Catherine Guillebaud

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(1)
(8)
(8)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Zwei Liebende

Bei diesen Partnern bestellen:

Sie ist weg

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwei Liebende

Bei diesen Partnern bestellen:

Elle est partie

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Solche Einblicke gibt es selten in eine verbotene Liebesbeziehung

    Zwei Liebende

    SteffiWausL

    10. May 2015 um 14:28 Rezension zu "Zwei Liebende" von Catherine Guillebaud

    Wie beginnt eine Affäre? Und wie entwickelt sie sich im Laufe der Zeit? Darüber kann man viele Geschichten lesen. So auch in diesem Buch - nur dass "Zwei Liebende" von Catherine Guillebaud ganz intime Einblicke in den Alltag einer Amour fou gibt, die es so nur selten gibt. Kleine Momente, die Wendepunkte sind, Höhen und Tiefen, die Zerrissenheit, die Hoffnungen, die Illusionen - all das beschreibt die Autorin auf sehr eindringliche Weise. Interessant ist der Schreibstil. Nie werden die Vornamen benutzt. Es ist immer nur von ihr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sie ist weg" von Catherine Guillebaud

    Sie ist weg

    Jaja

    16. September 2010 um 19:33 Rezension zu "Sie ist weg" von Catherine Guillebaud

    Grundsätzlich eine interessante Geschichte um eine junge Frau, die aus dem wohlhabenden Elternhaus auf die Straße flüchtet. Schnell wird klar, dass die Verhältnisse zwischen Tochter, Mutter und Vater oberflächlich und distanziert sind - obwohl sich doch jeder von ihnen mehr wünscht. Jeder sorgt sich heimlich still und leise um jeden, trägt dieses jedoch nicht nach außen. Leider ist das Buch viel zu oberflächlich geraten, vielleicht auch aufgrund der geringen Länge (knapp 125 Seiten).

  • Rezension zu "Zwei Liebende" von Catherine Guillebaud

    Zwei Liebende

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. July 2010 um 10:24 Rezension zu "Zwei Liebende" von Catherine Guillebaud

    Dieses dünne kleine Büchlein hat es echt insich. Ich muss sagen, nach den ersten Seiten habe ich mir schon überlegt, auch wenn das Buch nur so dünn ist, wie schafft die Autorin es zu füllen, wenn die Handlung so weitergeht wie bisher. Es ist wie ein Fluss, man steigt einmal aufs Floss und bleibt bis zum Schluss, man gibt sich der Strömung hin. Nichts kitschiges, einfach nur ehrlich. Man gewöhnt sich dann doch an den Erzählstil, der wie gesagt wie ein Rausch an einem vorbei zieht. Alles ist sehr schön beschrieben, ob Natur oder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sie ist weg" von Catherine Guillebaud

    Sie ist weg

    papalagi

    02. March 2009 um 10:16 Rezension zu "Sie ist weg" von Catherine Guillebaud

    Eine behütete Kindheit am Genfer See, ein Kunststudium in Paris.Clarisse verabscheut ihr perfektes Leben. Immer seltener kehrt sie in ihre Wohnung in der Rue de Mézières zurück. Sie streunt durch den kalten, regnerischen Frühling, verwahrlost nach und nach und wird krank. Ihre Mutter ist vor Sorge wie gelähmt und nicht in der Lage, zu handeln. Dabei wäre es so einfach, ihre Tochter zurückzuholen. Ein zurückhaltender und intensiver Roman über Eltern und Kinder, nie ausgesprochene und erdrückende Liebe und darüber, dass es manchmal ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sie ist weg" von Catherine Guillebaud

    Sie ist weg

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. February 2009 um 07:38 Rezension zu "Sie ist weg" von Catherine Guillebaud

    Selten das mich ein Buch derartig ärgerte. Der Schluß bleibt völlig offen.

  • Rezension zu "Zwei Liebende" von Catherine Guillebaud

    Zwei Liebende

    KirschMuffin

    02. January 2009 um 20:15 Rezension zu "Zwei Liebende" von Catherine Guillebaud

    Ich habe mir dieses Buch eig. nur gekauft weil es ein Sonderangebot war. Doch die Geschichte ist wirklich rührend, sie beschreibt zwei Menschen die beide in ihrenleben fest steckenund lieber ausbrechen möchten um mit der neu gefundenen Liebe vom neuen anzufangen. Doch keiner der beiden will seinen Partner oder seine Kinder verlassen und so nimmt die Geschichte ihren Tragischen verlauf. An den schreibstil der Autorin musste ich mich erst noch gewöhnen doch die Geschichte lässt sich gut in einem rutsch lesen.

  • Rezension zu "Zwei Liebende" von Catherine Guillebaud

    Zwei Liebende

    Beagle

    04. September 2008 um 13:04 Rezension zu "Zwei Liebende" von Catherine Guillebaud

    Sehr schön geschrieben, die offensichtilichen Sorgen eines Paares, das seine Liebe geheim halten muss und sie doch auszuleben versucht, vor der atemberaubenden Kullisse der Stadt der Liebe.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks