Catherine Alliott Heiratsfieber

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(9)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heiratsfieber“ von Catherine Alliott

Turbulent, warmherzig und unwiderstehlich fröhlich! Annie O’Haran wagt es ein zweites Mal: Obwohl sie nach einer missglückten Ehe der Liebe abgeschworen hatte, willigt die Mutter einer halbwüchsigen Tochter ein, den liebenswerten Arzt David Palmer zu heiraten. Doch zuvor muss sie ihren Roman fertig schreiben und die Hochzeit planen. Da kommt Davids Vorschlag, den Sommer im Haus seiner Tante Gertrude an der herrlichen Küste Cornwalls zu verbringen, gerade recht. Was sie jedoch nicht ahnt: Die Tante hat ein Zimmer an einen unverschämt attraktiven Feriengast vermietet, der nicht nur Annies Roman, sondern vor allem ihre Hochzeitsplanung empfindlich stört ...

Stöbern in Liebesromane

Wer früher küsst, ist länger verliebt

Insgesamt eine zwar sehr vorhersehbare, aber dennoch unterhaltende Liebesgeschichte. Es freut mich, alte Bekannte in Fool’s Gold zu treffen.

misery3103

Eine Prise Liebe

Leider sehr oberflächliche Liebesgeschichte mit verschenktem Potenzial , wenn man die Handlungen ausgebaut hätte.

Katey

Nachtblumen

Eine wundervolle Geschichte, nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern über das Finden des eigenen Ich, von Selbstvertrauen und Vertrauen

bine174

True North - Wo auch immer du bist

vielversprechender Serienbeginn mit sympathischen Charakteren, der Lust auf Mehr macht

bine174

True North - Schon immer nur wir

Besser als Band 1 mit toll ausgearbeiteten Charakteren, emotional und mit Spannung

bine174

Landliebe

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die mich toll unterhalten hat :)

Jazznixe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Heiratsfieber" von Catherine Alliott

    Heiratsfieber
    sabine

    sabine

    16. June 2011 um 10:39

    hat mir sehr gut gefallen. Ich habe es schon ein paar Mal gelesen und immer wieder ist es unterhaltsam

  • Rezension zu "Heiratsfieber" von Catherine Alliott

    Heiratsfieber
    luckydaisy

    luckydaisy

    15. May 2011 um 19:08

    Warmherzig, Humorvoll - Wunderbar Das sind die Synonyme, die mir für diesen entzückenden Roman einfallen. Inhaltsangabe wurde von anderer Seite her schon ausführlich erledigt, deshalb verkneife ich mir hierzu weitere Ausführungen. Das Buch ist zwar mit fast 700 Seiten ein echter Schinken, jedoch kein Stückchen langweilig. In gekonnter Form entführt uns die Autorin in die liebenswert-chaotische Welt der Annie OŽHarran. Aber nicht nur die Hauptperson, auch die familiäre Drumherum wird mit großer Liebe und Gefühlstiefe erzählt. Mir gefällt, daß es sich zwar um einen Liebesroman handelt, die Protas sich das Leben aber nicht mir unnötigem Hin,- und Hergezicke schwer machen. Gefühle sind lebens/wirklichkeitsnah beschrieben und die gehen eben nicht immer den einfachen geraden Weg. Insgesamt ein zauberhafter Roman und Liebe, Glück, Familie und Freunde mit großer Warmherzigkeit geschrieben und enormen Unterhaltungswert

    Mehr
  • Rezension zu "Heiratsfieber" von Catherine Alliott

    Heiratsfieber
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. March 2009 um 12:23

    Humorvoll und voller Gefühle, in die man sich, da das Buch in Ich-Form geschrieben ist, sehr schnell und gut hineinversetzen kann. Mir hat es gefallen.