Catherine Coulter

(199)

Lovelybooks Bewertung

  • 131 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 18 Rezensionen
(42)
(103)
(34)
(12)
(8)

Bekannteste Bücher

Das gestohlene Juwel

Bei diesen Partnern bestellen:

Geliebter meiner Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Schatten der Mitternachtssonne

Bei diesen Partnern bestellen:

Verlies des Herzens

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Satansbraut.

Bei diesen Partnern bestellen:

Hass: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Fluch der Liebe.

Bei diesen Partnern bestellen:

Die schöne Fremde

Bei diesen Partnern bestellen:

Herrin des Herzens.

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stimme des Blutes

Bei diesen Partnern bestellen:

Die blonde Sklavin

Bei diesen Partnern bestellen:

Calypso : [Roman].

Bei diesen Partnern bestellen:

Stachel der Sehnsucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Rivalen des Glücks.

Bei diesen Partnern bestellen:

Geliebte Verräterin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vergeben, nicht vergessen

    Vergeben, nicht vergessen (Ein FBI Thriller mit Dillon Savich und Lacey Sherlock 2)

    mamenu

    18. January 2018 um 20:31 Rezension zu "Vergeben, nicht vergessen (Ein FBI Thriller mit Dillon Savich und Lacey Sherlock 2)" von Catherine Coulter

    Über dieses BuchWenn Hilfe zur tödlichen Gefahr wird.Richter Ramsey Hunt sucht nach einer Schießerei in seinem Gerichtsaal Zuflucht in der Einsamkeit der Berge.Dort findet er ein schwerverletztes Mädchen,das er in seiner Hütte gesund pflegt.Doch die Wildnis bietet keinen Schutz vor der Vergangenheit,denn plötzlich bedrohen nicht nur zwei Killer sein Leben,sondern auch die Mutter des kleines Kindes will ihn erschießen.Eine tödliches Katz und Maus Spiel beginntMeine MeinungBei dieser Geschichte bin ich etwas hin und her gerissen. ...

    Mehr
  • Nichts für mich...

    Vergeben, nicht vergessen (Ein FBI Thriller mit Dillon Savich und Lacey Sherlock 2)

    melanie1984

    11. January 2018 um 17:36 Rezension zu "Vergeben, nicht vergessen (Ein FBI Thriller mit Dillon Savich und Lacey Sherlock 2)" von Catherine Coulter

    Richter Ramsey Hunt sucht nach einer Schießerei in seinem Gerichtssaal Zuflucht in der Einsamkeit der Berge. Dort findet er ein schwerverletztes Mädchen, das er in seiner Hütte gesund pflegt. Doch die Wildnis bietet keinen Schutz vor der Vergangenheit, denn plötzlich bedrohen nicht nur zwei Killer sein Leben, sondern auch die Mutter des kleinen Kindes will ihn erschießen. Eine tödliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt...Selten habe ich einen derart langatmigen und old-fashioned Thriller gelesen. Hätte es sich nicht um ein ...

    Mehr
  • Thriller in den Bergen

    Vergeben, nicht vergessen (Ein FBI Thriller mit Dillon Savich und Lacey Sherlock 2)

    yellowdog

    09. January 2018 um 19:03 Rezension zu "Vergeben, nicht vergessen (Ein FBI Thriller mit Dillon Savich und Lacey Sherlock 2)" von Catherine Coulter

    Die Handlung des Romans hörte sich gut an, doch er ist mit den Mitteln der Trivialliteratur geschrieben und daher wenig tiefgründig. Catherine Coulter hat schon über 70 Romane geschrieben. Spezialisiert ist sie auf Liebesromane und Thriller. Diese Fliesbandarbeit merkt man diesem Buch von 1998 auch an. Die Figurengestaltung grenzt am Klischee. So ist die Hauptfigur Ramsey Hunt (!) nicht nur ein Richter sondern gilt auch noch als Held. Als er im Wald ein verletztes sechsjähriges Mädchen findet, kümmert er sich um sie. Sie spricht ...

    Mehr
  • Viel Wortwitz und gute Unterhaltung

    Calypso

    Mimabano

    17. November 2016 um 11:12 Rezension zu "Calypso" von Catherine Coulter

    Dieser historische Liebesroman aus dem Jahr 1988 war ein wahrer Pageturner.Die Protagonisten waren so komisch das ich ständig lachen musste.Lyon's Tante Lucia die mit Adleraugen jede Bewegung von Diana und Lyonel verfolgte und ihnen dann ihre Meinung präsentierte ,ob sie wollten oder nicht, war einfach köstlich.Obwohl Catherine Coulter heute fast keine Romane mehr schreibt in diesem Genre,merkt man hier deutlich das sie sich mit historischen Begebenheiten auskennt.Was viele nicht wissen und mir persönlich sehr wichtig ist : 1.In ...

    Mehr
    • 3
  • Nette Unterhaltung...

    Die Stimme des Blutes

    Mimabano

    12. July 2016 um 13:23 Rezension zu "Die Stimme des Blutes" von Catherine Coulter

    Dieses Buch von Catherine Coulter ist ja schon etwas älter ( 1991 ). Zum Cover muss man nicht viel sagen und es war halt damals "in". Zum Inhalt kann ich sagen das ich sehr gut unterhalten war auch wenn ich manchmal Wut im Bauch verspürte wegen der Einstellung früher den Frauen gegenüber. Es ist wirklich unglaublich wie ignorant die Menschheit auch heute noch ist. Natürlich kann man das Jahr 1275 weiss Gott nicht mit heute vergleichen.Und doch hat sich in verschiedenen Ländern bis heute nicht viel verändert.Das finde ich ...

    Mehr
  • Liebesroman-Challenge 2016: Die Liebe von Stadt zu Stadt

    lesebiene27

    Liebesroman-Challenge: Die Liebe von Stadt zu Stadt Seid ihr in eurem tiefsten Inneren hoffnunglose Romantiker? Fiebert ihr gerne mit den verschiedensten Protagonistinnen um den Mann ihrer Träume? Dann seid ihr bei unserer Liebesroman-Challenge genau richtig! Denn wir wollen 2016 gemeinsam verschiedenste Städte und Schauplätze von Liebesromanen besuchen und herausfinden: wo ist die Liebe am schönsten? Ist es wirklich die Hauptstadt der Liebe oder doch die Stadt, die niemals schläft? Macht euch bei der Liebesroman-Challenge auf ...

    Mehr
    • 421
  • gut und nicht allzu kitschig...

    Jadestern

    Mimabano

    09. October 2015 um 11:40 Rezension zu "Jadestern" von Catherine Coulter

    der titel gefällt mir sehr gut! es geht nämlich auch anders!muss nicht immer eine " begierde" vorkommen.die geschichte war von anfang an sehr spannend ( was für einen historischen liebesroman für mich eher ungewöhnlich ist).die protagonisten waren einfach nur sympathisch, auch die nebencharaktere.und obwohl das eigentlich unwichtig ist, stimmt endlich mal ihre haarfarbe mit der frau auf dem cover überein!das musste ich mal sagen... das buch kann man gut in einem zug durchlesen.für mich ist diese buch sehr speziell und ich habe es ...

    Mehr
  • Sehr empfehlenswerter 1. Teil der Sherbrooke Serie

    Die Sherbrooke Braut

    inluvbooks

    11. December 2014 um 21:27 Rezension zu "Die Sherbrooke Braut" von Catherine Coulter

    Douglas Sherbrooke muss heiraten. Er ist zwar gerade mal 28 doch alle drängen ihn endlich eine Frau auszusuchen und natürlich einen Erben in die Welt zu setzen. Er hatte vor einigen Jahren Melisande kennengelernt, eine wahre Schönheit (so schön, dass ich manchmal zu gerne ins Buch gesprungen wäre um ihre schöne Visage…) naja, weiter im Text. Also, Douglas war zu der Zeit noch in der Armee und nur wegen einer Verletzung daheim, hatte Melisande sitzen lassen und nun drei Jahre später dachte er sich, na ja, die ist soooo schön, ...

    Mehr
  • spannender wikingerroman

    Lord of Hawkfell Island (Viking Series)

    Mimabano

    23. November 2013 um 19:16 Rezension zu "Lord of Hawkfell Island (Viking Series)" von Catherine Coulter

    rorik is a viking warrior,as fierce and savage as the north sea during the winter solstice.mirana is a viking woman who loves birds ,is more ingenious than most men,and loyal down to her toes. her life changes utterly one fateful day when rorik and his men come to clontarf, a viking fortress on the eastern coast of ireland,to kill her half brother.but she is the one taken as a hostage to use as a pawn against him. rorik is the lord of hawkfell , an island off the east coast of britain. the moment he brings his captive home , it ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Sherbrooke Braut" von Catherine Coulter

    Die Sherbrooke Braut

    EsterDJones

    10. February 2013 um 14:35 Rezension zu "Die Sherbrooke Braut" von Catherine Coulter

    Die Geschichte finde ich originell und witzig. Mir passiert es sonst selten, dass ich mit einem breiten Grinsen im Gesicht in einem Buch geschmökert habe. Die Handlung und die Charaktere haben mich voll überzeugt. Allerdings ist der Handlungsstrang um Georges Cadoudal verwirrend und wirkt wie hineingepresst. Deshalb ein Punkt Abzug. Fazit: durchaus empfehlenswert!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks