Catherine Cookson

(93)

Lovelybooks Bewertung

  • 126 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(10)
(18)
(38)
(21)
(6)

Bekannteste Bücher

Eine wichtige Begegnung: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Band der Liebe: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Bühne des Lebens: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Irrwege der Liebe: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Das geheimnisvolle Collier: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Verborgenes Glück: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Kate Hannigans Tochter: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Heimliche Hochzeit: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Es Ist Nie Zu Spät

Bei diesen Partnern bestellen:

Glück ist eine seltene Münze.

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Glück zeigt Risse

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Herzen der Familie. Roman.

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Frauen von Bramble House

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Chronik.

Bei diesen Partnern bestellen:

Geheimnis des Frühlings

Bei diesen Partnern bestellen:

Geheimnis des Winters

Bei diesen Partnern bestellen:

Der einsame Mann

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich hatte mehr erwartet.....

    Das Haus im Moor

    DarkReader

    01. August 2017 um 00:10 Rezension zu "Das Haus im Moor" von Catherine Cookson

    Leider war dieses Buch eine ziemliche Enttäuschung für mich. Nach dem Klappentext erwartete ich eine fesselnde Story vor der Kulisse eines düsteren Moores, eine interessante Beziehungsgeschichte. Doch nichts von dem bekam ich, nicht mal sympathische Charaktere, die ich mögen und mit denen ich mitleiden und glücklich sein konnte.Mein geliebtes Kopfkino hielt seine Pforten fest geschlossen, einzig die Beschreibungen der Örtlichkeiten weckten ein klein wenig Interesse bei mir.Der Schreibstil war mir zu hölzern, der Lesefluss stockte ...

    Mehr
  • So unschuldig und doch so stark

    Die Nymphe

    Jessmenn

    21. April 2016 um 11:27 Rezension zu "Die Nymphe" von Catherine Cookson

    Sie hatte eine Mutter die nicht vorzeigbar war und sie verlor sie.Die Frau sammelt Lumpen und lebt von wenig.Ein Stein trifft auf einen Schmetterling und wird zum Beschützer.Ein kleines Mädchen schön an zusehen wird zur schönen Frau und könnte alles und jeden haben,doch sie will nur ihn.Ganz einfach und ganz simpel.

  • Viel zu seicht.

    Die Erfüllung

    tination

    30. April 2015 um 10:37 Rezension zu "Die Erfüllung" von Catherine Cookson

    Das Buch: Linda reist für ein einjähriges Praktikum auf den Landsitz Batley an. Dort soll sie sich in der Landwirtschaft verdingen. Doch kaum ist sie da, erfährt sie von dem Zwist zwischen den Batleys mit den Catwells, einem benachbarten Hof. Und so ist es kaum verwunderlich, dass sie schon bald zwischen den Familien steht. Zudem fühlt sie sich ja auch noch zu Mr. Batley hingezogen. Fazit: Nun, man sollte vor dem Lesen in das Impressum schauen. Dort steht, dass das Buch wohl schon 1961 geschrieben worden ist. Und das ist nun mal ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ebbe und Flut" von Catherine Cookson

    Ebbe und Flut

    melli.die.zahnfee

    04. March 2012 um 13:53 Rezension zu "Ebbe und Flut" von Catherine Cookson

    Höhen und Tiefen des Lebens hat die junge Emily, die sich um ihre kränkliche Schwester Lucy kümmern muß, schon früh erfahren. Der Mann, den das junge Mädchen liebt, kommt auf rätselhafte Weise ums Leben. Der Mann, dem sie sich hingibt, erweist sich als haltloser Schurke. Mit einem zu Unrecht Beschuldigten aber beginnt Emily ihr neues Leben. Ein schönes Buch mit ordentlich beschriebenen Charakteren und einer nachvollziehbaren Handlung.

  • Rezension zu "Die schwarze Kerze" von Catherine Cookson

    Die schwarze Kerze

    melli.die.zahnfee

    29. November 2009 um 14:31 Rezension zu "Die schwarze Kerze" von Catherine Cookson

    Bereits in jungen Jahren erbt Bridget Mordaunt die Kerzenfabrik ihres Vaters und führt das Unternehmen zu neuem Erfolg. Dennoch hat sie private Sorgen, weil sich ihre Kusine, die sie wie eine Schwester ins Herz geschlossen hat, in einen Mann verliebt, der es nur auf Geld abgesehen hat. Da ihr Victorias Glück über alles geht, ist Bridget bereit, einen hohen Preis dafür zu zahlen. Noch weiß sie nicht, daß sie ihre Kusine einem Mann überläßt, der ein Menschenleben auf dem Gewissen hat... Ein sehr schönes , spannendes Buch. Etwas ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Fremde" von Catherine Cookson

    Die Fremde

    melli.die.zahnfee

    18. August 2009 um 14:08 Rezension zu "Die Fremde" von Catherine Cookson

    Eine junge Frau bringt die festgefügte Ordnung einer Dorfgemeinschaft ins Wanken. Die Männer entwickeln plötzlich eine ungewöhnliche Vorliebe für nächtliche Spaziergänge, und selbst der schüchterne Automechaniker verliebt sich auf den ersten Blick in die Fremde. Bei den ländlichen Hüterinnen der Tugend reift ein teuflischer Plan... Dieses Buch fand ich insgesamt ein wenig unglaubwürdig. Manche Passagen würden normalerweise nie so geschehen. Die Figuren sind toll charakterisiert und das Buch weist viele schöne ironische Momente auf.

  • Rezension zu "Die Frauen von Bramble House" von Catherine Cookson

    Die Frauen von Bramble House

    melli.die.zahnfee

    10. August 2009 um 22:32 Rezension zu "Die Frauen von Bramble House" von Catherine Cookson

    Emma Funnel, die 70jährige Herrscherin von Bramble House, lenkt noch immer die Geschicke ihrer Familie: Der Ehemann ist psychisch gestört.mit ihrer hypochondrischen Tochter Victoria, ihrer unglücklich verheirateten Enkelin Lizzie und Peggy leben vier Generationen unter einem Dach. Die Ordnung in Bramble House gerät ins Wanken, als Peggy mit 16 schwanger wird. Dieses Buch hat gute Ansätze, allerdings verlieren sich die kritischen Elemente im Erzählstil. Es ist nicht wirklich spannend und auch nicht so kritisch, wie es hätte sein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Haus im Moor" von Catherine Cookson

    Das Haus im Moor

    deee

    09. July 2007 um 22:35 Rezension zu "Das Haus im Moor" von Catherine Cookson

    giesela

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks