Catherine Fisher

(380)

Lovelybooks Bewertung

  • 782 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 17 Leser
  • 144 Rezensionen
(105)
(132)
(110)
(24)
(9)

Lebenslauf von Catherine Fisher

Die britische Autorin Catherine Fisher wurde 1968 geboren und lebt in Newport (Wales). Sie arbeitete im Radio, als Autorin und als Ombudsfrau. An der University of Glamorgan gab sie Kurse in "Schreiben für Kinder“. Neben einigen Beiträgen in Lyrikanthologien gab sie auch drei Sammlungen mit Seren Publishing heraus. Seit den späten 1980er schreibt sie Fantasy für Kinder. Mit "Die vergessene Kammer" erscheint im Januar 2015 ihr aktueller historischer Roman.

Bekannteste Bücher

Sapphique - Fliehen heißt leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Die vergessene Kammer

Bei diesen Partnern bestellen:

Incarceron - Fliehen heißt sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Bann der Eiskönigin

Bei diesen Partnern bestellen:

Nebelträumer

Bei diesen Partnern bestellen:

Nebelgänger

Bei diesen Partnern bestellen:

Schneewanderer

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Orakel

Bei diesen Partnern bestellen:

The Door in the Moon

Bei diesen Partnern bestellen:

The Door in the Moon

Bei diesen Partnern bestellen:

Circle of Stones

Bei diesen Partnern bestellen:

The Slanted Worlds

Bei diesen Partnern bestellen:

Obsidian Mirror 03

Bei diesen Partnern bestellen:

The Box of Red Brocade

Bei diesen Partnern bestellen:

The Box of Red Brocade (Chronoptika)

Bei diesen Partnern bestellen:

Corbenic (Definitions)

Bei diesen Partnern bestellen:

The Obsidian Mirror

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4651
  • Nicht so gut wie Band 1

    Sapphique - Fliehen heißt leben
    mondy

    mondy

    01. July 2017 um 11:04 Rezension zu "Sapphique - Fliehen heißt leben" von Catherine Fisher

    Band 1: Incarceron - Fliehen heißt sterbenBand 2: Sapphique - Fliehen heißt lebenAus dem Englischen von Marianne SchmidtInhalt (Achtung: Spoiler zu Band 1!)Finn ist die Flucht aus Incarceron gelungen. Seine Weggefährten Attia und Keiro musste er jedoch zurücklassen. Diese machen sich nun auf die Suche nach dem sagenumwobenen Handschuh des Sapphique, mit dem die Flucht gelingen soll. Doch Incarceron hat die beiden bereits im Auge, denn das Gefängnis selbst hat nur einen Wunsch: Es will nach AUßERHALB. Während Attia und Keiro sich ...

    Mehr
  • Sapphique

    Sapphique - Fliehen heißt leben
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    19. February 2017 um 13:08 Rezension zu "Sapphique - Fliehen heißt leben" von Catherine Fisher

    Sapphique- Fliehen heißt Leben Lange hat es gedauert, bis ich mich an die Fortsetzung von incarceron herangewagt habe. Der erste Band hatte mir zwar damals recht gut gefallen, war aber dann ganz schnell nicht mehr in meinem Kopf und ich hatte auch nciht wirklich das Bedürfnis das Ende der Geschichte zu erfahren. Da es sich aber nur um eine Dilogie handelt, wollte ich dann doch nicht kurz vor Schluss aufhören. Ich bin froh, dass ich nun das Ende der Geschichte kenne, muss aber sagen, dass die Reihe nicht herausragend ist. ...

    Mehr
  • Tolles Buch mit kleinen Schwachstellen

    Incarceron - Fliehen heißt sterben
    Pergamentfalter

    Pergamentfalter

    10. February 2017 um 20:29 Rezension zu "Incarceron - Fliehen heißt sterben" von Catherine Fisher

    Das Buch beginnt bereits spannend und trotz mancher ruhigerer Phasen wird die Spannung das ganze Buch über aufrecht gehalten. Nicht nur die Figuren werden immer wieder von Neuerungen überrascht, sondern auch der Leser, der stets auf dem gleichen Wissensstand ist wie einzelne Figuren. Durch den Wechsel zwischen den Perspektiven und zwischen Gefängnis und Außerhalb ergibt sich ein vielschichtiges Bild von der dargestellten Welt, in die der Leser immer mehr eintauchen kann. Zwar erscheint die Grundfrage schon zu Beginn gelöst, doch ...

    Mehr
  • Weihnachtswichteln 2016

    LovelyBooks Spezial
    Federchen

    Federchen

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    ♦ Achtung! Die Anmeldung ist am 01. November abgelaufen! Es ist leider nicht mehr möglich sich zum Wichteln eintragen zu lassen! ♦ ♦ Hinweis! Bitte tragt eure Beiträge immer in die davor vorgesehenen Unterthemen ein. Damit erspart ihr mir und vor allem euch ein riesiges Durcheinander! ♦ Hallo liebe Wichtelchen und solche, die es noch werden wollen. Das Halloweenwichteln ist zwar noch in vollem Gange, trotzdem wird es Zeit auch an die besinnlichste Zeit im Jahr zu denken. Eine wunderbare Zeit, um tolle Geschenke zu packen, finden ...

    Mehr
    • 7104
  • What the F is Incarceron???

    Incarceron
    ichundelaine

    ichundelaine

    25. June 2016 um 18:24 Rezension zu "Incarceron" von Catherine Fisher

    Incarceron is the first book of a series and will sure as hell leave you with a MAJOR cliffhanger, to say the least.The story follows two people. The first one is Claudia a rich spoiled child growing up in a world that is ruled by "the protocol" that keeps everything like it was in the 16th century, however behind the scenes, especially when you have money, they still have washing machines, elevators and modern medicine. Claudia is the daughter of the warden of the most famous prison - a place no one can enter and no one can ...

    Mehr
  • Ich hab wirklich selten etwas so geniales gelesen

    Sapphique - Fliehen heißt leben
    aly53

    aly53

    15. June 2016 um 22:08 Rezension zu "Sapphique - Fliehen heißt leben" von Catherine Fisher

    Da ich direkt im Anschluss an Band 1 diesen Teil gelesen habe, hatte ich keinerlei Probleme reinzufinden.Bei denen wo es jedoch länger zurückliegt, daß sie den ersten Band gelesen haben, könnte der Einstieg etwas schwerer werden. Da man anfangs nicht so viele Rückblicke erhält.Finn ist die Flucht aus Incarceron gelungen und er ist nun Außerhalb.Doch bedeutet das auch , daß er jetzt seine Freiheit hat?Oder geht er nur von einem Ort zum nächsten?Was bedeutet Freiheit?Denn eins sollte klar sein. Egal wohin man auch geht, überall ...

    Mehr
  • Incarceron ist ein unglaublich intensives und facettenreiches Fantasyerlebnis

    Incarceron - Fliehen heißt sterben
    aly53

    aly53

    15. June 2016 um 21:57 Rezension zu "Incarceron - Fliehen heißt sterben" von Catherine Fisher

    Incarceron ist ein Fantasyerlebnis das man so leicht nicht vergisst und das sich einfach tief einbrennt.Hierbei handelt es sich um den Auftakt einer Dilogie.Worum es sich bei Incarceron handelt erfährt man ziemlich schnell und doch dauert es, bis man alles erkannt hat und selbst dann, wird man immer wieder mit neuem überrascht.Anfangs hatte ich etwas Probleme ins Buch reinzukommen, da es eine ziemlich komplexe Geschichte ist.Man muss die Atmosphäre und das Geschehen erstmal auf sich wirken lassen.Hierbei hat man das Gefühl, man ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Lesesommer" von LovelyBooks

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 4591
  • Ein ganz guter Abschluss

    Sapphique - Fliehen heißt leben
    chaoskingdom

    chaoskingdom

    29. May 2016 um 15:21 Rezension zu "Sapphique - Fliehen heißt leben" von Catherine Fisher

    Im Besitz, weil …… ich es beim bloggerportal als Rezensionsexemplar bekommen habe. Danke! Ich wollte den zweiten Band schon lange lesen, aber irgendwie habe ich es vor mir her geschoben und es kamen immer andere Bücher dazwischen. Das Cover finde ich … … passend. Von Band 1 finde ich das Cover schon so schön mit dem Schlüssel. Aber das Zweite passt auch mal wieder hervorragend zur Geschichte. Die Geschichte ist … … was anderes als die normalen Jugendbücher. Es hat zwar auch seine leichten Fantasy-Elemente, aber die halten sich in ...

    Mehr
  • weitere