Catherine Gaskin Die Stunde der Wahrheit

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Stunde der Wahrheit“ von Catherine Gaskin

638 S. (Quelle:'Flexibler Einband/01.10.1997')

Stöbern in Fantasy

Gwendys Wunschkasten

Ein anderer aber dennoch sehr guter Stephen King Roman!

Brixia

Götterblut

Ich LIEBE es !!!♡

Kyda

Biss und Bissigkeit

Sehr schöner (vorläufiger?) Abschluss dieser Reihe mit einer weiteren unterhaltsamen Lovestory samt Spannung und einem sehr berührendem Ende

Betsy

Bird and Sword

wunderschöner Lesegenuss!

MrsBraineater

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Stunde der Wahrheit"

    Die Stunde der Wahrheit

    ElkeK

    03. March 2015 um 06:08

    Inhaltsangabe: Tresillian, ein altes Schloß an der rauhen Küste des Cornwalls, ist über Jahrzente ein Ort der Zuflucht, der Ruhe und des Friedens für zwei außergewöhnliche Familien. Dena und Ginny, zwei unterschiedliche Frauen und doch auch wieder ähnlich, freunden sich lange Zeit vor dem zweiten Weltkrieg miteinander an. Beide führen extravagante Lebensstile, Dena als Diplomatengattin und Ginny als einer der reichsten Frauen der Welt. Zudem ist sie die Mutter des McClintock-Imperium-Erben. Im Laufe der Jahre verwachsen wie selbstverständlich die zwei Familien zu einer großen und kehren immer wieder nach Tresillian zurück, um die vielen Schicksalsschläge, Ereignisse und Intrigen zu überwinden. Dabei wird das Schloß immer mehr und mehr zu einem Ort, wo die gesamten Familien gemeinsam zur Ruhe kommen können. Mein Fazit: Dieses Buch ist in meinen Augen mittelmäßiger Durchschnitt, auch wenn es zuweilen spannend war. Aber zum größten Teil ist es oberflächlich und vorhersehbar. Und ich bin der Meinung, das dieses Buch die Klischees unterstützt. Auch das Ende ist in meinen Augen ziemlich unverständlich. Wer eine Liebe für Familien-Sagas hat, sollte sich diesen Roman auf keinen Fall entgehen lassen. Anmerkung: Die Rezension stammt aus Januar 2003.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Stunde der Wahrheit" von Catherine Gaskin

    Die Stunde der Wahrheit

    DarkReader

    15. May 2011 um 01:19

    Ganz zufällig begegnen sich Dena Pentrose aus einer amerikanischen Industriellen-Dynastie und Geraldine Clayton, die Frau eines englischen Diplomaten, im Londoner St.-James-Park. Die beiden schließen enge Freundschaft. Ihre Familien sind in allen Hauptstädten der Welt zu Hause, eine Heimat jedoch finden sie in einem alten Schloß an der Küste Cornwalls. Dort lebt auch die junge Waise Livy. Als sie Alex, den Sohn Denas, heiratet, scheint ihr Glück vollkommen. Aber dann werden Treue, Freundschaft und Loyalität auf eine harte Probe gestellt ... Ein Roman um Liebe und um Vertrauen, das alle Anfechtungen überdauert. Catherine Gaskin in Hochform! Dieses Buch fesselt mich immer wieder, egal, wie oft ich es lese. Über Jahre hinweg erfährt man die Lebensgeschichte zweier Familien, die miteinander verwoben sind auf eine Art, die kaum nachzuvollziehen ist. Englischer Adel und amerikanische reiche Industrielle, deren Freundschaft den zweiten Weltkrieg überdauert und noch einige andere Probleme mehr. Dazu ein altes Schloss in Cornwall- meine Lesewelt war damit perfekt! Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, es ist großartig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks