf der Website und auf der Facebook-Seite.

Jetzt wünschen wir euch viel Spaß bei der Aktionswoche mit den vielen Leserunden und Gewinnspielen und auch bei der Fragerunde am Freitag! Es gibt viel zu entdecken, viel zu sehen und natürlich viel zu lesen! Leinen los!