Catharina Valckx , Catharina Valckx Sofiechen und die grüne Socke

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sofiechen und die grüne Socke“ von Catharina Valckx

Sofiechen findet eine grüne Socke. „Ich Glückspilz“, sagt sie, zieht die Socke an und spaziert weiter. Zwei freche Katzenbrüder aber lachen sie aus: „Socken trägt man nur im Paar!“ Doch eine Socke ist nicht immer eine Socke. Sie kann auch eine Mütze sein; das weiß Sofiechens Freund. Oder ein Schlafsack, das merkt der Fisch im Teich. Mit wenigen Strichen verleiht Catharina Valckx ihren Figuren Ausdruck. Verschmitzt erzählt sie Sofiechens kleines Erlebnis. Eine Geschichte, die auch ermuntert, den eigenen Ideen zu folgen.

Stöbern in Kinderbücher

Sophie im Narrenreich

Wunderschönes Buch für Jung und Alt

SusanneSiebert

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Witziger und spannender Serien-Auftakt

anke3006

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sofiechen und die grüne Socke" von Catharina Valckx

    Sofiechen und die grüne Socke

    WinfriedStanzick

    24. August 2011 um 16:10

    Ein kleines weißes Entenküken namens Sofiechen findet eines Tages auf einem ihrer Spaziergänge eine grüne Socke. Stolz über ihren Fund und glücklich zieht Sofiechen die Socke gleich an. Doch die beiden Katerbrüder Mirko und Marko, die auch sonst keine Gelegenheit auslassen, Sofiechen zu ärgern, machen sich über sie lustig und reklamieren den passenden zweiten Socken. Sofiechen macht sich auf die Suche, glaubt ihn im nahe gelegenen Teich, doch der Fisch, den sie fragt, kann ihr nicht weiterhelfen. Zu Hause berichtet sie deprimiert ihrer Mutter davon, die zunächst einmal die eine gefundene Socke wäscht. Sofiechens Freund Artur hält die auf der Leine hängende Socke für eine Mütze und probiert sie auch gleich an, während die bösen Katerbrüder den zweiten Socken, den sie in der Zwischenzeit gefunden haben, im Teich versenken. Sehr zur Freude des Fisches, der ihn später als Schlafsack verwendet. Doch auch für Sofiechen wendet sich das Blatt, denn ihre Mutter hat ihr einen grünen Socken gestrickt. Weil die Idee Arturs so hip ist, wird er fortan als Mütze benutzt. Ein lustiges Buch über das Suchen und Finden und über die unbegrenzte kindliche Fantasie, die aus einem Socken eine Mütze macht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks