Catherine Fisher

 3,9 Sterne bei 479 Bewertungen
Autorin von Incarceron, Sapphique - Fliehen heißt leben und weiteren Büchern.
Autorenbild von Catherine Fisher (© Privat)

Lebenslauf

Die britische Autorin Catherine Fisher wurde 1968 geboren und lebt in Newport (Wales). Sie arbeitete im Radio, als Autorin und als Ombudsfrau. An der University of Glamorgan gab sie Kurse in "Schreiben für Kinder“. Neben einigen Beiträgen in Lyrikanthologien gab sie auch drei Sammlungen mit Seren Publishing heraus. Seit den späten 1980er schreibt sie Fantasy für Kinder. Mit "Die vergessene Kammer" erscheint im Januar 2015 ihr aktueller historischer Roman.

Alle Bücher von Catherine Fisher

Cover des Buches Incarceron (ISBN: 9783442269938)

Incarceron

 (210)
Erschienen am 20.04.2014
Cover des Buches Sapphique - Fliehen heißt leben (ISBN: 9783734160424)

Sapphique - Fliehen heißt leben

 (66)
Erschienen am 18.05.2015
Cover des Buches Die vergessene Kammer (ISBN: 9783442264063)

Die vergessene Kammer

 (32)
Erschienen am 19.01.2015
Cover des Buches Stella und der Mondscheinvogel (ISBN: 9783737342506)

Stella und der Mondscheinvogel

 (25)
Erschienen am 12.10.2021
Cover des Buches Schneewanderer (ISBN: 9783453523111)

Schneewanderer

 (29)
Erschienen am 03.09.2007
Cover des Buches Nebelgänger (ISBN: 9783453523821)

Nebelgänger

 (15)
Erschienen am 04.09.2008
Cover des Buches Das Orakel (ISBN: 9783473583362)

Das Orakel

 (10)
Erschienen am 30.01.2008
Cover des Buches Nebelträumer (ISBN: 9783453524774)

Nebelträumer

 (10)
Erschienen am 05.02.2009

Neue Rezensionen zu Catherine Fisher

Cover des Buches Incarceron (ISBN: 9783442269938)
Fjolamausis avatar

Rezension zu "Incarceron" von Catherine Fisher

Fisher, Catherine - Incarceron
Fjolamausivor einem Jahr

Vorab: Meine Erwartungen

Dieses Buch liegt schon sehr lange auf meinem SuB. Doch ehrlich gesagt bin ich neugierig darauf, was es zu bieten hat, denn ich wollte es unbedingt haben. Es wird also Zeit, mich in das Innere des Gefängnisses Incarceron zu begeben.


Meine Meinung

Einst war dieses Buch in aller Munde. Incarceron - ein Gefängnis, das selbstständig denken und handeln kann. Ein Idee, die ich großartig finde. 

Zu Beginn musste ich ehrlich gesagt erst einmal warm werden mit dieser Geschichte. 

Erst einmal herausfinden, in was für einer Welt wir uns hier eigentlich befinden. 

Rein theoretisch ist die Technik sehr fortgeschritten, doch der König erstellt ein Protokoll, nach dem sich sein Königreich für immer im späten Mittelalter befindet. 

In dieser Welt begleiten wir Claudia. Die Tochter des Hüters von Icarceron und begleiten sie auf ihrer Mission, etwas verändern zu wollen. Diese Mischung aus "alter" Welt und "neuen" Möglichkeiten, macht das Setting unfassbar interessant. Doch so sehr ich die Idee auch mag, leider konnte mich das Buch nicht so richtig packen, der Schreibstil mich nicht wirklich fesseln. 

Die Charaktere blieben für mich recht oberflächlich und die Ereignisse ungreifbar. 

Auch wenn ich zwischenzeitlich wollte, dass sich für unsere Protagonisten alles zum Guten wendet, fand ich einfach nicht wirklich hinein und der Lesefluss blieb recht zäh.

Fazit
Der Hype von damals war für mich nicht ganz greifbar. Das Setting und die Idee fand ich sehr interessant und spannend, doch leider fand ich nicht komplett hinein. Dennoch freue ich mich über dieses Ende.Doch weiterlesen werde ich vermutlich trotzdem nicht. 


http://fjolamausis-leseecke.blogspot.com/2023/07/rezension-fisher-catherine-incarceron.html

Cover des Buches Die vergessene Kammer (ISBN: 9783442264063)
Julia_x3s avatar

Rezension zu "Die vergessene Kammer" von Catherine Fisher

Der circle
Julia_x3vor 2 Jahren

Die vergessene Kammer ist ein umfangreiches Fantasy-Abenteuer. Wir befinden uns in 3 verschiedenen Epochen wieder. Eine geheimnisvoller als die andere. Eines haben sie gemeinsam. Am Ende steht das, wofür einige Architekten gelebt haben. Wir steigen auch gleich am Ende des ganzen ein und erfahren nach und nach, wie alles dazu kam. 

Ebenso kann man eine Verbindung zu allen handelnden Personen erkennen. 

Die Zusammenhänge haben mir dabei sehr gut gefallen und auch die einzelnen Protagonisten. 

Allerdings hab ich eine Weile gebraucht um in diese Geschichte rein zu kommen. Es macht zu Beginn nicht den besten Eindruck, wird aber von Kapitel zu Kapitel besser und spannender. 

Cover des Buches Incarceron (ISBN: 9783442269938)
dunkelbuchs avatar

Rezension zu "Incarceron" von Catherine Fisher

Ein unglaublich intensives und facettenreiches Fantasyerlebnis
dunkelbuchvor 2 Jahren

Incarceron ist ein riesiges Gefängnis mit unvorstellbaren Ausmaßen. Vor Jahren wurde der Abschaum von "Außerhalb" in das selbständig handelnde und denkende Gefängnis gesperrt. Es gibt keine Hoffnung und kein Entkommen.

Gespräche aus der Community

###YOUTUBE-ID=Dnp3UpfZHc0###

Hallo :)

Wie ihr an dem Video seht, feiere ich sozusagen das ich die 350 Abos geknackt habe und starte daher eine Verlosung ;)

Ihr könnt eins von 4 Büchern gewinnen ;) Schaut euch einfach das Video an und macht mit, ich würde mich freuen.
Einzige Bedingung, ihr müsst Abonnent meines Kanals sein, denn das Gewinnspiel ist für meine Abonnenten ;) 

Bei den Büchern geht es um Fantasy und Jugendbuch.
Vielleicht ist ja auch was für euch dabei :)

Es geht bis Freitag um 0 Uhr, dann werde ich am Samstag auslosen :) 
4 BeiträgeVerlosung beendet
chaotic_dreamer98s avatar
Letzter Beitrag von  chaotic_dreamer98vor 8 Jahren
Okay, das freut mich natürlich, danke :D
Hallo ihr Lieben,

anlässlich meines 2. Bloggeburtstages, verlose ich 3 Bücher. Ihr müsst dafür auch gar nicht viel tun. Schaut am besten schnell vorbei und füllt das Formular aus.  
Hier geht es lang: http://jensreadablebooks.blogspot.de/2016/03/bloggeburtstag-2-jahre-jens-readable.html

Viel Glück euch allen.

Gruß
Emma.Woodhouse aka Jen
1 BeiträgeVerlosung beendet
Emma.Woodhouses avatar
Letzter Beitrag von  Emma.Woodhousevor 8 Jahren
Der Gewinner/in ist gezogen. Schaut am besten schnell vorbei. Ich sage nur: Herzlichen Glückwunsch! http://jensreadablebooks.blogspot.de/2016/04/gewinnspielauslosung-zum-2.html
Neue Woche, neues Interview :D

Auf meinem Blog Anima Libri - Buchseele gibt es diese Woche ein Interview mit niemand geringerem als Autorin Catherine Fisher. Und wieder gibt es im Rahmen des Interviews auch ein kleines Gewinnspiel, bei dem ihr die Möglichkeit habt, entweder eine Ausgabe von "Incarceron: Fliehen heißt sterben" oder "Sapphique", der Fortsetzung (allerdings auf Englisch), zu gewinnen:
http://anima-libri.de/interviews/catherine-fisher/


Viel Spaß! ;)
14 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 11 Jahren
So dele, ausgelost ist! Und das Los ist auf Imoagnet (Deutsches Buch) und Sonja Ho (Englisches Buch) gefallen. Herzlichen Glückwunsch! :) Neues Gewinnspiel gibt es übrigens auch schon wieder: http://www.lovelybooks.de/autor/Kaja-Evert/Fl%C3%BCgel-aus-Asche-1000102731-w/buchverlosung/1039917875/

Zusätzliche Informationen

Catherine Fisher im Netz:

Community-Statistik

in 894 Bibliotheken

auf 226 Merkzettel

von 10 Leser*innen aktuell gelesen

von 4 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks