Catharina Berndt

 4.6 Sterne bei 13 Bewertungen
Autorin von Die Magie der Rache.
Catharina Berndt

Lebenslauf von Catharina Berndt

Catharina Berndt, Jahrgang 1967, taucht selbst gern in die Welt von Romanen ein - in Geschichten, die einen den Alltag vergessen lassen, gut unterhalten und bestenfalls verzaubern. So hatte sie schon vor vielen Jahren diverse Kurzgeschichten geschrieben, die in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht wurden. Die Idee für diesen Roman reifte vor einigen Jahren. Daran zu schreiben war für die Redakteurin und Mit-herausgeberin einer Fachzeitschrift eine wunderbare, kreative Ergänzung zu ihrer beruflichen Tätigkeit. DIE MAGIE DER RACHE ist ihr erster Roman. Catharina Bernd hat einen erwachsenen Sohn und lebt, gemeinsam mit ihrem Lebenspartner und einem kleinen Yorkshire Terrier, in der Nähe von Dresden. Weitere Informationen unter: www.catharina-berndt.de

Alle Bücher von Catharina Berndt

Die Magie der Rache

Die Magie der Rache

 (13)
Erschienen am 15.11.2016

Neue Rezensionen zu Catharina Berndt

Neu
Martina28s avatar

Rezension zu "Die Magie der Rache" von Catharina Berndt

Rache ist süss....
Martina28vor 2 Jahren

Inhalt:Ein ausgeklügelter Plan, Verbrechen aus der Vergangenheit und eine immer gefährlicher werdende Gegenwart! Wie durch Zufall lernt die junge Werbedesignerin Leonie die sympathische Hanna kennen. Leonie ahnt zu dieser Zeit noch nicht, welche dramatischen Auswirkungen diese neue Bekanntschaft auf ihr Leben haben wird und welche Rolle ihr bösartiger Onkel Friedemann sowie Jahrzehnte zurückliegende Verbrechen spielen. Parallel dazu begibt sich Leonie auf die Suche nach ihrer verschwundenen Tante Heidi, der Frau ihres Onkels, und gräbt so in der Vergangenheit, die eng mit ihrer neuen Bekanntschaft verwoben ist. Es beginnen die aufregendsten Wochen ihres Lebens, wobei sie mehrmals in gefährliche, lebensbedrohende Situationen gerät. Halt in dieser schwierigen Zeit findet Leonie bei ihrer neuen Liebe. In wenigen Wochen setzt sich aus vielen Einzelteilen Stück für Stück ein Puzzle zusammen, das Leonie ein grausiges Gesamtbild ihres gehassten Onkels eröffnet. Doch eine Unstimmigkeit in diesem Bild bleibt bis zum Schluss bestehen. Erst als Leonie schon nicht mehr daran glaubt, noch die ganze Wahrheit zu erfahren, wird ihr diese wie durch Zauberhand aus der frühen Vergangenheit präsentiert.

Cover:Es ist schlicht und einfach gestaltet. Bild und Titel passen farblich zusammen, heben sich trotzdem voneinander ab.Das Bild enthält eine Spirale. Diese könnte daruf hinweisen, dass es immer wieder um die gleiche Sache geht. Es könnte auch auf einen Teufelskreis hinweisen.
Schreibstil:
Es ist ein angenehmer und eifacher Schreibstil vorhanden. Dieser zieht sich von Anfang bis Ende durch.


Charakter:
Leonie: Ist eine aufgeschlossene und erfolgreiche Werbedesignerin. Sie hat nicht gerade eine einfache Kindheit hinter sich und auch ihr Leben wird ihr zur Hölle gemacht. Sie lebt in einer Villa mit ihrem Onkel zusammen.
Alexander: Ist der neue Tierarzt im Ort. Er ist sehr hilfsbereit und aufgeschlossen. Lässt sich auf Abenteuer ein.
Friedemann: Ist der Onkel von Leonie. Er ist nicht gerade der friedfertigste. Lässt sich nichts sagen. Es muss alles so geschehen wie er will.
Hanna: Ist eine freundliche, aufgeschlossene und liebevolle Persönlichkeit. Hat in ihrer Vergangenheit mit Friedemann zu tun gehabt. Dies hat ihr jedoch die Zukunft etwas versaut. Hanna konnte trotz der Vergangenheit ein schönes Leben führen. Doch diese holt sie wieder ein.


Fazit:
Das Buch hat mir von Anfang an freude bereitet. Bereits das erste Kapitel hat mich sehr gefesselt. Ich wollte immer wissen, wie es weitergeht und was noch alles geschieht.
Es ist bereits in den ersten Absätzen Spannung in der Luft, welche immer wieder neu aufgefrischt wird. 
Die einzelnen Charaktere passen sehr gut hinein.
Ich kann das Buch jedem weiterempfehlen, dem die Mischung Krimi/Thriller und Romatik gefällt.

Kommentieren0
2
Teilen
Twin_Tinas avatar

Rezension zu "Die Magie der Rache" von Catharina Berndt

Dramatische Familiengeschichte, mit sehr bösen Gestalten...
Twin_Tinavor 2 Jahren

Wenn man sich das Cover des Buches anschaut, hat man keine genaue Vorstellung, worum es gehen könnte, obwohl es schon sehr eindrucksvoll wirkt. Mir gefällt es aber auch sehr gut.

Leonie, die Hauptprotagonistin ist mir gleich zum Anfang sehr sympathisch und Hanna, die sie ja kennengelernt hat, fand ich zwar nett, aber sie hatte schon irgendwie etwas geheimnisvolles an sich. Die anderen Nebencharaktere haben mir zum größten Teil gefallen, obwohl es natürlich wirklich fiese Charaktere gab, wie z.B. Friedemannn, den ich im ganzen Buch wirklich durchweg böse fand.

In diesem Buch sind wieder ziemlich viele Handlungen passiert, mit denen ich überhaupt nicht gerechnet hab. Es dreht sich schon sehr um die Familiengeschichte, was aber dennoch ziemlich interessant ist und natürlich spielen Verbrechen usw. auch eine Rolle. Das hat mir alles wirklich gut gefallen, denn es passierte Streckenweise wirklich viel. Was mich ebenfalls überzeugen konnte, war das Ende, denn da war auch so einiges, was ich echt nicht für möglich gehalten hätte.

Auch der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen, man konnte alles flüssig lesen.

Von mir bekommt das Buch daher volle Sternzahl und eine Leseempfehlung!

Kommentieren0
53
Teilen
FabienneLollipops avatar

Rezension zu "Die Magie der Rache" von Catharina Berndt

Super spannend!
FabienneLollipopvor 2 Jahren

Leonie Berger hat keine Verwandte mehr, nur noch ihren griesgrämigen Onkel und mit dem sie im gleichen Haus wohnt – die Familienerbvilla.

Friedemann (ihr Onkel) ist Teilbesitzer einer Firma, die restlichen 50 Prozent gehören Leonie.

Friedemann kommt immer mit einem blauen Auge davon, egal in welcher Situation. So auch als er betrunken eine Gruppe Fussgänger, auch Leonie, anfährt und nachher bekannt wird, dass er Probleme mit dem Kreislauf hatte.

Im Spital lernt Leonie Hanna Hagenbeck kennen und sie werden Freundinnen. Leonie beschwert sich bei Hanna über ihren Onkel und das sie sich frägt, wo seine letzte Frau, Tante Heidi, genau sei. Friedemann sagte immer sie hätte Probleme und sei in einer Anstalt und wolle nicht besucht werden.

Eines Tages fängt Leonie einen Brief für Heidi ab, der sie zu einem Klassentreffen einlädt und sie entscheidet sich die Anstalt zu suchen. Nach einiger Zeit wird sie aber noch immer nicht fündig und angachiert deshalb den Privatdetektiv Hase und sie machen sich auf die Suche nach Tante Heidi und noch der ein oder andere Fall wird aufgedeckt.

 

Das Buch hat mir sehr gut gefallen und auch die Spannung blieb nie aus. Grosses Kompliment!

Man kann sich wirklich sehr gut in Leonie versetzten und dass was sie wahrnimmt und fühlt kam auch bei mir an.

Das Cover gefällt mir auch gut und es ist sehr gut gewählt und lädt zum Lesen ein.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
CatharinaBerndts avatar

Hallo liebe LovelyBooks-Mitglieder,

hiermit möchte ich ganz herzlich zur Leserunde für meinen Roman „Die Magie der Rache“, der Ende letzten Jahres im hansanord Verlag erschienen ist, einladen. 

Was ich mit dem Roman bezwecken wollte (und will) ist kurzweilige, angenehme Unterhaltung mit viel Spannung und auch Humor.

Im Roman geht es um einen raffinierten Plan, mörderische Familiengeheimnisse und Jahrzehnte zurückliegende Verbrechen und um eine junge Frau, die endlich Licht ins Dunkel bringen möchte. Wobei sie nicht ahnt, welche Gefahren dabei auf sie lauern.

Eine Zeitungsredakteurin beispielsweise beschreibt meinen Roman freundlich als „Schmöker, wie man ihn gern liest …“ und eine Dipl.-Bibliothekarin als „… soliden Krimi, amüsant … unterhaltsam …
Es ist auch so, dass ich nur dann am Buch „gearbeitet“ habe, wenn ich gut drauf war, da ich der festen Überzeugung bin, dass die jeweilige Stimmung ins Geschriebene übergeht.

Für die Leserunde stellt mein Verlag freundlicherweise insgesamt 20 Exemplare des Romans zur Verlosung zur Verfügung, davon 8 Taschenbücher und 12 eBooks.

Ich würde mich über Eure Bewerbungen sehr freuen.

Bitte schreibt mir dafür einfach, wie Euch der Klappentext gefällt und warum Ihr gern bei der Leserunde dabei wärt.

Klappentext:
Ein ausgeklügelter Plan, Verbrechen aus der Vergangenheit und eine immer gefährlicher werdende Gegenwart

Wie durch Zufall lernt die junge Werbedesignerin Leonie die sympathische Hanna kennen. Leonie ahnt zu dieser Zeit noch nicht, welche dramatischen Auswirkungen diese neue Bekanntschaft auf ihr Leben haben wird und welche Rolle ihr bösartiger Onkel Friedemann sowie Jahrzehnte zurückliegende Verbrechen spielen.
Parallel dazu begibt sich Leonie auf die Suche nach ihrer verschwundenen Tante Heidi, der Frau ihres Onkels, und gräbt so in der Vergangenheit, die eng mit ihrer neuen Bekanntschaft verwoben ist.
Es beginnen die aufregendsten Wochen ihres Lebens, wobei sie mehrmals in gefährliche, lebensbedrohende Situationen gerät. Halt in dieser schwierigen Zeit findet Leonie bei ihrer neuen Liebe.

In wenigen Wochen setzt sich aus vielen Einzelteilen Stück für Stück ein Puzzle zusammen, das Leonie ein grausiges Gesamtbild ihres gehassten Onkels eröffnet.
Doch eine Unstimmigkeit in diesem Bild bleibt bis zum Schluss bestehen.
Erst als Leonie schon nicht mehr daran glaubt, noch die ganze Wahrheit zu erfahren, wird ihr diese wie durch Zauberhand aus der frühen Vergangenheit präsentiert.

Nach der Bewerberauswahl, der Bekanntgabe der Gewinner und wenn dann alle Teilnehmer die Bücher erhalten haben, kann die Leserunde beginnen.

Ich verspreche Euch, während der Leserunde alle Eure Fragen zu beantworten und konstruktive Kritik zu berücksichtigen.

Wie ich bei anderen Autoren lesen konnte, macht so eine Leserunde richtig Spaß, da man als Autor direkten Kontakt zu interessierten Lesern hat. Daher freue ich mich schon darauf.

Kürzlich ist auch meine „Autoren-Webseite“ fertig geworden, so dass Ihr Euch unter www.catharina-berndt.de über den Roman und anderes informieren könnt. Auch findet Ihr hier Leseproben des Romans (vom Anfang und vom Innenteil).

Besten Dank schon mal für Euer Interesse.

Eure Catharina Berndt

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Catharina Berndt wurde am 29. Mai 1967 in Bautzen (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks