Wir Kühe

von Catherine Gilbert Murdock 
3,9 Sterne bei22 Bewertungen
Wir Kühe
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

H

Regt zum Nachdenken an und zeigt endlich mal wirklich, dass wir Mädchen auch viel schaffen können.

Mohnbluts avatar

Dieses Buch macht einfach viel Spaß beim Lesen.

Alle 22 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wir Kühe"

Seit sich ihr Vater die Hüfte gebrochen hat, bleibt alle Arbeit auf der Farm an DJ hängen: 32 Kühe füttern, melken, Stall ausmisten. Doch dann taucht Brian auf der Farm auf, der Football-Star der Nachbarschule - und ein unausstehlicher Angeber. Dass er ihr vorwirft, sie führe das Leben einer Kuh, ist nicht gerade charmant und eine große Hilfe ist er auch nicht. Allerdings macht es Spaß, mit ihm Football zu spielen. Und mit ihm zu reden auch. Doch nie im Leben würde Brian mit einer Kuh ausgehen. Oder?

'Ein besonderes Jugendbuch' Süddeutsche Zeitung

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551358394
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:26.08.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    H
    herzzwischenzeilenvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Regt zum Nachdenken an und zeigt endlich mal wirklich, dass wir Mädchen auch viel schaffen können.
    Super!

    DJ lebt auf einer Farm und hat ganz schön viel Arbeit, da ihr Vater sich die Hüfte gebrochen hat, die Kühe aber trotzdem Hunger haben und das Gras trotzdem wächst. Plötzlich taucht Brian Nelson, der Football-Star des Nachbardorf auf und ausgerechnet er soll bei der Arbeit helfen.

    Als mir meine Freundin aus Scherz das Buch gebracht hat, habe ich erst gelacht, doch dann habe ich den Klappentext gelesen und dachte "Probieren wirs". Und ich muss sagen, das war eine verdammt gute Entscheidung.
    Ich habe das Buch geliebt und verschlungen, auch wenn vielleicht das gewisse Etwas, die Kirsche ganz oben gefehlt hat.
    Das Cover ist mal etwas anderes, passt perfekt zum Titel und zum Buch. Es ist schlicht, aber nicht zu schlicht, die Farben sind super gewählt. Der Schreibstil ist etwas gefühlslos, was aber super zur Protagonistin passt. Es sind keine unnötigen Ausschmückungen von Gedanken oder Handlungen vorhanden. Es wird nicht groß drum herum geschrieben und das geällt mir.
    Die Protagonisten sind klasse, irgendwie 0815 und doch irgendwie ganz anders als alles andere.
    Was auf jedem Fall ganz anders ist, ist der Plot. Wir sind weit weg von den Klischeehaften Büchern mit den selben Handlungen. Wir sind auf einer Farm, auf der auch mal die Hände schmutzig werden. Das Buch ist auch wenn es durch die Inhaltsangabe nicht so scheint, viel tiefgründiger als man meint. Denn wenn man es gelesen hat, bleibt einem die Frage zurück: "Bin ich auch eine Kuh?" 
    Außerdem zeigt das Buch, wie stark wir Mädchen sind, was wir schaffen. Noch dazu lernt man, dass man nur hart genug für Träume arbeiten muss, dass sie eine Chance haben, real zu werden.

    Ich bin froh das Buch gelesen zu haben und finde es klasse. Empfehle es allen weiter :)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Mohnbluts avatar
    Mohnblutvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Dieses Buch macht einfach viel Spaß beim Lesen.
    WIR KÜHE

    Die Handlung wird aus der Sicht von DJ erzählt, die mir ein realistischer Teenager zu sein scheint. Sie hat Konflikte mit ihren Eltern, schlechte Noten und Kommunikationsprobleme. Doch sie ist auch pflichtbewusst und arbeitet hart. Erzählt wird aus der Ich-Perspektive. DJs innere Stimme ist ironisch und hat mich oft zum Lachen gebracht. Sie denkt aber auch nach über ihr Leben und ihr Umfeld. Nebenbei geht es ein wenig um Football, allerdings konnte ich als absoluter Laie alles gut verstehen. 


    DJs Charakter hat sich schön entwickelt. Sie wächst an ihrer Situation. Die Menschen des Buches erscheinen mir realistisch, denn keiner ist perfekt und alle handeln aus nachvollziehbaren Gründen. 


    Das Buch vermittelt viele schöne Botschaften, ohne dass sie sich dem Leser aufdrängen. Beispielsweise hat DJ Probleme über ihre Gefühle zu sprechen. Andere hingegen, die darüber übermäßig reden, haben auch auch Schwierigkeiten deswegen. Es wird nicht gesagt, welche die richtige Ansicht ist, sondern das Buch wirft viele Gedanken auf, die der Leser aufgreifen und in eine eigene Richtung weiterdenken kann. Es geht um Respekt, Freundschaft und Familie. 

    Ich kann das Buch allen Mädchen empfehlen, auch manchmal unsicher sind (und wer ist das nicht). Zum ersten mal habe ich es etwa vor zehn Jahren gelesen und seitdem immer mal wieder, wenn ich etwas leichtes und lustiges lesen wollte. Die Autorin versteht es hier meisterhaft zwischen Ernsthaftigkeit und Humor zu wechseln. Es lässt sich alles flüssig innerhalb kürzester Zeit verschlingen. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Elfensands avatar
    Elfensandvor 8 Jahren
    Rezension zu "Wir Kühe" von Catherine Gilbert Murdock

    Wenn es jemals eine Fernsehshow gäbe, die "Leute, die verrückt sind und sich den Kopf untersuchen lassen sollten" hieße, wäre ich der erste Kanidat. Ich müsste mich auf eine Couch legen und ein Typ mit einem Bart und einem komischen Akzent würde mir fragen stellen, und die Zuschauer würden "Ooh" und "Aah" machen, wenn sie merken, wie verrückt dieses Mädchen ist. Wie sonst ließe sich erklären, was ich getan habe?

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    tine16s avatar
    tine16vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Schönes Buch, welches zeigt, dass Mädchen viel mehr können als man erwartet und sich auch im Football nicht unterkriegen lassen. :)
    Kommentieren0
    PaulaMuellers avatar
    PaulaMueller
    L
    leseratz
    pia_hs avatar
    pia_hvor 7 Monaten
    julaaais avatar
    julaaaivor einem Jahr
    Drea121212s avatar
    Drea121212vor 2 Jahren
    N
    Nachtschwärmervor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks