Catherine Alliott Verflixt, ich lieb dich!

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verflixt, ich lieb dich!“ von Catherine Alliott

Schönste freche Frauenunterhaltung von einer der beliebtesten englischen Autorinnen! Die lebenslustige Henrietta Tate hat ihre Rolle als Mutter stets sehr ernst genommen. Doch inzwischen sind Lily und Angus Teenager und besuchen ein Internat. Und „Henry“ fühlt sich in dem idyllischen Haus auf dem Land reichlich unausgefüllt. Da kommt die Möglichkeit wie gerufen, für den berühmten Fernseh-Historiker Laurence de Havilland zu arbeiten. Doch als sie bei einem Mittagessen mit ihrem äußerst attraktiven neuen Chef ein paar Gin Tonic zu viel getrunken hat, zieht ihr Mann Marcus falsche Schlüsse. Und es ist für die aufbrausende Henry ziemlich schwer, ihn vom Gegenteil zu überzeugen ...

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen