Catherina Blaine

 3.7 Sterne bei 45 Bewertungen
Autor von Sommerfinsternis.

Alle Bücher von Catherina Blaine

Sommerfinsternis

Sommerfinsternis

 (45)
Erschienen am 03.09.2015

Neue Rezensionen zu Catherina Blaine

Neu
Cat_Crawfields avatar

Rezension zu "Sommerfinsternis" von Catherina Blaine

Sommerfinsternis
Cat_Crawfieldvor einem Jahr

Klappentext:
Plätschernde Brunnen, funkelnde Kronleuchter, rauschende Bälle und  Schränke voller Designerkleider.  Schon als das amerikanische Kleinstadtmädchen Lily völlig unerwartet ein Kunststipendium angeboten bekommt, kann sie es kaum glauben, aber die Räumlichkeiten der italienischen Accademia D`Aleardi verschlagen ihr geradezu den Atem. Schnell rutscht sie in die It-Clique der akademischen High Society hinein und wird nicht nur von einem, sondern gleich zwei verboten gutaussehenden  Jungen hofiert. Doch dann spielt ihr jemand ein uraltes Tagebuch zu, das von der tragischen Geschichte der schönen Natascia erzählt, und plötzlich sieht sie die Gesellschaft um sich herum und sogar ihre eigene  Familie in einem ganz anderen Licht...


Inhalt:
Ganz unerwartet bekommt Lily ein Kunststipendium in Italien. Sie kann ihr Glück kaum fassen und verliebt sich sofort in ihre neue Umgebung. Es ist alles so neu und strahlend. Und dann erst die heißen Typen die dort rumlaufen. Doch der Schein trügt, denn die Accademia ist keine einfache Schule, hinter den strahlenden Fassaden steckt sich viel mehr. Nach und nach gerät Lily in eine Welt die sie nicht versteht. Und auch Raphael ist nicht der, der er zu sein scheint. Ohne es zu Wissen gerät Lily in einen Konflikt der schon seit Hunderten von Jahren existiert. Welche Rolle sie dabei spielt, muss sie noch herausfinden.

Meine Meinung:
Wenn  Mädchen träume wahr werden ...

Sommerfinsternis ist eine nette Lektüre für Zwischendurch. Lily ist ein einfaches  Mädchen, das in eine Welt eintauchen darf, die sie sonst nur aus dem Fernsehen kennt. Man begleitet sie bei ihrem neuen Weg und lernt sie dabei immer besser kennen. Dennoch wurde ich nie wirklich warm mit ihr. Auch das Tempo des Buches hätte ich mir ein wenig schneller gewünscht. Die Story verläuft wie eine Achterbahnfahrt, auf und ab. Dennoch hatte ich Spaß beim lesen :)

Cover:
Ich finde das Cover sehr stimmig.

Kommentieren0
0
Teilen
AnnkaWunderlands avatar

Rezension zu "Sommerfinsternis" von Catherina Blaine

Einfach Traumhaft das Buch . Geht es weiter ?
AnnkaWunderlandvor 2 Jahren

Ich hatte zu Weihnachten mein erstes Kindle bekommen und sucht ein tolles Buch . Bei den X-Mas Angeboten war es für 1.99 Euro dabei . Ich war erstmal ein bisschen Skeptisch wieso dieses Buch so preisgünstig Angeboten wurde aber dann als ich es anfing zu lesen , könnte ich nicht mehr aufhören . Man versinkt immer weiter in das Buch rein und ist in einer anderen Welt . Ich wollte immer mehr über das wissen was in Ihrem Tagebuch stand und wieso sie Ihre Familie auf einmal anderes sah . Und dann die beiden Männer die sie versuchen zu verführen . Traumhaft ! Dieses Buch hat alles was man sich wünschen kann Liebe , Spannung und Geheimnisse . Ich hab es in 2 Tagen durchgelesen .

 

Was ich mich frage . Geht es weiter ? Da das Buch ein wenig offen Endet . Ich würde es mir wünschen !

Kommentieren0
1
Teilen
R

Rezension zu "Sommerfinsternis" von Catherina Blaine

Traumhaft schön und bezaubernd!
RaminaLaravor 2 Jahren

Inhalt:
Plätschernde Brunnen, funkelnde Kronleuchter, rauschende Bälle und Schränke voller Designerkleider. Schon als das amerikanische Kleinstadtmädchen Lily völlig unerwartet ein Kunststipendium angeboten bekommt, kann sie es kaum glauben, aber die Räumlichkeiten der italienischen Accademia D'Aleardi verschlagen ihr geradezu den Atem. Schnell rutscht sie in die It-Clique der akademischen High Society hinein und wird nicht nur von einem, sondern gleich zwei verboten gut aussehenden Jungen hofiert. Doch dann spielt ihr jemand ein uraltes Tagebuch zu, das von der tragischen Geschichte der schönen Natascia erzählt, und plötzlich sieht sie die Gesellschaft um sich herum und sogar ihre eigene Familie in einem ganz anderen Licht…


Meine Meinung:
Schon das in Gold und Brauntönen gestaltete Cover macht einen edlen und romantischen Eindruck. Natürlich sollte man nicht nur anhand des Covers sich für ein Buch entscheiden aber es ist trotzdem das Erste was der Leser von einem Buch sieht und das Cover von Sommerfinsternis ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen.
Zur Handlung des Buches kann man ohne zu viel zu spoilern leider nicht so viel sagen, da es viele unerwartete Wendungen gibt aber ich kann so viel sagen: Ihr werdet überrascht und begeistert sein!
Es geht um Lily die nach der Schule überraschenderweise einen Sommer an einer Kunstschule in Italien verbringen wird. Was sie noch nicht weiß ist, dass sie dort die spannendste und aufregendste Zeit ihres Lebens verbringen wird und danach nicht mehr wie beim alten sein wird.
Die Kulisse des Buches ist atemberaubend und Catherina Blaine beschreibt die Hauptkulisse, also eine italienische Insel und die prunkvolle Accademia sehr lebhaft und authentisch.
Die Charaktere hingegen bleiben teils etwas oberflächlich. Deren Gefühle werden zwar beschrieben, jedoch nicht ausführlich genug. Das liegt denke ich hauptsächlich daran, dass viele Handlungen in kurzer Zeit geschehen und das ohne viel Beschreibung dazwischen. Ich persönlich mag es, wenn man nicht nur zwei oder drei wichtige Handlungen und viel Beschreibung in einem Buch hat, jedoch hätte man so viele Handlungen gut auf mehr als 200 Seiten verteilen können.
Aber das Buch hat mich trotzdem sehr überzeugt, nicht zuletzt wegen der wunderschönen Liebesgeschichte die sich im Laufe der Geschichte zwischen Lily und einem der geheimnisvollen Accademia Bewohnern entwickelt.
Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen und bin schon sehr gespannt wie es mit Lily und den anderen weiter gehen wird und was sich Catherina Blaine für ihr Leser noch ausgedacht hat.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
katja78s avatar

Düstere Geheimnisse & mitternachtsblaue Augen

Liebe Leser,
wir laden zu einer neuen Debüt-Leserunde ein.
Catherina Blaine stellt uns in einer gemeinsamen Leserunde ihren Jugendroman "Sommerfinsternis" vor und wird euch gerne begleiten, um sich euren Fragen zu stellen!

Wir freuen uns auf eure Meinungen & sind schon sehr gespannt

Plätschernde Brunnen, funkelnde Kronleuchter, rauschende Bälle und Schränke voller Designerkleider. Schon als das amerikanische Kleinstadtmädchen Lily völlig unerwartet ein Kunststipendium angeboten bekommt, kann sie es kaum glauben, aber die Räumlichkeiten der italienischen Accademia D'Aleardi verschlagen ihr geradezu den Atem. Schnell rutscht sie in die It-Clique der akademischen High Society hinein und wird nicht nur von einem, sondern gleich zwei verboten gutaussehenden Jungen hofiert. Doch dann spielt ihr jemand ein uraltes Tagebuch zu, das von der tragischen Geschichte der schönen Natascia erzählt, und plötzlich sieht sie die Gesellschaft um sich herum und sogar ihre eigene Familie in einem ganz anderen Licht.

Leseprobe

Catherina Blaine ist das Pseudonym der deutschen Autorin Sarah Catherina Müssig. Sie studierte Modedesign in Berlin und lebte danach ein Jahr in Italien. Seitdem ist sie »bella Italia« verfallen. Heute wohnt Sarah mit ihrem kleinen Hund Elvis in Berlin und arbeitet als freie Redakteurin im Bereich Fashion, Beauty, Reisen und Stars sowie als Modeillustratorin. Seit frühester Jugend ist sie selbst begeisterte Fantasy- und Vampirroman-Leserin.

Findet die Autorin auch auf Facebook!


Wir suchen nun 10 Leser, die gerne in Jugend/Fantasyromanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Bewerbungsfrage: Wie wirken Tagebücher auf Dich? 


Das Buch ist ausschließlich als E-Book im Epub und Mobi Format erhältlich
Catherina Blaine wird die Leserunde begleiten und ist schon gespannt auf eure Meinungen :-)
Außerdem hat Carlsen Impress auch noch weitere interessante Bücher,
schaut einfach mal rein.

Viel Spass wünschen

Catherina & Katja

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.
CatherinaBlaines avatar
Letzter Beitrag von  CatherinaBlainevor 3 Jahren
schade!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 75 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks