Catharina Sundberg

 3,3 Sterne bei 27 Bewertungen
Autor*in von Wikingerblut, Gebrandmarkt und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Catharina Sundberg arbeitete viele Jahre als Meeresarchäologin und Historikerin. Nach Tätigkeiten in mehreren skandinavischen Museen besuchte sie die Journalistenhochschule in Göteborg und begann historische Romane zu schreiben, zuletzt »Gebrandmarkt«, »Die Handelsherrin« und »Die Kupferhändlerin«. Heute lebt sie in Stockholm und arbeitet als Journalistin bei der Tageszeitung Svenska Dagbladet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Catharina Sundberg

Cover des Buches Wikingerblut (ISBN: 9783442360307)

Wikingerblut

 (8)
Erschienen am 01.09.2004
Cover des Buches Die Wikingerin (ISBN: 9783442364886)

Die Wikingerin

 (4)
Erschienen am 14.08.2006
Cover des Buches Gebrandmarkt (ISBN: 9783492250153)

Gebrandmarkt

 (5)
Erschienen am 01.06.2009
Cover des Buches Wikingersilber (ISBN: 9783442360314)

Wikingersilber

 (3)
Erschienen am 01.04.2005
Cover des Buches Wikingergold (ISBN: 9783442360321)

Wikingergold

 (3)
Erschienen am 13.06.2005
Cover des Buches Die Kupferhändlerin (ISBN: 9783492258029)

Die Kupferhändlerin

 (2)
Erschienen am 14.05.2010
Cover des Buches Die Handelsherrin (ISBN: 9783492252331)

Die Handelsherrin

 (2)
Erschienen am 14.11.2008
Cover des Buches Die Handelsherrin (ISBN: 9783492981927)

Die Handelsherrin

 (0)
Erschienen am 19.01.2015

Neue Rezensionen zu Catharina Sundberg

Cover des Buches Die Kupferhändlerin (ISBN: 9783492258029)
Siko71s avatar

Rezension zu "Die Kupferhändlerin" von Catharina Sundberg

In den Händen des Freibeuters
Siko71vor 4 Jahren

Klappentext:

Die Handelsherrin Anne Persdotter muss nach dem Einzug der Hanse ihre Geschäfte in Stockholm aufgeben. Als sie dem Kupferhändler Leonardo begegnet, ergeben sich jedoch neue Möglichkeiten. Anne und der attraktive Venezianer, die sich seit ihrem ersten Treffen unwiderstehlich voneinander angezogen fühlen, beschließen zusammenzuarbeiten. Gemeinsam brechen sie auf einem Schiff in Richtung Konstantinopel auf, um dort schwedisches Kupfer zu verkaufen. Doch unterwegs wird die Kogge von Piraten gekapert. Anne gerät in die Gewalt Klaus Störtebekers, der von der schönen Handelsherrin überaus fasziniert ist … 

Ein sehr schöner historischer Roman über den Handel von Kuper, Erz, u.a. Es ist immer wieder interessant aus der damaligen Zeit zu lesen, wie Handel betrieben wurde und auch so. Und in diesem Roman treffen wir auch auf Klaus Störtebeker. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen.

Cover des Buches Wikingerblut (ISBN: 9783442360307)
Tuddes avatar

Rezension zu "Wikingerblut" von Catharina Sundberg

Mittelmäßiger Roman
Tuddevor 5 Jahren

Es ist eine altbekannte Liebesgeschichte neu verpackt. Zwei Brüder lieben eine Frau. Darüber hinaus geht es um die Christianisierung Schwedens im 9. Jahrhundert. Es ist zwar gut zu lesen, aber die Spannung fehlt. In dem Buch fehlt der Kick. Stilistisch hapert es an einigen Stellen. Man hat zwar leichte Unterhaltung mit historischem Hintergrund, aber vom Sesel gehauen hat das Buch mich nicht.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks