Catherine Egan

 3,7 Sterne bei 249 Bewertungen
Autorenbild von Catherine Egan (©Mick Hunter/ Quelle: Ravensburger)

Lebenslauf von Catherine Egan

Catherine Egan wurde 1976 in Vancouver, Kanada geboren. Sie studierte Englische Literatur. Nach ihrem Studium lebte sie unter anderem in Tokyo, Kyoto, Peking und New Jersey, wo sie als Englischlehrerin arbeitete und Kurzgeschichten verfasste. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Connecticut und schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche.

Alle Bücher von Catherine Egan

Cover des Buches Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe (ISBN: 9783473585434)

Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe

 (202)
Erschienen am 13.03.2019
Cover des Buches Schattendiebin - Der letzte Verrat (ISBN: 9783473401758)

Schattendiebin - Der letzte Verrat

 (16)
Erschienen am 15.04.2019

Neue Rezensionen zu Catherine Egan

Cover des Buches Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe (ISBN: 9783473585434)
linhelests avatar

Rezension zu "Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe" von Catherine Egan

Unverhofftes Highlight!
linhelestvor 2 Monaten

Dieses Buch hat mich positiv überrascht und ich habe es innerhalb von 2 Tagen ausgelesen! 

Dem Cover nach, und weil das Buch als Jugendbuch gelistet ist, habe ich mit netter Romantasy gerechnet. 

Weit gefehlt! Für ein Jugendbuch ist es ungewöhnlich düster, mystisch und stellenweise auch recht brutal - allerdings hat die dargestellte Gewalt auch immer einen Sinn für die Geschichte. Julia ist eine sehr sympathische Antiheldin, und auch in die anderen Charaktere kann man sich gut hineinversetzen. 

Die Geschichte steigt direkt mitten im Geschehen ein, es wird nie langweilig und man rätselt permanent um die Auflösung der Geheimnisse. Diese Auflösung erfolgt aber erst am Ende, während des epischen Showdowns. Und trotzdem bleiben noch genügend Dinge offen, die Lust auf Band 2 und 3 machen! Und ein wenig Herzschmerz gibt es auch. Dieser steht allerdings nicht im Mittelpunkt und ist authentisch, was mir sehr gut gefallen hat. 

Aber es wäre wohl keine Rezension von mir, wenn ich nicht auch 2 kleine Kritikpunkte hätte. ;) In einem Satz gibt es m.E. eine rassistische Äußerung (Bianka wird als schwarze Person von Florence als „Braun wie eine Nuss“ beschrieben). Außerdem fand ich Julias Aussage, dass kleine Kinder hin und wieder geschlagen werden müssten, schon sehr befremdlich… 

Da mich der Rest der Geschichte aber sehr begeistert hat, sehe ich darüber hinweg und freue mich sehr auf den 2. Teil! :) 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe (ISBN: 9783473585434)
NicoleGozdeks avatar

Rezension zu "Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe" von Catherine Egan

liest sich flüssig weg, auch wenn der Funke bei mir nicht ganz übergesprungen ist
NicoleGozdekvor einem Jahr

Da ich dieses Wochenende leider flach liege und nicht viel machen kann, habe ich beschlossen, endlich mal meinen SUB aufzuräumen. Dieses Buch hatte ich sogar im Dezember schon mal angelesen (bis ca. S. 100 war ich gekommen), aber nie zu Ende gebracht, weil es mich nicht so gefesselt hatte.
Der zweite Anlauf lief zumindest besser als der erste. Dieses Mal kam ich besser in die Geschichte rein - ich erinnere mich noch, wie ich letztes Jahr alle 20 Seiten Lesepausen eingelegt hatte.
Zum Inhalt: "Die verborgene Gabe" erzählt die Geschichte der Diebin Julia, die über die ungewöhnliche Gabe verfügt, sich für den Betrachter unsichtbar machen zu können. Julia hat eine Stelle als Spionin im Haushalt von Frau Och angenommen und stolpert in ihrer Tarnidentität als Haushaltsmädchen Ella bald darauf über ein Geheimnis nach dem nächsten, während im Land ein Massenmörder sein Unwesen treibt und ihrer Heimat immer näher kommt. Doch auch ihr mysteriöser Auftraggeber verbirgt ein überaus gefährliches Geheimnis und irgendwann muss sich Julia fragen, wem sie eigentlich noch trauen kann ...
Klingt doch spannend, nicht? Leider kommt das Jugendbuch jedoch auch nicht ohne die obligatorische Liebesgeschichte aus und Julias Jugendliebe Wyn ist eine verwöhnte arme Künstlerseele, die mir dermaßen auf den Keks ging, dass ich damals im ersten Durchgang keine Lust mehr auf das Buch hatte. Zwar spielt er nach den etwa ersten hundert Seiten eine immer kleinere Rolle in der Geschichte, aber die Grundgereiztheit von mir blieb, auch wenn ich die Story beim 2. Versuch mehr genießen konnte. Ganz ist der Funke bei mir zwar dennoch nicht übergesprungen, weil ich ein paar Details nicht ganz verstanden habe (das kann auch an meinem Brummschädel liegen, der mich zurzeit plagt), aber das Buch liest sich flüssig weg und ich kann es Fans von phantastischen Jugendbüchern auf jeden Fall empfehlen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe (ISBN: 9783473585434)
shelfies avatar

Rezension zu "Schattendiebin, Band 1: Die verborgene Gabe" von Catherine Egan

Spannender Auftakt der Trilogie
shelfievor einem Jahr

Julia, die beste Diebin von Spira, hat sich durch ihre besondere Gabe einen Namen gemacht: Sie kann nämlich verschwinden. In einer Stadt, in der Magie verboten ist, muss sie ihr Geheimnis gut hüten. Als sie ihren bisher bestbezahlten Job bekommt, nimmt sie diesen an, ohne zu wissen worauf sie sich einlässt. Als Dienstmädchen soll sie sich in ein Herrenhaus einschleichen und dessen Bewohner ausspionieren. Schnell bemerkt Julia, dass die Bewohner dunkle Geheimnisse verbergen und erst als sie von dem größten und gefährlichsten Geheimnis erfährt, fängt Julia an zu ahnen, was ihr mysteriöser Auftraggeber von ihr erwartet. Jetzt muss Julia eine Entscheidung treffen, doch wie wird diese ausfallen?


 


Das Buch versprach Intrigen und lieferte diese auch. Der Schreibstil war nach der Hälfte des Buches flüssig. Bis zur Hälfte war es durch die vielen neuen und unbekannten Begriffe und der großen Menge an Informationen eher langatmig. So fühlten sich 20 Seiten schnell wie 50 an. Nach der Hälfte ist dies jedoch nicht der Fall! Mit düsteren Elementen und viel Aktion zieht es den Leser in seinen Bann. Julia, die Protagonistin, ist eine symphatische 17-Jährige, deren Gefühle gut beschrieben sind. Außerdem ist die Geschichte sehr geheimnisvoll gehalten, sodass es keinen Mangel an Spannung und Neugier gibt.


Eine einzige Sache hat mich sehr gestört und irritiert, welche ich jedoch aufgrund von Spoilern nicht ausführlich beschreiben kann. Es war das Verhalten der Charaktere zu einem bestimmten Ereignis. Dies empfand ich als viel zu übertrieben und schwer nachvollziehbar.


 


Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir “Schattendiebin – Die verborgene Gabe” sehr gut gefallen hat. Da es aber zu Beginn etwas schwierig zu lesen war und das oben erwähnte Ereignis mich über mehrere Kapitel hin sehr genervt hat, bekam das Buch keine fünf Sterne, sondern vier. Trotzdem bin ich sehr gespannt auf den zweiten Band und hoffe mehr über Julia und ihre einzigartige Gabe zu erfahren. 


Empfehlenswert ist der aufregende Auftakt der Trilogie auf jeden Fall.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2022 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2021 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2021 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

katze-kitty - erhalten + verschickt

Redrosebooks - erhalten + verschickt

FranziskaBo96 - erhalten + verschickt

Schattentochter - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

Wolly - erhalten + verschickt

Lissa342 - erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten + verschickt

1007merle - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

denise7xy

Frea

Anna0807

---ZWISCHENSTOPP--

Sternchenschnuppe

FranziskaBo96

katze-kitty

Wolly

Redrosebooks

---ZWISCHENSTOPP---

Schattentochter

Lissa342

Musikpferd

Stinsome



























887 Beiträge
Lissa342s avatar
Letzter Beitrag von  Lissa342vor 4 Stunden

Ganz viel Spaß beim Stöbern und stress dich nicht zu viel :). Du hast das Paket ja gerade erst bekommen :).

Zum Thema

Eine Stadt, in der Magie den Tod bedeutet ...
Eine unsichtbare Diebin ...
Ein Auftrag, der über ihr Schicksal entscheidet ...


Downton Abbey meets Fantasy – In Catherine Egans Jugendbuch "Schattendiebin – Die verborgene Gabe" tauchen wir ein in eine faszinierende Welt voller Geheimnisse und Magie ... Lasst euch verzaubern und macht mit bei unserer magischen Leserunde!

Die junge Spionin Julia besitzt eine Gabe, die ihre Arbeit ganz besonders erleichtert: Sie kann sich vor den Blicken anderer verbergen und ist so quasi unsichtbar, wenn sie das möchte. So arbeitet sie meist im Verborgenen und versucht, hinter die Geheimnisse ihrer Opfer zu kommen. Ob ihr das auch bei ihrem neuesten Auftrag in einem eleganten Herrenhaus und dessen undurchsichtigen Bewohnern gelingt, erfahrt ihr in "Schattendiebin – Die verborgene Gabe".

Über das Buch:
Julia ist die beste Diebin von Spira, denn sie hat eine besondere Gabe: Sie kann sich unsichtbar machen. Für ihren neuesten Job soll sie sich als Dienstmädchen in ein Herrenhaus einschleichen und die Bewohner ausspionieren. Schnell wird ihr klar, dass die alte Hausherrin und ihre Gäste noch dunklere Geheimnisse hüten als sie selbst. Noch ahnt Julia nicht, wie eng ihr eigenes Schicksal mit ihnen verknüpft ist ...

###YOUTUBE-ID=nVZ4FIREZyg###

Über die Autorin:

Catherine Egan wurde 1976 in Vancouver, Kanada geboren. Sie studierte Englische Literatur. Nach ihrem Studium lebte sie unter anderem in Tokyo, Kyoto, Peking und New Jersey, wo sie als Englischlehrerin arbeitete und Kurzgeschichten verfasste. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Connecticut und schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche.

Gemeinsam mit dem Ravensburger Buchverlag vergeben wir in unserer Leserunde 25 Exemplare von "Schattendiebin – Die verborgene Gabe"

Was ihr tun müsst, um dabei zu sein? Bewerbt euch bis einschließlich 09.01. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Julia verfügt über eine ganz besondere Magie – Sie kann verschwinden! Was ist eure ganz persönliche Magie? Was könnt ihr ganz besonders gut?

Wenn ihr eure Freunde mit eurer persönlichen Magie überraschen möchtet, könnt ihr euch hier direkt eine Schattendiebin-Postkarte herunterladen!



Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen. 

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.
848 BeiträgeVerlosung beendet
lucnavis avatar
Letzter Beitrag von  lucnavivor 6 Jahren
Ich habe heute das Buch gekauft. Würde sehr gerne bei noch mitmachen wenn ich darf?

Eine Stadt, in der Magie den Tod bedeutet ...
Eine unsichtbare Diebin ...
Ein Auftrag, der über ihr Schicksal entscheidet ... 

Downton Abbey meets Fantasy – In Catherine Egans Jugendbuch "Schattendiebin – Die verborgene Gabe" tauchen wir ein in eine faszinierende Welt voller Geheimnisse und Magie ... Die junge Spionin Julia besitzt eine Gabe, die ihre Arbeit ganz besonders erleichtert: Sie kann sich vor den Blicken anderer verbergen und ist so quasi unsichtbar, wenn sie das möchte. So arbeitet sie meist im Verborgenen und versucht, hinter die Geheimnisse ihrer Opfer zu kommen. Ob ihr das auch bei ihrem neuesten Auftrag in einem eleganten Herrenhaus und dessen undurchsichtigen Bewohnern gelingt, erfahrt ihr in "Schattendiebin – Die verborgene Gabe".

Und für diese ganz besondere Geschichte haben wir uns eine ganz besondere Verlosung ausgedacht! Gewinnen könnt ihr nämlich nicht einfach nur das Buch, sondern eine von 10 liebevoll verpackte "Schattendiebin"-Boxen mit Buch und großartigen Goodies!

Über das Buch:
Julia ist die beste Diebin von Spira, denn sie hat eine besondere Gabe: Sie kann sich unsichtbar machen. Für ihren neuesten Job soll sie sich als Dienstmädchen in ein Herrenhaus einschleichen und die Bewohner ausspionieren. Schnell wird ihr klar, dass die alte Hausherrin und ihre Gäste noch dunklere Geheimnisse hüten als sie selbst. Noch ahnt Julia nicht, wie eng ihr eigenes Schicksal mit ihnen verknüpft ist ...

###YOUTUBE-ID=nVZ4FIREZyg###

Mehr Infos findet ihr auch unter www.schattendiebin.de

Über die Autorin:
Catherine Egan wurde 1976 in Vancouver, Kanada geboren. Sie studierte Englische Literatur. Nach ihrem Studium lebte sie unter anderem in Tokyo, Kyoto, Peking und New Jersey, wo sie als Englischlehrerin arbeitete und Kurzgeschichten verfasste. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Connecticut und schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche.

Gemeinsam mit dem Ravensburger Buchverlag vergeben wir in dieser Buchverlosung insgesamt 10 "Schattendiebinnen"-BoxenWas ihr tun müsst, um dabei zu sein? Bewerbt euch bis einschließlich 09.01. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:

Julia verfügt über eine ganz besondere Magie – Sie kann verschwinden! Was ist eure ganz persönliche Magie? Was könnt ihr ganz besonders gut?

Wenn ihr eure Freunde mit eurer persönlichen Magie überraschen möchtet, könnt ihr euch hier direkt eine Schattendiebin-Postkarte herunterladen!

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen. 


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen.
739 BeiträgeVerlosung beendet
Weltentraeumerins avatar
Letzter Beitrag von  Weltentraeumerinvor 6 Jahren
Ich schaffe es leider erst jetzt, mich zu melden, aber: Danke noch mal für das Buch, die Box war wirklich sehr liebevoll gestaltet und ich habe mich sehr darüber gefreut! Meine Rezension findet sich hier u.a. hier: https://www.lovelybooks.de/autor/Catherine-Egan/Schattendiebin-Die-verborgene-Gabe-1317039537-w/rezension/1444347137/ http://buchtraumwelten.blogspot.com/2017/03/rezension-schattendiebin-die-verborgene.html

Community-Statistik

in 576 Bibliotheken

von 156 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks