Catherine Coulter Wenn keiner dir glaubt

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn keiner dir glaubt“ von Catherine Coulter

Die telefonischen Morddrohungen für etwas, das sie nie getan hat - nämlich mit ihrem Chef, dem beliebten Gouverneur von New York, geschlafen zu haben - verstören Becca Matlock zutiefst. Aber keiner nimmt die Sache ernst. Auch als der Anrufer zur Bekräftigung seines Vorhabens einen Unschuldigen ermordet, glaubt ihr noch niemand. Becca flieht in eine Kleinstadt an die Küste von Maine. Kaum angekommen, setzt sich der Alptraum jedoch fort. Und plötzlich steht ein Fremder vor ihrer Tür, der behauptet, sie beschützen zu wollen ...§

Stöbern in Krimi & Thriller

Harte Landung

Schöner Krimi mit ausgesprochen wenig Leichen und Blut!

vronika22

AchtNacht

Ein sehr schön geschriebenes Buch, aber für meinen Geschmack zu stark an "The Purge" angelehnt.

Nadine_Teuber

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein wirklich aussergewöhnlicher Thriller!

dreamlady66

Death Call - Er bringt den Tod

Schade, schon zu Ende und jetzt heißt es wieder warten auf das nächste Buch von Chris Carter ...

anie29

Projekt Orphan

Ein genialer Thriller mit einem genialen und hartnäckigen Killer mit einer helfenden Hand...

Leseratte2007

Finster ist die Nacht

Sehr schön

karin66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wenn keiner dir glaubt" von Catherine Coulter

    Wenn keiner dir glaubt
    jimmygirl26

    jimmygirl26

    24. November 2011 um 12:03

    Ich habe dieses Buch schon vor langer Zeit gelesen und ich war restlos begeistert davon. Die Geschichte war sehr gut und sehr spannend geschrieben so das ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Man konnte schön miträtseln was an der ganzen Geschichte dran ist, gibt es einen Bösen oder hat sich die Prodagonistin alles nur eingebildet.