Cate Tiernan

 4.2 Sterne bei 2,048 Bewertungen
Autorin von Entflammt, Verwandlung und weiteren Büchern.
Cate Tiernan

Lebenslauf von Cate Tiernan

Cate Tiernan ist das Pseudonym der US-amerikanischen Autorin Gabrielle Charbonnet. Sie wurde am 24. Juli 1961 in New Orleans geboren. Sie studierte Russische Literatur und Sprache an der New York University sowie an der Loyola University in New Orleans. Sie begann nach ihrem Studium ihre Karriere in der Kinder- und Jugendbuch-Redaktion von Random House. Nach acht Jahren Arbeit im Verlag zog sie mit ihrer Familie zurück in ihre Heimatstadt New Orleans und begann Kinder- und Jugendbücher zu schreiben. Bekanntheit erlangte sie besonders mit ihrer Reihe »Sweep-Reihe«. 2008 und 2009 arbeitete Charbonnet mit dem Bestsellerautor James Patterson an zei Romanen für junge Erwachsene, »Sundays at Tiffany’s« sowie »Witch & Wizard«. Nach fünf Jahren in New Orleans, zog Charbonnet nach Durham, North Carolina wo sie nun mit ihrem Mann, zwei Töchtern und zwei Schwiegersöhnen lebt. Im Februar 2013 erscheinen zwei ihrer neuen Bücher aus der Hexenflammen-Serie "Hexenflammen - Ein Ring aus Asche" und "Hexenflammen - Ein Kelch vor Wind" in Deutschland.

Alle Bücher von Cate Tiernan

Sortieren:
Buchformat:
Cate TiernanEntflammt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Entflammt
Entflammt
 (283)
Erschienen am 01.01.2011
Cate TiernanVerwandlung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Verwandlung
Verwandlung
 (260)
Erschienen am 18.04.2011
Cate TiernanMagische Glut
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Magische Glut
Magische Glut
 (197)
Erschienen am 18.04.2011
Cate TiernanErsehnt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ersehnt
Ersehnt
 (156)
Erschienen am 09.01.2012
Cate TiernanBluthexe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bluthexe
Bluthexe
 (132)
Erschienen am 13.02.2012
Cate TiernanImmortal Beloved - Entfesselt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Immortal Beloved - Entfesselt
Immortal Beloved - Entfesselt
 (120)
Erschienen am 16.01.2013
Cate TiernanFlammende Gefahr
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Flammende Gefahr
Flammende Gefahr
 (103)
Erschienen am 09.04.2012
Cate TiernanBöse Mächte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Böse Mächte
Böse Mächte
 (104)
Erschienen am 08.10.2012

Neue Rezensionen zu Cate Tiernan

Neu
Leseflusss avatar

Rezension zu "Das Buch der Schatten - Verwandlung: Band 1" von Cate Tiernan

Schön aber zu Kurtz
Leseflussvor 3 Monaten

Worum geht es?


Ein neuer Junge kommt in die Stadt: Cal. Er ist anders, als die andren das stelle auch Morgan und ihre Freunde schnell fest. Bree Morgans beste Freundin zeigt gleich Interesse an Cal, so auch Morgen selbst was sie aber nicht aus Liebe zu ihrer Freundin sagt sie aber nichts. Cal lädt Morgan und ihre Freunde zu einem treffen ein. Schnell stellt sich heraus, was an Cal so besonders ist: Er ist ein Wiccia , ein Hexer.

Die kleinen gemütlichen treffen verwandeln sich schnell zu einem Hexen-Zirkel, Anführer Cal. Er will ihnen die Wiccia lehren von Geschichten und Sagen bis zu Feiertagen er bildet Morgan und ihre Freunde zu Wiccias aus.

Während den Kreisen, die die Freunde durchführen ist Morgan ganz besonders davon betroffen, anscheinen ist sie für die Endstehende Energie besonders anfällig. Cal hat eine Vermutung, die er aber für sich behält, warum sie so anfällig ist. Morgan versucht dem selber auf dem Grund zu gehen, sie sucht einen Lade für Wiccia auf und kauft suche einige Bücher, wo sie sehr viel über die Clans lernt aber auch über die Bluthexen. Die Verkäufer im Laden benehmen sich gegenüber ihr auch sehr komisch.

Cal macht komische Andeutungen gegenüber ihr das sie eine Hexe sei, und zwar eine besondere. Deswegen versucht sie auch an einem einfachen „Zauber-Trank“ und siehe da er wirkt.



Fazit


das Buch war mehr informativ und interessant als spannend, es liest sich sehr flüssig vom Anfang bis zum Ende. Das Buch hat mich ein bisschen an Twilight erinnert: Ein neuer Junge kommt in die Stadt alle finden in attraktiv, er hat was besonders an sich und er verliebt sich in das unscheinbarste Mädchen. Ich habe nach dem Cover und nach dem Klappentext ein bisschen mehr erwartet, dennoch war es eine schöne Geschichte für zwischendurch, die eindeutig zu Kurtz ist. Es ist ein Buch für alle die sich für Wiccia (Eine Religion der Hexen) Freundschaft und Liebe interessieren. Ich würde auf jeden Fall den zweiten Teil der Reihe lesen wollen. Ich erhoffe mir, das der folgeband besser wird und das der mehr Seiten hat. 

Das Buch hat 4,5 von 5 Lesefluss-Sterne verdient.

Kommentieren0
2
Teilen
Chronikskinds avatar

Rezension zu "Immortal Beloved - Entfesselt" von Cate Tiernan

Ein spannender Abschluss
Chronikskindvor 5 Monaten

Story:
Die Reihe habe mittlerweile schon zum zweiten Mal gelesen und der finale Band war der, an den ich mich überhaupt nicht mehr erinnern konnte. Was ich natürlich ganz gut fand, so konnte ich mich einfach auf die Geschichte einlassen.

Die Geschichte setzt ein paar Wochen nach den Ereignissen von Band 2 wieder ein. Ich muss gestehen, dass ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe. Ich konnte es kaum zur Seite legen, auch wenn die Handlung jetzt nicht soooo wahnsinnig spannend war, wie ich es mir erhofft hatte.

Es passiert einiges - von dem Auftauchen der Brüder, über seltsame Vorkommnisse ist alles dabei. Aber irgendwie hat mich vieles einfach nicht so richtig überrascht. Vielleicht habe ich mich unterbewusst doch irgendwie an die Ereignisse erinnert und es war deshalb nicht ganz so überraschend.

Deswegen fand ich die Handlung aber nicht weniger fesselnd. Immer passierte etwas und an manchen Stellen hab ich doch eine Weile gebraucht, bis ich es richtig zuordnen konnte. Gegen Ende hin wird es auch nochmal richtig fesselnd und es kommt zum großen Showdown. Der verlief dann doch etwas anderes, als ich eigentlich gedacht hatte. Das Ende selbst fand ich wirklich schön und es ist ein toller Abschluss der Reihe.

Charaktere:
Protagonistin des Buches ist Nastasja. Ich finde, sie hat sich im Laufe der drei Bände sehr weiterentwickelt, man merkt auch, dass sie sich mit ihrer Vergangenheit auseinandergesetzt hat und ihre Lehren daraus gezogen hat.

Reyn mochte ich ja von Anfang an schon. Auch er hat sich meiner Meinung nach weiterentwickelt und verändert. Für mich hätte er aber durchaus gerne noch eine Weile länger ein bisschen mysteriöser sein können. Irgendwie wirkte er am Ende so Softie.

Die anderen Charaktere fand ich gut ausgearbeitet. Jeder hatte seine Berechtigung und ich hab die meisten von ihnen auch in mein Herz geschlossen.

Schreibstil:
Den Schreibstil der Autorin fand ich flüssig und gut zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten gerauscht und hab das Buch kaum zur Seite gelegt.

Das Buch wird aus der Sicht von Nastasja erzählt. Immer wieder sind da auch Passagen aus der Vergangenheit dabei, die Story verständlicher machen und auch die Gefühle der Protagonisten nachvollziehbar machen.

Mein Fazit
Ein fesselnder Abschlussband :D

Die Story ist spannend und hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Ich bin so schnell durch die Seiten geflogen und hatte das Buch binnen eines Tages durchgelesen.

Kommentieren0
0
Teilen
Ruby-Celtics avatar

Rezension zu "Immortal Beloved - Entfesselt" von Cate Tiernan

Insgesamt ein schöner, wenn auch nicht ganz so starker Abschluss :)
Ruby-Celticvor 5 Monaten

Die Schreibweise ist wieder sehr einfach zu lesen, rund gehalten und sorgt dafür, dass einem sowohl die Charaktere als auch die Umgebung näher gebracht werden.

Erzählt wird das ganze wieder aus der Sichtweise von Nastasja, welche wir in den letzten Bänden ja schon sehr gut wahrnehmen konnten. Wir merken in diesem Band, dass es ihr immer noch schwer fällt sich zu akzeptieren und vor allem positive Rückmeldung von anderen zu erhalten. Sie wächst an sich, allerdings nur sehr langsam was es ihr gerade in Punkto Beziehung unglaublich Schwierigkeiten bereitet.

Die Umsetzung dieses dritten und finalen Bandes fand ich auf der einen Seite sehr passend bezogen auf die vorherigen, aber gleichzeitig auch etwas langgezogen und ruhig. Hier hätte ich mir tatsächlich ein paar mehr spannendere und vor allem actionreichere Szenen vorgestellt. Wir fangen über das komplette Buch erstmal mit den psychischen Gefahren an welche nach und nach angetrieben werden. Die Bewohner von River's Edge und im besonderen Nas erhalten einige Schwierigkeiten, die Angst verbreiten und Unruhe stiften.

Die Spannungskurve lag für meine Verhältnisse sehr weit unten und auch so ist nicht allzu viel neues passiert. Nas hat sich weiterentwickelt, allerdings auch weiterhin nur in einem sehr zurückhaltenden Tempo was ich etwas schade fand.

Die eingebaute Liebesgeschichte zwischen Nas und Reyn hat mir insgesamt wirklich gut gefallen, allerdings gehen wir in diesem Band wieder einen Schritt zurück. Wir sind wieder am Punkt angekommen, dass es falsch und nicht akzeptabel ist. Mir hätte es hier besser gefallen, wenn Nas früher ihre Einsicht bekommen hätte. Die Entwicklung nach dem großen Kampf und dem nachfolgenden Epilog empfand ich etwas sprunghaft, hier hätte mir eine lebhafte und gefühlvolle Aussprache mal ganz gut gefallen.

Das letztendliche Ende und der finale Kampf waren insgesamt gut umgesetzt, wobei ich hier tatsächlich noch ein bisschen mehr erwartet habe. Bei der aufgebauten Spannung, hätte ich eine gewaltige und pulsierende Entladung erwartet. Was nicht heißen will, dass der Kampf nicht gut war nur hätte ich mir etwas mehr davon erwartet.

Rundum bin ich aber trotz allem mit dem Buch und seiner Verlauf zufrieden gewesen. Ich konnte mich wieder in die Geschichte fallen lassen, hatte Spaß dabei Nas und ihre Freunde wiederzutreffen und mit ihnen gemeinsam das alles durchzustehen.

Mein Gesamtfazit:

Mit "Immortal Beloved – Entfesselt“ hat Cate Tiernan insgesamt einen schönen Abschluss ihrer Reihe geschaffen. Wenn ich diesen dritten Teil auch nicht mehr so stark empfand wie die vorherigen, hat die Autorin ein gutes und sich aufklärendes Ende gewählt. Ich hatte wieder eine schöne Zeit mit diesen wundervollen Charakteren und der interessanten Grundidee.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Niobs avatar
Hallo zusammen!

In der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir beschlossen gemeinsam "Buch der Schatten 1 - Verwandlung" zu lesen.

Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :)

Los geht´s am 09.12.14
Kurousagis avatar
Letzter Beitrag von  Kurousagivor 4 Jahren
Zur Leserunde
Luminchens avatar
Hallo! Ich habe gerade "Entflammt" von Cate Tiernan gelesen und fand das Buch wirklich super! Geh ich richtig in der Annahme dass das ein "Mehrteiler" wird...denn das Ende war doch sehr offen! Wisst ihr da schon mehr...grad wann das nächste Buch davon rauskommt? Ich kenne sonst noch keine Bücher von Cate Tiernan und würde mich über Empfehlungen ihrer Bücher sehr freuen
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Cate Tiernan wurde am 23. Juli 1961 in New Orleans (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Cate Tiernan im Netz:

Community-Statistik

in 1,187 Bibliotheken

auf 676 Wunschlisten

von 33 Lesern aktuell gelesen

von 34 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks