Cath Crowley

(231)

Lovelybooks Bewertung

  • 390 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 10 Leser
  • 71 Rezensionen
(115)
(78)
(33)
(5)
(0)

Lebenslauf von Cath Crowley

Die Liebe zum geschriebenen Wort: Die 1971 geborene australische Autorin hat sich bereits in ihrem Studium mit kreativem Schreiben beschäftigt und seit Kindesbeinen an für ihr Leben gerne Geschichten erzählt. 2004 hat sie angefangen, ihre Gedanken zu Papier zu bringen und ihren ersten Roman, der gleichzeitig der Auftakt einer Trilogie ist, „The Life and Times of Gracie Faltrain“ veröffentlicht. Neben ihrer Tätigkeit als freie Autorin unterrichtet sie Englisch. Für ihre Romane, die sich alle in das Genre Young Adult Fiction einordnen lassen, hat die Schriftstellerin zahlreiche Auszeichnungen erhalten. 2018 erschien mit „Das Tiefe Blau der Worte“ ein Buch, das durch unglaubliche Liebe zu Büchern, Geschichten und Worten, vielen begeisterten Lesern aus der Seele spricht. Cath Crowley lebt heute in Melbourne, gibt kreative Schreibworkshops für Studenten und schreibt schon an weiteren, zauberhaften Geschichten.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Es geht um so viel mehr als es zunächst scheint- berührend, überraschend, hautnah

    Das tiefe Blau der Worte

    zeilengefluester

    10. September 2018 um 13:55 Rezension zu "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley

    Inhalt Bis vor 3 Jahren als Rachel wegzog, waren sie und Henry beste Freunde. Obwohl Henry mit Amy zusammen war schrieb Rachel ihm ein Liebesbrief, auf den er nie antwortete. Nun kehrt Rachel in die Stadt zurück und all die Gefühle die sie vergessen versuchte, kamen wieder an die Oberfläche. Zusammen mit Henry soll sie wieder in der Buchhandlung arbeiten, obwohl sie ihn eigentlich nie wiedersehen und aus dem Weg gehen wollte. Kaum möglich, wenn man zusammenarbeitet. Meine Meinung Durch eine Empfehlung von einer Freundin, bin ich ...

    Mehr
  • Das tiefe blau der Worte- Buchbesprechung JMarie

    Das tiefe Blau der Worte

    JMARIE

    09. September 2018 um 10:22 Rezension zu "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley

    Rachel zog vor 3 Jahren in eine andere Stadt am Meer und musste alle ihre alten Freunde zurücklassen. Nachdem ihr kleiner Bruder Cal im Meer ertrunken war, gab sie alles auf...- sogar das Schwimmen- ihre Lieblingsbeschäftigung. Henry, ihr ältester Freund und die heimliche große Liebe musste sie auch zurück lassen und hörte nie wieder von ihnen. Bis zu dem Tag, als sie wieder in die Stadt zu ihrer Tante Rose ziehen soll... Henry und der Secondhandbuchladen, in dem er wohnt, scheinen sich kaum verändert zu haben und so kommt es, ...

    Mehr
  • Worte haben Bedeutung

    Das tiefe Blau der Worte

    Olivia_Montreal

    02. September 2018 um 11:20 Rezension zu "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley

    Rachel und Henry kennen sich schon ewig. Sie sind beste Freunde, doch Rachel empfindet noch mehr als das.An dem Abend, bevor sie wegzieht, beschließt sie Henry einen Liebesbrief in seinem Lieblingsbuch in dem Buchladen seiner Familie zu hinterlassen. Eine Antwort erhält sie nie. Nach drei Jahren kehrt sie verändert zurück, um einer Welt zu entkommen, in der jeder vom Tod ihres Bruders Cal weiß und sieht sich durch ihre Arbeit im Buchladen der Familie von Henry wieder mit diesem konfrontiert.  Zugegeben, die Handlung ist schnell ...

    Mehr
  • Vom Zauber der Worte

    Das tiefe Blau der Worte

    BrittaRoeder

    09. August 2018 um 12:05 Rezension zu "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley

    Eine komplexe Handlung bietet dieser Jugendroman aus der Feder der australischen Autorin Cath Crowley ebenso wenig wie überraschende Wendungen oder besonders lebensnah angelegte Charaktere. Im Grunde dreht sich der gesamte Plot nur um die eine Frage: Wann kriegen sich die Protagonisten endlich? Doch bis Rachel und Henry endlich klar wird, dass sie füreinander bestimmt sind vergehen fast 400 Seiten. Auch sonst kommt dieser Jugendroman wie ein klassischer Teenie-Film aus der Hollywoodretorte daher. Alle sind jung und hübsch und ...

    Mehr
  • Ein berührender Roman über Freundschaft, Liebe und Verlust

    Das tiefe Blau der Worte

    Lilli33

    01. August 2018 um 09:15 Rezension zu "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley

    Gebundene Ausgabe: 400 Seiten Verlag: Carlsen (21. März 2018) ISBN-13: 978-3551583727 empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren Originaltitel: Words in Deep Blue Übersetzung: Claudia Feldmann Preis: 17,99 € auch als E-Book erhältlich Ein berührender Roman über Freundschaft, Liebe und Verlust Inhalt: Rachel und Henry waren beste Freunde, bis Rachel vor drei Jahren wegzog und Henry nicht auf ihren Brief antwortete, in dem sie ihm ihre Liebe gestand, obwohl Henry mit Amy zusammen war. Nun ist Rachel zurück in der Stadt und soll in der ...

    Mehr
  • Welch ein Titel...

    Das tiefe Blau der Worte

    Juli04

    21. June 2018 um 20:31 Rezension zu "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley

    ... für welch ein Buch. Zugegeben, ich bin verzaubert. Verzaubert von der Protagonistin, von ihrem Schwarm, von der Geschichte, von der spürbaren Liebe zu den Büchern und zum Lesen. Es ist kein klassisches Jugendbuch, sondern eines mit Charakter und Herz. Und genau dies macht es so besonders. Liebe Leser, lest es selbst und werdet ebenso verzaubert wie ich es bin :).

  • Die Leichtigkeit des Erzählens

    Das tiefe Blau der Worte

    KaiEverstein

    15. June 2018 um 18:23 Rezension zu "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley

    Es gibt leider wenig Bücher, die mich wirklich mitnehmen. Aber Das tiefe Blau der Worte hat mich mitgenommen. Von Anfang an! Es ist eine dieser Geschichten, die ich mir genau so wünsche, und von denen es doch so wenig gibt: Keine völlig abgedrehten Ereignisse, alles bleibt in einem realistischen Handlungsrahmen und Protagonisten, in die ich mich - obwohl sie total unterschiedlich sind - sofort hineinversetzen kann. Ich war Herny! Und ich war Rachel! Und vor allem, wenn es mir beim Lesen sogar gelingt, eine Frau oder gar ein ...

    Mehr
  • Wunderschönes Buch voll Trauer und Liebe und die Schwierigkeiten des erwachsen werdens

    Das tiefe Blau der Worte

    Schwanenfrau

    09. June 2018 um 09:57 Rezension zu "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley

    Der Klappentext ist kitschig, das Buch ist es nicht. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, eine Story vom erwachsen werden, auch davon sich treu zu bleiben und doch die Augen vor der Realität nicht zu verschließen. Ich bin Rachel gerne gefolgt auf ihrer Reise, den Tod ihres Bruders zu verarbeiten und einen Weg zurück ins Leben zu suchen. Die Geschichte hat mich angerührt, weil sie ihre Figuren ernst genommen hat. Jeder hatte hier seine Fehler und Macken und das durfte, sehr tröstlich, auch sein.

  • Trotz toller Ideen war es nicht so ganz die Geschichte, die ich mir erhofft habe...

    Das tiefe Blau der Worte

    cityofbooks

    29. May 2018 um 18:13 Rezension zu "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley

    Rachel und Henry waren mal beste Freunde. Bis Rachel aus der Stadt wegzog und Henry einen Liebesbrief hinterließ – während Henry mit Amy unterwegs war. Nun ist Rachel zurück und arbeitet wieder in der Buchhandlung, zusammen mit Henry, den sie am liebsten nie wiedersehen würde. Und während sich im Laden Dramen ereignen und Liebespaare finden, geben sie einander wieder Halt in einer Welt, in der es zum Glück Bücher gibt. Und Worte. Und eine zweite Chance. Ich als absoluter Bücherliebhaber, lese wahnsinnig gerne Geschichten, in ...

    Mehr
    • 3
  • Vom echten Leben......

    Das tiefe Blau der Worte

    Ro_Ke

    28. May 2018 um 10:51 Rezension zu "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley

    Klappentext (Lovelybooks): Rachel und Henry waren mal beste Freunde und verbrachten Tage und Nächte in der gemütlichen Buchhandlung von Henrys Familie. Bis Rachel aus der Stadt wegzog und Henry einen Liebesbrief hinterließ – während Henry mit Amy unterwegs war. Nun ist Rachel zurück und arbeitet wieder in der Buchhandlung, zusammen mit Henry, den sie am liebsten nie wiedersehen würde. Und während sich im Laden Dramen ereignen und Liebespaare finden, geben sie einander wieder Halt in einer Welt, in der es zum Glück Bücher gibt. ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.