Catherine Bybee Fast für die Ewigkeit

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fast für die Ewigkeit“ von Catherine Bybee

Die Bestsellerautorin Dakota Laurens ist sich sicher, dass die wahre Liebe nur in ihren erotischen Liebesromanen zu finden ist. Bis sie eines Tages unverhofft einen attraktiven Arzt kennenlernt, einen echten Helden. Die Schriftstellerin ist fasziniert von Dr. Walter Eddy, und er von ihr. Als er sich aber von heute auf morgen nicht mehr bei ihr meldet, will Dakota ihn so schnell wie möglich vergessen. Das Schicksal macht ihr jedoch einen Strich durch die Rechnung: Walt hatte sich nur distanziert, weil er ein früheres Erlebnis noch nicht überwunden hatte. Jetzt ist er dafür umso entschlossener, Dakota zurückzugewinnen. Zum ersten Mal fühlt er sich bereit, sich auf die Liebe einzulassen. Doch Dakotas Zweifel sind groß – hat ihre Liebe da überhaupt eine Chance?

Nicht ganz so gut wie die Vorgänger, an vielen Stellen fehlen einfach die kleinen Details.

— Bleistiftmine

5 märchenhafte Sterne von mir - ich finde diese Reihe toll!

— peedee

Stöbern in Liebesromane

Wir sehen uns beim Happy End

Eine sehr emotionale Geschichte. Wer Happy Ends liebt, wird auf seine Kosten kommen.

brenda_wolf

Among the Stars

Sehr süße Geschichte mit vielen weisen Sprüchen. Allerdings auch ein wenig unrealistisch und zu einfach gestrickt.

sahni

Berühre mich. Nicht.

Eine wundervolle Liebesgeschichte, wenn nicht eine der Besten! Ich kann es kauzm erwarten, dass Teil 2 endlich rauskommt.

danceprincess

The Goal – Jetzt oder nie

Der perfekte Abschluss der Reihe. Ich bin begeistert von diesem vierten Teil. Tucker ist nun official der Traummann der Reihe!

danceprincess

Alles oder nichts

Ganz ganz toll!

Stephanie_Raj

Loving Clementine

Unterhaltsamer College-Liebesroman mit sympathisch-authentisch wirkenden Protagonisten , die ich gern hatte <3

NinaGrey

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Besonderer Reiz

    Fast für die Ewigkeit

    santina

    05. November 2017 um 16:25

    Inhalt Die Bestseller-Autorin Dakota Laurens soll in Florida einen Vortrag auf einer Konferenz halten. Im Hotel trifft sie auf Dr. Walter Eddy und ist genauso fasziniert von ihm, wie er von sie. Die beiden daten sich einige Male, doch plötzlich meldet Walt sich nicht mehr. Dakota stürzt in ein tiefes Loch und versucht alles, um ihn zu vergessen. Nachdem er eine zeitlang auf Abstand gegangen ist, wird Walt klar, dass er bereit ist, sich auf Dakota einzulassen, doch wie es scheint, ist es dafür zu spät, denn Dakota ist verschwunden. Meine Gedanken zum Buch Die Protagonisten Dakota und Walt verlassen ihre Komfortzone und wachsen im Laufe der Geschichte und das ist notwendig, um die Schwierigkeiten, die die beiden erwarten, überstehen zu können. Catherine Bybee greift im vierten Band dieser Reihe ihre vorherigen Hauptfiguren auf, einige von ihnen nehmen sogar eine größere Rollen in dieser Geschichte ein. Mir hat es gut gefallen, zu sehen, wie sie sich weiter entwickelt haben. Diese Charaktere sind, genau wie die beiden neuen Protagonisten Dakota und Walt, sehr individuell gestaltet und alle auf ihre Art liebenswert. Während der Fortgang der Liebesgeschichte zwischen Dakota und Walt natürlich vorhersehbar ist, hat die Autorin Wendungen in Nebenhandlungen eingebaut, die der Geschichte nochmal einen besonderen Reiz geben. Ich möchte an dieser Stelle nicht zuviel verraten, aber es geht in den Nebenhandlungen um Akzeptanz und Verbundenheit. Einmal mehr hat mich Catherine Bybee mit einem kurzweiligen Roman sehr gut unterhalten und ich habe bereits zum nächsten Buch von ihr gegriffen.

    Mehr
  • Fünf märchenhafte Sterne

    Fast für die Ewigkeit

    peedee

    24. August 2017 um 15:36

    Not Quite, Band 4: Dakota Laurens ist eine erfolgreiche Liebesroman-Autorin: sie weiss, wie Beziehungen funktionieren, zumindest auf dem Papier – privat wartet sie noch auf die grosse Liebe. Auf einer Konferenz trifft sie den attraktiven Arzt, Dr. Walt Eddy, und ist ganz angetan von ihm. Auch er fühlt sich sehr von ihr angezogen. Zeitliche und örtliche Probleme machen jedoch eine Beziehung schwierig. Plötzlich meldet sich Walt einfach nicht mehr bei Dakota – sie ist schwer enttäuscht. Als ihm bewusst wird, was er beinahe verloren hat, will er um Dakota kämpfen. Doch sie ist nirgendwo zu finden…Erster Eindruck: Auf dem Cover ist ein sich umarmendes Pärchen vor einer farbenprächtigen Naturkulisse – sehr schön.Dies ist Band 4 der Reihe; er lässt sich jedoch auch ohne Kenntnis der Vorgängerbände lesen, da – wo nötig – gewisse Informationen von vorherigen Bänden erwähnt werden.Dakota ist eine sehr erfolgreiche Autorin, aber für die Eltern, bzw. insbesondere ihre Mutter, zählt das nicht. Sie schreibt Liebesromane mit pikanten Szenen – das geht ja gar nicht, was denken denn die Nachbarn? Mary, Dakotas Freundin, hat mir sehr gefallen. Mary ist Psychologin und manchmal analysiert sie ihr Umfeld ein bisschen zu sehr. Dann schreitet Dakota ein und bringt sie wieder auf den Boden. Die beiden Frauen sind sehr vertraut miteinander – schön, eine Freundschaft ist so wichtig!Walt kennen wir ja schon aus vorherigen Bänden. Er ist ein wirklich sympathischer Mann, der sich voll der guten Sache verschreibt: er will Menschen helfen. Walt stammt aus einer Ärztefamilie, hat aber nicht die Kardiologie, wie seine Vorväter gewählt, sondern widmet sich der Nothilfe. Deshalb ist er auch bei „Ärzte ohne Grenzen“ aktiv.Unter den Nebendarstellern sind auch die Eltern und Geschwister von Dakota und Walt. Ich sage nur eins: Menschen sind nicht einfach… Sowohl Dakota als auch Walt haben schwierige Beziehungen zu ihren Eltern. Walts Mom sagt Dakota geradeheraus, dass sie sie nicht mag. Tja… höflich geht anders!„Hormone sind einfach fiese Dinger, die einem einen normalen Tag versauen.“ Ja, das stimmt, Hormone können grässlich sein!In knapp 2,5 Monaten habe ich von Catherine Bybee die ersten sechs Bände der Reihe „Eine Braut für jeden Tag (Weekday Brides)“ sowie die ersten vier Bände der Reihe „Not Quite“ gelesen (nebst etlichen Büchern von anderen Autoren). Was heisst das? Ich mag ihren Schreibstil ganz offenbar ziemlich gerne *grins*. Auch dieses Buch war toll, leider auch wiederum schnell ausgelesen. Ich gebe gerne 5 märchenhafte Sterne.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte DieBerta                                    ---   ?  Punkteeilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2505

    lisam

    15. August 2017 um 10:43
  • Du hast mir alle andern Frauen verdorben. ❤

    Fast für die Ewigkeit

    Nicolerubi

    05. January 2017 um 07:48

    Hach , wieder eine tolle Geschichte, aus der Feder von Catherine Bybee!Walt und Dakota , beide habe leidenschaftliche Berufe, verrückte Arbeitszeiten und biestige Mütter! ;-)Viele Gemeinsamkeiten , vielleicht auch die Liebe?Eine wunderbare Geschichte, mit Humor , etwas Drama und viel Gefühl!"Er grinste schief. Mist, das war ziemlich sexy.""Nein , nein, wir gehen ja nur was trinken, gell, Doktor?""Die Worte erfüllten ihn. Dakota erfüllte ihn."Danke für diesen Lesegenuß!Sehr empfehlenswert! ❤

    Mehr
  • Fast für die Ewigkeit - Catherine Bybee

    Fast für die Ewigkeit

    nef

    11. December 2016 um 15:38

    Inhalt:Es handelt sich hierbei um den vierten Band der Reihe, in dem immer wieder die Figuren und Geschehnisse der vorangegangenen Bücher aufgegriffen werden.Dakota Laurens schreibt erotische Liebesromane und ist damit ziemlich erfolgreich. Immer und überall beobachtet Dakota die Menschen um ihnen kleine Teile für ihre neuen Romanhelden zu mopsen. Als sie bei einer Konferenz mit dem gutaussehenden Dr. Eddy in einen Konferenzraumkonflikt gerät, merkt sie, dass ihr neben dem Schreiben eine wichtige Komponente im Leben fehlt: die Liebe.In ihren Büchern landen am Ende die Frauen immer in den Armen starker Männer, aber wo soll sie sich nach einer durchschriebenen Nacht ankuscheln?Dr. Walter Eddy ist mit Leib und Seele Arzt, das liegt im quasi im Blut. Sowohl Dr. Walter Eddy der I - sein Großvater - wie auch Dr. Walter Eddy der II - sein Vater - haben eine Prais für Kardiologie betrieben. Doch für Walt stand schnell fest, er will da helfen wo es am wichtigsten ist und am schnellsten gehen muss, deshalb ist er nach dem Studium bei Ärzte ohne Grenzen eingestiegen und arbeitet fest in der Notaufnahme eines Krankenhauses.An diesem Tag soll er einen Vortrag halten und steht nun in einem Raum mit lauter liebeshungrigen Frauen, die nur wegen ihr hier sind - Dakota Laurens. Natürlich kennt er sie nicht, wie sollte er auch? Aber ihre Art wie sie ihm die Stirn bietet und mit ihm flirtet bringt in dazu sich tatsächlich für sie zu interessieren.Dakota ist an Studium am lebenden Objekt für neue Inspirationen nicht abgeneigt und so kommt, es, dass die beiden sich verabreden. Doch das erste Date läuft überhaupt nicht so, wie es sein sollte und auch das zweite Date endet anders als geplant.Als wenn das Universum etwas dagegen hätte. Beim dritten Anlauf klappt es schließlich und die Funken sprühen gewaltig. Für Dakota und Walt steht fest - eine Affäre tut keinem weh und beiden im Moment gut.Keiner von beiden hätte dabei geahnt, wie gut sie auf einander abgestimmt sind, trotz Walts unsicheren Arbeitszeiten. Bald werden aus den spontanen Treffen für heiße Stunden viele Nachrichten per SMS, Telefonate und verträumte Gedanken.Was Dakota bislang jedoch nicht kennt, ist Walts Vergangenheit. Es gab bereits eine Frau in seinem Leben, die ihm viel bedeutet hat und die er gehen lassen musste. Walt ist noch nicht bereit wieder jemanden so nah an sich heran zu lassen, wie soll das mit ihnen beiden also funktionieren?Bevor es jedoch so weit kommt, lernt sie seine Eltern kennen und es kommt alles anders als von beiden geplant.Meinung:'Not Quite Forever / Fast für die Ewigkeit' ist nun schon der vierte Band der Reihe und ich freue mich schon total auf den nächsten Teil 'Not Quite Perfect' =o)In diesem Buch kommen fast alle Charaktere der vorherigen Bände vor, vor allem Monica natürlich, die eine gute Freundin von Walt ist. Die Geschichte zwischen Walt und Dakota fängt stürmischer an als die bisherigen Beziehungen zwischen den Protagonisten. Das ist kein Wunder, wenn man bedenkt worauf beide eigentlich aus sind. Walt braucht dringend jemanden, mit dem er sich wohl fühlen kann und der ihm hilft ein wenig ab zu schalten, von seinem stressigen und auch nervenzerrendem Job.Dakota braucht einfach mal wieder Sex. Schließlich schreibt sie entsprechende Bücher, wie kann es da sein, dass sie abstinent ist? Im Gegensatz zu Walt ist sie perfekt organisiert. Das es da immer mal wieder zu Spannungen kommt ist vorprogrammiert. Aber die Art wie beide miteinander umgehen ist sehr süß und vor allem ziemlich witzig.Ich mag es, wenn die Seiten bei solch einem Roman dahinfliegen und man sich so richtig in die Geschichte einfinden kann. Genauso geht es mir bei den Büchern von Catherine Bybee. Da ist es auch gar nicht schlimm, dass es bei uns gerade ziemlich kühl ist und die Geschichte im heißen Kalifornien startet. Zumindest am Ende - so viel sei verraten - wird es ziemlich frostig ;o)Meine favorisierte Person für das nächste Buch ist die beste Freundin von Dakota - Mary. Sie ist witzig, liebebedürftig und gnadenlos verheiratet mit ihrem Job - Psychiaterin. Dass sie damit Dakota mehr als einmal in den Wahnsinn treibt, ist ein geschriebenes Gesetz und trotzdem ist sie ihr immer eine große Hilfe.Ich bin also sehr gespannt und kann euch so lange nur diese ersten Bände der Reihe ans Herz legen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks