Schwarze Seelen

von Cate Tiernan 
4,2 Sterne bei72 Bewertungen
Schwarze Seelen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (60):
claudia1804s avatar

Die Buchreihe, die ich unglaublich gerne wieder und wieder lesen würde. Sie verzauberte mich auf eine Art und Weise, wie keine andere Reihe.

Kritisch (2):
Jessica_Dianas avatar

für mich war es ein teil zu viel welcher eher Fragen als Antworten gegeben hat

Alle 72 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schwarze Seelen"

Romantisch, magisch und absolut süchtig machend!

Als Morgan von einer prophetischen Vision heimgesucht wird, brechen sie und Hunter nach New York auf. Dort scheint ein dunkler Hexenclan Böses zu planen und der Anführer ist niemand Geringeren als Ciaran – der Seelenverwandte und Mörder von Morgans leiblicher Mutter. Auf wen hat er es diesmal abgesehen? Ein Wolfsjunges war in Morgans Vision das Opfer – ein Symbol für ein Kind? Morgan und Hunter setzen alles daran, dieses Kind zu beschützen …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570380093
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:cbt
Erscheinungsdatum:10.06.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne26
  • 4 Sterne34
  • 3 Sterne10
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Blutmaedchens avatar
    Blutmaedchenvor 4 Jahren
    Meine Meinung

    Cate Tiernan hat es geschafft mich mit Band sieben "Schwarze Seelen" endlich wieder so zu begeistern wie nach Band eins. Die Bände dazwischen glitten teilweise so nichtssagend dahin, in dem es viel mehr um die Magie selbst ging, statt um die Ereignisse rund um die Hauptprotagonistin Morgan.
    Als Bluthexe hat sie ihr Erbe gesucht, viel verloren, aber auch jede Menge gewonnen und nun stellt dieser Band nochmal alles auf den Kopf.

    Mir persönlich hat dieser Teil sehr gut gefallen. Wenn er auch nicht das Zeug zum Lieblingsbuch hat, so verdient er sich von mir fünf Lesedelfine, denn es gab endlich mal wieder Handlung statt nur von der Magie zu lernen. Die Träume von Morgan sind besorgniserregend und führen die Freunde nach New York, wo Hunter, der Sucher des Hexenrates den Job bekommen hat einen bösen Hexenzirkel aufzuspüren. Die anderen Protagonisten fechten derweil ihre eigenen Beziehungsprobleme aus und besonders die Freundschaft zwischen Morgan und Robbie wackelt. Es geht viel um Vertrauen und wie sich (un)bewusste Handlungen darauf auswirken. Ich fand es gut, dass die Protagonisten diesmal nicht so selbstverständlich rüberkamen. Man hat ein paar mehr Einblicke in deren Seelenleben bekommen, was irgendwie mal überfällig war.

    Leider ist das Buch recht schnell vorbei und das Finale ziemlich dramatisch erzählt mit einem fiesen Cliffhanger q.q

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    achterbahnmaedchens avatar
    achterbahnmaedchenvor 5 Jahren
    Rezension zu "Das Buch der Schatten - Schwarze Seelen" von Cate Tiernan

    Ich muss sagen, dass mir dieses Buch, mitunter, wirklich am besten gefallen hat. Es war spannend und fesselnd. Es passierte unheimlich viel, auch viel tiefgründiges und gefühlhaltiges.
    Hier konnte ich einige Handlungen von Morgan verstehen, ich konnte mich in sie hineinfühlen und verstand ihre Gefühle, Ängste und Wünsche.
    Der Schreibstil war gewohnt flüssig und mitreissend. Es machte Spaß, das Buch zu lesen. Aber es war leider wieder viel zu schnell vorbei. :(
    Morgan erfährt eine fast grausame Erkenntnis und das Ende ist wirklich mehr als traurig. Ich würde so gerne gleich weiterlesen, aber ich habe das nächste Buch noch nicht. :(

    Das Buch ist wirklich toll. So, wie ich es liebe. <3

    Kommentieren0
    19
    Teilen
    Fantasie_und_Träumereis avatar
    Fantasie_und_Träumereivor 5 Jahren
    Es geht spannend weiter ...

    ACHTUNG!!

    Dies ist der 7 Band der Serie „Das Buch der Schatten“. Die Rezi dazu kann also Spoiler zu vorangegangenen Bänden enthalten.


    Klappentext:


    Als Morgan von einer prophetischen Vision heimgesucht wird, brechen sie und Hunter nach New York auf. Dort scheint ein dunkler Hexenclan Böses zu planen und der Anführer ist niemand Geringeren als Ciaran – der Seelenverwandte und Mörder von Morgans leiblicher Mutter. Auf wen hat er es diesmal abgesehen? Ein Wolfsjunges war in Morgans Vision das Opfer – ein Symbol für ein Kind? Morgan und Hunter setzen alles daran, dieses Kind zu beschützen …


    Autorin:

    (Quelle: cbt)


    Cate Tiernan wuchs in New Orleans auf und studierte Russische Literatur an der New York University. Sie arbeitete zunächst in einem renommierten Verlag in New York, bevor sie beschloss, selbst Schriftstellerin zu werden. Ihre Hexenserie "Das Buch der Schatten" ist ein riesiger Erfolg und wurde in mehrere Länder verkauft; ein Kinofilm ist in Arbeit. Heute lebt Cate Tiernan mit ihrem Mann, zwei Töchtern und zwei Stiefsöhnen, einem Pudel und vielen Katzen in North Carolina.


    Eigene Meinung:


    Wieder einmal war es mir eine Freude zu Morgan, ihren Freunden und dem Hexenkult zurück zu kehren, denn Cate Tiernan gelingt es immer wieder mich mit neuen Wendungen und interessanten Handlungen zum Thema Wicca zu unterhalten.


    Was schreibt man jedoch in einer Rezi zu dem nun mehr siebten Band einer Reihe? Ist nicht bereits alles gesagt? Natürlich nicht, denn Cate Tiernan wäre keine gute Schriftstellerin, wenn es ihr nicht gelingen würde immer mal wieder was Neues einzubauen.


    Was hat sich als verändert? In erster Linie ist es Morgan, die mir reifer denn je erscheint. Sie lernt nun mit ihren Kräften umzugehen, aber auch diese gezielt einzusetzen. Damit steht sie vor einer Verantwortung, der sicher nicht jede Magierin, die gerade erst weiß, dass sie üerhaupt besondere Fähigkeiten hat, gewachsen ist. Neben den Schwierigkeiten, denen eine Junex ausgesetzt ist, steht sie aber auch noch vor denen, die jede Jugendliche so mit sich rum trägt. Zum Einen ist das die schwierige Suche nach der eigenen Identität, zum Anderen ist es die nach der großen Liebe. Ob Hunter nch der großen Enttäuschung mit Cal nun der Richtige für sie ist?


    Die Schreibe der Autorin ist nach wie vor leicht und flüssig zu lesen. Da gibt es keinerlei Veränderungen und das ist auch gut so. Ich mag es auf so einfache und doch spannende und sympathische Weise unterhalten zu werden.


    Fazit:


    Ich fasse mich kurz, da die Gefahr etwas unpassendes zum Inhalt des wieder sehr gelungenen siebten Bands zu verraten doch recht groß ist. Ich kann nur sagen: Wer den ersten Teil der Reihe mochte, sollte diese unbedingt weiter lesen. Wer mal von etwas anderem als Vampiren, Werwölfen oder Feen unterhalten werden möchte, der sollte dringend mit der „Das Buch der Schatten“ - Reihe beginnen.


    Buchinfo:


    cbt (Juni 2013)

    256 Seiten

    7,99 €

    Originaltitel: Sweep 07-The Calling 

    hier kaufen


    Reiheninfo:


    01) Verwandlung

    02) Magische Glut

    03) Bluthexe

    04) Flammende Gefahr

    05) Dunkle Zeichen

    06) Böse Mächte

    07) Schwarze Seelen

    08) Verwandte Geister (erscheint Nov. 2013)

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    michaela_harichs avatar
    michaela_harichvor 5 Jahren
    es geht dramatisch weiter

    Nach Band 6 dachte ich nicht, dass Cate Tiernan noch einen drauf setzen kann. Aber Band 7 ist sogar noch eine Spur emotionaler als der vorherige. Zwar fehlt es hier etwas an Action, aber dennoch schlägt "Schwarze Seelen" wie eine Bombe bei mir ein.

    Morgan hat eine Vision. Einen Albtraum. Und sie weiß, sie hat diesen Traum nicht ohne Grund. Sie begibt sich mit ihren Freunden und natürlich Hunter nach New York. Dort vermuten sie den Zirkel, den Morgan in ihrer Vision gesehen hat.

    Während Hunter auf der Suche nach Ciaran ist, der nicht nur der Anführer des Zirkels ist, sondern auch der Seelengefährte Morgans Mutter, besucht Morgan das alte Apartment ihrer Mutter und kommt einem schrecklichen Geheimnis auf die Schliche. Ein Geheimnins über ihre Herkunft, die ihre Welt erneut auf den Kopf stellt.

    Auch hier gibt es eine Art Showdown am Ende - mit schockierenden Konsequenzen. Tiernan schlägt in diesem Band leisere, aber wesentlich heftigere Töne an. Vor allem Morgan tut mir leid. Ich kann mit ihr fühlen, mit ihr leiden, ihre Probleme, Sorgen nachvollziehen. Tiernan schafft es immer wieder, einem das Gefühl zu geben, dabei zu sein, statt nur am Rand zu stehen.

    Erneut liest es sich flüssig, zügig - nicht einmal gerät die Handlung ins Stocken oder wird zäh wie ausgelutschter Kaugummi. Nur der Ton wird deutlich ernster.

    Fazit:

    Spannende Fortsetzung einer gelungenen Serie! Wer die anderen Bände mochte, wird diesen hier ebenfalls lieben!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Normal-ist-langweiligs avatar
    Normal-ist-langweiligvor 5 Jahren
    Schade, schade....

    Schade, musste das jetzt sein? Band 7 wirbt mit Romantik, Leidenschaft, Spannung und was bekommt der Leser? Zerbrochene oder bröckelnde Freundschaften, Eifersucht, Überschätzung der eigenen Kräfte, naive und heulerische, in Selbstmitleid zerfließende Morgan, ein Hunter, der eigentlich nur unterwegs st und entweder befiehlt oder verzeiht, und und und. Das ist mit Abstand der schlechteste und langweiligste Band dieser Reihe. Das Buch lebt nur durch die Figur des Killian und Ciaran. Band 8 kommt Anfang November heraus. Im Moment habe ich keine Lust, diese Reihe weiterzuverfolgen.... Wir werden sehen!

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Jessica_Dianas avatar
    Jessica_Dianavor 6 Monaten
    Kurzmeinung: für mich war es ein teil zu viel welcher eher Fragen als Antworten gegeben hat
    Kommentieren0
    claudia1804s avatar
    claudia1804vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Die Buchreihe, die ich unglaublich gerne wieder und wieder lesen würde. Sie verzauberte mich auf eine Art und Weise, wie keine andere Reihe.
    Kommentieren0
    Cubeys avatar
    Cubeyvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Enttäuschend. Man hätte so viel daraus machen können. Doch was einem geboten wird, ist eine lahme Zwischenpassage.
    Kommentieren0
    RosaSarahs avatar
    RosaSarahvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Das schwächste Band der Reihe !!!
    Kommentieren0
    C
    Crazygirl1vor einem Monat

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks