Catherine Egan

 3.6 Sterne bei 198 Bewertungen
Autorenbild von Catherine Egan (©Mick Hunter/ Quelle: Ravensburger)

Lebenslauf von Catherine Egan

Catherine Egan wurde 1976 in Vancouver, Kanada geboren. Sie studierte Englische Literatur. Nach ihrem Studium lebte sie unter anderem in Tokyo, Kyoto, Peking und New Jersey, wo sie als Englischlehrerin arbeitete und Kurzgeschichten verfasste. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Connecticut und schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche.

Alle Bücher von Catherine Egan

Cover des Buches Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe (ISBN:9783473585434)

Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe

 (176)
Erschienen am 13.03.2019
Cover des Buches Schattendiebin - Der letzte Verrat (ISBN:9783473401758)

Schattendiebin - Der letzte Verrat

 (3)
Erschienen am 15.04.2019
Cover des Buches Bone, Fog, Ash & Star (ISBN:9781550505931)

Bone, Fog, Ash & Star

 (0)
Erschienen am 01.09.2014

Neue Rezensionen zu Catherine Egan

Neu

Rezension zu "Schattendiebin - Der letzte Verrat" von Catherine Egan

Gelungenes Finale einer außergewöhnlichen Jugend-Fantasytrilogie
ConnyKathsBooksvor 2 Monaten

Nach den dramatischen Ereignissen in Yongguo ist Julia nach Spira City zurückgekehrt. König Zey liegt mittlerweile im Sterben und der Kampf um die Macht in Frayne hat begonnen. Die Hexen wollen endlich Gerechtigkeit und Frieden und den Tod ihres Erzfeindes, Premierminister Agoston. Prinzessin Zara könnte Zey auf den Thron folgen, verfolgt aber auch ihre eigenen Ziele. Nicht zu vergessen Casimir, der weiterhin skrupellose Pläne schmiedet und Julia erpresst. Um Ihren Bruder zu retten, soll sie sich für immer an den machthungrigen Unsterblichen binden und für ihn am Königshof spionieren. Julia trifft eine riskante Entscheidung und schon bald beginnt ein gefährlicher Wettlauf mit der Zeit.

"Schattendiebin - Der letzte Verrat" stammt aus der Feder von Catherine Egan ist der dritte und letzte Teil ihrer Schattendiebin-Trilogie. Ein gelungenes Finale, das mir trotz kleinerer Abstriche ein paar spannende Lesestunden bescherte.

Verrat, Lügen, Verschwörungen, Machtkämpfe und Geheimnisse - es geht rund in Spira City. Die unsichtbare Diebin Julia steht vor einigen schwierigen Herausforderungen und Entscheidungen. Eine mutige, toughe und sympathische Ich-Erzählerin und Heldin, mit der ich wieder durchweg mitfiebern konnte.

Action und Spannung kommen dabei nicht zu kurz und das Kopfkino läuft zum Teil auf Hochtouren. Das chinesisch-angehauchte, magisch-fantastische Worldbuilding finde ich immer noch richtig toll. Ein außergewöhnlicher Mix mit vielen originellen Ideen, der seine ganz eigene Faszination ausübt. Damit sticht die Autorin definitiv aus der Masse heraus und hätte durchaus mehr Beachtung verdient. Obendrein gibt es eine Prise Romantik und einen neuen Love-Interest für Julia - mittlerweile schon der dritte. Allein das ist ziemlich ungewöhnlich für Jugendfantasy. 


Den Schreibstil empfinde ich allerdings immer noch als etwas distanziert und nüchtern. Das Ganze fällt auch recht komplex aus. Zum Glück gibt es wieder ein hilfreiches Verzeichnis der Orte, Personen und Gegenstände am Ende des Buches. Schade nur, dass die deutsche Ausgabe keine Karte von Spira City enthält. Diese findet man nur in der Originalausgabe. Bei Interesse daher einfach die Leseprobe von "Julia Unbound" anschauen oder herunterladen. Das Ende ist dann zwar leicht offen gehalten und eine Entwicklung hätte ich mir vielleicht auch ein wenig anders gewünscht. Trotzdem ein guter Abschluss.

Insgesamt kann ich daher "Schattendiebin - Der letzte Verrat" empfehlen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten hat sich die Schattendiebin -Trilogie zu einem echten Geheimtipp gemausert und mir viele schöne Lesestunden beschert. Ich freue mich schon auf weitere Romane der Autorin und vergebe gute 4 Sterne.

Kommentieren0
33
Teilen

Rezension zu "Schattendiebin, Band 2: Die verbotene Wahrheit" von Catherine Egan

Solider zweiter Teil
SteffiVSvor 2 Monaten

Julia und ihre Gruppe haben es aus den Fängen Casimirs geschafft und sind in Tianshi  angekommen. Ihr führen alle ein Doppelleben, um den Mönch zu finden der Theo retten kann.

Doch schon bald stellt sich die Frage, ob auch Frau Och das selbe Ziel wie Julia und ihre Freunde verfolgt.
Und auch Julias Gage zu verschwinden wird immer gefährlicher für sie.
Die Story ist toll, doch leider zieht es sich, da immer wieder neue Wendungen sich auftun. So gibt es wieder ein offenes Ende und lässt erahnen worum es in den dritten Band geht.
Leider werden einzelne Personen einem immer noch nicht sympathischer.

Kommentieren0
40
Teilen

Rezension zu "Schattendiebin - Der letzte Verrat" von Catherine Egan

sehr gelungener Abschluss der Trilogie
tinca0vor 2 Monaten

Dies ist der Dritte Teil der Schattendiebin Trilogie und somit das Finale.

1. Schattendiebin - Die verborgene Gabe

2. Schattendiebin - Die verbotene Wahrheit

3. Schattendiebin - Der letzte Verrat


Das Cover ist wieder wunderschön und wenn man sie alle Drei zusammen stehen hat, sehen sie einfach nur toll aus.

Der Schreibstil ist einfach, es lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Eigennahmen sind ab und zu Zungenbrecher, aber ich habe sie vereinfacht gelesen, das mich das nicht gestört hat.

Die Geschichte fängt genau dort an, wo Band 2 aufgehört hat. Ich möchte auch nicht weiter auf den Inhalt eingehen, weil es ja der finale Band ist, aber es gibt zum Schluss eine Revolution, wie nicht anders zu Erwarten war :-) .

Der Anfang der Geschichte hat mich gefangen genommen, der Mittelteil war etwas langatmig, das ich immer nur kurze Abschnitte lesen konnte. Aber dann -  das letzte Drittel hat mich wahnsinnig gefesselt. Das war so spannend, das ich das Buch garnicht mehr aus der Hand legen konnte. Alle Fragen die ich hatte, wurden beantwortet und das ganz Durcheinander aufgelöst.

Von mir bekommt es eine Leseempfehlung.


Kommentieren0
71
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Eine Stadt, in der Magie den Tod bedeutet ...
Eine unsichtbare Diebin ...
Ein Auftrag, der über ihr Schicksal entscheidet ...


Downton Abbey meets Fantasy – In Catherine Egans Jugendbuch "Schattendiebin – Die verborgene Gabe" tauchen wir ein in eine faszinierende Welt voller Geheimnisse und Magie ... Lasst euch verzaubern und macht mit bei unserer magischen Leserunde!

Die junge Spionin Julia besitzt eine Gabe, die ihre Arbeit ganz besonders erleichtert: Sie kann sich vor den Blicken anderer verbergen und ist so quasi unsichtbar, wenn sie das möchte. So arbeitet sie meist im Verborgenen und versucht, hinter die Geheimnisse ihrer Opfer zu kommen. Ob ihr das auch bei ihrem neuesten Auftrag in einem eleganten Herrenhaus und dessen undurchsichtigen Bewohnern gelingt, erfahrt ihr in "Schattendiebin – Die verborgene Gabe".

Über das Buch:
Julia ist die beste Diebin von Spira, denn sie hat eine besondere Gabe: Sie kann sich unsichtbar machen. Für ihren neuesten Job soll sie sich als Dienstmädchen in ein Herrenhaus einschleichen und die Bewohner ausspionieren. Schnell wird ihr klar, dass die alte Hausherrin und ihre Gäste noch dunklere Geheimnisse hüten als sie selbst. Noch ahnt Julia nicht, wie eng ihr eigenes Schicksal mit ihnen verknüpft ist ...

###YOUTUBE-ID=nVZ4FIREZyg###

Über die Autorin:

Catherine Egan wurde 1976 in Vancouver, Kanada geboren. Sie studierte Englische Literatur. Nach ihrem Studium lebte sie unter anderem in Tokyo, Kyoto, Peking und New Jersey, wo sie als Englischlehrerin arbeitete und Kurzgeschichten verfasste. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Connecticut und schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche.

Gemeinsam mit dem Ravensburger Buchverlag vergeben wir in unserer Leserunde 25 Exemplare von "Schattendiebin – Die verborgene Gabe"

Was ihr tun müsst, um dabei zu sein? Bewerbt euch bis einschließlich 09.01. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Julia verfügt über eine ganz besondere Magie – Sie kann verschwinden! Was ist eure ganz persönliche Magie? Was könnt ihr ganz besonders gut?

Wenn ihr eure Freunde mit eurer persönlichen Magie überraschen möchtet, könnt ihr euch hier direkt eine Schattendiebin-Postkarte herunterladen!



Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen. 

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.
Zur Leserunde

Eine Stadt, in der Magie den Tod bedeutet ...
Eine unsichtbare Diebin ...
Ein Auftrag, der über ihr Schicksal entscheidet ... 

Downton Abbey meets Fantasy – In Catherine Egans Jugendbuch "Schattendiebin – Die verborgene Gabe" tauchen wir ein in eine faszinierende Welt voller Geheimnisse und Magie ... Die junge Spionin Julia besitzt eine Gabe, die ihre Arbeit ganz besonders erleichtert: Sie kann sich vor den Blicken anderer verbergen und ist so quasi unsichtbar, wenn sie das möchte. So arbeitet sie meist im Verborgenen und versucht, hinter die Geheimnisse ihrer Opfer zu kommen. Ob ihr das auch bei ihrem neuesten Auftrag in einem eleganten Herrenhaus und dessen undurchsichtigen Bewohnern gelingt, erfahrt ihr in "Schattendiebin – Die verborgene Gabe".

Und für diese ganz besondere Geschichte haben wir uns eine ganz besondere Verlosung ausgedacht! Gewinnen könnt ihr nämlich nicht einfach nur das Buch, sondern eine von 10 liebevoll verpackte "Schattendiebin"-Boxen mit Buch und großartigen Goodies!

Über das Buch:
Julia ist die beste Diebin von Spira, denn sie hat eine besondere Gabe: Sie kann sich unsichtbar machen. Für ihren neuesten Job soll sie sich als Dienstmädchen in ein Herrenhaus einschleichen und die Bewohner ausspionieren. Schnell wird ihr klar, dass die alte Hausherrin und ihre Gäste noch dunklere Geheimnisse hüten als sie selbst. Noch ahnt Julia nicht, wie eng ihr eigenes Schicksal mit ihnen verknüpft ist ...

###YOUTUBE-ID=nVZ4FIREZyg###

Mehr Infos findet ihr auch unter www.schattendiebin.de

Über die Autorin:
Catherine Egan wurde 1976 in Vancouver, Kanada geboren. Sie studierte Englische Literatur. Nach ihrem Studium lebte sie unter anderem in Tokyo, Kyoto, Peking und New Jersey, wo sie als Englischlehrerin arbeitete und Kurzgeschichten verfasste. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Connecticut und schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche.

Gemeinsam mit dem Ravensburger Buchverlag vergeben wir in dieser Buchverlosung insgesamt 10 "Schattendiebinnen"-BoxenWas ihr tun müsst, um dabei zu sein? Bewerbt euch bis einschließlich 09.01. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Julia verfügt über eine ganz besondere Magie – Sie kann verschwinden! Was ist eure ganz persönliche Magie? Was könnt ihr ganz besonders gut?

Wenn ihr eure Freunde mit eurer persönlichen Magie überraschen möchtet, könnt ihr euch hier direkt eine Schattendiebin-Postkarte herunterladen!

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen. 


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 517 Bibliotheken

auf 259 Wunschlisten

von 13 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks