Catherine Alliott Heute ist nicht mein Tag

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(5)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Heute ist nicht mein Tag“ von Catherine Alliott

Als sich Olivia McFarllens Ehemann Johnny sang- und klanglos nach zehn Jahren Ehe aus dem halbfertigen Traumhaus verkrümelt, ist die sonst so patente Olivia nicht nur platt und sprachlos. Sie steht auch plötzlich alleine mit ihrer 10-jährigen Tochter da, die – positiv ausgedrückt - ein äußerst gewöhnungsbedürftiges Verhalten entwickelt hat. Zusätzlich zweckentfremdet eine Gruppe exzentrischer Bauarbeiter den hinteren Teil ihres Gartens als Campingplatz, und darüber hinaus wird sie von einer neurotischen Freundin bedrängt, die ihr aus unerfindlichen Gründen insgeheim fremde Männer aufs Auge drücken will. Das geplante Traumhaus wird unvermittelt zum Alptraum. Doch nach dem ersten Schreck krempelt Olivia resolut die Ärmel hoch und räumt auf: in ihrem Leben – und dem des netten Nachbarn von nebenan gleich mit ...

Stöbern in Romane

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Die goldene Stadt

Die Lebensgeschichte von Augusto Berns, gut recherchiert, teilweise sehr interesant aber auch sehr viele Längen und schwer zu lesen.

makama

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

Underground Railroad

Der Wunsch nach Freiheit

Jonas1704

Heimkehren

Eine schmerzhafte Geschichte, feinfühlig erzählt, die manchen die Augen öffnen wird.

Lovely_Lila

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Heute ist nicht mein Tag" von Catherine Alliott

    Heute ist nicht mein Tag
    Weeklywonderworld

    Weeklywonderworld

    13. March 2012 um 18:54

    Inhalt : Als sich Olivia McFarllens Ehemann Johnny sang- und klanglos nach zehn Jahren Ehe aus dem halbfertigen Traumhaus verkrümelt, ist die sonst so patente Olivia nicht nur platt und sprachlos. Sie steht auch plötzlich alleine mit ihrer 10-jährigen Tochter da, die – positiv ausgedrückt - ein äußerst gewöhnungsbedürftiges Verhalten entwickelt hat. Zusätzlich zweckentfremdet eine Gruppe exzentrischer Bauarbeiter den hinteren Teil ihres Gartens als Campingplatz, und darüber hinaus wird sie von einer neurotischen Freundin bedrängt, die ihr aus unerfindlichen Gründen insgeheim fremde Männer aufs Auge drücken will. Das geplante Traumhaus wird unvermittelt zum Alptraum. Doch nach dem ersten Schreck krempelt Olivia resolut die Ärmel hoch und räumt auf: in ihrem Leben – und dem des netten Nachbarn von nebenan gleich mit ...(Quelle : Lovelybook.de) Fazit: "Heute ist nicht mein Tag" ist eine Amüsante Romantische Geschichte über eine gescheiterte Ehe, Freundschaft und die Liebe. Ich Ich-Erzählerin Olivia läuft von einem Fettnäppchen ins nächste, ist dabei aber eine richtige Kämpferin.

    Mehr
  • Rezension zu "Heute ist nicht mein Tag" von Catherine Alliott

    Heute ist nicht mein Tag
    luckydaisy

    luckydaisy

    17. May 2011 um 23:03

    Wieder einmal hat Catherine Alliott es geschafft, mich mit einem ihrer Romane zu fesseln. Livvy wird schlagartig und ohne Vorwarnung von ihrem heißgeliebten Ehemann Jonny verlassen. Nun sitzt sie da - mit einer neurotischen 10-jährigen Tochter, einem halbfertigen Haus im Grünen, einem Trupp sehr eigenwilliger Bauarbeiter und der Frage, was in ihrer glücklichen Ehe schief gelaufen ist. Falsch ist, daß sie ihr Leben komplett umkrempelt und sich ihren Nachbarn als neuen Partner schnappt. Viel mehr handelt die Geschichte davon, daß Livvy über sich selbst, ihr Leben und das völlig unerwartete Scheitern ihrer Ehe nachdenkt. Dies geschieht teilweise sehr melancholisch - aber genauso extrem witzig. Das Buch macht Mut, auch in schwierigen Situationen nicht den Kopf hängen zu lassen und alles mit einem Augenzwinkern zu betrachten. Natürlich findet auch eine Lovestory statt - aber eher am Rande und was mir besonders gefällt: Das Buch kommt - wie alle anderen Bücher der Autorin - völlig ohne Sex und schwüle Erotik aus!!!! Einfach Klasse, mit viel Liebe zum Detail und großer Gefühlsstärke geschrieben. Unbedingt empfehlenswert!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Heute ist nicht mein Tag" von Catherine Alliott

    Heute ist nicht mein Tag
    wundervoll

    wundervoll

    25. April 2007 um 12:06

    Als sich Olivia McFarllens Ehemann Johnny sang- und klanglos nach zehn Jahren Ehe aus dem halbfertigen Traumhaus verkrümelt, ist die sonst so patente Olivia nicht nur platt und sprachlos. Sie steht auch plötzlich alleine mit ihrer 10-jährigen Tochter da, die – positiv ausgedrückt - ein äußerst gewöhnungsbedürftiges Verhalten entwickelt hat. Zusätzlich zweckentfremdet eine Gruppe exzentrischer Bauarbeiter den hinteren Teil ihres Gartens als Campingplatz, und darüber hinaus wird sie von einer neurotischen Freundin bedrängt, die ihr aus unerfindlichen Gründen insgeheim fremde Männer aufs Auge drücken will. Das geplante Traumhaus wird unvermittelt zum Alptraum. Doch nach dem ersten Schreck krempelt Olivia resolut die Ärmel hoch und räumt auf: in ihrem Leben – und dem des netten Nachbarn von nebenan gleich mit ... "Ein explosiver Cocktail aus Witz, Frivolität, gesundem Menschenverstand und eine Wahnsinns-Lovestory! Einzigartig!"

    Mehr